Daimler Financial Services startet Geschäft in den Vereinigten Arabischen Emiraten

Daimler Financial Services startet Geschäft in den Vereinigten Arabischen Emiraten

07.10.2009: - Joint-Venture mit den Mercedes-Benz Importeuren in Dubai und Abu Dhabi - Al Fahim Group und Gargash Enterprises - Die beiden neuen Gesellschaften Mercedes-Benz Finance

- Joint-Venture mit den Mercedes-Benz Importeuren in Dubai und Abu Dhabi - Al Fahim Group und Gargash Enterprises

- Die beiden neuen Gesellschaften Mercedes-Benz Finance Middle  East und Mercedes-Benz Leasing Middle East bieten Finanzdienstleistungen für Privat- und Firmenkunden an

- Ziel ist ein mittelfristiges Vertragsvolumen von 300 Millionen Euro





Die Daimler Financial Services AG mit Sitz in Berlin erweitert ihre weltweite Präsenz auf die Wachstumsregion Mittlerer Osten. Das Unternehmen gab die Eröffnung der neuen Gesellschaften Mercedes-Benz Finance Middle East und Mercedes-Benz Leasing Middle East am 7. Oktober 2009 auf einer Pressekonferenz in Abu Dhabi bekannt.

Beide Unternehmen sind Teil eines Joint Ventures, das Daimler Financial Services mit der Al Fahim Group und Gargash Enterprises geschlossen hat. Die Al Fahim Group ist Eigentümer der Emirates MotorCompany, dem autorisierten Mercedes-Benz Importeur für Abu Dhabi. Gargash Enterprises ist der Importeur von Mercedes-Benz Cars in  Dubai, Sharjah und den Nördlichen Emiraten.

Die neuen Gesellschaften mit Sitz in Dubai bieten privaten und gewerblichen Kunden Kredite und Leasing für neue und gebrauchte Personenwagen und Nutzfahrzeuge an. Das Angebot umfasst auch ein Schari'a-konformes Finanzierungsprodukt nach islamischem Recht. Die Mercedes-Benz Händler in den Vereinigten Arabischen Emiraten können nun ihren Fahrzeugkunden das gesamte Spektrum an Finanzdienstleistungen aus einer Hand offerieren.

"Die Präsenz in den Vereinigten Arabischen Emiraten ist für Daimler Financial Services von großer strategischer Bedeutung", sagte Jürgen Walker, Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG bei einer Pressekonferenz in Dubai. "Damit sind wir der erste Autohersteller mit einer eigenen Finanzierungs- und Leasinggesellschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Wenn wir das Geschäft hier erfolgreich etabliert haben, werden wir mittelfristig darüber entscheiden, auch in anderen Märkten im  Mittleren Osten Finanzdienstleistungen anzubieten."

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind der wichtigste Pkw-Absatzmarkt für Mercedes-Benz im Mittleren Osten. Im Jahr 2008 wurden 7.800 Pkw und 3.100 Nutzfahrzeuge von Mercedes-Benz in Abu Dhabi, Dubai, Sharjah und den Nördlichen Emiraten verkauft.

Andreas Ernst, Managing Director von Mercedes-Benz Finance Middle East und Mercedes-Benz Leasing Middle East, nannte als mittelfristiges Ziel ein Vertragsvolumen von 300 Millionen Euro in den Vereinigten Arabischen Emiraten: "Um das zu erreichen, werden wir aus einer Hand eine breite Palette von neuen Finanzdienstleistungsprodukten anbieten, die auf die Wünsche unserer Privat- und Geschäftskunden zugeschnitten sind. Den Autohäusern werden wir ein elektronisches Point-of-Sale-System zur Verfügung stellen, das für einen kundenfreundlichen Prozess mit schneller Kreditentscheidung sorgt."

Rashed A. J. Al Fahim, Chairman der Al Fahim Group, begrüßte die Entstehung des Joint Ventures und blickte optimistisch in die Zukunft
: "Wir sind zuversichtlich und erwarten eine Steigerung der Absatzzahlen für Mercedes-Benz. Der Start unserer gemeinsamen Finanzdienstleistungsunternehmen wird uns sehr dabei helfen, die  Attraktivität der Marke Mercedes-Benz in Abu Dhabi weiter zu erhöhen."

Auch Abdul Jabbar Gargash, Executive Director von Gargash Enterprises, sieht dem Start der neuen Gesellschaften positiv entgegen
: "Zum ersten Mal können wir nun Mercedes-Benz Kunden in Dubai, Sharjah und den Nördlichen Emiraten ein breites Angebot von Finanzdienstleistungen anbieten und es ihnen so einfach wie nie zuvor machen, einen neuen oder gebrauchten Mercedes-Benz zu fahren."

Mit dem neuen Finanzdienstleistungsangebot in den Vereinigten Arabischen Emiraten hat die Daimler Financial Services AG ihre globale Präsenz weiter ausgebaut. Der internationale Finanzdienstleister des Daimler-Konzerns ist mit rund 6.800 Mitarbeitern in mehr als 40 Ländern vertreten. Das Unternehmen finanziert und verleast jedes dritte Fahrzeug aus der weltweiten Produktion von Daimler und betreut ein Vertragsvolumen von mehr als 60 Milliarden Euro.



   Emirates Motor Company


   Die Emirates Motor Company (EMC) repräsentiert als Flagschiff-Unternehmen der Al Fahim Group das große Wachstum und den Erfolg der Unternehmensgruppe. Als einer der führenden Importeure von Mercedes-Benz steht EMC für höchste Qualität im Sinne der Mercedes-Benz Tradition. EMC ist seit 1962 Generalimporteur für
Mercedes-Benz in Abu Dhabi. Von Beginn an hat höchster Kundenservice eine Schlüsselrolle für den Erfolg des Unternehmens gespielt. EMC ist auch der erste Mercedes-Benz Importeur im Mittleren Osten der nach ISO 9002 zertifiziert wurde. EMC vermarktet und betreut alle Mercedes-Benz Fahrzeuge von der Luxuslimousine bis zum Schwerlast-Lkw und liefert dabei qualifizierte Serviceleistungen und eine konstante Verfügbarkeit von Original-Ersatzteilen. Innovative und kundenfreundliche Marketingprogramme, die auf eine umfassende Unterstützung der loyalen Kundenklientel ausgerichtet sind, bleiben EMCs Fokus. Das Geschäft in Abu Dhabi wird über ein gut integriertes Netzwerk von Showrooms, Büros, Teilelagern und Werkstätten abgewickelt.

   Gargash Enterprises


   Gargash Enterprises ist seit 1958 der autorisierte Mercedes-Benz Importeur in Dubai und versteht die speziellen Anforderungen des  Geschäfts in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Den Kunden werden nicht nur Produkte in Premiumqualität garantiert, sondern darüber hinaus bester After-Sales-Service. Das Angebot erstreckt sich von Finanzdienstleistungen bis zu Wartung und Reparatur mit Mercedes-Benz Original-Ersatzteilen. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 1.000 Mitarbeiter und ist eine der größten Premiummarken in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Diese Auszeichnung wird erreicht durch exzellenten Kundenservice, eine Reihe von Finanzierungsoptionen auf monatlicher Basis sowie der Integrität des Unternehmens und seines Managements. Gargash Enterprises ist ein Full-Service Mercedes-Benz Geschäft mit fünf Händlerbetrieben in Dubai, Sharjah und den Nördlichen Emiraten. Gargash Enterprises bietet darüber hinaus eine Autovermietung durch die Marke SIXT, die an den Flughäfen Dubai International Airport, Sharjah International Airport und Ras AL Khaimah Geschäft betreibt. Über die in 2006 etablierte Marke Silver Star Rental bietet Gargash Enterprises seinen Kunden zudem Mercedes-Benz Nutzfahrzeuge zur Kurz- oder Langzeitmiete an.


-   Harald Bertsch-  photo Mercedes-Benz

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/daimler-financial-services-vae-dubai-abu-dhabi-al-fahim-group-gargash-enterprises-leasing---71050.html

07.10.2009 / MaP

More News

"Nur 72 Stunden": Peugeot 207 ab mtl. 72 Euro
07.10.2009
Peugeot-Finanzierungsangebot für schnell Entschlossene-  Angebot gilt exakt 72 Stunden - vom 8. bis 10. Oktober -  Aktion umfasst alle Modelle und Sondermodelle der Baureihe 207 -  Zulassung muss bis 31. Dezember 2009 erfolgenZeit ist Geld - auf das aktuelle 3-Wege-Finanzierungsangebot von Peugeot trifft dies doppelt zu: V more >>
Erfolgsbeteiligung trotz schwierigen wirtschaftlichen Umfelds
07.10.2009
1.100 Euro Sonderzahlung für jeden Mitarbeiter der Porsche AGDie Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, beteiligt ihre Mitarbeiter auch in diesem Jahr an dem positiven Ergebnis im Kerngeschäft des Unternehmens. Vorstand und Gesamtbetriebsrat haben für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2008/09 (31. Juli) vereinbart, dass jeder vollzeitbeschäf more >>
Umweltschutz aufregend anders oder Deutschlands "schnellste" Bank
06.10.2009
Elektro-Firmenwagen der UmweltBank "Tesla Roadster".  "obs/UmweltBank AG"Die UmweltBank ist Deutschlands grüne Bank der Zukunft und hat bisher über 11.500 Umweltprojekte bundesweit gefördert und finanziert. Auch das Thema more >>
September 2009: Best month for Audi in China
06.10.2009
    * New best in September: more than 15,000 vehicles delivered in a single month for the first time (up 37 percent)    * 108,859 vehicles sold in the first nine months    * Sales Board Member Schwarzenbauer: “2009 will be a record year for Audi in China" more >>
Ford wächst weiter: 8 Prozent PKW-Marktanteil im September
05.10.2009
- bester September seit 1999Ford ist in Deutschland weiter auf Erfolgskurs: Mit einem Pkw-Marktanteil von 8 Prozent und 25.395 Pkw-Neuzulassungen schließen die Kölner Ford-Werke GmbH den Monat September 2009 ab. Nach Berechnungen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) hat Ford im Vergleich zum Vorjahresmonat im September 2009 5.169 Pkw mehr zugelassen. Besonder more >>
Schweden festigt seine Führungsposition in Autosar
05.10.2009
Grossartiges Anlagepotenzial für proaktive Erstausrüster und Anbieter von ICT-FahrzeugsystemenSchweden übernimmt die Führung in der innovativen Forschung und Entwicklung von Autosar-Plattformen. Aufgrund der fortlaufenden Bemühungen und Investitionen der schwedischen Regierung und Autoindustrie ist Schweden der führende Entwickler von f more >>
Porsche Engineering: Wechsel in der Geschäftsführung
02.10.2009
Malte Radmann neuer Vorsitzender, Dirk Lappe verantwortlich für Technik Bei der Porsche Engineering Group GmbH und Porsche Engineering Services GmbH, Weissach, wurde Malte Radmann zum 1. Oktober 2009 zum Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt. In den beiden Tochtergesellschaften der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, folgte er auf Dr. Peter Sc more >>
Porsche steigert Verkaufszahlen in den USA
02.10.2009
Mehr Modelle des 911, Boxster und Cayman im September ausgeliefertDie Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat im September mehr Fahrzeuge verkauft als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Insgesamt wurden 1.581 Einheiten an US-Kunden ausgeliefert, das sind rund acht Prozent mehr als im September 2008. Die aktuellen Zahlen spiegeln das weiterhin relativ niedri more >>
Mitsubishi Motors announces production, sales and export figures for August 2009
28.09.2009
Mitsubishi Motors Corporation today announced global production, as well as domestic sales and export figures for August 2009.# Production: total and in JapanTotal global production for August came in at 62,924 units, a decline of 32.1 percent over August 2008 and the eighteenth consecutive monthly decrease since March 2008. Production volume in Japan was down more >>
Personelle Veränderungen in der Geschäftsführung der Kölner Ford Werke
25.09.2009
Wechsel in der Geschäftsführung der Kölner Ford-Werke GmbH: Der Aufsichtsrat hat in seiner heutigen Sitzung Jürgen Stackmann neben seiner Funktion als Mitglied der Geschäftsführung für den Bereich Marketing und Verkauf mit Wirkung vom 1. Oktober 2009 zum Stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt. Jürgen Stackmann gehört de more >>
Automobilindustrie, Gewerkschaft und Politik zeigen Wege aus der Krise auf
24.09.2009
Wissmann und Huber: "Wandel gemeinsam gestalten" -  IAA als Diskussionsforum - Neue Lösungen auch bei Sicherung der Beschäftigung Mit "Wandel gemeinsam gestalten" haben der Verband der Automobilindustrie (VDA) und die IG Metall (IGM) erstmals more >>
Volkswagen Konzern legt bei weltweiten Auslieferungen auch im August deutlich zu
15.09.2009
– Wachstum von 9,5 Prozent- Marke Volkswagen schneidet mit Plus von 19,3 Prozent ab- Auch Škoda, SEAT und Audi entwickeln sich positiv- Konzern-Vertriebschef Wittig: „Weltweit sehr unterschiedliche Markttrends, weitere Entwicklung genau beobachten“Der Volkswagen Konzern hat im August seine Wachstumsrate bei den Auslieferung more >>
Volkswagen Konzern verstärkt sein Engagement in China
12.09.2009
Investitionen von vier Milliarden Euro in Ausbau der Werke und neue ProdukteDer Volkswagen Konzern setzt seinen Wachstumskurs in China auch in den kommenden Jahren fort. Zwischen 2009 und 2011 wird das Unternehmen insgesamt vier Milliarden Euro in neue Produkte und den Ausbau der Fertigungskapazitäten in China investieren, die aus dem Cash Flow der chinesischen more >>
Zukunftsperspektive für Opel
10.09.2009
   - GM Verwaltungsrat empfiehlt Magna als Investor   - Opel Treuhandgesellschaft unterstützt Vorschlag   - Aufsichtsratschef Forster dankt den politisch Verantwortlichen Opel hat einen wichtigen Meilenstein auf dem Weg zu einem neuen, selbstständigeren Unternehmen erreicht. Der Verwaltungsrat von General Motors ha more >>
Mercedes-Benz Cars Sells 73,200 Vehicles in August
08.09.2009
    *      E-Class sedan defends market leadership worldwide - Mercedes-Benz presents new E-Class station wagon at IAA    *      S-Class posts substantial sales increase in Western Europe    *      Mercedes-Benz Cars once again sets new sales record in Chin more >>
AUDI AG: Strong sales growth in the United States
08.09.2009
...most successful premium brand in Western Europe    * Second-best August in the history of Audi of America    * Sales growth of 35.4 percent in China    * Audi is most attractive car brand in Germany    * Marketing and Sales Chief Schwarzenbauer: “We will emerge from the crisis as the stron more >>
Dominik Hoberg new Director of Communications of SEAT, S.A.
04.09.2009
Dominik Hoberg (38) has been appointed Director of Communications of SEAT, S.A. with effect from September 1, 2009. He will report directly to the Chairman of the Board of Management, James Muir.Hoberg holds a legal degree an more >>
Porsche Sportwagen-Produktion am Standort Zuffenhausen wird vorübergehend reduziert
04.09.2009
Vorstand und Betriebsrat vereinbaren Kurzarbeit für begrenzten ZeitraumTrotz der weltweiten Wirtschaftskrise und dem damit einhergehenden Absatzrückgang arbeitet die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, weiterhin sehr profitabel und erwartet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2008/2009 (1. August 2008 bis 31. Juli 2009) unverändert eine zw more >>
Mitsubishi Motors announces production, sales and export figures for July 2009
02.09.2009
Mitsubishi Motors Corporation today announced global production, as well as domestic sales and export figures for July 2009.# Production: total and in JapanTotal global production for July came in at 63,540 units, a decline of 45.6 percent over July 2008 and the seventeenth consecutive monthly decrease since March 2008. Production volume in Japan at 35,781 uni more >>
Porsche Baureihe 911 legt in den USA und Kanada um 96 Prozent zu
01.09.2009
Porsche steigert Verkaufszahlen in NordamerikaDie Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat sich im August auf dem nordamerikanischen Markt behauptet. Trotz eines nach wie vor schwierigen Marktumfeldes wurden insgesamt 1.646 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert, rund neun Prozent mehr als im August 2008. In den USA stiegen die Auslieferungen gegenüber more >>
Rolls-Royce Motor Cars appoints Dealership in Vancouver, British Columbia
27.08.2009
Rolls-Royce Motor Cars North America is pleased to announce the appointment of a dealership in Vancouver. This will be the only Rolls-Royce dealer in Vancouver and one of only two Rolls-Royce dealers in Canada.Opening in the fall of 2009, Rolls-Royce Motor Cars Vancouver will initially have a showroom in an historic more >>
60 Jahre Finanzdienstleistungen bei Volkswagen - eine Chronik
27.08.2009
Im Windschatten von Käfer und GolfUnter dem Titel „60 Jahre Bank, Leasing, Versicherung.” präsentiert die Historische Kommunikation der Volkswagen Aktiengesellschaft eine Chronik der Volkswagen Financial Services AG. Die Geschichte des heute global tätigen Mobilitätsdienstleisters aus Braunschweig begann am 30. Juni 1949, als die &ldq more >>
BMW Group appoints Ramesh Divyanathan as new President Director of its Indonesia subsidiary.
25.08.2009
BMW AG, the world's leading premium car manufacturer based in Munich, has appointed Ramesh Divyanathan the new President Director of PT BMW Indonesia.Mr Divyanathan, who takes over the position from Mr Joerg Kelling, joined BMW Group Asia based in Singapore, in 1995 as Corporate Communications Manager and became the Regional Head, Corporate Affairs in 1998. In 2005, more >>
The public prosecutor's office investigates at Porsche
20.08.2009
Suspected Breach of Publicity Duties Investigative proceedings led by the public prosecutor's office have been carried out at Porsche Automobil Holding SE and Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, both in Stuttgart. This Thursday morning, officials from the public prosecutor's office in Stuttgart with judicial search warrants arrived at the administrative headquarters o more >>
Volkswagen : Tarifrunde unter schwierigen gesamtwirtschaftlichen Bedingungen eröffnet
20.08.2009
Zu Beginn der Tarifrunde von Volkswagen hat der Verhandlungsführer des Unternehmens, Jochen Schumm, an die IG Metall die Forderung nach einer leistungsorientierten Vergütungskomponente gerichtet. „Wir wollen in diesem Tarifabschluss das Thema Leistungsdifferenzierung mit regeln“, sagte Schumm heute in Hannover. Das persönliche Engagement des einzelnen Mitarbei more >>
Volkswagen Konzern steigert weltweite Auslieferungen im Juli um 6,7 Prozent
17.08.2009
- Marke Volkswagen erzielt Plus von 15,2 Prozent- Audi, Škoda und SEAT schneiden besser ab als Gesamtmarkt- Konzern-Vertriebschef Wittig: „Weitere Entwicklung mit Vorsicht betrachten“Der Volkswagen Konzern hat im Juli zum dritten Mal in Folge ein Wachstum bei den weltweiten Auslieferungen verzeichnet. Trotz der anhalt more >>
Qatar ist Stammaktionär von Porsche
14.08.2009
Vertragsunterzeichnung besiegelt Einstieg Die Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, und die Qatar Holding LLC (QH) haben am heutigen Freitag im Rahmen einer feierlichen Zeremonie einen Vertrag über den Einstieg des Emirats Qatar bei der Porsche SE unterzeichnet. Am Nachmittag empfing der Vorsitzende des Aufsichtsrats der Porsche SE, Dr. Wolfgang more >>
Volkswagen Aufsichtsrat stimmt Grundlagenvereinbarung für integrierten Automobilkonzern mit Porsche zu
13.08.2009
    * Umfassende Einigung zwischen den Beteiligten erzielt: mehrstufige Transaktionsstruktur, Abschluss im Laufe des Jahres 2011 angestrebt     * Finanzielle Solidität von Volkswagen und Eigenständigkeit von Porsche bleiben gewahrt     * Hohes Wachstums-, Ertrags- und Synergiepotenzial bei gleichzeitiger Besc more >>
Michael Macht soll Porsche in der VW-Konzernleitung repräsentieren
13.08.2009
Winterkorn und Pötsch in den Vorstand der Porsche SE berufenDer Aufsichtsrat der Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, hat in seiner heutigen Sitzung mit Wirkung ab 15. September 2009 Prof. Dr. Martin Winterkorn zum Vorstandsvorsitzenden und Hans Dieter Pötsch zum Finanzvorstand der Gesellschaft bestellt. Sie werden ihre neue Funktion neben more >>
Porsche und Volkswagen bilden Integrierten Automobilkonzern
13.08.2009
Aufsichtsrat der Porsche SE stimmt Grundlagenvereinbarung zu Der Aufsichtsrat der Porsche Automobil Holding SE (Porsche SE) hat heute einer zwischen den Vorständen der Porsche SE und der Volkswagen AG, den Arbeitnehmervertretungen beider Unternehmen sowie den Stammaktionären der Porsche SE verhandelten Grundlagenvereinbarung zugestimmt, mit der die Schaffu more >>
Mercedes-Benz Cars Sells 93,900 Passenger Vehicles in July
07.08.2009
– New E-Class Successfully Launched    *      More than 40,000 E-Class vehicles delivered to customers, sedan takes the lead worldwide in its segment in July    *      Sales at Mercedes-Benz Cars stabilize in Germany and other key Western European markets&nb more >>
BMW Group with 109,923 deliveries in July
07.08.2009
MINI sales increase for first time since September 2008The BMW Group’s sales were once again impacted by weak economic conditions on the international markets – as was the entire automobile industry. In the past month the company delivered 109,923 (prev.yr. 125,792 / -12.6%) BMW, MINI and Rolls-Royce brand automobiles worldwide. As such, the dec more >>
manager-magazin-Sonderausgabe: „Die Stars der deutschen Wirtschaft“
07.08.2009
Am 6. Oktober 2009 erscheint die jährliche Sonderausgabe des manager magazins „Die Stars der deutschen Wirtschaft“, in der sich manager magazin den erfolgreichen Unternehmern und Managern in Deutschland widmet.manager magazin porträtiert darin Stars, aber auch weniger bekannte Champions der deutschen Wirtschaft, die für außergewöhnliche Karriere more >>
AUDI AG: Global sales rise in July by 2.1 percent
07.08.2009
    * Record month for Audi in China    * Growth in key Asian and European markets    * Audi is the most successful premium brand in Western Europe    * Rising market share in the United StatesAUDI AG sold 2.1 percent more vehicles worldwide last month than in July 2008. Some 85,000 custom more >>
Toyota Motor Corporation gibt Quartalszahlen bekannt
05.08.2009
Verlust geringer als prognostiziertDie Toyota Motor Corporation (TMC) hat heute das Ergebnis für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres (1.4. - 30.6.2009) bekannt gegeben. Die weltweiten Fahrzeugverkäufe lagen im ersten Quartal bei 1,4 Millionen Einheiten, das sind 785.000 weniger als im Vorjahreszeitraum. Daraus ergibt sich ein konsolidierter Umsatz von 3,8 more >>
Statement by Dr. Friedrich Eichiner, Member of the Board of Management of BMW AG, Finance
05.08.2009
Ladies and Gentlemen,Now I would like to say “Good Morning” to you. As Dr. Reithofer, I will be brief so that you have more time to ask questions.Intensive cost control and prudent financial management are the two main pillars of our half-year result.Group EBIT in the second quarter amounted to 169 million euros. This reflects our resolute c more >>
Wirtschaftskrise belastet Porsche in Nordamerika
04.08.2009
Panamera soll neue Impulse setzenDie Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, hat sich auf dem nordamerikanischen Markt im zu Ende gegangenen Geschäftsjahr 2008/09 (31. Juli 2009) in einem stark eingetrübten wirtschaftlichen Umfeld bewegt. Mit insgesamt 20.646 Fahrzeugen lag die Zahl der Auslieferungen an Kunden in Nordamerika um 39 Prozent u more >>
Ford erzielt Juli-Marktanteil von 8,3 Prozent
04.08.2009
Bestes Pkw-Zulassungsergebnis seit Juni 2004                        Mit einem Pkw-Marktanteil von 8,3 Prozent und einer Steigerung um 1,13 Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahrsmonat hat sich auch der Juli für Ford in Deutschland äuße more >>
Škoda Auto ends the first six month of 2009 with positive results
31.07.2009
Despite the ongoing global economic crisis, the Czech Republic's biggest car manufacturer, Škoda Auto, has achieved positive results in the first half of 2009. The Company's operating result is CZK 4.2 billion which, however, is less than a half of the amount achieved over the same period of last year. Converted to EUR, the Škoda Auto Group has contributed € 135 million to th more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com