BMW Motorrad Konzeptstudie Concept 6.

BMW Motorrad Konzeptstudie Concept 6.

10.11.2009: Faszination, Souveränität und Antriebskomfort mit sechs Zylindern. Von jeher üben Sechszylindermotoren als Antriebsquellen eine besondere Anziehungskraft aus, bieten sie neben einem Höchstmaß an Laufkultur nicht

Faszination, Souveränität und Antriebskomfort mit sechs Zylindern.




Von jeher üben Sechszylindermotoren als Antriebsquellen eine besondere Anziehungskraft aus, bieten sie neben einem Höchstmaß an Laufkultur nicht nur souveräne Leistungsausbeute, sondern verschaffen dem Fahrer gerade auch in emotionaler Hinsicht eindrucksvolle Erlebnisse. Der typische, fast schon turbinenähnliche Sound eines Reihensechszylinders ist unvergleichlich, und im Hause BMW stehen Sechszylinder-Reihenmotoren seit mehr als sieben Jahrzehnten wie bei keiner anderen Marke für faszinierende Motortechnik bei Automobilen.

Auch bei Motorrädern wurde immer wieder versucht, das begeisternde Antriebskonzept eines Reihenmotors mit sechs Zylindern salonfähig zu machen. Zwar entstanden einige wenige Konstruktionen mit längs wie auch quer eingebautem Motor, doch blieb dem Reihensechszylinder der große Durchbruch auf breiter Front sowohl im Serienbau als auch im Rennsport versagt.

Je nach Einbaulage führte die Reihenanordnung von sechs Zylindern ­entweder zu sehr langen oder sehr breiten Motorradkonstruktionen mit daraus resultierenden Nachteilen in puncto Fahrwerkgeometrie, Gewichtsverteilung und Schwerpunktlage. Zudem egalisierte das deutlich höhere Motorgewicht zumeist die im Hinblick auf die Motorleistung erzielten Vorteile.

Die Konzeptstudie BMW Concept 6 zeigt, dass sich ein Reihensechszylinder heute dank modernster Konstruktions- und Fertigungsmethoden nicht nur prestigeträchtig, sondern sogar dynamisch in Szene setzen lässt.

Mit dem neuen BMW Sechszylinder-Triebwerk wird die K-Baureihe in abseh­barer Zeit weiter ausgebaut. Das erste Serienmodell wird ein ebenso innovatives wie ­luxuriöses BMW Tourenmotorrad. Der Tradition der BMW K-Baureihe folgend, wird es sich um ein „Top of the line“-Produkt handeln.
 

Höchst kompaktes und dynamisches Sechszylinder-Triebwerk.


Grundlage für diese dynamische Inszenierung des Themas Reihensechs­zylinder in Form der Konzeptstudie Concept 6 von BMW Motorrad ist die extrem kompakte Bauweise des Motors. Das Triebwerk baut rund 100 mm schmaler als alle bisherigen Serien-Reihensechszylinder und nur geringfügig breiter als ein aktueller großvolumiger Vierzylinder-Reihenmotor.

Erreicht wurde die geringe Baubreite insbesondere durch ein nur leicht über­quadratisches Bohrung-Hub-Verhältnis mit relativ langem Hub sowie durch sehr kleine Zylinderabstände. Zur Realisierung der geringen Baubreite sind die elektrischen Nebenaggregate und deren Antrieb hinter die Kurbelwelle in den Freiraum oberhalb des Getriebes verlegt.



Seinem vergleichsweise niedrigen Gewicht trägt die Antriebseinheit durch gezielten Leichtbau in allen Bereichen Rechnung, was sich unter anderem in den beiden hohl gebohrten obenliegenden Nockenwellen oder den sehr leichten Pleueln widerspiegelt. Aufgrund des bauartbedingten perfekten Massenausgleichs kann beim Reihensechszylinder-Motor zudem auf eine Ausgleichswelle und deren Antriebselemente verzichtet werden, was sich in Gewichtsvorteilen bei gleichzeitig gesteigerter Laufruhe niederschlägt.

In seinem Layout lehnt sich der Reihensechszylinder der Konzeptstudie Concept 6 an den bekannten Reihenvierzylinder-Motor der K 1300-Baureihe an und verfügt wie dieser über eine um 55 Grad nach vorn geneigte Zylinderbank. Hieraus resultieren nicht nur ein niedriger Schwerpunkt, sondern auch eine ausgewogene Gewichtsverteilung – gerade bei sportlicher Fahrweise unverzichtbar für ein präzises Fahrgefühl und eine transparente Rückmeldung der Frontpartie. Die Neigung des Motors schafft zudem Platz für eine strömungsgünstige Sauganlage direkt über dem Motor, und sie ermöglicht die ideale Auslegung der Rahmenprofile gemäß dem Kraftfluss.

Auch der Reihensechszylinder der Concept 6 vertraut auf Trockensumpfschmierung. Neben großer Betriebssicherheit selbst unter extremen Bedingungen ermöglicht sie eine flache Bauweise des Kurbelgehäuses und damit eine tiefere Einbaulage des Motors sowie eine schwerpunktnahe Konzentration der Massen. Der damit mögliche Verzicht auf eine Ölwanne erlaubt es, das Triebwerk gegenüber einer herkömmlichen Konstruktion deutlich weiter unten anzuordnen. Das Ölreservoir bildet ein im hinteren Bereich des Motorgehäuses integrierter Öltank. Ein separater Tank entfällt somit, was sich weiter vorteilhaft auf eine möglichst kompakte Bauweise und die Gewichtsbilanz auswirkt.

 
Maximale Souveränität hinsichtlich Laufkultur und Performance.


Als Reihensechszylinder konzipiert, erschließt dieser Motor aber vor allem neue Dimensionen des Motorradfahrens in Bezug auf Souveränität, Kraftreserven, Leistungsentfaltung und Laufkultur.

Die Leistung des neuen Sechszylinders wird sich im Bereich der 1,3-l-Reihenvierzylinder-Motoren bewegen. Sein Drehmoment wird allerdings im absoluten Spitzenfeld großvolumiger Motorradmotoren liegen. Seine Kraft schöpft er unter anderem aus einem Hubraum von 1,6 l.

Beeindruckend ist auch die die Leistungscharakteristik. Schon bei niedrigen Drehzahlen ab 2.000 min–1 liegen 130 Nm Drehmoment an, und gleichzeitig zeigt die Höchstdrehzahl von knapp 9.000 min–1 ein dynamisches Potenzial, das im Tourersegment seinesgleichen sucht. Diese Auslegung qualifiziert den Motor der Concept 6 als Antrieb grundsätzlich für ein breites Spektrum denk­barer Motorradkonzepte.

 
Umweltverträglichkeit und Wirtschaftlichkeit neu definiert
.

Souveränität beweist der Sechszylinder-Antrieb der Concept 6 auch in öko­logischer und ökonomischer Hinsicht. So liegt der Kraftstoffverbrauch des mit geregelter Katalysatortechnik ausgerüsteten Sechszylinders bei tourenkonformer Fahrweise unter dem eines vergleichbaren Vierzylinder-Motors. Zudem erschließt der Einsatz von E-Gas (Ride-by-Wire) über auswählbare Fahrmodi weitere Potenziale hinsichtlich Kraftstoffverbrauch und Fahrdynamik. Ökonomischen Aspekten trägt der Reihensechszylinder der Concept 6 zudem mit der Ventilbetätigung über Tassenstößel und daraus resultierenden langen Inspektionsintervallen Rechnung.

 
Dynamische und kraftvolle Formensprache im „Café Racer“-Stil.


Souveränität und Dynamik spiegeln sich auch im begeisternden Design der Concept 6 wider. Dabei steckt auch hinter dieser Studie aus dem Hause BMW Motorrad wie immer mehr als nur der Versuch, ein Motorrad zu ent­wickeln, das es in dieser Form bisher noch nicht gab.

Einmal mehr fassten die BMW Motorrad Designer neben technischer Funk­tionalität und Qualität vor allem die emotionale Komponente zwischen Mensch und Motorrad ins Auge. Getreu dem Motto: Ein Motorrad hat nicht nur den Gesetzen der Funktionalität zu gehorchen, sondern muss auf vielschichtige Weise Emotionen wecken. Kurzum – es muss begeistern.

Entsprechend rückt das Design der Concept 6 den kraftvollen Reihensechs­zylinder optisch ganz in den Mittelpunkt. Konzipiert als Mix aus klassischen und modernen Stilelementen des Motorradbaus, nimmt die Concept 6 mit langer Frontpartie und kurzem Heck die Formensprache der legendären Café Racer auf. Kraftvoll und muskulös umschließen die Karosserieelemente das platinfarben lackierte Triebwerk und stellen es aus allen Blickwinkeln lustvoll zur Schau.

Dabei sorgen betont weiche Linien einerseits für eine organische Integration des Triebwerks, stehen aber gleichzeitig in einem starken, Spannung und Dynamik erzeugenden Kontrast zur scharf konturierten Front- und Heckpartie.

Als bekanntes Designelement aktueller BMW Motorrad Modelle zieht sich das so genannte Split Face vom Verkleidungsbug über die Tankoberseite, die aus Kohlefaser gefertigt ist, den hohen technologischen Anspruch der Concept 6 unterstreicht und einen spannenden Kontrast zur Außenschale in Aluminium und den weißen Layern bildet. Die durch das Split Face erzielte optische Dreiteilung verstärken vorn ein längs in Stabform integrierter LED-Scheinwerfer sowie ein schmales und bis weit oberhalb in den Sitzbankhöcker gezogenes LED-Rücklicht.

Der kraftvolle und souveräne Charakter der Concept 6 wird auch durch die sechsflutige Auspuffanlage mit Sidepipes sowie die starke Präsenz der platinfarbenen Ansaugkanäle betont. Aerodynamikkomponenten wie der dem Design der neuen, supersportlichen S 1000 RR entlehnte Twin-tipped-Motorspoiler und die Luftleitelemente schlagen hingegen eine Brücke zwischen von Funktionalität geprägter, sichtbarer Technik und formensprachlich weich gezeichneten Partien.



Innovative Fahrwerktechnik und Ausstattung.


Fahrwerkseitig vertraut die Concept 6 auf einen Leichtmetall-Brückenrahmen sowie Duolever und Leichtbau-Paralever als Radführungen vorne beziehungsweise hinten. Sportlichem Auftreten und hohem technologischen Anspruch tragen die 17-Zoll-HP-Schmiederäder sowie die groß dimensionierte Bremsanlage mit Sechskolben-Festsätteln vorne Rechnung.

Die Souveränität der Concept 6 und ihres Antriebs schlägt sich auch in Details wie dem minimalistisch geformten, aber dennoch vollständigen Instrumenten­panel nieder. Während eine digitale Anzeige in gewohnter Weise über die Fahrgeschwindigkeit informiert, wurde aufgrund des hohen abrufbaren Kraftangebots auf einen Drehzahlmesser verzichtet. Stattdessen gibt eine LED-Anzeige darüber Auskunft, wie viel nutzbare Drehmomentreserve dem Fahrer noch zur Verfügung steht.

 
-  Rudolf-Andreas Probst  - Photos BMW

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/bmw-motorrad-konzeptstudie-concept-6-sechszylinder-triebwerk-baubreite---72805.html

10.11.2009 / MaP

More News

BMW Motorrad Fahrerausstattung – die Produktneuheiten im Modelljahr 2010.
08.11.2009
Die Kollektion für die neue Saison zeigt zwei Ausprägungen, für die BMW Motorrad bekannt ist. Einerseits die sportliche Ausrichtung, die ihren vorläufi gen Höhepunkt in der erfolgreichen Teilnahme an der Superbi more >>
Die neue BMW R 1200 RT - Sonderausstattungen
08.11.2009
• ASC.• RDC.• ESA II (Electronic Suspension Adjustment II).• Audiosystem inklusive Multi-Controller sowie Schnittstellen für iPod, USB,MP3 etc.• Bordcomputer inklusive Ölstandswarner. Fahrersitz niedrig 78 more >>
Die neue BMW R 1200 RT.
08.11.2009
Die wesentlichen Merkmale der neuen R 1200 RT im Überblick:    · Neuer, noch dynamischerer Antrieb mit nun zwei oben liegenden Nockenwellen pro Zylinder.· Steigerung des maximalen Drehmoments auf 120 Nm bei 6.0 more >>
Die neue BMW R 1200 GS/Adventure - Sonderausstattungen
08.11.2009
• Enduro ESA.• BMW Motorrad Integral ABS (teilintegral, abschaltbar).• RDC.• ASC.• Auspuffanlage verchromt.• Heizbare Griffe.• Handprotektoren (Adventure: Serie).Kofferhalter (Adventure: K • offerträge more >>
Die neue BMW R 1200 GS/Adventure.
08.11.2009
Die wesentlichen Merkmale der neuen BMW R 1200 GS und BMW R 1200 GS Adventure im Überblick:• Neuer, noch dynamischerer Antrieb mit nun zwei oben liegenden Nockenwellen pro Zylinder sowie radial angeordneten Ventilen.• Steigerung der Motorleistung um fünf Prozent auf 81 kW (110 PS) bei 7.750 min–1 sowie des maximalen Drehmoments auf 12 more >>
Die BMW HP2 Sport Motorsport in limitierter Auflage
07.11.2009
Faszination Rennsport in limitierter Auflage   Als BMW Motorrad im Herbst 2007 die BMW HP2 Sport vorstellte, wurde für viele Boxer-Fans ein Traum wahr. Nicht nur, dass die BMW HP2 Sport den bis heute sportlichsten und stärksten more >>
BMW Motorrad auf der EICMA 2009.
06.11.2009
BMW R 1200 GS, BMW R 1200 GS Adventure, BMW R 1200 RT und BMW S 1000 RR. Neuheiten Fahrerausstattung 2010.Zwei Tage, bevor am 12. November die EICMA 2009 in Mailand, Italien ihre Pforten für Motorrad-Fans aus aller Welt öffnen wird, feiern am Stand von BMW Motorrad drei faszinierende Motorräder ihre Weltpremiere: die neue BMW R 1200 GS, R more >>
BMW Motorrad versteigert R 1200 R „40 Jahre Berlin“ zugunsten der Kinderrechtsorganisation „Save the Children“.
27.10.2009
2009 blickt das BMW Werk Berlin als Produktionsstandort für BMW Motorräder auf eine 40-Jährige Tradition zurück, in der bis heute über 1,9 Millionen BMW Motorräder von den Bändern liefen. Mit dem Jubiläumsmotorrad „40 Jahre Berlin“ auf Basis des BMW Roadsters R 1200 R feiert BMW Motorrad nicht nur das 40-jährige Jubiläum der Produkti more >>
Honda Reaches 25 Million Units in Cumulative Motorcycle Production in Indonesia
15.10.2009
 PT Astra Honda Motor (AHJ), Honda’s joint venture company in Indonesia responsible for motorcycle production and sales, today held a ceremony to commemorate cumulative production of 25 million motorcycles, which was reached earlier this month, on October 3, 2009.Honda began motorcycle production in Indonesia in 1971 through a technical collaboration agre more >>
Honda Announces VFR1200F/VFR1200F Dual Clutch Transmission
10.10.2009
Honda Motor Europe Ltd. announced plans to begin sales in 2010 of the sports tourer VFR1200F/VFR1200F Dual Clutch Transmission, featuring an all-new V4 engine. The VFR1200F has been developed in keeping with previous VFRs; that have delivered a combination of sp more >>
Motorrad: Gut gepflegt in den Winterschlaf - TÜV Rheinland empfiehlt....
06.10.2009
 - Maschine reinigen, Motorenöl wechseln und Aggregat vor Kondenswasser schützen-  Batterie ausbauen und kühl lagernDie Motorradsaison ist für die meisten gelaufen. Wer im kommenden Frühjahr mit dem Motorrad keine unliebsamen Überraschungen erleben will, sollte etwas Zeit in die Pflege der Maschine investieren. more >>
Die neue BMW G 450 X.
01.10.2009
Im Detail optimiert für noch mehr Wettbewerbspotenzial.Mit der G 450 X setzte BMW Motorrad einen weiteren Meilenstein in der 80-Jährigen Offroad-Tradition des Hauses und stellte erstmals eine kompromisslose, reinrassige Sport-Enduro in der attraktiven 450er-Hubraum-Klasse vor, more >>
Husqvarna Motorcycles S.R.L. eröffnet neues Entwicklungs- und Verwaltungsgebäude.
23.09.2009
 Im Rahmen einer feierlichen Eröffnung wurde am gestrigen Montag, den 21. September 2009 das neue Entwicklungs- und Verwaltungsgebäude der Husqvarna Motorcycles S.R.L. seiner Bestimmung übergeben. Im Beisein von Hendrik von Kuenheim, Leiter more >>
Motus Motorcycles partners with Pratt & Miller Engineering ...
20.09.2009
... to develop revolutionary sport touring motorcycleMotus Motorcycles’ decision to partner with Pratt & Miller Engineering to develop and manufacture a new line of motorcycles further confirms their commitment to delivering highly engineered and reliable machines.Pratt & Miller Engineering’s 20-year history of success in motors more >>
Die neue BMW F 800 R Chris Pfeiffer.
31.08.2009
Mit der F 800 R erweiterte BMW Motorrad im Mai 2009 seine F 800 Modellreihe und präsentierte einen sportlichen, auf hohe Fahrdynamik und maximalen Fahrspaß ausgelegten Roadster im Segment der Mittelklasse-Naked Bikes. Neben den beiden Roadstern R 1200 R und K 1300 R feierte more >>
Yamaha YFZ R1 2009: pédales LighTech pour des performances super
19.08.2009
LighTech confirme une fois encore la qualité de ses produits à travers des succès qui témoignent d’une marque couplée aux modèles plus séduisants du marché. Ce n’est more >>
Lightech Tendeur de chaîne: haute précision en un déclic
19.08.2009
Lightech confirme son leadership dans le secteur des supersportives avec le nouveau “tendeur de chaîne”, instrument technique qui couple la facilité d’usage à une très haute précis more >>
BMW R 1200 R mit attraktivem Ausstattungspaket „Touring Spezial“.
27.07.2009
Mit der R 1200 R pflegt BMW Motorrad seine jahrzehntelange Tradition im Roadsterbau. Mit temperamentvollen 80 kW (109 PS) Leistung bietet das Naked Bike in der Boxerbaureihe eine nahezu ideale Synthese aus Fahrdynamik, Agilität und klassischem Motorrad-Design. Jetzt legt BMW Motorra more >>
Neue Farben zum BMW Motorrad Modelljahr 2010.
26.07.2009
Zum Modelljahr 2010 fließen einige Modellpflegemaßnahmen in das BMW Motorrad Programm ein. Die entsprechenden Modelle können in der neuen Konfiguration ab sofort bei allen BMW Motorrad Händlern geordert werden. more >>
Neue BMW Motorrad Kommunikationsanlage für den BMW Motorrad Systemhelm 6
16.07.2009
BMW Motorrad bietet für den BMW Motorrad Systemhelm 6 ein weiterentwickeltes Kommunikationssystem an, das im Spätsommer 2009 auf den Markt kommen wird. Die BMW Motorrad Kommunikationsanlage more >>
BMW Motorrad USA announces prices for S 1000 RR
16.07.2009
BMW Motorrad USA has announced that the long-awaited S 1000 RR sport bike – expected to arrive in U.S. dealerships in December -- will have a manufacturer’s suggested retail price of $13,800. A Pre-Sale Program is cu more >>
BMW G 450 X Factory Replica Edition.
01.07.2009
BMW Motorrad hat im Laufe der letzten 80 Jahre immer wieder Offroad-Geschichte geschrieben und engagiert sich derzeit so konsequent im Geländesport wie nie zuvor. Den ersten hochprofessionellen Werkseinsatz über eine volle Saison more >>
BMW Motorrad ConnectedRide: Weitere Assistenzsysteme für mehr Zweiradsicherheit.
26.06.2009
BMW Motorrad hat auf der internationalen Messe für Fahrzeugsicherheit ESV vier weitere Bausteine des Programms „ConnectedRide“ vorgestellt. Nach dem Querverkehrs- und Ampelphasenassistenten konzipierten die BMW Entwickler more >>
40 Jahre BMW Motorradfertigung in Berlin Spandau.
17.06.2009
Das BMW Werk Berlin als Produktionsstandort für BMW Motorräder blickt auf eine nun 40 jährige Tradition zurück, in der bis heute mehr als 1.882.400 BMW Motorräder von den Bändern liefen.Doch was 1969 mit 400 Mitarbeitern und täglich 30 produzierten Maschinen der neuen BMW Modellreihe /5 begann, trug bereits in den drei Jahrzehnten zuvor als Produkt more >>
BMW Motorrad Innovation Contest 2009.
29.05.2009
Wie sieht das perfekte Einspurfahrzeug von morgen aus – was muss es können, was darf es kosten, wer wird es kaufen? BMW Motorrad fragt im BMW Motorrad Innovation Contest 2009 auf der schweizerischen Innovationsplattform www.atizo.com seit April 2009 nach zukünftigen Mobilitätsinteressen und -bedürfnissen im Motorradbereich. Der mit attraktiven Preisen dotie more >>
BMW Motorrad GS Challenge 2009.
15.05.2009
 „It´s unstoppable. It´s fun. It´s completely BMW.” Dieser Endurofan sprach wohl allen Fahrern aus dem Herzen, die an der BMW Motorrad GS Challenge 2009 teilgenommen hatten. Der überwältigende Erfolg dieser 2. Challenge, die im more >>
BMW R 1200 RT „Touring Spezial“.
28.04.2009
Als Inbegriff komfortablen und gleichermaßen dynamischen wie sicheren Reisens mit dem Motorrad hat sich die BMW R 1200 RT bei den tourenorientierten Motorradfahrern fest etabliert. Neben ihrem kraftvollen, drehmomentstarken Boxermotor mit 81 kW (110 PS) Leistung begeistert die R 1200 RT mit souveränen Fahrwerksqualitäten und einem umfangreichen Ausstattungsangebot, zu dem unter more >>
KTM Racing - Own a piece of racing history!
09.04.2009
KTM Racing announces a unique opportunity all those who would like to acquire a piece of KTM's successful 2008 racing season and share in a part of motor racing history.  KTM Racing is now offering a small selection of its street more >>
BMW Motorrad entwickelt Assistenzsysteme.
01.04.2009
Mehr Motorrad-Sicherheit durch BMW Motorrad ConnectedRide.BMW Motorrad bleibt weltweit Vordenker in der aktiven Motorradsicherheit: Um die Sicherheit an Kreuzungen zu erhöhen, entwickeln die Ingenieur more >>
BMW Motorrad dominiert Leserwahl zum "Motorrad des Jahres 2009" der Zeitschrift MOTORRAD.
07.03.2009
Das Jahr 2009 beginnt für BMW Motorrad im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichnet. Mit drei Siegen, einem zweiten sowie einem dritten Platz in vier Kategorien heimsten BMW Motorräder bei der Leserwahl der Fachzeitschrift MOTORRAD zum "Motorrad des Jahres 2009" einmal mehr herausragende Platzierungen ein. Die Leser von MOTORRAD bestätigten mit ihrem Votum, dass BMW Mot more >>
BMW Motorrad UK bucked the trend with record registrations in 2008
31.01.2009
BMW Motorrad UK is delighted to be celebrating a year of record sales following the recent publication of 2008 UK motorcycle registration figures by the Motorcycle Industry Association (MCIA).In a challenging year, when UK motorcycle registrations fell by 5.3%*, there were several reasons to be cheerful from a BMW Motorrad UK perspective:• In 2008, BMW Motorrad UK a more >>
Outstanding sales results in 2008 - BMW Motorrad asserts itself in tough market conditions
22.01.2009
- Significant growth for Husqvarna Motorcycles.  In tough market conditions, BMW Motorrad has been able to follow up on its record sales of the previous year. In 2008, 101,685 (previous year: 102,467 units) BMW motorcycles were delivered to customers - a slight drop of 0.8%. Clear growth signals were shown especially in the second half of the year. I more >>
Honda Launches All-New Wave 110i with PGM-FI
13.01.2009
Honda has highlighted its two decades of leadership in the Thai motorcycle market by launching the Wave 110i, a family motorcycle that offers the greatest consumer benefits.The Wave 110i is a trendy new vehicle in the &l more >>
BMW Motorrad : Protektorenjacke 2 und Protektorenweste
08.10.2008
– perfekter Schutz im Ernstfall.   Das Sicherheitspaket der BMW Motorrad Fahrerausstattung hat mit der neuen Protektorenjacke 2 eine weitere Option zu bieten, die nicht nur Sport- Enduro-Fahrern optimalen Schutz für den gesamten Oberkörper bietet. Sowohl der neu entwickelte, dreidimensional vorgeformte Rückenprotektor als auch die NP-Gelenk-Prot more >>
BMW Motorrad: Neck-Brace-System Function
08.10.2008
– maximale Sicherheit zu günstigem Preis. Um die passive Sicherheit beim Motorradfahren noch weiter zu erhöhen, führte BMW Motorrad 2007 ein revolutionäres Nackenschutzsystem ein, das bei hohem Tragekomfort sehr effizient vor Halswirbelverletzungen schützt. Ab 2009 wird nun mit dem Neck-Brace-System Function eine preisgünstigere Variante angeboten. Ober- und more >>
BMW Motorrad Handschuh AirFlow 2 – ab Frühjahr 2009 auch in Silber.
08.10.2008
Der bereits bekannte und vielfach bewährte leichte Sommerhandschuh AirFlow 2 wird ab dem kommenden Frühjahr ebenfalls nicht nur in Schwarz, sondern auch in einer neuen Farbe angeboten: Die neue Farbversion Silber- Grau ersetzt die bislang angebotene Farbe Sand. Die Grifflasche in Orange setzt an diesem neuen Modell zusätzlich einen kleinen farblichen Kontrast. Beibehalte more >>
BMW Motorrad - Handschuh Allround 2 – von Profis für Profis.
08.10.2008
Der wasserdichte Handschuh Allround 2 kann das ganze Jahr über getragen werden, ist leicht wattiert und wurde für die kommende Zweirad-Saison überarbeitet. Dank der Kombination aus einem Leder-Textil-Mix mit einer atmungsaktiven und zugleich wasserdichten Membran lässt dieser Tourenhandschuh weder Wind noch Wasser durchdringen. Das mit geprägten Linien dezent gemu more >>
BMW Motorrad Anzug ComfortShell
08.10.2008
– der Klimaanzug nun auch in Rot. Mit einer neuen modischen Jackenfarbe erscheint im Frühjahr 2009 der Anzug ComfortShell. Neben den beiden bereits eingeführten Farben Schwarz und Blau ist die Jacke nun auch in Rot erhältlich, die dazugehörige Hose ist weiterhin Schwarz. Bereits bekannt, aber nach wie vor revolutionär ist die Materialtechnologie, die more >>
BMW Motorrad: Anzug AirFlow – an heißen Tagen cool bleiben.
08.10.2008
Der strapazierfähige Sommeranzug AirFlow startet mit zwei Farbvarianten (Schwarz und Silber) für Jacke und Hose in die Saison 2009. Mit dem Anzug aus abriebfestem Dynatec-Obermaterial und sehr luftdurchlässigem AirTex- Netzmaterial kommt der Fahrer selbst an heißen Tagen im Stadtverkehr nicht so leicht ins Schwitzen. Die beiden Farbvarianten, die natürlich mit Reflexstrei more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com