Der Mini Tyrann bereichert CARSONs Angebot an Koaxial-Helikoptern

27.03.2010: Ein kleines Energiebündel will hoch hinaus Nicken, Rollen, Drehen – alles kein Problem. Und das nicht in freier Wildbahn, sondern ganz entspannt auf der Couch im heimischen Wohnzimmer: Der neue Mini

Ein kleines Energiebündel will hoch hinaus

Nicken, Rollen, Drehen – alles kein Problem. Und das nicht in freier Wildbahn, sondern ganz entspannt auf der Couch im heimischen Wohnzimmer: Der neue Mini Tyrann von CARSON-MODEL SPORT ermöglicht jedem Helikopter-Fan großen Spaß. Das Modell ist flugfertig aufgebaut – „100% ready to fly“. Langwierige Schraub- und Bastelarbeiten sind nicht vonnöten, Batterien/Akkus gehören zum Lieferumfang. So kann auch der Anfänger nach einer kurzen Übungsphase bereits Kreise um die Deckenbeleuchtung fliegen.

Der funkferngesteuerte Mini Tyrann wird koaxial über einen Doppelrotor angetrieben, der das kleine Energiebündel spielend in die Lüfte hebt. Die Rotorblatthalter sind über eine durchgehende Rotorwelle miteinander verbunden. Im Zusammenspiel mit dem Gyro, einem elektronischen Flugstabilisator, fliegt der nur  77 Gramm schwere Modell-Heli absolut eigenstabil.

Ein Heckrotor wird überflüssig, wobei die winzigen Elektromotoren trotzdem waghalsige Flugmanöver erlauben. Die Grenze setzt dabei allein das Geschick des Piloten. Insgesamt vier Features lassen sich über die 2,4 GHz-Fernsteueranlage anwählen: Neben dem klassischen Auf und Ab kann sich der Hubschrauber auch um die Horizontalachse drehen. Außerdem verfügt er über eine Nickfunktion, bei der der Mini Tyrann nach vorn und hinten kippt. Der Rollmodus sorgt für die Neigung zur Seite.

Der ausdauernde LiPo-Akku leistet 3,7 V/420 mAh. Das reicht für eine Flugzeit von circa fünf Minuten. Dank eines beiliegenden Trainings-Landegestells ist es selbst für Einsteiger ein Leichtes, schonend wieder Boden unter die Kufen zu kriegen. Ein      LED-Suchscheinwerfer und eine rote Positionsleuchte helfen dem Piloten bei einer zielgenauen Landung. Optisch weiß der „kleine Tyrann“ von CARSON-MODEL SPORT durch sein auffällig schwarz-rotes Design zu überzeugen.

Mini Tyrann    Koaxial Helikopter für geschlossene Räume

            4-Kanal 2,4 GHz Fernsteueranlage
            3,7 V / 420 mAh LiPo-Akku
            inklusive Trainings-Landegestell
            „ready-to-fly“

            Preis: 99,95 UVP



- IKmedia GmbH; Oliver Schielein, Manfred Prescher-

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/mini-tyrann-carson-koaxial-helikopter-dickie-tamiya---77827.html

27.03.2010 / MaP

More News

Radio controlled Model Car Racing at it's very best
26.02.2010
5/7 March at Hinckley Leisure CentreCoventry Road, Hinckley LE10 0JRFriday 5 Mar - Practice & QualificationSaturday 6 Mar - QualificationSunday 7 Mar - FinalsThe event features 1/12-scale LMP prototype style cars, driven by the very best RC racers in Europe (the top 120 drivers out of the 30,000 who race).The cars more >>
Zur Spielwarenmesse twittert DICKIE-TAMIYA mit seinen starken Marken
04.02.2010
Kurz und bündig, aktuell und schnell DICKIE-TAMIYA geht mit der Zeit – mit dem Beginn der Spielwarenmesse in Nürnberg wird DICKIE-TAMIYA mit den Marken TAMIYA, CARSON-MODEL SPORT, SCALEXTRIC, DRAGON und ZVEZDA Microblogging-Dienst Twitter nutzen, um noch rascher zu informieren. Ziel ist es nicht nur, die Produktn more >>
Der spektakuläre BMW M3 GT2 für jedermann
07.12.2009
Neues TAMIYA-Modell vom bayrischen Über-Rennwagen BMW M3 GT2 – bei Motorsportfans zaubert diese nüchtern anmutende Zahlen-Buchstabenkombination ein großes Strahlen ins Gesicht. Seit Beginn dieses Jahres fährt der Nachfolger d more >>
TAMIYA präsentiert den Abarth 500 im Maßstab 1:10
05.12.2009
Ein echter Rennfloh als ModellWas hat sich dieses Auto nicht schon alles für Spitznamen anhören müssen: Pistenfloh, Rennsemmel, Knutschkugel – die Liste lässt sich problemlos weiter fortsetzen. Dabei meinen es die Namensgeber stets lieb mit dem kultigen Fiat 500, der von Abarth zum echten Racer mit Namen Assetto Corse umgerüstet wurde. more >>
Tamiya offeriert neues Chassis für den Lancia Delta Integrale
03.12.2009
Rückkehr einer Rallye-LegendeEcken, Kanten, dicke Backen – das waren die 1980er Jahre im Automobilbau. Auf die Spitze getrieben wurde das Spiel mit der Kastenform vom italienischen Traditionshersteller Lancia in Form des beliebten Delta-Modells. Vor allem die Rallyefahrzeuge mit ihren extrem weit ausgestellten Radhäusern prägten dieses Bild nach more >>
TAMIYA und der böse Golf - Renn- und Straßenversion im Maßstab 1:10
27.11.2009
Der Golf ist seit seiner Einführung der Verkaufsschlager schlechthin. Nicht umsonst ist inzwischen die sechste Auflage des Wolfsburger Mittelklassewagens auf dem Markt. Sportliche Fahrer setzen auf den GTI, der mit mehr Leistung, einem strafferen Fahrwerk und veränderter Optik aufwartet. Bei TAMIYA hat sich besonders der GOLF V GTI zu einem echten Hit entwickelt. Die Profis für f more >>
TAMIYA bringt RC-Modell des 2009er F1-Ferraris
20.11.2009
Bau Dir Deine eigene „rote Göttin“ Was fällt jedem spontan zum Thema Formel 1 ein? Ferrari! Der italienische Rennstall verkörpert wie kein zweiter die Königsklasse der schnellen Autos. Kein anderes Team hat so viele Rennsiege u more >>
Zwei Japan-Racer für die Modellstraße
12.11.2009
Mitsubishi Lancer und Subaru Impreza Japaner bauen brave, familientaugliche Autos mit Biedermeier-Image? – Schon mal etwas von Mitsubishi Lancer Evo X und dem Subaru Impreza gehört? Diese beiden Geschosse sind Sportler in Reinkultur, nach more >>
Porsche 935 Martini erlebt Renaissance dank TAMIYA
22.10.2008
Ein Klassiker erobert die Modellwelt 2,8 Liter Hubraum, zwei Turbolader, satte 590 PS und 340 km/h Topspeed – diese Eckdaten sind auch heute noch echte Spitzenwerte. Dabei gehören sie zum legendär more >>

21.10.2008
by Marc Hilger more >>
2001-2022 copyright automobilsport.com