Daimler to start new share buyback program

17.06.2008: Daimler to start new share buyback program

* Goal of further optimizing capital structure

* 10% of outstanding shares to be acquired for a maximum of €6 billion

For the further optimization of Daimler’s capital structure, the Board of Management of the company decided to carry out a new share buyback program. The Supervisory Board of Daimler AG has approved this decision.

In exercise of the authorization granted by the Annual Meeting of April 9, 2008, the decision of the Board of Management allows for the buyback of 10% or approximately 96.4 million of the outstanding shares for a maximum amount of €6 billion. In order to optimize the buyback, shares may also be acquired with the use of derivatives.

Daimler’s capital structure is to be further optimized with the goal of reducing the use of equity capital, which is more expensive than debt capital. This will avoid investment decisions being limited by excessively high capital costs.

The share buyback program will be carried out on the stock exchange, whereby derivatives may also be traded outside the stock exchange.

The Board of Management decision limits the period of the share buyback until the Annual Meeting on April 8, 2009.

The shares acquired will later be cancelled without any reduction in Daimler’s share capital. It will also be possible to use some of the shares to serve stock option plans.

In line with the decision by the Board of Management, the share buyback will be managed by a bank, which will make its decisions on the timing of individual share purchases and the use of derivatives independently and without any influence from Daimler AG.

The company started its first share buyback program at the end of August 2007. By March 28, 2008, 99.8 million shares had been bought back for €6.2 billion.

The technical details of the share buyback program are as follows:

In accordance with the authorization granted by the Annual Meeting, the price paid by Daimler AG for each share (excluding transaction costs) purchased through the stock exchange may not be more than 5% higher or lower than the price determined at the opening of Xetra trading at the Frankfurt am Main Stock Exchange.

With the possible use of derivatives, according to the resolution of the Annual Meeting, the price paid by the company for options may not be substantially higher and the sale price received by the company may not be substantially lower than the theoretical market value of the options calculated using recognized financial mathematical methods, whereby the agreed exercise price is one of the factors to be taken into consideration.

The derivatives used (stock options) may not be applied for the acquisition of more than 5% of the share capital as of April 9, 2008.

The exercise price of the options (excluding transaction costs, but taking into consideration the option bonus received or paid) may not be more than 10% higher or lower than the average closing price in Xetra trading at the Frankfurt am Main Stock Exchange on the last three days of trading before the conclusion of the respective option transaction.

 

This information contains forward-looking statements that reflect our current views about future events. The words "anticipate," "assume," "believe," "estimate," "expect," "intend," "may," "plan," "project," "should" and similar expressions are used to identify forward-looking statements. These statements are subject to many risks and uncertainties, including an economic downturn or slow economic growth in important economic regions, especially in Europe or North America; the effects of the subprime crisis which could result in a weaker demand for our products particularly in the U.S. but as well in the European market; changes in currency exchange rates and interest rates; the introduction of competing products and the possible lack of acceptance of our products or services; price increases in fuel, raw materials, and precious metals; disruption of production due to shortages of materials, labor strikes or supplier insolvencies; a decline in resale prices of used vehicles; the business outlook for Daimler Trucks, which may be affected if the U.S. and Japanese commercial vehicle markets experience a sustained weakness in demand for a longer period than expected; the effective implementation of cost reduction and efficiency optimization programs; the business outlook of Chrysler, in which we hold an equity interest, including its ability to successfully implement its restructuring plans; the business outlook of EADS, in which we hold an equity interest, including the financial effects of delays in and potentially lower volumes of future aircraft deliveries; changes in laws, regulations and government policies, particularly those relating to vehicle emissions, fuel economy and safety, the resolution of pending governmental investigations and the outcome of pending or threatened future legal proceedings; and other risks and uncertainties, some of which we describe under the heading "Risk Report" in Daimler’s most recent Annual Report and under the headings "Risk Factors" and "Legal Proceedings" in Daimler’s most recent Annual Report on Form 20-F filed with the Securities and Exchange Commission. If any of these risks and uncertainties materialize, or if the assumptions underlying any of our forward-looking statements prove incorrect, then our actual results may be materially different from those we express or imply by such statements. We do not intend or assume any obligation to update these forward-looking statements. Any forward-looking statement speaks only as of the date on which it is made.

 

- Thomas Fröhlich-

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/finance-daimler-start-new-share-buyback-program-stock-exchange-investment-management---39424.html

17.06.2008 / MaP

More News

Porsche beendet Rechtsstreit mit der Börse einvernehmlich
13.06.2008
Die Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, und die Deutsche Börse legen ihren Rechtsstreit über die Veröffentlichung von Quartalsberichten einvernehmlich bei. Beide Parteien haben vereinbart, das Verfahren übereinstimmend als erledigt zu erklären und die jeweils entstandenen Kosten selbst zu tragen. Da die Aktie der Porsche Automobil Holding SE in den neu geschaffenen more >>
Mikrofinanzierung: Investition mit sozialer Rendite
12.06.2008
32. Oikocredit-Generalversammlung von Oikocredit in Hyderabad Auf der 32. Oikocredit-Generalversammlung von Oikocredit, einem der weltweit führenden Refinanziers im Mikrofinanzsektor, wurde beschlossen, an die Mitglieder im 15. Jahr in Folge erneut eine Dividende von 2 % auszuschütten. Diese Ankündigung mag angesichts der höheren Rendite, die einige neuere M more >>
Altes Auto gegen Traumwagen tauschen: Auto-Barkredit von GE Money Bank
06.06.2008
Mit GE Money Bank Gebrauchtwagen finanzieren und Gratis-Tankgutscheine holen GE Money Bank - der Spezialist für Kredit und Leasing im Bereich Konsumentenfinanzierung - lässt Autofans nicht im Stich: Ab sofort - und noch bis Mitte Juli - bietet die GE Money Bank Gebrauchtwagenfinanzierung bei Privatkäufen zu günstigen 6,99 % Nominal p.a. an.  Autoträ more >>
Mitsubishi Motors announces production, sales and export figures for April 2008
27.05.2008
Mitsubishi Motors Corporation today announced global production, as well as domestic sales and export figures for April 2008. Production: total and in Japan Total global production came in at 101,280 units, a decline of 3.5 percent over April last year and marking the second consecutive monthly decrease. Production volume in Japan at 62,970 units was up 6.0 more >>
Porsche SE klagt gegen Ablehnung ihres Ergänzungsantrags
27.05.2008
Die Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, klagt gegen die Ablehnung ihres Ergänzungsantrags durch die Volkswagen-Hauptversammlung am 24. April 2008. Dort hatte das Unternehmen den Antrag eingebracht, die VW-Satzung vollständig an das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zum VW-Gesetz anzupassen, da das Urteil auch unmittelbare Rechtsfolgen für die more >>
20 Jahre Toyota Kreditbank
25.05.2008
Anlässlich ihres Jubiläums blickt die in Köln ansässige Importeursbank auf eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung zurück Die Toyota Kreditbank GmbH feiert in diesem Jahr ihren zwanzigsten Geburtstag. Zwar noch eine junge Autobank, zählt sie jedoch zu den erfolgreichen Herstellerinstituten gemessen an ihrer mehrfach ausgezeichneten Servicequalität und der hohen Kund more >>
Russia: to accelerate their growth, PSA Peugeot Citroën and Mitsubishi Motors Corporation set up a joint venture
22.05.2008
Christian Streiff, Chairman of the Board of PSA Peugeot Citroën and Osamu Masuko, President of Mitsubishi Motors Corporation (MMC), have signed a joint venture agreement to produce vehicles for 3 brands, Peugeot, Citroën and Mitsubishi in Russia. The assembly plant will be located on the site of Kaluga, 180 km South-West of Moscow. It will produce mid-range SUVs for Mitsu more >>
Škoda Auto's sales grew by more than 20% in April
21.05.2008
Škoda Auto's sales grew in all regions of its presence in April. The total sales reached 63,726 Škoda vehicles, 23.3% more as compared with the same period of last year. Also compared with last year, the cumulative sales over the period January - April 2008 grew by 17.7 %, reaching 237,200 vehicles. The fastest-growing markets over the first four months of this year are R more >>
FORMAT: Manfred Swarovski bringt Swarco 2011 an die Börse
15.05.2008
Erste Bank und RRS mit Platzierung von Hybridanleihe beauftragt Der Tiroler Unternehmer Manfred Swarovski plant den Börsengang der Swarco Holding AG. 2011 soll die auf Verkehrssicherheit spezialisierte Firma an der Wiener Börse notieren. Das berichtet das Wirtschaftsmagazin FORMAT in seiner aktuellen Ausgabe. Swarovski hat die Erste Bank sowie den Wiener Ka more >>
Volkswagen passt Pkw-Preise in Deutschland an
09.05.2008
Volkswagen hebt zum 29. Mai 2008 die unverbindlichen Preisempfehlungen für bestimmte Pkw-Modelle in Deutschland um rund 0,8 Prozent an. Ausgenommen von dieser Preisanpassung bleiben die Modelle Golf, Golf Plus, Passat, Passat Variant und Phaeton. Die Anhebung liegt deutlich unter der allgemeinen Preissteigerung in Deutschland, die im April 2008 2,4 Prozent betrug. more >>
Škoda Auto Gruppe weist wachsende Verkäufe aus ...
07.05.2008
.. STARKE KRONE BREMST IHR ERGEBNISWACHSTUM Škoda Auto hat im ersten Quartal 2008 mit 173.5 Tsd. Pkw mehr Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert als je zuvor. Damit wurde der Vorjahreswert um 15,7 Prozent (+23.6 Tsd. Fahrzeuge) übertroffen. Einen entscheiden Anteil hieran hatte insbesondere die positive Entwicklung auf dem chinesischen Markt. Gleichzeiti more >>
Daimler to become new key shareholder in Tognum
02.05.2008
* Daimler AG to acquire 22.3% equity interest from EQT * Daimler to participate in growth potential: protection of long-term    supply relations between Daimler and Tognum * Blocking minority stake targeted Daimler AG aims to acquire EQT’s 22.3% equity interest in Tognum AG and has entered into an agreement in this matter. The more >>
Porsche behauptet sich in Nordamerika
01.05.2008
Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, erreichte im April 2008 in den USA und Kanada trotz des weiter verschlechterten wirtschaftlichen Umfelds ein gutes Absatzergebnis. Mit 3.099 Fahrzeugen lagen die Auslieferungen an Kunden fünf Prozent unter dem Vorjahreswertvon 3.248 Einheiten. Grundlage dieser Entwicklung war die zweite Generation des sportlichen Geländewagens C more >>
Emirates erzielt erneut Rekord-Ergebnis
01.05.2008
- Konzerngewinn stieg um 54,1 Prozent auf US Dollar 1,45 Milliarden - Gewinn der Fluglinie erreicht Rekordergebnis von US Dollar 1,37    Milliarden (plus 62,1 Prozent) - Dividende beträgt US Dollar 272,5 Millionen - Konzern trägt US Dollar 12,8 Milliarden zur Volkswirtschaft des Emirats   Dubai bei Ber more >>
Richter geben Porsche Recht
30.04.2008
Die Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, begrüßt die Entscheidung des Arbeitsgerichts Stuttgart, die vom VW-Konzernbetriebsrat angestrengte Klage abzuweisen. Die Arbeitnehmervertreter von VW vertraten die Rechtsauf-fassung, dass der Wolfsburger Automobilhersteller von Porsche beherrscht werde und sie deshalb am Zustandekommen der Mitbestimmungsverein-barung der Porsche SE hät more >>
SUZUKI Motor Corporation steigert weltweiten Umsatz um 10,7 Prozent auf 21,5 Milliarden Euro
28.04.2008
Neuntes Rekordjahr in Folge / Betriebsergebnis steigt um 12,4 Prozent Mit einer Umsatzsteigerung von 10,7 Prozent auf 3.502 Milliarden Yen (21,5 Milliarden Euro) hat die SUZUKI Motor Corporation das Geschäftsjahr 2007/08 abgeschlossen. Mit einer Umsatz more >>
Ford Nutzfahrzeuge: Erfolgreiches erstes Quartal 2008 und kürzere Lieferzeiten
25.04.2008
Ford blickt in Deutschland im Nutzfahrzeugbereich auf ein sehr gutes erstes Quartal zurück: Von Januar bis einschließlich März 2008 verkaufte das Unternehmen im Inland 10.785 Nutzfahrzeuge – das sind 2.498 Einheiten oder 30 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Zu diesem more >>
Mitsubishi Motors Announces FY2007 Full-year Results and FY2008 Forecasts
25.04.2008
Mitsubishi Motors Corporation (MMC) today announced its full-year results for the year ending March 31, 2008, together with forecasts for the year ending March 31, 2009. 1. Fiscal 2007 full-year result (1) Fiscal 2007 overviews Mitsubishi Motors' consolidated sales for fiscal 2007 totaled 2 trillion 682.1 billion yen, a 22 percent incr more >>
BMW AG erhöht Risikovorsorge
25.04.2008
Ausblick für Geschäftsjahr 2008 bestätigt Der Vorstand der BMW AG hat in seiner heutigen Sitzung entschieden, angesichts der Auswirkungen der internationalen Finanzkrise die Risikovorsorge im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2008 zu erhöhen. Die Finanzkrise hat sich zuletzt verschärft. Infolge dessen sanken insbe-sondere in Nordamerika die Gebra more >>
Porsche: VW-Satzung muss vollständig angepasst werden
24.04.2008
Ergänzungsantrag auf Volkswagen-Hauptversammlung - Die Satzung der Volkswagen AG, Wolfsburg, muss vollständig an das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) zum VW-Gesetz angepasst werden. Dies betonte der Justiziar der Porsche Automobil Holding SE, Dr. Konrad Wartenberg, am Donnerstag auf der Hauptversammlung (HV) von Volkswagen in Hamburg. Porsche hat dazu ei more >>
Mitsubishi Motors announces production, sales and export figures for March 2008 & for Fiscal Year 2007
23.04.2008
Mitsubishi Motors Corporation today announced global production, as well as domestic sales and export figures for both for March 2008 and the 2007 fiscal year. March 2008 * Production: total and in Japan Total global production came in at 137,910 units, a decline of 1.9 percent over March Last year and marking the first monthly decrease since more >>
Mittelstandsoffensive : Attraktives Leasingpaket für Ford Focus Coupé-Cabriolet
22.04.2008
Ford legt für das Focus Coupé-Cabriolet ab sofort ein attraktives Leasingpaket auf. Dieses bis auf Widerruf gültige Angebot richtet sich speziell an kleine und mittlere Gewerbetreibende. Es bezieht sich grundsätzlich auf alle Motorisierungen und Ausstattungsvarianten des Ford Focus Coupé-Cabriolet. Im Mittelpunkt steht jedoch der 2,0-Liter-Duratec-Benziner (107 kW/145 PS) more >>
Changements au Comité de Direction de Renault Belgique Luxembourg
09.04.2008
A compter du 5 mai 2008, Philippe Portal est nommé Directeur Général de Renault Belgique Luxembourg en remplacement de Daniel Rebbi qui devient Directeur Marketing de RCI Banque, la branche financière du groupe Renault. A cette même date, Guy Vandenbranden remplacera Didier Goyens, Directeur Commercial Pièces et Services. Didier Goyens rejoint le siège et prend le poste d more >>
BMW Group mit Absatzrekord im ersten Quartal 2008
08.04.2008
Im Monat März neue Bestmarke mit über 153.000 Fahrzeugen Die BMW Group hat im ersten Quartal 2008 einen Absatzrekord mit 351.787 verkauften Automobilen erzielt (Vj.: 332.933/+5,7%). Bei der Marke BMW legten die Auslieferungen an Kunden in den ersten drei Monaten um 2,7% auf 293.550 (Vj.: 285.840) Fahrzeuge zu. MINI verzeichnete ein kräftiges Plus von 23,6% auf 58.0 more >>
Dirk May wird neuer Leiter der BMW Niederlassung Mannheim
04.04.2008
Er folgt Volker Arnold nach, der die Leitung in Bonn übernimmt Zum 1. Juni 2008 wird Dirk May (39) die Leitung der BMW Niederlassung Mannheim übernehmen. Er folgt Volker Arnold (50) nach, der (wie berichtet) neuer Leiter der BMW Niederlassung Bonn wird. Der in Neunkirchen geborene May machte von 1989 bis 1991 eine Ausbildung zum Juniorverkäufer bei einem BM more >>
Porsche schlägt sich in Nordamerika wacker
02.04.2008
Die Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, konnte im März 2008 in den USA und Kanada in einem Marktumfeld, das von um sich greifenden Rezessionsängsten gezeichnet war, gut behaupten. Mit 2.624 Fahrzeugen lag die Anzahl der Auslieferungen an Kunden um 24 Prozent unter dem Vorjahreswert. Nach wie vor findet die zweite Generation des sportlichen Geländewagens Cayenne mit s more >>
Neuer Vizepräsident bei Toyota Deutschland
01.04.2008
Alain Uyttenhoven kommt von Toyota Motor Europe more >>
Suzuki wächst 2007 in Deutschland um 18 Prozent auf 820 Millionen Euro Umsatz
28.03.2008
Die SUZUKI International Europe GmbH hat das Geschäftsjahr 2007 mit einem kräftigen Umsatzwachs-tum von 18 Prozent auf 819,9 Mio. Euro abgeschlossen. Die Infografik zeigt die Umsatzentwicklung 2004 bis 2007. Viertes Rekordjahr in Folge / Ehrgeizige Wachstums more >>
Mitsubishi Motors announces production, sales and export figures for February 2008
28.03.2008
Mitsubishi Motors Corporation today announced global production, as well as domestic sales and export figures for February 2008. Production: total and in Japan Total global production came in at 128,606 units, an increase of 12.1 percent over the same month last year and marking the 12th consecutive monthly increase since March last year. Production more >>
Indian Authorities Approve Joint Venture between Daimler Trucks and the Hero Group
27.03.2008
The Indian government’s Foreign Investment Promotion Board (FIPB) and the Cabinet Committee on Economic Affairs (CCEA) have both approved the establishment of the Daimler Hero Motors Corporation Ltd. joint venture by Daimler Trucks and the Indian company Hero Group in the first quarter of 2008. more >>
Mitsubishi Motors transfers production of SUV for PSA Peugeot Citroen
27.03.2008
Mitsubishi Motors Corporation (MMC) announces today that it has decided to transfer production of all EU-bound SUVs it supplies to PSA Peugeot Citroen from its Mizushima Plant (Kurashiki, Okayama Prefecture), where they are currently built, to its European production hub, Netherlands Car B.V. ("NedCar", Born, The Netherlands). The transfer will be effective as of January more >>
BMW Group steuert erfolgreiches Jahr 2008 an
18.03.2008
- Vorsteuerergebnis soll über bereinigtem Vorjahreswert liegen - Absatzhöchstwerte bei allen drei Marken erwartet Die BMW Group will ihre erfolgreiche Geschäftsentwicklung im laufenden Jahr fortsetzen. "Wir streben im laufenden Geschäftsjahr ein Ergebnis vor Steuern an, das bereinigt um den Sondereffekt aus der Umtauschanleihe auf Anteile am britischen Trie more >>
ŠKODA sales grew by a fifth in February
18.03.2008
Škoda Auto maintained its firm position in all key markets worldwide in the previous month. The sales grew by 2.4 % to 24,957 vehicles in Western Europe and by 44.6 % to 9,548 vehicles in Eastern Europe. Compared to February 2007, the Company delivered 8.2 % more vehicles in the Czech Republic (altogether 4,780 vehicles). Škoda Auto sold 52,916 vehicles in February, 19.4 more >>
Dr. Peter Schäfer und Malte Radmann zu Geschäftsführern ernannt
15.03.2008
Dr. Peter Schäfer (48) und Malte Radmann (54) haben die Geschäftsführung der Porsche Engineering Group GmbH und der Porsche Engineering Services GmbH, zwei Tochtergesellschaften der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Stuttgart, übernommen. Beide waren bereits seit 2005 als Generalbevollmächtigte für Geschäftsleitungsaufgaben bei Porsche Engineering zuständig. Die Geschäftsführ more >>
Europäisches Gerichtsurteil muss sich in der VW-Satzung wiederfinden
14.03.2008
Die Porsche Automobil Holding SE, Stuttgart, hat heute dem Vorstand der Volkswagen AG, Wolfsburg, einen Antrag auf Ergänzung der Tagesordnung der für den 24. April 2008 einberufenen ordentlichen Hauptversammlung übergeben. Ziel dieses Beschlussantrages ist eine Satzungsänderung auf der Grundlage des Urteils des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) vom 23. Oktober 2007. Im e more >>
Ian R o b e r t s o n ,Vorstandsmitglied der BMW AG, Vertrieb und Marketing
14.03.2008
  Lebenslauf 5. Juni 1958 geboren in Oswestry, Shropshire, Großbritannien 1979 Bachelor of Science in Maritim Studies, University of Wales, Cardiff 1979 Beitritt zur Rover Group in Großbritannien als Trainee 1988 - 1990 Werkleiter Drews Lane Plant, Rover Group more >>
Škoda Auto's growth strategy fetches record-breaking results
14.03.2008
At its annual press conference held in Mladá Boleslav today (13 March, 2008), Škoda Auto announced its financial results according to International Financial Reporting Standards (IFRS). The Škoda Auto consolidated unit (hereinafter referred to as the Škoda Auto Group) is made up of the parent company ŠKODA AUTO a.s. and its fully consolidated subsidiaries, i.e., ŠkodaAuto more >>
Ian Robertson zum Mitglied des Vorstands der BMW AG für Vertrieb und Marketing berufen
13.03.2008
Stefan Krause wechselt in den Vorstand der Deutschen Bank Vier Nominierungen für den Aufsichtsrat der BMW AG   Der Aufsichtsrat der BMW AG hat Ian Robertson (49) mit sofortiger Wirkung zum Mitglied des Vorstandes der BMW AG für Vertrieb und Marketing berufen. Ian Robertson ist seit Februar 2005 Chairman und Chief Executive Officer von Roll more >>
BMW Group invests US$ 750 million in US plant.
13.03.2008
Capacity will increase to 240,000 vehicles by 2012 The BMW Group is investing US$ 750 million in an expansion of its Spartanburg plant. The move will raise production capacity from 160,000 to 240,000 units by 2012 and boost the company's total investment in the plant to US$ 4.2 bi more >>
2001-2022 copyright automobilsport.com