Diesel-Pkw auf der Straße bis zu über 9-fache Überschreitungen der Grenzwerte

Diesel-Pkw auf der Straße bis zu über 9-fache Überschreitungen der Grenzwerte

07.09.2016: Deutsche Umwelthilfe stellt bei Abgasuntersuchungen von Diesel-Pkw auf der Straße bis zu über 9-fache

Deutsche Umwelthilfe stellt bei Abgasuntersuchungen von Diesel-Pkw auf der Straße bis zu über 9-fache Überschreitungen der Grenzwerte fest



DUH präsentiert umfassende Abgasuntersuchung an insgesamt 36 Diesel- und drei Benzin-Pkw zu den realen Stickoxid- und CO2-Emissionen :


-  Schmutzigste Modelle sind der Ford Mondeo 2.0 Duratorq TDCi, der Nissan Qashqai 1.6 dCi sowie der Renault Scenic 1.6 dCi

 - Drei Fahrzeuge halten den Grenzwert ein und zeigen damit die Machbarkeit einer wirksamen Abgasreinigung

- DUH erwartet für die nun startenden Tests bei niedrigen Außentemperaturen bei vielen Fahrzeugen eine weitere Verschlechterung der Werte durch die illegalen temperaturgesteuerten Abschaltungen


- DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch wirft Bundesverkehrsminister Dobrindt Rechtsbeugung bezüglich seiner Entscheidung, dass der Porsche Macan unterhalb 5 Grad Celsius die Wirksamkeit seiner Abgasreinigung vermindern darf, vor



Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) stellt ihre bisher umfangreichste Abgasuntersuchung im realen Straßenbetrieb von 36 Diesel- sowie drei Benzin- bzw. Benzinhybridfahrzeugen der Abgasstufe Euro 6 vor.


Obwohl die Messungen zwischen Mai und September bei überwiegend sommerlichen Temperaturen erfolgten, überschreiten 33 der 36 Fahrzeuge die Stickoxid-Grenzwerte um das bis zu 9,2-fache.


Die Tatsache, dass drei Fahrzeuge die Grenzwerte unterschreiten, zeigt die grundsätzliche Machbarkeit einer wirksamen Abgasreinigung. Mit den nun sinkenden Außentemperaturen überprüft die DUH nun auch das Abgasverhalten im Winterhalbjahr.


Von mehreren Herstellern ist bekannt, dass sie unterhalb von +19 Grad (Fiat), +17 Grad (Opel, Porsche, Renault) bzw. +10 Grad (Mercedes) die Abgasreinigung massiv reduzieren, obwohl die Zulassungsvorschriften die Funktionstüchtigkeit der Abgasreinigung auch für niedrige Außentemperaturen vorschreiben und zwei Tests bei -7 bzw. -15 Grad Celsius vorsehen.



Die heute vorgestellten Messungen wurden im Rahmen des in diesem Frühjahr neu eingerichteten "Emissions-Kontroll-Instituts" (EKI) der DUH durchgeführt. Die fachliche Leitung hat Dr. Axel Friedrich, international tätiger Verkehrsexperte und ehemaliger Leiter der Abteilung Verkehr, Lärm des Umweltbundesamtes.


Getestet wurden zwischen Mai und September Fahrzeuge der Euronorm 6, die aktuell verkauft werden. Ein Schwerpunkt der Auswahl lag auf Fahrzeugen der Top 30 der meistverkauften Diesel-Modelle in Deutschland.


Unter den sieben Fahrzeugen mit den schlechtesten Abgaswerten finden sich gleich drei Fahrzeuge der Herstellers Ford. Diesel-Pkw der Hersteller Ford, Opel(GM) und Renault/Nissan zeigten durchgehend hohe Stickoxidwerte (NOx).


Der Ford Mondeo erreicht die höchsten NOx-Emissionen mit durchschnittlich 739 mg NOx/km, das entspricht einer Überschreitung des Grenzwertes um den Faktor 9,2. Aber auch weitere Ford Modelle wie der Ford Kuga 2.0 TDCi oder der Ford Focus 1.5 TDCi liegen mit 614 mg/km bzw. 554 mg/km weit oberhalb des erlaubten Emissionswertes.


Die mit einem Renault Motor ausgestattete Mercedes A-Klasse überschreitet den Grenzwert um den Faktor 6,1. Der BMW 520d Touring, Volvo XC60 2.0D und Jeep Renegate 1.6 Multijet zeigen Überschreitungen um den Faktor 4,8 bis 6,3.


Zwei Diesel-Pkw halten den Euro 6 Grenzwert für Diesel-Pkw von 80mg NOx/km auch im realen Betrieb ein: ein Audi Q3 sowie ein Mercedes E 220d der neuen Motorengeneration, der dem EKI vom Hersteller zur Verfügung gestellt wurde. Auch ein leichtes Nutzfahrzeug von VW, der T6, hielt den für dieses Fahrzeug geltenden Euro 6 Grenzwert von 125 mg NOx/km auf der Straße ein.


Zu Vergleichszwecken wurden drei Benzin- bzw. Benzinhybridfahrzeuge gemessen. Ein vom Hersteller bereitgestellter Toyota Prius 1.8 Hybrid erreichte mit 5 mg/km mit Abstand die geringsten Emissionen aller getesteten Fahrzeuge. Ein weiterer Prius 4 aus dem Feld erreichte 15 mg/km. Sehr geringe NOx Werte mit nur 11 mg/km zeigte auch ein Opel Mokka 1.4 ecoFlex.


"Selbst bei sommerlichen Temperaturen verpesten die aktuell verkauften Euro 6 Diesel-Pkw die Luft in unseren Städten 70-mal mehr als moderne Benzin- bzw. Benzin-Hybrid Fahrzeuge.


Es fehlt allerdings der politische Wille, die Autokonzerne zu zwingen, alle ausgelieferten Euro 5 und Euro 6 Dieselfahrzeuge so nachzubessern, dass sie die Grenzwerte für das Dieselabgasgift NOx auf der Straße auch einhalten. Unsere Untersuchung zeigt, dass es technisch möglich ist.


Wenn jedoch der politische Wille fehlt, die Einhaltung der Grenzwerte im Fahrbetrieb durchzusetzen, bleibt nur ein Fahrverbot für alle Diesel in den Innenstädten.


Bislang weigert sich das verantwortliche Bundesverkehrsministerium ganz offensichtlich, die Hersteller hier in die Pflicht zu nehmen und so die Gesundheit der Bürgerinnen und Bürger zu schützen", so Jürgen Resch, Bundesgeschäftsführer der DUH.


 "Nachdem nun Verkehrsminister Dobrindt, das Recht beugend, dem Sportwagenhersteller Porsche zugestanden hat, eine funktionierende Abgaseinigung nur bei Temperaturen oberhalb von 5 Grad Celsius einhalten zu müssen, werden sich andere Hersteller auch darauf berufen," so Resch weiter.


Auffällig ist, dass die getesteten Modelle von VW im Mittel niedriger lagen als die der meisten anderen Hersteller. "Diese Ergebnisse lassen vermuten, dass VW offenbar aus dem massiven öffentlichen Druck der letzten Monate gelernt hat", so der Experte Axel Friedrich.


 "Es ist dringend nötig, dass andere Hersteller dies auch endlich verstehen und auch die Fahrzeuge im Felde nachbessern." Dass dies möglich ist, zeigt das Beispiel des Opel Zafiras.


 Nach der Nachbesserung durch Opel sind die Stickoxidemissionen um mehr als 75 Prozent niedriger als bei vorangegangenen Messungen.




Jürgen Resch, Dr. Axel Friedrich- Photos DUH

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/diesel-pkw-strasse-9-fache-ueberschreitungen-grenzwerte---154718.html

07.09.2016 / MaP

More News

Toyota fördert die weltweite Artenvielfalt
11.05.2016
Fünf-Jahres-Partnerschaft mit der Weltnaturschutzorganisation (IUCN)    Toyota fördert tieferes Verständnis für die Bedrohung der Artenvielfalt    28.000 Arten werden im Rahmen der A more >>
Sparen mit der Lexus Hybridprämie
05.05.2016
3.000 Euro beim Kauf eines neuen Lexus Hybridmodells    Lexus fördert effizienten und umweltverträglichen Vollhybridantrieb    Vom Kompaktwagen bis zum Premium-SUV: Hybridversionen in sieben Baureihen& more >>
Opel Insignia mit Rekordstrecke
14.04.2016
Opel Insignia fährt mit nur einer Tankfüllung 2.111 Kilometer von der Schweiz an die Nordsee und wieder zurück    Mit nur einer Tankfüllung: Hypermiler Felix Egolf knackt Zweitausender-Marke&nb more >>
Gemeinsam für Wasserstoff und Brennstoffzellentechnologie
26.01.2016
Toyota unterstützt bundesweite Initiative    13 Partner aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft beteiligen sich an Kampagne    Schauspieler Hannes Jaenicke wirbt als Botschafter für „Energie für i more >>
Glühbirne steht vor Nanotech-Comeback
12.01.2016
"Licht-Recycling" verspricht bis zu 40 Prozent EnergieeffizienzPrototyp der neuen Glühlampe: Dieser Glühfaden gibt mehr Licht (Foto: mit.edu)Dank Nanotechno more >>
Michelin ist offizieller Partner der UN-Klimakonferenz COP21 in Paris
02.12.2015
Reifenhersteller setzt sich für nachhaltige Mobilität und Reduzierung der CO2-Emissionen einDer Reifenhersteller Michelin unterstützt als offizieller Sponsor den UN-Klimagipfel CO more >>
YOKOHAMA weitet Umweltschutz-Aktivitäten in USA aus
02.12.2015
Recycling und EnergierückgewinnungMit der Natur in Einklang: An seinen weltweiten Standorten setzt sich Reifenhersteller YOKOHAMA seit langem intensiv für den Umweltschutz ein und re more >>
Taskforce für Flüssigerdgas gegründet
30.11.2015
- dena, DVGW und Zukunft ERDGAS wollen LNG als Kraftstoff etablierenGemeinsam für einen alternativen Kraftstoff: Andreas Kuhlmann von der dena-Geschäftsführung, Dr. Timm Kehler, Vorstand von Zukunft ERDGAS, und more >>
Jeder zweite verkaufte Toyota Auris ist ein Hybrid
11.11.2015
Einmillionstes Hybridfahrzeug in Europa geht an einen deutschen KundenFamilienvater nimmt gleich zwei Auris Hybrid im Autohaus Yvel in Düsseldorf entgegen        Effiziente Kombination aus Verbrennung more >>
Auto-Umweltliste: Lexus CT 200h siegt erneut
13.08.2015
Platz eins für den Premium-Kompaktwagen mit Vollhybrid im Öko-Ranking des VCD        Gesamt- und Klassensieg in der Kompaktklasse    CT 200h emittiert lediglich 82 Gramm CO2 pro Kilometer more >>
Michelin und die Barito Pacific Group: Neues Joint Venture für ökologischen Kautschukanbau
23.05.2015
Umweltschutzorganisation WWF begleitet das nachhaltige Projekt in IndonesienMichelin und die Barito Pacific Group (BPG) haben ein Joint Venture zur Produktion von umweltfreundlichem Naturkautschuk in In more >>
Toyota: Durchbruch für haltbarere Brennstoffzellen
19.05.2015
Toyota erforscht Ursachen für Nachlassen der Katalysatortätigkeit        Vergröberungsprozess von Platin-Nanoteilchen unter Beobachtung    Beeinträchtigung der Abläufe innerhalb more >>
Umweltengel: Der Opel Movano ist der Green Van 2015
27.04.2015
Preiswürdig: Der Opel Movano schleppt viel weg und trinkt dabei wenigGoldmedaille für den Movano: Der Opel-Transporter holt den Titel Green Van 2015 und setzt sich gegen 15 Mitbewerber in der Klasse der Vans und Kleintransporter bis s more >>
Gesteuertes Laden 3.0 in Berlin.
25.03.2015
Photo:   Gesteuertes Laden 3.0 in Berlin: Wolfgang Falk, Prokurist GSG, Sebastian Blecke, Geschäftsführer GSG, Xaver Pfab, Projektleiter BMW AG Der breite Durchbruch der Elektromobilität in Deutschland ist zu erwar more >>
Toyota bringt den Brennstoffzellenantrieb in Serie
20.03.2015
    Erstes wasserstoffbetriebenes Toyota Serienmodell kommt im Herbst nach Europa    Toyota Mirai steht in der erfolgreichen Tradition der Toyota Hybridfahrzeuge    Wasserstoff als Speichermedium für d more >>
Opel-Chef fordert offene Diskussion über künftige CO2-Regulierung
27.02.2015
Opel und Land Hessen veranstalten Fachkonferenz in Brüssel mit hochrangigen ExpertenIst die derzeitige CO2-Regulierung von Fahrzeugen tatsächlich eine Erfolgsgeschichte? Was würde eine weitere ständige Verschärfung von Em more >>
Toyota testet Car-Sharing in japanischer Hauptstadt
25.02.2015
Im Toyota i-ROAD durch Tokio    Ultrakompakte Elektroautos an einem zentralen Punkt platziert    Zusammenarbeit mit lokalem Parkplatz-Betreiber Park24    Testphase von April bis S more >>
Japanische Autohersteller treiben Ausbau Wasserstoff Tankstellen Infrastruktur voran
12.02.2015
    Toyota arbeitet mit Nissan und Honda zusammen    Flächendeckendes Tankstellennetz für Brennstoffzellenfahrzeuge als Ziel    Voraussetzung für Verbreitung der alternativen Antrie more >>
Toyota erhöht Produktion seines Brennstoffzellenautos
24.01.2015
Stufenweiser Ausbau bis zum Jahr 2017    Reaktion auf hohe Nachfrage nach dem Toyota Mirai    Jahresvolumen steigt von 700 auf rund 3.000 Einheiten    Marktstart in Deutschland folgt im Septem more >>
Toyota bringt die Brennstoffzelle in den Bus
08.01.2015
Umweltfreundlich unterwegs im Linienverkehr    Brennstoffzellenbus nutzt Technik des Toyota Mirai    Vortrieb ohne CO2- und Schadstoffemissionen    Erprobung im Alltagsbetrieb more >>
BMW Group erwirbt Beteiligung an Parkmobile
08.01.2015
.und stärkt damit den Premium-Service ParkNow von BMW i. Neue Partnerschaft ermöglicht komfortables Auswählen, Buchen und Bezahlen von rund 2,7 Millionen Garagen- und Straßenstellplätzen – Ausweitung des Angebots auf Europa geplant. more >>
Toyota Motor Europe veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2014
20.12.2014
Der Mensch im Mittelpunkt aller Aktivitäten    Vision „Always Better Lives“    Übersicht der ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Leistunge more >>
Enovos Luxemburg: Prosumer gestalten nach 2030 die Energiewende aktiv mit
15.12.2014
Vom passiven Energiekunden zur Gestaltungskraft der EnergiewendeNeben der öffentlichen Hand und der Wirtschaft gehören private Haushalte zu den Akteuren der Energiewende. Sie kann nur erfolgreic more >>
Michelin Innovationen bei der Michelin Challenge Bibendum in Chengdu
13.11.2014
Weltweit agierender Reifenhersteller zeigt in Chengdu innovative Reifentechnologien und ServicesDer Reifenhersteller Michelin präsentiert auf der 12. Challenge Bibendum im chinesischen Chengdu wegweis more >>
Michelin Challenge Bibendum Chengdu 2014
12.11.2014
Auf der 1998 ins Leben gerufenen Michelin Challenge Bibendum können sich Tausende von politischen Entscheidungsträgern, Industrievertretern und Wissenschaftlern über Herausforderungen und Lösungen für die nachhaltige Mobi more >>
Ford beauftragt Fortsetzung der Automotive Zeitgeist Studie: Wie Millennials Mobilität sehen
25.09.2014
- Mobilität: Das Auto ist für die Millennials ein idealer sozialer Vernetzer- Carsharing: 47 Prozent der Millennials sind der   Überzeugung, dass Carsharing ein Schritt zur Lösung von Verkehrsproblemen sein kann- Technologie: Die Technologie in Fahrzeugen hat das Potenzial, unser Leben zu verändern- Konnektivitä more >>
Flaggen eignen sich als kleine Windkraftwerke
25.09.2014
Triboelektrischer Effekt: Menge an Energie jedoch noch gering  Flatternde Fahnen können kleine Mengen an Windenergie erzeugen. Das haben koreanische Forscher herausgefunden. more >>
SKODA Economy Run 2014: SKODA Octavia gewinnt mit nur 2,95 l/100 km
23.09.2014
- Jiří Pilný und Petr Šíma siegen im ŠKODA Octavia Combi beim 33. ŠKODA Economy Run-Spitzenwert: Siegerauto ŠKODA Octavia mit nur 77,88 g CO2/km- Spritsparwettbewerb mit ŠKODA more >>
Deutsche Autofahrer noch nicht offen für neue Antriebstechnologien
09.09.2014
Horváth-Studie: Autokäufer in den BRIC-Staaten deutlich aufgeschlossener  Alternative Antriebe genießen in den BRIC-Staaten ein hohes AnsehenDie Autofahrer in Deutschland sind skeptisch gegenüber in more >>
VCD Auto-Umweltliste: Toyota und Lexus Modelle erneut erfolgreich
13.08.2014
Sieg des Yaris Hybrid in der Kategorie der Klimabesten    Umweltverträglichkeit von Vollhybridmodellen eindrucksvoll bestätigt    Klassensiege bei Kompaktwagen, Siebensitzern und Klimabesten &nb more >>
Mit dem SKODA Octavia G-TEC für nur acht Euro von Berlin nach Prag
13.08.2014
- Paul-Janosch Ersing gewinnt die ŠKODA CNG-Sparfahrt „Schlag den Plattner“- 32-jähriger Journalist aus Tübingen war mit seinem ŠKODA Octavia G-TEC  sparsamer unterwegs als Spritsparkönig Gerhard Plattner- Wettbewerb führte über 370 Kilometer – acht Medienvertreter traten gegen Profi aus Österreic more >>
Opel- und GM-Brennstoffzellenflotte fährt über drei Millionen Meilen
24.05.2014
„Project Driveway“: 119 Wasserstoffautos knacken im Alltagsbetrieb magische MarkeGMs Fahrzeugflotte mit Brennstoffzellenantrieb hat kürzlich die Marke von drei Millionen Meilen (fast fünf Millionen Kilometer) &uu more >>
Erstmals über 500.000 Autogas Fahrzeuge in Deutschland
11.03.2014
Deutscher Verband Flüssiggas: unklare Zukunft des Steuervorteils bremst den Autogas-Markt   Am 1. Januar 2014 waren in Deutschland 500.867 Fahrzeuge mit dem Kraftstoff Autogas zugelassen. Nach den Zahlen des Kraftfahrt-Bun more >>
Michelin: Innovatives Projekt zur Altreifen-Verwertung
11.03.2014
Gemeinsam mit den französischen Partnern CEA1, Protéus (PCAS-Gruppe) und SDTech entwickelt Michelin neuartige Lösungen für das Recycling von Reifen more >>
Nachhaltige Zubehör- und Service-Ideen von Toyota
07.03.2014
Der perfekte Start in den Frühling    Kraftstoffspar- und Umweltcheck verhindert unnötige Kosten    Vertriebspartner prüft wichtige Bauteile&nbs more >>
„Energiewender“ starten in die Praxisphase
05.03.2014
Forschungsteilnehmer erhalten für fünf Monate ein BMW Elektrofahrzeug.Die Projektteilnehmer erproben in den nächsten fünf Monaten das gesteuerte Laden mit dem BMW ActiveE,Wie können Elektrofahrzeuge zum Ge more >>
Verbrauch von Super E10 um 5,4 Prozent gestiegen
28.02.2014
 Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft (BDBe) teilt mit, dass der Absatz von Super E10 im Jahr 2013 um 5,4 Prozent gestiegen ist und in einem schrumpfenden Benzinmarkt einen Anteil von 15 Prozent erreicht hat.Der Absatz der Kraftstoffs more >>
Darlehen der EIB für Johnson Controls: Mehr Forschung für umweltfreundliche Autoausstattung
28.02.2014
Projekt fördert auch die Ausbildung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen Johnson Controls, ein globales Industrieunternehmen mit Kerngeschäftsfeldern in der Automobil-, Gebäude- und Batteriebranche, weitet seine Forschung und Entwicklung im Bereich umweltschonender Fahrzeugausstattung aus. Die Euro more >>
MICHELIN Green Concept Effektive und umweltschonende Pflege
25.01.2014
EU-Ecolabel-zertifizierte Pflegeprodukte für gründliche und ökologische FahrzeugreinigungDas Umweltbewusstsein ist in den letzten Jahren weltweit deutlich gestiegen. Immer mehr Konsumenten entscheiden sich bewusst gegen more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com