DMV-TCC Finale Hockenheim 2014

DMV-TCC Finale Hockenheim 2014

08.10.2014: Titel- & Klassenerfolg - 30 Teams fighten "Last Minute"- Nennungen - Überraschungen möglich Traditionell geht das DMV-TCC-Finale auch 2014 auf dem

Titel- & Klassenerfolg - 30 Teams fighten

"Last Minute"- Nennungen - Überraschungen möglich




Traditionell geht das DMV-TCC-Finale auch 2014 auf dem Grand Prix Kurs von Hockenheim über die Bühne.



Über 30 Teams sind gemeldet. Einige Teams werden erfahrungsgemäß fehlen. Nachnennungen kurz vor Beginn der Winterpause sorgen in aller Regel aber für Ausgleich.


Der Titelkampf ist erneut spannend wie seit 3 Jahren. Gut in Erinnerung ist die fast versteinerte Miene von Seriengründer Gerd Hoffmann als es 2011 darum ging ob "Hoffis" Landsmann von der Saar, Frank Schreiner Meister werden würde. Bis zum letzten Wochenende gelang es damals auch Jürgen Bender und Christof Langer ihre Titelchancen aufrecht zu erhalten.


"Franki" schaffte es seinen "Gelbschwarzen"  Porsche 996 GT3 am Ende knapp zum Titel zu katapultieren. Ein Jahr später holte sich der Mann der auf Porsche und nun auf einer Callaway-Corvette von Rennwagenbauer Ernst Wöhr zum Titel driftete. Champion Bender war auch 2013 wieder nahe dran. Mit dem Österreicher Markus Weege fightete der Neckarsulmer "Reifen-1A-Flüsterer" bis zur letzten Runde um den Titel.


Bender wurde bester GT-Fahrer und der beste TW-Mann, Markus Weege aus Wien, sicherte sich als Champion die Start-Nr.1 für die Saison 2014. Vor dem Finale 2014 sieht es nun wie folgt aus. Jürgen Bender ist auch im 4. Jahr in der Serie im Titelkampf in der 1. Reihe dabei. Er geht als Tabellenführer nach Hockenheim.


 "Favorit bin ich mit meinem GT3 nicht. Die Restriktoren und Zusatzgewich in meiner Corvette sind ein absoluter Nachteil beim Finale", so Bender nicht gerade begeistert. Callaway-Competition und das Einsatzteam Sportwagenschmiede um Renningenieur Marco Bayer hat die graue Corvette für Jürgen Bender nach bestem Wissen vorbereitet. Alle Details wurden minutiös gecheckt.


Nichts überließen die routinierten Neckarsulmer dem Zufall. So bereiteten sich auch die aus der Heimat des Schweizer Formel-1-Legende Josef Siffert stammenden Stucky-Brüder mit ihrem Team vor. Ihr junger Hoffnungsträger ist der Schweizer Frederic Yerly. Der Mann der in der Saison mit bislang 3 Gesamtsiegen überzeugen konnte, ist sicherer 2. der Tabelle.


"Von hinten habe ich nichts zu befürchten", so Yerly. Die dritte Crew im Titelfight, das sind die Männer u Hermann "Willi" Wager Da kann keiner mehr in der Tabelle an Yerly vorbei gehen. Hermann Wager, der Süddeutsche Unternehmer aus dem Raum Esslingen, hat es meisterlich verstanden, seine GT3-Alpina-B6 mit 3 verschieden Fahrern zu 3 Gesamtsiegen zu verhelfen.


Teameigner Wager fuhr selber auch einige Rennen. Neben Florian Spengler war Yannik Trautwein für das Team Kaatsch-Motorsport in Hockenheim siegreich. Spengler landete einen Volltreffer auf dem Red Bull Ring. "Aber der Abstand zur Spitze ist zu groß", so einer der Fahrer. Man kann nicht mehr auf den 2. Platz in der Serie nach vorne fahren.


Das Salz in der Suppe beim Finale sollte wohl der Ex-Pofi Fritz "K" werden. Mit Mercedes Le Mans-Einsätzen, DTM-Rennen für die Stuttgarter und 3 Truck-EM-Titeln im Hosensack kam vor kurzer Zeit, "Just for Fun" wie er es nannte, mit Porschespezialist RS zurück. Fritz "K" startet auf einem GT2-Porsche 997. Einen Überraschungssieg hat Fritz "K" in der Serie bereits gelandet. Da könnte man sich beim Finale in Sachen Sieg im Kampf mit den Kollegen Bender, Yerly, Kierdorf oder Spengler durchaus noch weitere Siege vorstellen.


Gespannt ist man auf ev. nachgenannten Überraschungsstrater? Kommt da noch was? Die Startnummer1 mit Duller und Champion Weege soll wohl als Finalüberrashing ebenfalls nach Hockenheim kommen. Siegfähig sind also eine Hand voller Fahrer. Meister werden können Nur Jürgen Bender (D) und Fred Yerly (CH).


Auch in den Klassen dürfte es Überraschungen geben. Bis 2 Liter ist der Siegername jedoch klar - Weeber gewinnt. Aber welcher der beiden Brüder wird es sein? Oder siegt jeder in einem der beiden Läufe. Die beiden ebenfals startenden Onkel der Weeber-Brüder, Chris und Tom Langer, werden den Jungen Neffen ganz sicher beiden die Daue drücken.


Ronny Jost und Alex Markin sind alleine in ihren Klassen. "Gerne hätte ich hier einige tolle Gegner, so der routinierte Porschemann.


Klasse 7 für Cup-Porsche bis 2010 sollte ein Fall für die Langerbrüder werden. Aber wer steht am Ende ganz oben. Ex-Vizemeister Christof oder Thomas. Ich tippe in Hockenheim diesmal auf "Tom". Die GT3-Klasse sieht Bender, Yerly (CH) und Spengler am Start. Siegtipps - unmöglich.


Denn es sind die ersten 3 der Tabelle der Meisterschaft. Bender am Ende Meister, Yerly der Siegerkönig der Saison und das Team Wager-Kaatsch als DIE Entdeckung der Saison. So kann es kommen - oder eben doch ganz anders - "That's Racing".


In der großen Klasse dürften die Kollegen Fritz "K", Albert Kierdorf, Antonin Herbeck (CZ) und Bruno Stucky für Furore sorgen. Antonin könnte seinen bildschönen Pagani durchaus zu einer Pole treiben. Aber Fritz "K" sehe ich im Rennen als Top-Starter, stark über die Distanz und von RS Cool gemanagt auf dem "Stockerl". Ist der Mann mit dem bekannten Pseudonym also der Favorit in Hockenheim?





Klasse 1 bis 2000 ccm   
 

6    Moritz Weeber       Renault Clio 4 Cup    Highspeed Racing
7    Jonas Weeber    Renault Clio 4 Cup    Highspeed Racing
                


Klasse 4 bis 3800 ccm Gruppe Porsche 996 Cup nach Regl. 2001, H, A, F


33    Ronny Jost    Seat Leon MK2    Topcar
     Ruedi Jost          
                

Klasse 6 Porsche 997 Cup bis Bj. 2009 & bis 3800 ccm Gruppe A+H+F Porsche 996 GT3 Cup


62    Alexander Markim    Porsche 997 GT3 Cup    Düpré Motorsport
                

Klasse 7 Porsche 997 Cup ab Bj. 2010     


68    Kai Pfister    Porsche 997 GT3 Cup    Highspeed Racing
72    Peter Schepperheyn    Porsche 997 GT3 Cup     
74    Christof Langer    Porsche 991 GT3 Cup     
75    Thomas Langer    Porsche 991 GT3 Cup    Highspeed Racing
78    Stefan Ertl    Porsche 997 GT3 Cup     
79    Frank Kunze    Porsche 997 GT3 Cup    Highspeed Racing
                

Klasse 8 Gruppe GT3       
   


11    Slobodan Cvetkovic    Audi R8 LMS Ultra    Prosperia C. Abt Racing
46    Klaus Dieter Frers    Ferrari 458 GT3    Artega Rennsport
70    Frederic Yerly    Mercedes Benz SLS AMG GT3     
81    Ronald Hölling    Lamborghini Gallardo GT3    Grasser Racing
82    Rainer Ballwanz    Ferrari F430 Challenge    Grasser Racing
84    Hermann Wager    BMW Alpina B6 GT3     
     Florian Spengler          
85    Jürgen Bender    Corvette GT3     
86    Bernd Haid    Porsche 997 GT3 R    Koglbauer Motorsport
87    Bruno Staub    Ferrari 458 GT3    Sport Auto Staub
95    Heinz-Bert Wolters    Porsche 911 GT3 R     
                
Klasse 9 bis 5000 ccm Gruppe H+A+UH-Spezial     


90    Markus Alber    Porsche 997 GT3    Z:EBRA Racing
91    Jesse James    Porsche 997 GT3 Cup    Z:EBRA Racing
                


Klasse 10 über 5000 ccm alle Gruppen     


20    „Fritz K."    Porsche 997 GT2    RS Tuning
21    Albert Kierdorf    Porsche 997 GT2     
25    Antonin Herbeck    Pagani Zonda GR    Rock Media Racing
26    Patrick Brenndörfer    Roding R    Bremotion - Evonik Racing
27    Jürgen Schlager    Porsche 993 GT2     
29    Maximilian Stein    Audi R8 LMS     
31    Georg Nolte    Ford GT     
68    Niklas Frers    Artega GT Turbo    Artega Rennsport
71    Bruno Stucky    Mercedes SLS GT3     
94    Maximilian Völker    Camaro GT3    Reiter Engineering



- HTS - Photos DMV TCC und HTS

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/dmv-tcc-finale-hockenheim-2014---128617.html

08.10.2014 / MaP

More News

Doppelsieg für Florian Spengler, Tabellenführer bleibt Jürgen Bender
28.09.2014
14. und 15. Lauf zur DMV-TCC Red Bull Ring - ÖsterreichIm Rahmen des 15. und 16. Laufes der 25. DMV-TCC-Serie am Red Bull Ring gab es am Wochenende nur strahlende Gesichter. Doppel-Pole, zweimal schnellste Runde und Do more >>
Doppel DMV TCC Pole für Spengler im Wager-Alpina GT3 auf dem Red Bull Ring
27.09.2014
DMV-TCC-Weekend 2014 - Red Bull RingHermann Wager, der Esslinger, er grinste genüsslich als er auch auf der 2. Trainingsliste seinen in Werksfarben lackierter Alpina B6-GT3 auf Pole sah., "Ha, ned schlecht, oder", so sein erster freud more >>
Red Bull Ring Debüt von db-motorsport in der DMV TCC Serie
18.09.2014
DMV-TCC-Serie 13. u. 14. Lauf am Red Bull RingEx-F1-Fahrer Karl Wendlinger (A) mit Champion Markus Weege (1, A) am Start db-motorsport, ein routiniertes Motorsportteam aus Tirol, feiert mit seinem AMG SLS GT3 in 10 Tagen sein D more >>
Doppelsieg für Andy Bovensiepen in Dijon
06.09.2014
DMV-TCC - R11 und R12 - 2014- Noch keine Vorentscheidung in Dijon- Bovensiepen siegt, Bender führt weiterhin klarEine Pole und der Doppelsieg für Alpina-Chef A more >>
Jürgen Bender will DMV TCC Tabellenführung behalten
05.09.2014
11. u. 12. Lauf zur DMV-TCC-Serie 2014GP-Rennstrecke in Dijon (F)Im Training 3 Unterländer unter den ersten 10 am StartOb man bei Alpina eine besonderen Trick gefu more >>
DMV-TCC-Dijon: Vor dem 6. Meisterschaftswochenende
03.09.2014
DIE Herausforderung - Cirquit Dijon Bender (D) Kontra Yerly (CH)Bereits der Gesamtsieger in Dijon von 2000, Ex-DTM-Champion Kurt Thiim (DK) brachte es auf den Punkt. "Dort in Dijon kann D more >>
„Fritz K.“ sichert sich DMV TCC Doppelsieg in Hockenheim
30.07.2014
Am vergangenen Wochenende (25. und 26. Juli 2014 ) wurden vom auf dem badischen Hockenheimring die Saisonläufe neun und zehn in der Meisterschaft der Internationalen DMV TCC ausgetragen.   Der Porsche-Pilot „Fritz K.“ konnte bei h more >>
Gute Performance von Bremotion-Evonik und dem Roding R1
29.07.2014
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge kehrt Bremotion-Evonik vom zweiten Rennwochenende der DMV-TCC auf dem Hockenheimring zurück.Einerseits waren in beiden Rennen Antriebswellenschäden zu beklagen, die zum Ausfall f&u; more >>
Fritz "K" - Hockenheim DMV TCC Dopplsieger auf Porsche GT2
28.07.2014
DMV-TCC-Serie - 5. SerienweekendErstmal gab es keine Tourenwagen am Start zu einem Lauf der renommierten DMV-TCC-Serie mehr. Das aus Österreich stammende BMW-M3-Ass Andy Corradina aus Italien reiste wegen entsprechender Teamplanungen für einmal nicht an. GT- more >>
Jürgen Bender als Tabellenführer in Hockenheim
24.07.2014
09. und 10. DMV-TCC-Lauf des DMVHockenheim - 28.07.14 - Grand Prix-KursFredy Yerly (CH) als Favorit am Start   Die Nr.1 der TCC-Nennliste fehlt am Start in Hockenheim. Team Duller-Motorsport aus Kärnten (A) hat den Termin Hockenhe more >>
Halbzeitmeister Jürgen Bender hauchdünn vorne
07.07.2014
DMV-TCC - Salzburgring R7 und R8Nach den DMV-TCC-Läufen 7 und 8 am Salzburgring war Halbzeit in der Serie. Ein offizieller Tabellenstand liegt seitens der Orga noch nicht vor. Aber vertraut man den ersten Nach more >>
Alpina in neuem Kleid zum Salzburgring
03.07.2014
Duller, Weege und Corradina wollen es am Salzburgring wissenErstes Foto vom Duller Alpina B6 Coupe in neuem GewandDuller Motorsport aus dem Österreichischen Kärnten ist auf dem Weg zum Salzburgring. Der GT3 Alpina B6 de more >>
4 Saisonsieger und 2 Serienmeister in Salzburg
01.07.2014
7. u. 8. DMV-TCC-Lauf  Salzburgring - 5.7.2014Sommerzeit, Urlaubszeit. Auch einige Rennsport-Privatiers mögen ab und an mal eine Pause. Eine kleines  aber hochkarä more >>
Grandioses Debüt für Bremotion bei der DMV TCC in Hockenheim
18.06.2014
Als großer Erfolg darf das Premierenrennen von Bremotion bei der DMV Touring Car Challenge (DMV-TCC) auf dem Hockenheimring bewertet werden. Patrick Brenndörfer pilotierte den brandneuen Roding R1 in beiden Ren more >>
Jürgen Bender und Yannik Trautwein gewinnen Heimspiel in Hockenheim
17.06.2014
Internationale DMV TCCAm 13. und 14. Juni 2014 fand auf dem Hockenheimring das dritte Rennwochenende der Internationalen DMV TCC statt. Mit über 30 Fahrzeugen war das Feld der hochkarätigen GT- und Tourenwagenserie gut gefüllt. Die Ren more >>
DMV TCC Rennen Hockenheim: Ex-Profifahrer Fritz "K" kehrte zurück
15.06.2014
5. und 6. Lauf zur DMV-TCC-Serie GP-Kurs HockenheimDMV-TCC-Renndirektor Hoffmann versprach nach zwei tollen und äußerst kampfbetonten Trainingssitzungen anschließend auch 2 packende Rennen. Dieser Wunsch des Routiniers sollte denn auch more >>
Fritz "K" meldet sich eindrucksvoll zurück in Hockenheim
14.06.2014
3. DMV-TCC-Weekend 2014 Hockenkeim GP-KursHTS-Foto: Die 3 Spielmacher des Trainings - v.l. Ex-Champion Bender, RS-Boss Schmirler und Fritz "K"Gerhard und Reinhold Schmirl more >>
3. Meisterschafts Wochenende 2014 in Hockenheim
12.06.2014
25. DMV_TCC-Saison:   Fritz "K" ist zurückPagani Zonda (Grün) an der BoxWenn am Samstag knapp 40 Teams zum ersten der beiden Rennläufen der  TCC-Serie an den Start rollen, dann dürften alle Augen der Ren more >>
Stucky-Team und Bender-Team führen die DMV-Tabelle an
02.06.2014
25. DMV-TCC-SerieStucky und Bender nebeneinander auf dem PodiumIn der DMV-TCC stehen 2 Teamchefs ganz vorne, die man getrost als Routiniers der Serie bezeichnen darf. Bruno Stucky aus dem Schweizerischen Fribourg und Jürgen B more >>
Stucky-Schützling Frederic Yerly holt Doppelsieg in Zandvoort
31.05.2014
3. und 4. DMV-TCC-Lauf 2014Zandvoort - 30.+31.05.14Für den amtierenden Champion Markus Weege (A) hat sich die weite Reise von Bergen Österreichs weit hinauf in den hohen more >>
Frederic Yerly und Pertti Kuismanen holen Zandvoort Pole
31.05.2014
Die 25. DMV-TCC-SaisonDas Training in ZandvoortDas 1. Training zum 3. Und 4. Lauf der DMV-TCC-Serie in Zandvort (NL) nahmen 23 Teams unter die Räder. Das windige Wetter mit seinen vielen Unwägbarkeiten hatte more >>
DMV TCC 3. und 4. Lauf in Zandvoort Vorschau
29.05.2014
Weege contra BenderNr.1-Heros kämpfen in den Dünen um SiegeZwei Meister auf dem Wege nach Holland. Es ist die Anreise zum 2. DMV-TCC-Weekend nach Zandvoort. Die Männer um Markus Weege (A) fahren in Wien am Mittwoch Mittag ab. more >>
Spektakulärer Saisonauftakt der Internationalen DMV TCC in Brünn (CZ)
28.04.2014
Am vergangenen Wochenende (25./26. April 2014) fand der Saisonauftakt der Internationalen DMV TCC auf dem tschechischen Kurs in Brünn, dem BRNO Circuit, statt. Auf der 5,403 Kilometer langen Strecke gingen 36 Piloten für die popu more >>
Pertti Kuismanen dominiert erneut in der DMV-TCC
27.04.2014
DMV-TCC-Saisonauftaktrennen 1 in BrünnDie für die Meisterschaft wichtigen Klasensiege gingen an ...Klasse 4: Tomas Pfister (Porsche 996 GT3 Cup)Klasse 5: Niklas Frers (Artega GT)Klasse 6: Martin Jansa (Porsche 997 GT3 Cup)Klasse 7: Wolfgang Triller (Porsche 997 GT3 Cup)Klasse 8: Jü more >>
Pertti Kuismanen vor Jürgen Bender in Brünn
27.04.2014
DMV-TCC-Saisonauftakt 2. Rennen von BrünnSieger der Klassen:Klasse 4: Andreas Corradina (BMW M3)Klasse 5: Niklas Frers (Artega GT)Klasse 6: Martin Jansa (Porsche 997 GT3 Cup)Klasse more >>
Herbeck erneut vorne - Kuismanen und Bender holen auf
26.04.2014
DMV-TCC - 2. Training in BrünnEx-Champion Jürgen Bender (D) gelang im 2. Quali die Überraschung. Mit seiner Callaway-Corvette radierte er eine 2.03,648er Rundenzeit in den Asphalt von Brünn. Das bedeutete hinter dem einsamen Fron more >>
DMV-TCC Saisonauftakt in Brünn
26.04.2014
Markus Weege - Alpina GT3 mit Getriebeschaden  Erster Pagani Zonda-DMV-TCC-Start  -  Erste PoleSchlechte Aussichten zum Saisonauftakt für den amtierenden Champion Markus Weege aus Wien. Sein Alpina B6 kann nach einem Getriebes more >>
Testauftakt für die Alpina Crew Weege/Duller perfekt
05.04.2014
Hockenheim - GP-KursAlles bestens - optimale TraktionFür Brünn bereit. Die beiden Alpina-Mannschaften von Duller Motorsport (A) und Hermann Wager (D) erschienen in Hockenheim gut gerüstet zum ersten Rundstrecken-Test der Saison 2014. Die more >>
Alpina GT3 aus Österreich bereit zum ersten Renn-Test
29.03.2014
Alpina in Süddeutschen Buchloe hat "letzte Hand" an den neu aufgebauten Alpina B6 GT3 (Foto) gelegt. Nun seht der erste Renntest des schneeweißen Boliden an. Gefahren wird Anfang der kommenden Woche auf dem Formel-1-Kurs in Hockenheim. Die Auftraggeber de more >>
Sandro Bickel wird von Marcel Hirschers Physio fit gemacht
01.03.2014
Vorarlbergs größtes Motorsport-Talent wird von Skistar Hirschers Physio für die GT Tourenwagenmeisterschaft vorbereitet Sandro Bickel bereitet sich intensiv auf seinen Start in der deutschen FIA Touring Car Challenge 20 more >>
Suzanne Weidt und Routinier Dietmar Haggenmüller heizen vor
27.02.2014
Testarbeit in Spanien -  DMV-TCC-Saison-VortestIm Audi R8 LMS-GT3 flott unterwegs Unser Test mit dem GT3-Audi-R8 hier auf dem Grand Prix-Kurs von Barcelona wurde aus meiner Sicht zum Volltreffer. Beide, Suzanne Weidt und ihr Audi GT3- more >>
Die Vorfreude steigt bei den DMV-TCC Akteuren
16.02.2014
Thomas Langer testete den neuen Porsche 991 GT3 "Das war heute ein reines "Roll out", nicht mehr. Alles funktionierte ohne Probleme. Jetzt kann es an die Abstimmerei gehen", so Routinier Thomas Langer. Dazu braucht man gute Wetterbedingungen. more >>
Sandro Bickel mit österreichischem Topteam 2014 in deutscher GT und Tourenwagen Meisterschaft
04.02.2014
Vorarlbergs größtes Motorsport-Talent seit Jahren wagt den Sprung nach Deutschland in die GT und Tourenwagenmeisterschaft Sandros Bilanz 2013 liest sich wie die perfekte Eigenwerbung. more >>
Hochspannung für die DMV TCC Saison 2014 ist angesagt
18.01.2014
Zwei Meister auf dem Gesamtsieger-Pfad Der Weege-Duller-Alpina - Foto v. Duller-MotorsportEine Nennung des amtierenden Champions Markus Weege aus der Österreichischen Hauptstadt Wien auf einem Alpina B6-Coupe dürft more >>
Jürgen Bender auch 2014 als Gegner im GT-Sport gefürchtet
01.01.2014
Vor etlichen Jahren bot man ihm mal einen Porsche GT2 für einen Rundstreckensprint auf dem Nürburgring an. Bei jenem Renneinsatz erkannte er, dass es problemlos möglich war, um den Gesamtsieg kämpfe more >>
Terminplan der FIA DMV TCC 2014 steht fest
19.12.2013
Die Termine der Rennwochenenden der FIA DMV TCC für die Saison 2014 stehen fest. 16 Rennen auf europäischen Strecken stehen auf dem Programm der GT und Tourenwagenserie.Der Saisonauftakt findet 2014 am 25./26. April au more >>
Artega GT Cup 2014 im Rahmen der FIA DMV TCC
12.12.2013
In der neuen Saison 2014 wird es einen weiteren Cup im Rahmen der populären FIA DMV TCC geben. Der Artega GT Cup wird erstmalig von Red Racing ausgetragen.“Beim Artega GT Cup handelt es sich um ein ‚Arrive and Drive’ more >>
Jo Kreuer im Donkervoort Audi - Interview
29.11.2013
Startet 2014 erneut auf Deutschen Rundstrecken 10 Fragen an den routinierten Vollblutracer HTS: Jo, Du fährst mit Deinem Donkervoort-Audi ja einen echten Hinkucker. Gefällt Dir das? more >>
Dethleffs - Ein Freund der Familie und der DMV TCC
06.11.2013
Die Internationale DMV TCC hat einmal mehr eine hervorragende Saison gezeigt. Dies war natürlich nicht ohne Partner möglich. Dazu gehört auch Dethleffs - Hersteller von hochwertigen Reisemobilen und Caravans."Nicht ohne mein more >>

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright