DRM-Titelentscheidung  in der Lausitz

DRM-Titelentscheidung in der Lausitz

09.10.2013: DRM - 7. Lauf - ADMV-Lausitz-Rallye (10. – 12. Oktober 2013) Der „größte Sandkasten Deutschlands“ in den Braunkohle-Tagebauen

DRM - 7. Lauf - ADMV-Lausitz-Rallye (10. – 12. Oktober 2013)

Der „größte Sandkasten Deutschlands“ in den Braunkohle-Tagebauen der Lausitz ist die imposante Kulisse für das große Saisonfinale der DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft).





Die ADMV-Lausitz-Rallye (11. – 12. Oktober 2013) steht dabei unter besonderen Vorzeichen: Die Tabellenführer Dirk Riebensahm / Kendra Stockmar-Reidenbach (Andernach / Elchweiler) müssen verletzungsbedingt auf den Start beim siebten Saisonlauf verzichten.


So haben die Zweitplatzierten Georg Berlandy / Peter Schaaf (Stromberg / Mayen) die Chance, den Titel einzufahren: Sie müssen als bestplatzierte fest eingeschriebene DRM-Teilnehmer im Ziel ankommen, um die entscheidenden Punkte zu ernten. Das wird nicht ganz einfach, denn das Feld beim östlichsten DRM-Lauf der Saison ist gespickt mit Top-Piloten.


Darunter sind vier ehemalige Deutsche Rallye-Meister: Der vierfache Titelträger Herrmann Gaßner (Surheim, Mitsubishi Lancer) ist ebenso dabei wie sein Sohn Hermann Gaßner junior (Meister 2009). Der dreifache DRM-Champion und Europameister Armin Kremer (Severin, Skoda Fabia S2000) wird ebenfalls am Start stehen.


Und Sandro Wallenwein (Stuttgart), der im Subaru Impreza 2011 Meister wurde, lässt sich die Riesenparty auf losem Geläuf ebenfalls nicht entgehen. Infos zur ADMV-Lausitz-Rallye stehen unter www.rrc-lausitz.de zur Verfügung.


Alle wichtigen News gibt es unter www.rallye-dm.de. Auch auf Twitter (RallyeDM) und Facebook (DeutscheRallyeMeisterschaft) ist die DRM zu finden. Bewegte Bilder gibt es im DRM-Youtube-Channel (RallyeDM) und im Anschluss an das Wochenende auf dem DMSB-Videoportal www.dmsb.tv.


Das Duell um die Deutsche Meisterschaft wird in diesem Jahr nicht im direkten Vergleich auf der Piste entschieden. Die Tabellenführer Dirk Riebensahm / Kendra Stockmar-Reidenbach erlebten bei einer Vorbereitungsrallye eine Woche vor dem DRM-Finale einen Unfall, bei dem ihr Einsatzauto zerstört und das Cockpit-Duo verletzt wurde.


Während die ganze DRM-Gemeinde den beiden nun gute Besserung wünscht, liegt die Titelentscheidung in den Händen von Georg Berlandy. Er hat mit seinem Co-Piloten Peter Schaaf das Einsatzgerät gewechselt und fährt in der Lausitz erstmals mit einem von Färber Motorsport vorbereiteten Mitsubishi Lancer Evo 9.


„Neues Fahrzeug, neue Rallye: Das Finalwochenende wird für uns eine große Herausforderung“, fasst Berlandy zusammen. „Aber die nehmen wir gerne an, denn es wird mit Sicherheit auch Riesenspaß machen, in diesem großen Sandkasten Rallye zu fahren.“


Auf den sportlichen Kampf an der Spitze des Feldes freuen sich dabei viele Fans, denn die vier Deutschen Champions, die in der Laustiz antreten, treffen nicht nur auf Landsleute, sondern auch auf ein internationales Feld. Vor allem aus Ost- und Nordeuropa gab es einen regelrechten Run auf die spektakuläre Rallye im Landkreis Görlitz.


Doch der Ausgang der Rallye ist für den zum Meisterschaftsfavoriten avancierten Berlandy nicht die Priorität an diesem Wochenende: „Es wird nicht ganz einfach werden, weil diese Schotterrallye absolutes Neuland für uns ist“, beschreibt er. „Aber natürlich werden wir alles geben, um uns schnell an den Evo 9 zu gewöhnen.“


Dabei ist das Ziel aber ganz klar: „Wir werden versuchen, auch bei der Lausitz-Rallye das Maximum an Punkten sammeln, um so die Meisterschaft zu gewinnen, denn das ist unser Ziel.“





2WD-Wertung: Spannende Tage für „Mysli“



Auch in der 2WD-Wertung der DRM fällt die Entscheidung erst in der Lausitz. Als Führende reisen der Saarländer Lars Mysliwietz (Piesbach) und sein Westerwälder Co-Pilot Oliver Schumacher (Fluterschen) im Citroën DS3 R3T an. „Das wird eine schwierige Angelegenheit für uns“, bekennt Mysliwietz.


„Das letzte Mal waren wir 2007 dort. Unsere Schottererfahrung – vor allem mit dem neuen Auto – ist daher sehr bescheiden.“ Aber er blickt zuversichtlich auf das Saisonfinale: „Wir haben es in der Hand, aus eigener Kraft den Sack zuzumachen. Anderseits haben wir 2004 schon einmal versucht, bei der Lausitz Rallye zu taktieren und haben mit zu großer Vorsicht dann Schiffbruch erlitten.“


Mit seinen 117 Punkten liegt der Nordhesse Benjamin Scheller (Fulda) mit Co Thomas Wölfel (Würzburg) im Peugeot 208 R2 nur zwei Zähler hinter ‚Mysli‘. „Dennoch bin ich sehr realistisch. Wir fahren mit einen R2 Fahrzeug gegen einen R3T“, erläutert Scheller. „Wenn alles normal abläuft, wird Lars (Mysliwietz) schneller sein.


Aber ich bin hoch motiviert und werde alles geben“ Für den 29-Jährigen aus Fulda ist dies die erste reine Schotterveranstaltung, „Meine Taktik sollte sein auf Ankommen zu fahren. Von den Sandkastenspielen in der Lausitz verspreche ich mir zum einen wahnsinnig viel Spaß und zum anderen eine tolle Erfahrung, bei der ich mit Sicherheit viel lerne.“


DRM: Meisterschaftsstand vor dem 7. von 7 Läufen


1. Riebensahm / Stockmar-Reidenbach (Subaru Impreza • Div. 2): 174 Punkte

2. Berlandy / Schaaf (Peugeot 207 S2000 • Div. 1): 145,5 Punkte

3. Wallenwein / Poschner (Subaru Impreza R4 • Div. 1): 120 Punkte

4. Mysliwietz / Schumacher (Citroën DS3 R3T • Div. 3): 119 Punkte

5. Scheller / Wölfel (Citroën C2R2 • Div. 4): 117 Punkte

6. Mohe / Rothe (Renault Mégane RS • Div. 3): 97 Punkte

7. Haulsen (Suzuki Swift • Div. 5): 78 Punkte

7. Sindermann (Renault Twingo R1 • Div. 5): 78 Punkte

9. Wiegmann / Kotulla (Renault Twingo R1 • Div. 5): 72 Punkte

7. Raschke / Hirsch (Renault Twingo R1 • Div. 5): 65 Punkte


 - ProMotion, auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/drm-titelentscheidung-lausitz-admv-rallye-2013---116180.html

09.10.2013 / MaP

More News

Lars Mysliwietz/ Oliver Schumacher übernehmen Führung in Zweiradwertung
25.07.2013
Satte Punkteausbeute in Luxemburg„Ja, die gewonnenen Punkte sind schon toll aber richtig zufrieden bin ich nicht“, resümiert Lars Mysliwietz (Piesbach) nach dem vierten von sieben Läufen zur De more >>
Erfolgreicher Auslandseinsatz für die Teams von Wallenwein Rallye Sport
25.07.2013
Das Stuttgarter Team Wallenwein Rallye Sport reiste gut vorbereitet zum einzigen Start der Deutschen Rallye Meisterschaft im Ausland an. Im benachbarten Luxemburg kämpften 76 Teams bei heißen Temperaturen mit bis zu 35 Grad more >>
Riebensahm nach Luxemburg weiterhin Tabellenführer
23.07.2013
Beim Gastspiel der Deutschen Rallye Meisterschaft (DRM) in Luxemburg konnte Dirk Riebensahm (Andernach) zusammen mit Co-Pilotin Kendra Stockmar-Reidenbach (Elchweiler) erneut die Tabellenführung verteidigen. more >>
Frühlingsgefühle im Vogelsberg
05.04.2013
Es gibt wohl kaum jemanden, der den Schnee noch sehen mag, die Teams aus der Deutschen Rallye Meisterschaft sicher auch nicht. Nachdem schon der Saisonauftakt, die ADAC Pfalz-Westrich Rallye von teils doch recht rutschigen Prüfungen geprägt war, more >>
Mitfahrt mit Citroën DS3 R1-Pilot Torben Nebel
22.03.2013
Aktion des Ravenol Rallye-Teams für den guten ZweckRAVENOL Rallye TEAM   Wikinger-Rallye 2013Im Rahmen der Wikinger Rallye, dem zweiten Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft, erlebte Motorsport-Fan Marc M&uum more >>
Gute Stimmung beim Shakedown der ADAC Wikinger Rallye
21.03.2013
Mit dem Shakedown, einem letzten Test unter Wettbewerbsbedingungen, startete die ADAC Wikinger Rallye (21.-23. März 2013) am Donnerstagabend bei heftigem Schneetreiben. Die 2,54 Kilometer lange Teststrecke zwischen Loit-Muschau und Winkelholm gab den Teilnehmern ei more >>
Winter-Wunderland bei den Wikingern
20.03.2013
DRM - 2. Lauf - ADAC Wikinger-Rallye (21. – 23. März 2013)„In Deutschland ganz oben“ – das ist der Wahlspruch der Veranstalter des zweiten DRM-Laufs. Und damit liegen die Organisatoren der ADAC Wikinger more >>
Neuer Höhepunkt bei Wikinger Rallye 2013
11.02.2013
ADAC Wikinger Rallye (21.-23. März 2013)Zuschauerrundkurs mitten durch SüderbrarupDen Teilnehmern und Fans der ADAC Wikinger Rallye (21.-23. März 2013) bietet die Veranstaltergemeinschaft des more >>
RAVENOL Rallye TEAM Vorschau: Deutsche Rallye-Meisterschaft 2013
05.02.2013
Torben Nebel nimmt die Citroën DS3 R1 Trophy in AngriffRallye-Pilot Torben Nebel aus Detmold stellt sich einer neuen Herausforderung: Der 27-Jährige geht in dieser Saison in der Citroën DS3 R1 Trophy an den Start. Der ers more >>
Wallenwein – Ja zur DRM, aber…
30.01.2013
Das Stuttgarter Team Wallenwein Rallye Sport bekennt sich zur Deutschen Rallye Meisterschaft. Die vielen Diskussionen der letzten Wochen und Monate über den Spitzensport in Deutschland gaben jedoch Anlass zum Nachdenken…„Ja, wir w more >>
Rallye Vogelsberg 2013, alles dreht sich wieder rund um Schlitz!
24.01.2013
Nach dem Intermezzo im Vorjahr in Alsfeld ist die Deutschen Rallye Meisterschaft in diesem Jahr wieder rund um Schlitz unterwegs. Die Burgenstadt ist einmal mehr Dreh- und Angelpunkt von Hessens größter Motorsportveranstaltung, der ADAC H more >>
DMSB fixiert wichtige Rahmendaten für die DRM-Saison 2013
30.11.2012
DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft) 2013Die Deutsche Rallye-Meisterschaft (DRM) hat ihren Meisterschaftskalender für die Saison 2013 fixiert und damit zwei Monate nach dem Ende der Saison bereits die more >>
Wieder doppelte Meisterschaft bei Wikinger Rallye 2013
27.11.2012
ADAC Wikinger Rallye (21.-23. März 2013)Erneut komplett neue Wertungsprüfungen rund um SüderbrarupDie ADAC Wikinger Rallye (21.-23. März 2013) bleibt ihrem Konzept und auch ihrem Ruf treu. more >>
Die HJS Diesel Rallye Masters ist Geschichte
26.10.2012
Nach sieben erfolgreichen Jahren beendet HJS die Ausrichtung der Diesel Rallye Masters. Gestartet im Jahr 2006 als Außenseiter hat sich die HJS DRM im Laufe der Jahre im deutschen Rallye Sport etabliert. Bei insgesamt 4 more >>
DRM-Rekordmeister Kahle siegt bei seiner Heimrallye in der Lausitz
13.10.2012
DRM  8. Lauf  ADMV-Lausitz-Rallye (12. – 13. Oktober 2012)Er kam als Gaststarter und ging als Sieger: Der gebürtige Görlitzer Matthias Kahle konnte mit seinem Co-Piloten Christian Doerr im Skoda Fabia S2000 das Finale more >>
Kahle/Doerr gehen in der Lausitz im Škoda Fabia S2000 auf Zeitenjagd
11.10.2012
ADMV Lausitz-Rallye 2012Überraschung zur Lausitz-Rallye: Matthias Kahle und Christian Doerr tauschen kurzfristig ihren fahrbaren Untersatz, sie bestreiten die Schotterrallye im Škoda Fabia S2000 von Juka Motorsport. Dur more >>
2WD-Meisterschaft in der Lausitz
10.10.2012
 13. ADMV Lausitz-Rallye vom 12. bis 13. Oktober 2012Der Champ greift nach dem VizemeistertitelIn der 2WD-Meisterschaft ist die Entscheidung schon vor dem Finale zugunsten von Christian Riedemann gefallen. Da Carsten Mohe (Renault more >>
Rallye-Finale in der Lausitz Vizemeister-Suche auf losem Untergrund
10.10.2012
 13. ADMV Lausitz-Rallye (12. bis 13. Oktober 2012Das Braunkohlerevier der Oberlausitz bildet die spektakuläre Kulisse für den Finallauf zur DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft). Bei der 13. ADMV Lausitz-Rallye (12. bis 13. Oktob more >>
Berlandy/Schaaf verpassen Podium bei der Saarland Rallye nur knapp
27.09.2012
Eine Bestzeit und der vierte Gesamtrang beim zweiten Einsatz des neuen Peugeot 207 S2000 – die Bilanz des GO!Racing Teams Georg Berlandy (Stromberg) und Peter Schaaf (Mayen) bei der ADAC Saarlandrallye kann sich sehen lassen. more >>
Divisionsplatz 3 für Riebensahm/ Stockmar - Reidenbach im Saarland
27.09.2012
Bei der ADAC Saarland Rallye im Rahmen der Deutschen Rallye Meisterschaft rund um Dillingen stand in diesem Jahr für Dirk Riebensahm (Andernach) und Kendra Stockmar-Reidenbach (Elchweiler) zum ersten Mal ein höherer Schotteran more >>
Team Wallenwein Rallye Sport DRM Meistertitel bleibt in Stuttgart
24.09.2012
Das Stuttgarter Team Wallenwein Rallye Sport verteidigte am vergangenen Wochenende den Deutschen Meistertitel. Youngster Mark Wallenwein beerbt seinen Bruder Sandro, der mit einem weiteren Laufsieg Kurs auf die Vizemeisterschaft nimmt… more >>
Mark Wallenwein ist Deutscher Rallye Meister 2012
23.09.2012
Sandro Wallenwein gewinnt ADAC Saarland RallyeSandro Wallenwein (Stuttgart) und sein Copilot Marcus Poschner (Lautrach) gewinnen mit ihrem Subaru Impreza die 42. ADAC Saarland Rallye, den 7. Lauf zur Deutschen Rall more >>
Mark Wallenwein holt den Titel des Deutschen Rallye-Meisters im Saarland
23.09.2012
ADAC Saarland-Rallye (21. – 22. September 2012)Der Deutsche Rallye-Meister der Saison 2012 heißt Mark Wallenwein. Bei der ADAC Saarland-Rallye erreichte der 25-jährige Stuttgarter gemeinsam mit Co-Pilot Stefan K more >>
Saarland Rallye 2WD-Wertung: Riedemann vor dem Titelgewinn
23.09.2012
ADAC Saarland-Rallye (21. – 22. September 2012)Mit einer exzellenten Leistung konnte sich der Sulinger Christian Riedemann bei der ADAC Saarland-Rallye den Sieg in der 2WD-Wertung der DRM sichern. Mit seiner belgischen Co-Pilotin Lara V more >>
DRM im Saarland: Matchball für den Titelkandidaten Wallenwein
18.09.2012
 ADAC Saarland-Rallye (21. bis 22. September 2012)Bei der ADAC Saarland-Rallye läutet die DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft) vom 21. bis 22. September ihren Saisonendspurt ein. Der vorletzte Saisonlauf auf den 14 Prüfungen rund more >>
Mark Wallenwein kann sich vorzeitig DRM-Titel sichern
11.09.2012
Rückblick auf die Deutsche Rallye Meisterschaft (DRM) 2012Mit einem kräftigen Punktevorsprung reisen Mark Wallenwein / Stefan Kopczyk (Stuttgart / Heilbronn) zum 7. Lauf der DRM ins Saarland. Mit ihrem Skoda Fabia S2000 führen sie mit 198 P more >>
DRM fightet beim Gipfeltreffen der Rallye-Asse
19.08.2012
ADAC Rallye Deutschland (24. – 26. August 2012)Die DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft) gastiert vom 24. bis 26. August beim Saisonhighlight des Rallye-Jahreskalenders: Die ADAC Rallye Deutschland ist als Lauf zur Rallye-WM der Treffpunkt de more >>
Wallenwein führt die DRM wieder an
14.05.2012
Der vierte Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft fand im Rahmen der AvD Sachsen Rallye (10. bis 12. Mai 2012) rund um Zwickau statt. Nach einem spannenden Rallyeverlauf eroberten Mark Wallenwein und Stefan Kopczyk im Wallenborn-Fabia S more >>
Tabellenführer Herbold mit Heimrecht bei der Saisonhalbzeit der DRM
07.05.2012
 AvD-Sachsen-Rallye (11. – 13. Mai 2012)Beim vierten von sieben Läufen zur Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) hat das Team des Tabellenführers Heimrecht: Felix Herbold (Ismaning) tritt bei der AvD-Sachsen-Rallye mit se more >>
GO!Racing bei der Rallye Vogelsberg: Divisionsplatz 3 für Riebensahm
18.04.2012
- Berlandy vom Pech verfolgtDie Hessen-Rallye Vogelsberg als dritter Lauf zur Deutschen Rallye Meisterschaft zeigte sich mit schönen Strecken und neuem Rallyezentrum in Alsfeld von ihrer besten Seite. Nach eine more >>
Felix Herbold als Wiederholungstäter zum erneuten Gesamtsieg!
18.04.2012
„He did it again“Er kam als Vorjahressieger zum 3. deutschen Meisterschaftslauf des Jahres ins hessische Alsfeld und reiste hochzufrieden mit dem Siegerpokal in den Händen wieder nach Hause.Dabei dominierte F more >>
Wallenwein Rallye Sport Rallyefest in Hessen
16.04.2012
Die ADAC Hessen Rallye Volgelsberg (13. – 15. April 2012) wurde zum Schauplatz des dritten Deutschen Meisterschaftslaufs. Über 120 Fahrzeuge, darunter auch 30 historische Wagen von „Slowly Sideways“, nahmen die anspruchsv more >>
Riedemann führt weiterhin souverän die 2WD-Wertung an
15.04.2012
DRM · 3. Lauf · ADAC Hessen-Rallye Vogelsberg (13. – 14. April 2012)Der dritte Lauf und der dritte Sieg in der Division: Christian Riedemann (Sulingen) scheint im Citroën DS3 R3 derzeit nicht zu schlagen. In der Wertung fü more >>
Felix Herbold gewinnt Hessen Rallye Vogelsberg und und übernimmt Tabellenführung
15.04.2012
ADAC Hessen-Rallye Vogelsberg (13. – 14. April 2012)Mit einem souveränen Sieg bei der ADAC Hessen-Rallye Vogelsberg (13. - 14. April 2011) hat Felix Herbold (Ismaning) die Führung in der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) more >>
Herbold triumphiert einmal mehr in Hessen!
15.04.2012
ADAC Hessen Rallye Vogelsberg 13.-14.04.20123. Wertungslauf zur Deutschen Rallye MeisterschaftGeschichte wiederholt sich. Im Vorjahr schon konnte Felix Herbold (Ismaning) nur drei Wochen nach der Wikinger Rallye auch die ADAC Hessen R more >>
Schlagabtausch zwischen Herbold und Zeltner im Vogelsberg
14.04.2012
Der Samstagvormittag der ADAC Hessen Rallye Vogelsberg stand ganz im Zeichen des Zweikampfes Felix Herbold (Ford Fiesta S 2000) gegen Ruben Zeltner.Bei besten Witterungsbedingungen mit trockener Strecke gingen die Wertungsprüfungen AEM Alsfeld und Stad more >>
Herbold trumpft wieder auf bei der Hessen Rallye Vogelsberg
14.04.2012
Wie schon im Vorjahr war Felix Herbold auch in 2012 am ersten Abend der ADAC Hessen Rallye Vogelsberg nicht zu stoppen. Im Ford Fiesta S2000 verbuchte er mit Co Michael Kölbach alle drei Bestzeiten des Abends für sich. Mit vier Sekunden Rückstand kann Porsche P more >>
Rallye Vogelsberg im Livestreaming
12.04.2012
Premiere feiert im Rahmen der Rallye-Vogelsberg die Liveübertragung durch eine Drone, die von der Firma HeliCam entwickelt und gebaut wurde. Die Liveübertragung liefert einzigartige Bilder aus der Luft, die so noch nie bei einer Hessen-Rallye zu sehen waren.Eine Actioncam wird in einem Rallyeauto eingebaut, eine weitere feste Kamera befindet sich am Start des Rundkur more >>
Renault Pilot Carsten Mohe freut sich auf die Hessen Rallye Vogelsberg
11.04.2012
Photo: Renault Mégane N4-Pilot Carsten Mohe Der amtierende Deutsche Rallye-Meister in der 2WD-Kategorie Carsten Mohe fiebert dem Start bei der ADAC Hessen-Rallye Vogelsberg entgegen. Beim dritten Saisonlauf zur Deutschen Rallye Meister more >>

Kategorien

2001-2021 automobilsport.com full copyright