EBBING MOTORSPORT zurück in der grünen Hölle

EBBING MOTORSPORT zurück in der grünen Hölle

30.04.2009: Wenn am Samstag um 12 Uhr der Startschuss für das 51. ADAC ACAS H&R-Cup 4Std. Rennen, dem 3. Lauf zur BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft fällt, ist das auch der etwas verspätete Saisonbeginn auf deutschem

Wenn am Samstag um 12 Uhr der Startschuss für das 51. ADAC ACAS H&R-Cup 4Std. Rennen, dem 3. Lauf zur BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft fällt, ist das auch der etwas verspätete Saisonbeginn auf deutschem Boden für das Team rund um Klaus Ebbing (Münster) und Ernst Berg (Prüm).

Nachdem der Volvo S60 Turbo im Januar beim 24h Rennen in Dubai erfolgreich 2mal die Hatz rund um die Uhr im Härtetest bestand geht es nun wieder zurück auf die geliebte Nordschleife.

"Die Revision des Wagens hat viel Zeit in Anspruch genommen und eigentlich wollten wir vor dem 24h Rennen am Ring eh nicht starten, aber es hat doch extremst gejuckt und wir haben kurzerhand entschieden doch zu fahren" so Klaus Ebbing, der sich schon sehr auf das 4 Stunden Rennen freut.

"Endlich gehts wieder los, ich bin dieses Jahr nur bei den Einstellfahrten dazu gekommen ins Lenkrad zu greifen. Zuschauen macht nicht besondes viel Spaß" so Ernst Berg der ebenfalls heiss ist den knallgrünen 5-zylindrigen Turbo-Schweden wieder um die Eifel Achterbahn zu scheuchen.

"Primär ist Ankommen angesagt und jede Menge Spaß haben, Ergebnismäßig schauen wir mal was rumkommt" so Klaus Ebbing

Die Wetteraussichten, sowie das lange Feiertags Wochenende und das Gastspiel des Tourenwagen-Revials der alten DTM werden sicher starke Zuschauermengen bewegen den Ring zu besuchen.

Ein interessantes Rennen werden Sie allemal in jeder Klasse geboten bekommen.


- Ernst Berg  auch Photo -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/ebbing-motorsport-gruene-hoelle-ernst-berg-klaus-volvo-s60-turbo-nordschleife---62431.html

30.04.2009 / MaP

More News

Versöhnliches Saisonende für Ebbing Motorsport
15.11.2008
Beim 11. und letzten (Ersatz-)Lauf zur BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft 2008 - der BF Goodrich Speed Trophy startete das Borkener Team von Ebbing Motorsport bei widrigen äußeren Witterungsbedingungen zum Finallauf auf dem giftgrünen, 5-zylindrigen Volvo S60 more >>
Ebbing Motorsport mit Schwedenpower zurück in der grünen Hölle
30.08.2008
Nach dreimonatiger Pause kehrt Ebbing Motorsport mit einem neuen Fahrzeugkonzept zurück in die grüne Hölle. Wurde bis dato noch ein New Clio RS eingesetzt, vertraut man ab sofort auf schwedische Turbopower in Form zweier Volvo S60R. more >>
With 3 race cars in 24h Dubai 2008 race
08.07.2007
Ebbing Motorsport enters with 3 race cars in 24hDubai2008 Klaus Ebbing the manager of the German team is enthusiastic about 24hDubai. His team will start for the third successive time at the start of TOYO TIRES 24hDubai.   more >>
EBBING Motorsport gibt GAS beim 24h Rennen
03.06.2007
Pünktlich zum 24h Klassiker auf der Nordschleife meldet sich Ebbing Motorsport zurück. Bereits zum 7 Mal tritt das Team rund um Klaus Ebbing an zur Hatz zweimal rund um die Uhr. Zum Einsatz kommt einerseits der schon bereits bekannt erfolgreiche New Renault Clio RS, der bereits beim 24h Dubai ein more >>
Mit einem lachenden und einem weinenden Auge beendete das Team Ebbing Motorsport die 2. Auflage des 24h Rennens in Dubai.
20.01.2007
Trotzdem überwiegen die postiven Gedanken an dieses ereigenisreiche Rennen. Die Fahrer Henk Albronda, Martin Bailey, Karim Al-Azhari und Blair Cole starteten auf dem brandneuen Renault Clio 3 RS - das erste 24h Rennen weltweit für diesen Fahrzeugtyp überhaupt. Nach einem 5. Platz im Qualifikationstraining in de more >>
2 Autos beim 24h Rennen in Dubai am Start für Ebbing Motorsport
06.12.2006
Beim 2. intern. 24 Stunden Rennen in Dubai startet das Team Ebbing Motorsport dort bereits ebenfalls zum zweiten Mal - setzt dort aber erstmalig 2 Autos mit einer ebenfalls internationalen Fahrerbesetzung ein. Zum einen kommt der bekannt schnelle Ford Puma RS 1600 sowie ein brandneuer Clio 3 RS 2.0 Cup more >>
PRO RACING TEAM : Per Tiefschlag außer Gefecht gesetzt
06.07.2005
Nach 3 wöchiger Sommerpause traf das Pro Racing Team aus Borken beim 5. Lauf zur BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft erneut auf harte Konkurrenz. Bereits vor dem offiziellen Training war klar, dass die Eifel mal wieder Ihr gewohntes Wetterroulette spielte. Wechselnde Wet more >>
The first 24h race of the Middle East!, 11-12-13 January 2006 Pro Racing Germany with the drivers Ebbing, Ernst, Willems on the start
17.05.2005
On January 11-12-13th history will see the first 24h race in the middle-east. On a brand new circuit of the Dubai Autodrome the race will start on Thursday 12th at 14.00h. Besides the mainly European teams we will have some competitors from the Arabian Peninsula as well.  more >>
24h-Rennen Nürburgring PRO RACING - Rundenzeiten-genaue Uebersicht
11.05.2005
Ford Puma 1,6 RSKlasse: A2 Startnummer: 153 Fahrer: Ebbing KlausBerg ErnstWillems Thorsten Gesamtrang: 117 Klassenrang: 8 Gefahrene Runden: 95 Gesamtfahrzeit: 24:03:53.492 ØGeschwindigkeit: 100.184 Schnellste Runde: 10 more >>
24 Stundenrennen Nürburgring: Thorsten Willems im Ford Puma von Pro Racing Team
10.05.2005
more >>
PRO RACING's Aufholjagd von Platz 158 auf Platz 91 (00.45) nach Pitstop in 9 Stunden
07.05.2005
Lassen wir hoffen, dass die drei Piloten von PRO RACING mit ihrem TU ES! Wagen sich noch verbessern. In den 9 Stunden haben die drei Piloten,, Klaus EBBING, Ernst BERG und Thorsten WILLEMS auf ihrem bärenstarken Ford Puma 1.6RS der heute morgen noch "Kinderkrankheiten" hatte eine regelrechte Aufholjagd gestartet. Von Platz 158 liegend hat es PRO RACING fertig gebracht bis 21 Uhr sich au more >>
PRO RACING mit E.Berg, K. Ebbing und Th. Willems im baerenstarken Puma 1,6RS beim 24Stundenrennen
03.05.2005
more >>
Ebbing Motorsport
03.05.2005
copyright GEPA more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com