Ford-Umfrage: Ein Drittel der Europäer würde mehr Geld für „grünes“ Fahrzeug ausgeben

Ford-Umfrage: Ein Drittel der Europäer würde mehr Geld für „grünes“ Fahrzeug ausgeben

17.01.2013: – trotz schwacher Konjunktur Die Befragung von rund 6.000 Personen zeigte auch, dass Kraftstoff

 – trotz schwacher Konjunktur




    Die Befragung von rund 6.000 Personen zeigte auch, dass Kraftstoff-Effizienz für 71 Prozent eine wichtige Rolle beim Autokauf spielt, 68 Prozent geben einen spritsparenden Fahrstil an, 60 Prozent bevorzugen Modelle von umweltbewussten Automobilherstellern


    Die von Ford in Auftrag gegebene Studie dient zum besseren Verständnis der öffentlichen Meinung in Bezug auf Mobilität – die Mehrheit der Befragten hält den Klimawandel für das weltweit größte Problem und will daher umweltbewusster leben


    Ford hat umweltschonende Fahrzeuge wie die sparsamen ECOnetic- Varianten des Ford Fiesta und des Ford Focus oder den Ford Grand C-MAX mit 1,0-Liter-EcoBoost-Motor im Programm




Etwas mehr als ein Drittel der Europäer (35 Prozent) würden mehr Geld für ein umweltfreundliches, „grünes“ Fahrzeug zahlen, obwohl 71 Prozent ihre Ausgaben aufgrund der derzeit schwachen Konjunktur reduziert haben.


Dies ergab eine von Ford beim Meinungsforschungs-Institut „The Futures Company“ in Auftrag gegebene Befragung von rund 6.000 Personen in sechs europäischen Ländern (Dänemark, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien).


Die Umfrage (Befragungszeitraum: Juli und August 2012) zeigte außerdem, dass 53 Prozent den globalen Klimawandel für das weltweit größte Problem halten, 57 Prozent haben sich deshalb einen umweltbewussteren Lebensstil zum Ziel gesetzt.


Im Zuge der Umfrage wurde darüber hinaus deutlich, dass Kraftstoff-Effizienz für 71 Prozent der Befragten eine wichtige Rolle beim Autokauf spielt. 60 Prozent bevorzugen Modelle von umweltbewussten Automobilherstellern.


„Die Studie macht deutlich, dass es auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten eine klare Nachfrage nach umweltschonenden Fahrzeugen gibt“, kommentierte Barb Samardzich, Vice President Product Development, Ford of Europe. „Ford konzentriert sich mit aller Kraft auf die Erfüllung dieser Nachfrage. Dies geht Hand in Hand mit unserem Angebot an hocheffizienten Fahrzeugen, die nicht nur die Umwelt entlasten, sondern auch bei der Reduzierung der Betriebskosten helfen“.



Ford bietet eine breite Palette von umweltschonenden Technologien und Fahrzeuge mit einem niedrigen Kraftstoffverbrauch sowie geringen CO2-Emissionen. Dazu zählen beispielsweise:


    der Ford Fiesta ECOnetic mit dem 1,6-Liter-Duratorq-TDCi-Dieselmotor mit 70 kW (95 PS) und einem Kraftstoffverbrauch von 3,3 l/100 km (kombiniert)1 sowie CO2-Emissionen von gerade einmal 87 g/km (kombiniert)1, Effizienzklasse A. Die neue Generation des Ford Fiesta tritt an mit einer Palette von gleich sieben besonders sparsamen Motorisierungen, die alle weniger als 4,3 l/100 km1 verbrauchen und damit die Emissions-Schallmauer von 100 g CO2/km1 unterbieten.


    der Ford Focus ECOnetic mit dem 1,6- Liter-TDCi-Dieselmotor mit 77 kW (105 PS) und einem Kraftstoffverbrauch von 3,7 l/100 km (kombiniert)1 sowie CO2-Emissionen von nur 99 g/km (kombiniert)1, Effizienzklasse A.


    der ebenso sparsame wie leistungsstarke 1,0-Liter-EcoBoost-Motor mit Benzindirekteinspritzung, der im Juni 2012 zum „International Engine of the Year 2012“ gekürt worden war. Dieser Motor ist für zahlreiche Ford-Modelle erhältlich; so unter anderem für den Ford Grand C MAX, der als komfortabler 7-Sitzer einen Kraftstoffverbrauch von nur 3,3 l/100 km (kombiniert)1 sowie CO2-Emissionen von lediglich 87 g/km (kombiniert)1 bietet. Effizienzklasse A.


In der zweiten Jahreshälfte 2013 wird Ford in Europa außerdem den Ford Focus Electric auf den Markt bringen. Er wird der erste Ford-Pkw mit „null Emissionen“ auf dem Kontinent sein. Es folgen Hybrid- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge.


„Die Mehrheit der Autokäufer bevorzugt sparsame Fahrzeuge, auch wenn nur eine Minderheit glaubt, sich solche Fahrzeuge angesichts der aktuellen Wirtschaftslage leisten zu können“, sagte Andreas Ostendorf, Vice President, Sustainability, Environment & Safety Engineering, Ford of Europe. „Dank der ECOnetic-Modelle und des hocheffizienten 1,0-Liter-EcoBoost-Motors demokratisiert Ford die umweltschonende Mobilität durch eine ausgewogene Balance zwischen Klimaschutz, Preispolitik und Akzeptanz beim Kunden“.
 

1 Die angegebenen Werte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren (§2 Nm. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung) ermittelt. CO2-Emissionen, die durch die Produktion und Bereitstellung des Kraftstoffes bzw. anderer Energieträger entstehen, werden bei der Ermittlung der CO2-Emissionen gemäß der Richtlinie 1999/94EG nicht berücksichtigt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.



Hinweis nach Richtlinie 1999/94EG: Der Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen eines Fahrzeugs hängen nicht nur von der effizienten Ausnutzung des Kraftstoffs durch das Fahrzeug ab, sondern werden auch vom Fahrverhalten und anderen nichttechnischen Faktoren beeinflusst. CO2  ist das für die Erderwärmung hauptsächlich verantwortliche Treibhausgas.


Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT unter http://www.dat.de/leitfaden/LeitfadenCO2.pdf unentgeltlich erhältlich ist.

 

- Ford Koeln auch Photo

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/ford-umfrage-drittel-europaer-mehr-geld-gruenes-auto---106762.html

17.01.2013 / MaP

More News

Suzuki senkt CO2-Ausstoß beim Alto auf 99 g/km
11.01.2013
•    Kompakter Cityflitzer mit Modellpflege und überarbeitetem Motor•    Variable Ventilsteuerung senkt CO2-Ausstoß auf 99 g/km und sorgt für niedrigere Kraftstoffverbrauchswerte• &nbs more >>
Mercedes M-Class and B-Class are the most environmentally friendly
27.12.2012
AUTO TEST WINNERS in GREEN! 2013The renowned German environmental research institute "ÖkoTrend" has ascertained that the Mercedes-Benz ML 250 BlueTEC 4MATIC and Mercedes-Benz B 200 Natural Gas Drive are the most eco- f more >>
Toyota hat die meisten Öko-Autos
27.12.2012
Drei Klassensiege im aktuellen Auto-Umwelt-Ranking    Yaris Hybrid erreicht höchste Punktzahl aller Modelle    Vollhybridantrieb senkt Verbrauch und Schadstoffemissionen    Lebenszyklus more >>
VW eco up! und Passat TSI EcoFuel gewinnen Ökoranking
27.12.2012
Bewertung des Lebenszyklus eines Autos – von der Produktion bis zum RecyclingAUTO TEST und ÖKOTREND haben den eco up! und den Passat 1.4 TSI EcoFuel von Volkswagen zu den umweltfreundlichsten more >>
Lexus CT 200h ist das umweltverträglichste Auto
27.12.2012
Kompakter Vollhybrid gewinnt Ökoranking- Erneuter Sieg in der Kompaktklasse- Geringer Verbrauch und keine Rußpartikel- Gesamter Lebenszyklus fließt in Bewertung einDer Lexus CT 200h ist das more >>
Volkswagen spendet Erlöse aus E-Golf-Erprobung
21.12.2012
Nutzungsentgelt kommt regionalen Naturschutzprojekten zuguteVolkswagen spendet Entgelte, die die Nutzer der Golf Blue-e-Motion Erprobungsflotte entrichtet haben, zugunsten von drei Naturschutzprojekten in den Regionen Hannover, Wolfsburg und Berlin. Die Nutzer der Fahrzeuge haben acht Monate lang intensiv und in enger Zusa more >>
Volkswagen fördert Naturschutzprojekt in den Aller-Auen
19.12.2012
213.600 Euro für die biologische Vielfalt entlang des FlussesVolkswagen setzt sich weiter nachdrücklich für den Schutz der Biodiversität ein. Neuestes Beispiel i more >>
Toyota testet kabellose Batterieladetechnik
14.12.2012
 Lästiges Hantieren mit dem Kabel entfällt    Induktive Batterieladung    Kurze Ladezeit auch ohne Steckdose    Testeinsatz im öffentlichen Raum ab 2013 more >>
BMW Group klärt im Forschungsprojekt „WiMobil“ Fragen zu Car Sharing mit Elektro-Autos.
28.11.2012
Beteiligung der DriveNow Flotte in Berlin und München. Förderung durch Bundesumweltministerium für kooperative Forschung von Industrie, Kommunen und Wissenschaft.Mit dem nun gestarteten Forschungsprojekt „WiMobil“ untersucht di more >>
Spritspar-Weltmeisterschaft: Der Deutsche Frank Zauft gewinnt mit dem neuen VW Jetta Hybrid
28.11.2012
Frank und Ramona Zauft, ein starkes Vater-Tochter-Team, sind die Gewinner der Think Blue World Championship.Der Sieger der ersten, in den USA statt findenden Volkswagen „Think Blue. World Championship.“ more >>
Toyota ist der umweltfreundlichste Hersteller
21.11.2012
Hybridantrieb ist für Deutschlands Autofahrer die Zukunftstechnik Nummer eins    Repräsentativer "Trend Tacho" mit 1.000 Befragten    70 Prozent sehen Hybridantrieb als Antriebsart der Zukunft more >>
Think Blue Factory Jahrestagung mit 350 Energie- und Umweltexperten in Wolfsburg
09.11.2012
Nachhaltigkeit rauf – Umweltbelastungen runter    Volkswagen prämiert die ressourceneffizientesten Werke mit dem „Energiepokal 2012“Heute sind in Wolfsburg 350 Energieexperten aus 2 more >>
Der neue Ford Transit Custom ECOnetic überzeugt mit Klassenbestwerten
06.11.2012
Kraftstoffverbrauch wie ein Familien-Van:    - Niedriger Verbrauch von 6,3 l/100 km dank moderner Technologien wie Start-Stopp-System und Geschwindigkeitsbegrenzer    - Markteinführung im Februar 2013Ford hat den komplett neuen Transit Custom jetzt auch als ECOnetic-Variante ins Programm ge more >>
Der Toyota Prius Plug-in Hybrid auf der eCarTec in München
25.10.2012
 Großer Andrang an der Teststrecke     Ladesäulenhersteller Castellan präsentiert den neuen Prius Plug-in Hybrid    Erster Toyota mit zusätzlicher externer Aufladem&o more >>
Ford Fiesta ECOnetic: Sieger des britischen MPG Marathon
23.10.2012
    Verbrauch: nur 2,6 Liter Diesel/100 Kilometer    Route: 624 Kilometer über öffentliche Straßen in WalesDer Ford Fiesta ECOnetic ist beim diesjährigen MPG Marathon, ei more >>
Toyota Hybrid Erfolgreicher Abschluss des Sommer Roadshow
17.10.2012
60.000 Menschen erleben Hybrid hautnah    Roadshow zur Markteinführung von Yaris Hybrid, Prius Plug-in Hybrid und Prius+    Umweltverträgliche Technologie trifft auf große Resonanz &nbs more >>
Toyota Motor Europe legt Nachhaltigkeitsbericht 2012 vor
17.10.2012
Informationen über die ökologischen und sozialen Leistungen des Unternehmens    - Besondere Betonung von Teamwork zugunsten der Umwelt &nbs more >>
Toyota gibt Fortschritte bei Umwelttechnologien bekannt
02.10.2012
21 neue Hybridmodelle bis 2015    Bis zu 20 Prozent Effizienzsteigerung    Neue Technik bei konventionellen Verbrennungsmotoren    Batterien und Brennstoffzellen-Antriebe der nächsten Gen more >>
Toyota Motor Corporation veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2012
26.09.2012
   Aktuelle Corporate Social Responsibility-Aktivitäten    Zentrale Unternehmensstrategie "Toyota Global Vision"    W more >>
Volkswagen „Think Blue Challenge 2012“ ist entschieden
11.09.2012
Das diesjährige nationale Finale der Volkswagen „Think Blue. Challenge“ entschieden Ramona und Frank Zauft aus Wermelskirchen für sich. Die Nordrhein-Westfalen überzeugten mit dem geringsten Krafts more >>
Toyota Prius sorgt für umweltfreundliche Mobilität bei "Köln rockt"
03.09.2012
    Kölner Song Contest setzt auf weltweit erfolgreichstes Hybridfahrzeug    24 Bands und Solisten spielen um den Einzug ins Finale am 26. Oktober 2012Der Musikwettbewerb "Köln rockt" geh more >>
Enovos' erste Investition in erneuerbare Energien in Belgien
03.09.2012
BIOPOWER TONGEREN - Inbetriebnahme der größten Biogasanlage in LimburgPhoto (von links nach rechts): Patrick Dewael, Maire de la Ville de Tongres, Jean Lucius, CEO Enovos Luxembourg S.A., Ingrid Lieten, Ministre de l’É more >>
Der neue Golf von Volkswagen erhält TÜV-Umweltprädikat
01.09.2012
    - Verbesserte Umweltbilanz nach ISO-Normen 14040 und 14044     - 12% mehr Ressourceneffizienz, 17% weniger EmissionenDer neue Golf weist aufgrund zahlreicher technischer Innovationen eine deutliche bessere Umweltbilanz auf als sein Vorgänger. Das bescheinigt der TÜV NORD durch sein Umweltprädikat dem more >>
Der neue VW Golf mit innovativem Leichtbau
24.08.2012
Innovativer Leichtbau: Neuer Golf wiegt bis zu 100 kg weniger als der VorgängerNachhaltige Mobilität: Verbrauch und Emissionen um bis zu 23 Prozent reduziertDer Countdown zur Weltpremiere des neuen Golf am 4. more >>
Volkswagen de México verbessert Wasserversorgung am Vulkan Popocatépetl
24.08.2012
    Mehr als 750.000 US-Dollar für Wiederaufforstung     420.000 Hochgebirgs-Kiefern sorgen für zusätzlich 2,6 Millionen Kubikmeter Grundwasser pro JahrDer Autohersteller Volkswagen de México engagiert sich weiter nachdrücklich für ökologische Nachhaltigkeit und zieht eine positive more >>
Toyota strebt Zusammenarbeit bei Batterie-Recycling an
24.08.2012
Partnerschaft mit belgischem Unternehmen Umicore    Effizientes und umweltverträgliches Recycling von Lithium-Ionen-Akkus    Konsequente Umsetzung der EU-Batterierichtlinie more >>
Fünf VW Golf Blue-e-Motion mobilisieren das niedersächsische Schaufenster für Elektromobilität
22.08.2012
uftakt für das niedersächsische Schaufenster für Elektromobilität: Dr. Rudolf Krebs, Konzernbeauftragter für Elektromobilität der Volkswagen AG, übergibt heute an Braunschweigs Oberbürgerme more >>
Toyota dominiert Auto-Umweltliste des VCD
22.08.2012
Sechs Toyota und Lexus Modelle unter den Top 10    Ergebnisse belegen Umweltverträglichkeit der Hybridtechnologie    Plätze zwei bis sieben gehen an Toyota und Lexus    Wichtige Orienti more >>
VCD Auto-Umweltliste 2012/2013: eco up! holt den Gesamtsieg für Volkswagen
22.08.2012
Die jüngste Auto-Umweltliste des Verkehrsclub Deutschland (VCD) weist den erdgasbetriebenen eco up! als Gesamtsieger 2012/2013 aus. Das gab der VCD, der jedes Jahr die umweltfreundlichsten Fahrzeuge k more >>
BMW auf der Automechanika 2012
22.08.2012
Nachhaltigkeit in Autohaus und Werkstatt im Mittelpunkt des Messeauftritts.Der BMW Messestand auf der Automechanika 2012 Die BMW Group rückt auf der diesjährigen Fachmesse Automechanika vom 11. bis zum 16. September more >>
Verfahren verwandelt Klärschlamm in Düngemittel
13.08.2012
Fraunhofer-Forscher gewinnen ohne Chemikalien Salze zurück  Struvit: aus Abwasser zurückgewonnes Düngemittel (Foto: IGB Fraunhofer)Forscher am Fra more >>
YOKOHAMA führt neuen Standard bei Marineschläuchen ein
03.08.2012
GMPHOM2009 bringt Vorteile bei Wirtschaftlichkeit und Umweltschutz Durch die Einführung eines neuen internationalen Standards bei der Fertigung und Entwicklung von Schläuchen für den Marinebedarf verspricht sich YOKOHAMA eine Steige more >>
Einweihung des Bremer Plus-Energie-Hauses mit dem Volkswagen Golf Blue-e-Motion
30.07.2012
Das Plus-Energie-Haus kombiniert regeneratives Wohnen und CO2-neutrales Autofahren unter einem Dach. Volkswagen unterstützt das Bremer Forschungsprojekt mit einem elektrischen Golf Blue-e-Motion. more >>
Porsche Umwelterklärung 2011 gewinnt Gold bei den Vision Awards
21.07.2012
Die Porsche Umwelterklärung 2011 der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG ist bei den diesjährigen Vision Awards in den USA mit einer Goldmedaille ausgezeichnet worden. Für das Magazin more >>
Zweiter Jahrestag des Toyota Prius Plug-in-Hybrid Feldtest
21.07.2012
Erkenntnisse aus Straßburger Projekt fließen in die Serie ein    Taste für Wahl zwischen reinem E- oder Hybrid-Modus    Erhöhung der Reichweite im Elektromodus & more >>
Volkswagen Werklogistik nimmt Hybridlok in Betrieb
19.07.2012
- 90 Prozent Geräuschreduzierung- 50 Prozent weniger KraftstoffverbrauchGestern hat Volkswagen im Werk Wolfsburg die erste Hybridlok in Serienbetrieb genommen. Mit dem Prototyp der Firma more >>
Bertha Benz Challenge setzt auf neue Kooperationspartner
18.07.2012
Die erste Bertha Benz Challenge im September 2011 war mit 43 angemeldeten alternativ angetriebenen Fahrzeugen bereits ein großer Erfolg, siehe Youtube „Bertha-Benz-Challenge 2011“. Doch die diesjährige Veranstalt more >>
YOKOHAMA pflanzt 23.000 Bäume für „Green Wave 2012“
02.07.2012
Ein Projekt schlägt grüne WellenYOKOHAMA beteiligt sich mit neun japanischen und 13 ausländischen Standorten erneut an der Baumpflanzaktion „Green Wave“ und unterstützt so die weltweite Initiative. In diese more >>
VW Think Blue Mit einer Tankfüllung kreuz und quer durch Deutschland
22.06.2012
- Volkswagen stellt Reichweite des Polo BlueMotion unter Beweis- Neues „Think Blue.“-Gewinnspiel zum Mittippen: Wie viele Kilometer sind drin?Volkswagen schickt seinen sparsa more >>
2001-2022 copyright automobilsport.com