Anstoß für „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum"

Anstoß für „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum"

26.02.2007: Anstoß für „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum"

Wer besteht vor Heidi Klum und 70 000 Fußball-Fans?

Für Heidi Klum ist Viviane (16) aus Kirchzarten extra früh aufgestanden: Aus dem Schwarzwald hat sie sich auf den weiten Weg gemacht, um bereits um acht Uhr morgens in Köln ihr großes Vorbild zu treffen. Gespannt wartet sie auf zwei Koffern voll mit ihren Lieblingsjeans, Glitzertops, Pumps, Mascara und Glücksbringern auf  ihre große Chance. Denn wie 16 420 andere junge Frauen möchte sie Germany’s next Topmodel werden.

Heidi Klum hat Viviane und 99 weitere Mädchen ausgesucht und in die erste Sendung eingeladen. „Ich war wahnsinnig aufgeregt: Keiner von uns hat geglaubt, dass Heidi Klum wirklich persönlich da sein würde – und dann stand sie einfach vor uns. Das war unglaublich cool, sie mal in natura zu sehen", schwärmt die Schülerin.

Wer Deutschlands erfolgreichstes Model überzeugen will, muss viele Talente mitbringen: Gleich nach der Begrüßung sollen sich die Kandidatinnen als Stylisten, Make-Up-Artisten und Models in einem beweisen. „Ihr habt 20 Minuten Zeit, um Euer Lieblings-Outfit auszuwählen und Euch zu schminken – dann erwarte ich Euch auf dem Catwalk," kündigt Heidi Klum die erste Aufgabe an.

Für viele Kandidatinnen ist es das erste Mal auf dem Laufsteg, und das gleich vor Superstar Heidi Klum, Runway-Trainer Bruce Darnell, Make-Up-Artist Boris Entrup und Modelagent Peyman Amin – da steigt der Puls, die Knie zittern und ein Lidstrich geht auch mal daneben. Denn bereits nach dem ersten Auftritt wird für viele der Traum schon wieder zu Ende sein: Nur 25 Mädchen finden am Abend ihr Foto in einem neongrünen Schminkköfferchen – und sind damit eine Runde weiter.

Lange ausruhen können sich die angehenden Topmodels nicht. Es wartet bereits eine ganz besondere Herausforderung: Ein Catwalk vor 70 000 Fußball-Fans in der Dortmunder Signal-Iduna-Arena. „Das war eine erste wichtige Bewährungsprobe.

Ein Topmodel muss sich nicht nur im stillen Kämmerlein präsentieren können, sondern auch vor einem großen Publikum. Wer da vor über 70 000 Menschen eine gute Figur gemacht hat, ist einen großen Schritt weiter", erklärt Heidi Klum. Unter energischen Anfeuerungsrufen von Juror und Catwalk-Trainer Bruce Darnell laufen die besten 25 in der Halbzeitpause in knappen BVBOutfits auf der Mittellinie.

Die Fans klatschen, pfeifen, grölen. Da ist selbst die winterliche Kälte im Stadion schnell vergessen. „Am Anfang habe ich total gezittert – doch dann war das Gefühl im Stadion einfach Wahnsinn, Adrenalin pur. Ich wäre gerne noch mal gelaufen", sprudelt es aus Mandy (17) und Viviane.

Viviane hat nach ihrem Auftritt der Ehrgeiz gepackt: „Am Anfang habe ich das ganz locker genommen. Aber wenn man einmal so weit gekommen ist, dann hat man Blut geleckt – dann will man es auch bis zum Schluss schaffen!" Doch nur 15 von ihnen gehen schließlich ins Rennen um den Titel – und nur eine kann Deutschlands neues Topmodel werden.

Die Siegerin gewinnt einen Vertrag mit der weltgrößten Agentur IMG, einen Werbevertrag mit C&A und strahlt vom Titel der deutschen Cosmopolitan. Der Weg dahin ist noch weit.

Am Donnerstag heißt es erst mal: Reist Viviane mit Heidi Klum um die Welt – oder schleppt sie ihre Koffer zurück in den Schwarzwald?

„Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum" – 12 Folgen plus Finale ab 1. März 2007, donnerstags um 20.15 Uhr auf ProSieben.

 

ProSieben Television GmbH- auch Photo
Petra Werner, Isabel Schaffert Susanne Karl, Wencke Nöthhorn

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/germany-next-topmodel-heidi-klum-prosieben-boris-entrup-peyman-amin-photos---19391.html

26.02.2007 / MaP

More News

FLEXSIDE: Das Gelbett – die bessere Alternative zum Wasserbett
21.01.2006
more >>
Portal der Schoenheit startet - Umfangreiche Informationen zur Schönheitschirurgie
12.09.2005
more >>
La Gamme ALLEGRA® Compléments alimentaires
19.05.2005
Les Produits ALLEGRA® : Ce sont des compléments alimentaires conçus spécifiquement pour répondre à une clientèle exigeante. Des produits « niche » dans le segment du confort pour la femme pendant la ménopause, du support pour l’homme d’âge mûr, de l’énergie des anti-oxydant more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com