Anhaltende Hochstimmung im Hause Thiim

Anhaltende Hochstimmung im Hause Thiim

01.06.2008: Anhaltende Hochstimmung im Hause Thiim

- Wieder ein Volltreffer für Kurt Thiim und die Klostermann-Crew

- Fast Pole und dann ein toller Sieg in Padborg-Park

Langstreckenrennen sind voll im Trend. Dem trägt in Dänemark das DTC-Championat-2008 Rechnung. Beim 1. Lauf auf dem Djurslandring nahe der Hafenstadt Greena im dänischen Bezirk Jütland lag die Mannschaft der Brüder Klaus und Michael Klostermann mit ihren Toppiloten Kurt Thiim (LUX) in Führung, als ein Elektronikproblem die rasante Fahrt abrupt beendete. „Da das Unglück zum Glück kurz vor Rennende passierte, wurden wir noch als 4. in der Division gewertet und nahmen wichtige Meisterschaftspunkte mit.

Jetzt trat man zum 2. DEC-Lauf im Süden Dänemarks, nur einen Steinwurf entfernt von der Deutschen Grenze bei Flensburg an. Der Kloastermann-BMW E36 war bestens vorbereitet. Kurt, Klaus und Michael waren in Topform. Platz 2 im Training bedeutete die erste Startreihe neben dem Porsche der Crew der Gebrüder Schröder. Alles lief wie am Schnürchen. Führung.

Keine Technikprobleme und schnelle Fahrerwechsel ließen Kurt, Michael und Klaus am Ende verdient ganz oben auf dem Treppchen stehen. In der Division führt man nach Punkten die Tabelle an. Die Crew KMK also auf Meisterkurs in Dänemark?

„Wir wollen die Serie natürlich nach Möglichkeit gewinnen", so der in Luxemburg lizenzierte Ex-DTM-Champion Kurt Thiim. „Dieses Ziel haben wir und bei Klostermann gesteckt".

Kurt Thiim wurde in der Nähe der Rennstrecke von Padborg Park geboren wurde. „OK, fast (lacht). Sagen wir mal präziser zwischen Padborg Park und dem Jyllandsring, der international bekanntesten Rennstrecke Dänemarks.

 

HTS-auch Photo

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/kurt-thiim-klostermann-crew-dtc-bmw-padborg-park---38445.html

01.06.2008 / MaP

More News

Wieder ein Topresultat für Nicki Thiim
21.05.2008
Pole und Sieg in Rennen 1 Der Junge Mann sorgt jedoch bei den Experten nicht mehr für Erstaunen. "Der Nicki kann das alles schon". Topergebnisse wie die pole am Lausitzring im Rahmen der DTM scheint er abrufen zu können. Einer der Nickis Vater Kurt aus dessen frühe more >>
Nicki Thiim auch in Oschersleben mit vorn
21.04.2008
Topstimmung im Hause Thiim Der junge Sonderburger Nicki Thiim bleibt auch in Oschersleben auf der Erfolgsspur. Nach dem Doppelsieg vor 8 Tagen in Hockenheim gelang es dem Junior in Oschersleben fürs erste Rennen ebenfalls auf Platz 1 zu fahren. Der Kroate more >>
Nicki Thiim ist (erst) 19
18.04.2008
" Tillykke med födselsdagen" Eine nette Feier in Dänemark Sehr erfreut feiert heute einer seinen Geburtstag, seinen Neunzehnten übrigens erst. Die Rede ist von Nicki Thiim dem schnellen Junior von Altmeister, Ex-DTM-Champion Kurt Thiim. Nicki, Sternzeichen Widder, wird zwar heute keine Geburtstagstorte vom Seat-Erfolgsteam GAG ins Gesicht geworfen more >>
Michael Krankenberg tödlich verunglückt
16.04.2008
Trauer um einen Freund im Hause Thiim Niedergeschlagen spricht Kurt Thiim über das was jetzt geschehen ist. Ein Freund früherer Jahre ist tödlich verunglückt. MK-Motorsportchef Michael Krankenberg, einem Vollblutrennfahrer und Renningenieur verunglückte am 15.April in der Nähe seines Heimatortes Ötigsheim in Süddeutschland im Auto schwer. Jede Hilfe kam zu more >>
Nicki Thiim mit Doppelsieg am Hockenheim
14.04.2008
2. Generation Thiim siegt Perfekter Start für Nicki Thiim 2008 Das erste Meisterschaftsweekend der SEAT Supercopa in Hockenheim wurde zum totalen Erfolg für den jungen Dänen Nicki Thiim. Ex DTM-Champion Kurt Thiims schneller Junior Nicki arbeitet more >>
Superstart für Nicki Thiim in die Saison 2008
13.04.2008
Das erste Meisterschaftsrennen der SEAT Supercopa in Hockenheim im Rahmen der DTM wurde zum durchschlagenden Erfolg für Nicki Thiim. Ex DTM-Champion Kurt Thiim's schneller Sohn Nicki arbeitete im Training technisch bereits alles heraus was möglich war. Feinheiten more >>
Kurt Thiim muss noch warten
06.04.2008
Das Luxemburgisches Motorsportclubmitglied Kurt Thiim hat ein kleines Problem. Sein in England im Bau befindlicher Nissan 350 Z wird nicht termingerecht fertig. "Das kostet mich wohl einen Rennstart am Ring", so der Däne mit Wohnsitz Irrel. Aber 2 andere Teams könnten die more >>
Kühles Wetter – Nicki Schnellster
20.03.2008
Nicki Thiim testet in Oschersleben Hektik ist meist immer auch der more >>
Kurt Thiim auch 2008 im Nissan 350Z auf der Nordschleife
04.03.2008
2007 begann für Kurt Thiim die Zusammenarbeit mit RJN, Nissan und der Zeitschrift POWERCAR. In der aktuellen Saison wird das Programm fortgesetzt um den positiven Trend beizubehalten. Auch 2008 wird der schnelle Däne und Ex – DTM Mercedes Werksfahrer dazu beitragen, dass der RJN Nissan 350Z sich more >>
Kühles Wetter – heiße Reifen
30.01.2008
Kurt Thiim testet in Frankreichs Süden Hektik ist meist immer auch der Motor des Fortschritts. Was im ganz normalen Leben gilt, das gilt im Rennsport noch deutlicher. Der dänische Profirennfahrer Kurt Thiim, Wohnsitz Luxemburg, wickelte seinen ersten Arbeitsauftrag 2008 in Südfrankreich more >>
Fingerübung für die Langstreckensaison 08
17.01.2008
Nach den 24h-Dubai 2008 Und was sagt Kurt Thiim? „Vorbereitet war alles sehr gut für uns, Alex Buncombe (GB), Richard Meadon(GB) Holger Eckhardt (D) und mich". Die Nissan-Crew unter Leitung von Manager Bob Neville war sehr optimistisch. „Wir können in Du more >>
Kurt und Rene fighteten in Brasilien
15.11.2007
LMS-Finale-2007 in Brasilien Interlagos   "Das war ein durchaus solider Einsatz hier in Südamerika mit dem Team Markland aus Dänemark und der Corvette C6 Z06. Zusammen mit Rene Rasmussen (DK) gab es für Kurt Thiim (DK) aber eben auch einige Probleme zu bewältigen. Ansonsten dürfte das schnelle Dänenduo leicht ein Dutzend Plätze weiter vorne gefah more >>
Solider Einsatz beim VLN Finale
30.10.2007
Nach dem 24h Rennen am Nürburgring und den 24h von Silverstone kehrte das RJN-Motorsport Team aus Englang mit dem SP6 Nissan 350Z GT4 wieder an die Nordschleife zurück. Am Steuer saß natürlich wieder der Ringkenner Kurt Thiim unterstützt von Nicole Lüttecke und Holger more >>
Kurt „slided" durch den Eifelherbst
30.10.2007
VLN-Finale - 2007 am Ring "Das war ein sehr soliden Einsatz mit Nissan beim letzen VLN-Rennen hier am Ring", so Kurt Thiim und schob dabei respektvoll die Unterlippe nach vorn. Das Britische RJN-Nissan-Team war zu Letzten VLN-Rennen an den Nürburgring gereist um mit dem hartgesottenen Profi aus Dänemark den in Entwicklung befindlichen japanischen Nissan 350Z GT4 ei more >>
Kurt Thiim startet in der LMS 2008 im Barazzi Epsilon LMP2
22.10.2007
Für Kurt Thiim steht in der Saison 2008 die Rückkehr in einen Sportprototypen an. Mit dem Team Barazzi-Epsilon wird der Däne die Saison der Le Mans Series 2008 bestreiten und an den legendären 24h von Le Mans teilnehmen. Lange ist es her, dass der Däne Kurt Thiim im Sportwagen gesessen hat. Die meisten wissen, auf Grund se more >>
„Das musst Du einfach abhaken", so Nicki Thiim
15.10.2007
Nicki Thiim perfekt unterwegs Der junge Däne Nicki Thiim rollte heute am Sonntag in Hockenheim relaxt an den Start. „Eigentlich ganz wie erwartet", so sein Teamchef. Wenn VW-Sportchef Nissen und Dr. Ulrich der Boss bei Audi-Mot more >>
„Auch einstecken will gelernt sei", so Nicki Thiim
15.10.2007
Heißer Dreher durch fremde Hilfe Nicki Thiim (DK) dürfte am Sonntag hocherfreut an den Start rollen. Dann wenn alle DTM-Bosse so langsam eingetrudelt sind, steht der Mann auf der Pole dessen Vater die erste DTM – damals noch Deutsche Tourenwagen more >>
Team Thiim (Sen./Jun.) schnell unterwegs...
11.09.2007
...aber mit ein bisschen Pech Nicki fuhr sich beim G.P von Dänemark erneut eindrucksvoll in die Schlagzeilen. Auf dem Jyllandsringen vor den Toren von Silkeborg mitten in Jyttland fuhr Nicki Thiim den 10. Platz im Training und im Quallirennen den 2. Platz heraus. Danach der 7. Platz more >>
Im Seat am Nürburgring
04.09.2007
Junior, das muss man wegstecken "Pech für Nicki Thiim am Ring" Nach Startplatz 10 wegen eines defekten Stoßdämpfers vorne sah die Welt nicht mehr ganz so rosig aus wie erwartet. „Am Ring hätte es er-heblich besser laufen können für mich", so der junge Däne nach dem Training. Trotz dem Technischen Problem und den daraus resultierendem mageren Startplatz fig more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com