Chaoswetter in der grünen Hölle

Chaoswetter in der grünen Hölle

12.06.2007: Chaoswetter in der grünen Hölle

Kurt + Nicki Thiim am Ring - 24h-„talk" in Raten

"Hallo mein alter Freund, 24 durchgeplante Stunden wird es jetzt nicht mehr geben können". Das sagte mir einer der die 24 Stunden kennt seit es sie gibt. Der Wahleifelaner Kurt Thiim (48). Geboren und aufgewachsen im Süden Dänemarks und über Zweirad, Kart und Formel-Ford schon bald in der deutschen Formel-3 auf Titelkurs, verbrachte den längsten Teil seines Lebens als Racer in der Eifel.

"Das hing in meinen Anfangsjahren eng mit den Teamstandorten zusammen", so der Däne mit Deutschen Wohnsitz und Luxemburger Motorsport-Clubmitgliedschaft.

Er kennt das oft rauhe Eifelwetter somit wie seine Hosentasche und wußte das es mit der unwetterbedingten Startverschiebung wohl in eine Chaosnacht gehen würde. "Aber wenn überhaupt einer, dann ist Kurt für solche Bedingungen eine Bank", so ein Teamchef der den Dänen sehr schätzt und einsetzt. Und auch Nicki Thiim Junior (18) hat in vielen Situationen wie sein Vater absolut die Ruhe weg.

Den Eindruck gewann auch UHSport-Promoter Hoffmann, ständiger Gast bei den Langstreckenrennen am Ring. Das macht die gewaltige Erfahrung beim Kurt. "Die 24 Stunden sind für mich Pflicht", lachte Hoffmann der Saarbrücker.

Nickis MS-Racing-Seat hing schon nach einer Stunde in den Leitplanken. Wenigstens der Schleichgang zur Box war noch möglich, dann 5 hektische Stunden Arbeit und weiter ging es. Platz 11 in der Klasse waren so gesehen noch ein Bombenerfolg. "Aber mit dem Ziel sind wir nicht angetreten", so der junge Däne leicht säuerlich. "Abhaken", so Manager Hoffman der sich gerade mit Kurt unterhielt.

Und der Senior durfte auf seine Highlights im Rennen stolz sein. Siebentschnellster im RJN-Nissan 350Z in der Nacht. Das war was. Im Team mit Nicole Lüttecke, Tim Schrick und Holger Eckardt fuhr man lange auf Platz 20.

Dann Platz 19 (!) und es sah gut aus für weitere Verbesserungen. Dann der Abbruch am Sonntag. Bei Kurts Truppe führte das zu einer Motorüberhitzung und einer Undichtigkeit im Wasserkreislauf. "Schitt, happens". Man gab auf. "Es mußte sein", so ein Teammitglied.

"Aber Du bist auch bei den 36. 24 Stunden 2008 am Ring dabei, oder Kurt?" Darauf kannst Du was setzen", so der Däne schon wieder lächelnd. Wie gesagt – Kurt ist eine Bank, fahrerisch und technisch. Und der Junior entwickelt sich in die gleiche Richtung. Teams, Hersteller und Medientester wissen – Team-Thiim ist eine gute Wahl, nicht nur am Ring.

 

HTS-MMM

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/kurt-thiim-nicki-ring-uhsport-promoter-hoffmann-photos---23795.html

12.06.2007 / MaP

More News

Einsatz für Familie Thiim beim 24h Rennen Nürburgring
06.06.2007
... in der legendären Grünen Hölle Auch in diesem Jahr wird Kurt Thiim wieder an dem legendären 24h Rennen auf der Nürburgring Nordschleife teilnehmen. Am 09./10. Juni steht dort der Einsatz in einem Nissan 350 Z aufgebaut von RJN Motorsport aus England auf dem Programm. more >>
Nicki Thiim – gigantische Aufholjagd
20.05.2007
Seat-Cup am Eurospeedway-Lausitzring   Voller Einsatz ist immer richtig. Insbesondere denn wenn man ein guter Profi werden will. Aber manchmal ist voller Einsatz zu viel des Guten. Die Basis ist da bei Nicki Thiim. Jetzt wir am Feinschliff gearbeitet. Kurt Thiim beobachtete seinen more >>
Erster Sieg im zweiten Rennen – Nicki Thiim siegt mit seinem Vater im Seat
17.05.2007
Was sich schon im letzten Rennen andeutete, wurde nun bei der 38. Adenauer ADAC Rundstrecken Trophy in die Tat umgesetzt. Nicki und Kurt Thiim fuhren zusammen mit Bernd Schneider den Sieg in der Cup1 Klasse für Seat Leon Supercopa Fahrzeuge ein. Für das Talent Nicki Thiim war es der erste Sieg im e more >>
Heisses Wochenende für Thiim Familie
07.05.2007
Topresultate für Nicki Thiim im Seat Leon Supercopa 2007 und Kurt Thiim in der dänsichen Tourenwagen Challenge An diesem Wochenende standen für Kurt Thiim und seinen Sohn Nicki die Zeichen auf Erfolgskurs. Nicki Thiim startete im Seat Supercopa 2007 sein bisher zweites Rennwochenende auf der Rennstrecke in Oschersleben. Nach dem Saisonstar more >>
Sensation perfekt - Neueinsteiger Nicki Thiim von der Pole aufs Podium in Oschersleben
05.05.2007
GAG-Racing schraubte ihn zum Erfolg Nicki flog zum Sieg Jubel an der Box in Oschersleben. Was Experten spätestens 2006 im britischen Brands Hatch vorhersagten...der Bursche hat das gewisse Etwas. Kein Wunder. Bei dem Vater. „Nein, nein" So Kurt Thiim, Deutscher Formel-3-Cham more >>
Erfreuliches Wochenende für Kurt und Nicki Thiim
02.05.2007
Sohn Nicki Thiim fährt schnellste Runde in Cup1 Klasse Wie in vielen Rennfahrerfamilien tritt der Sohn oft in Fußstapfen des schnellen Vaters. Kurt Thiim gehört zweifelsohne zu den schnellen Nordschleifen-Fahrern und ist bekennender Fan der einzigartigen Rennstrecke in der E more >>
24h-Rennen auf der Nordschleife im Nissan 350Z
24.04.2007
The Z is back - mit Kurt Thiim  Am kommenden Wochenende wird der neue Nissan 350Z der Zeitschrift Auto Zeitung / Powercar und RJN Motorsport auf der Nordschleife seine Rennpremiere feiern. Am Steuer wird kein geringerer sitzen als Kurt Thiim. Der bekennende Nordschleifen-Fan more >>
Erste Rennrunden in der Markland Racing Corvette für Kurt Thiim
04.04.2007
LMS Testtage in Paul Ricard Nun hat die Saison 2007 auch offizell für unseren dänischen Freund Kurt Thiim begonnen. Nachdem es in der Winterpause mächtig viel Arbeit für Kurt gab um sein eigenes Programm sowie die Zukunftspläne für seinen Sohn Nicki unter Dach und Fach zubekommen. Hiess es nun in den letzten Tagen endlich einsteigen ins Rennauto un more >>
Super Saisonauftakttraining im SEAT für Nicki Thiim
04.04.2007
Zeitenjagd in der Magdeburger Börde Kurt Thiim (DK) dürfte zufrieden sein. Sein Junior Nicki Thiim (18) konnte am ersten Tag locker unter die ersten 10 im SEAT-Test zum Meisterschaftsauftakt fahren. „Nicki ist clever genug die Sache entspannt angehen zu lassen. Er hat schon früh in Dänemark more >>
Super Saisonauftakt am Ring
01.04.2007
Kurt Thiim – Aufholjagd in der grünen Hölle Kurt Thiim (DK) dürfte zufrieden sein. 180 Fahrermannschaften hatten am Nürburgring zum gestrigen VLN-Auftakt 007 genannt. Darunter auch mehrere Mannschaften die Ex-DTM-Champion Kurt Thiim aus Dänemark mit an Bord haben more >>
Rostek 2006 wird Thiim
23.03.2007
Aus Rast / GAG Racing / GAG Racing / Rostek 2007 Nach dem erfolgreichen Vizemeistertitel von Rene Rast im Seat Leon Supercopa 2006 beschloss man im Team GAG Racing die Zusammenarbeit für das Jahr 2007 fortzusetzen. Mit dem 17jahre jungen Nicki Thiim fand man einen junge more >>
Im Gespräch mit Kurt Thiim
02.03.2007
Heißer Sommer 2007 für den blonden Dänen Kurt ist für die dänische Tourenwagenrundstreckenmeisterschaft mit Kristian Poulsen einig geworden. Team Poulsen-Motorsport aus dem Jütländischen Viborg setzt 2007 den letztjährigen BMW-E90 Si von Ex-F1-Fahrer Jan Magnussen ein. more >>
Wieder in der dänischen DTC Meisterschaft
01.03.2007
Kurt Thiim + Kristian Poulsen / Foto: Poulsen Motorsport Wieder steht die populäre dänische DTC Meisterschaft in den Startlöchern und wieder wird unser dänischer Freund Kurt Thiim ein Teil dieser Meisterschaft sein, in der man in dieser Saison mit 30 Fahrzeugen am Start rechnet. more >>
Kurt Thiim fährt für Nissan Europa
01.03.2007
Der dänische Tourenwagen Pilot Kurt Thiim, EX DTM Fahrer, hat mit seinen unzähligen Langstreckenrennen und 24 h Rennen am Nürburgring eine enorme Erfahrung. Diese Erfahrung und das Können möchte Nissan Europa jetzt in ihrem neuen Projekt ausnutzen. Nach dem Rückzug des legendären und populären Nissan Skyline GTR, wird jetzt ein neues Projekt in Angriff genommen. Man wünsc more >>
Einsatz für Markland Racing (DK)- "Kurt Thiim fährt in LMS Serie"
25.01.2007
Nach langer Verhandlungs- und Planungsphase ist es nun fix. Kurt Thiim wird in der Saison 2007 ein weiteres Betätigungsfeld in seiner Motorsport Karriere beschreiten und eine weiter Serie in Angriff nehmen. Im Markland Racing Team wird „Dansky" in einer Corvette O6Z die M more >>
DTC duo goes international-Kurt Thiim and Henrik Møller-Sørensen pair up for the Le Mans Series
23.01.2007
Henrik Møller-Sørensen, Vejle, who last year had a singleton Danish Touringcar Championship race for Hartmann Honda Racing, and who will be taking part in the top brass Danish series with his own team, has concluded a dream deal for his international programme. The more >>
Rekordsaison für Rennwagenbauer - RAY-Sports
31.12.2006
„So dürfte es 2007 weitergehen", so Bert Ray telefonisch… Bert und Gavin Ray können stolz sein Zu den routiniertesten Konstrukteuren im Formel-Ford-Metier weltweit gehört der Londoner Bert Ray. Die Saison 2006 sollte durch einen Sieg beim legendären Formel-Ford-Festival gekrönt werden. Alles sp more >>

31.01.2005
more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com