Ruzicka-Prozess wirft grelles Licht auf Media-Branche / Hintergrund

Ruzicka-Prozess wirft grelles Licht auf Media-Branche / Hintergrund

15.01.2008: Ruzicka-Prozess wirft grelles Licht auf Media-Branche / Hintergrund

Vom heutigen Dienstag an muss sich der Media-Manager Aleksander Ruzicka vor Gericht verantworten. Der Vorwurf: Untreue. Bereits seit Oktober sitzt Ruzicka wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft.

Um 14 Uhr ist es soweit: Vor der sechsten Strafkammer des Landgerichts Wiesbaden beginnt der Prozess gegen Alexander Ruzicka. Dem ehemaligen Chef der Media-Agentur Aegis wird gemeinschaftliche Untreue in 86 Fällen vorgeworfen.

Schadenssumme: über 52 Millionen Euro. Mitangeklagt ist der Ex-Aegis-Geschäftsführer David Linn. Ruzicka betont weiterhin seine Unschuld.

Es ist daher mit einem langwierigen Prozess zu rechnen, der zudem pikante Einblicke in die Branche liefern könnte.

 

Der Drahtzieher

Aleksander Ruzicka, von 1999 bis Oktober 2006 CEO von Aegis Media, gilt als Kopf der Affäre. 1985 als Planungsassistent zu der Wiesbadener Agentur gekommen, erklomm er als Ziehsohn des Firmengründers Kai Hiemstra die Karriereleiter.

Dem Ex-CEO wird ein ausgeprägter Hang zur Selbstinszenierung attestiert. In der ersten anonymen Anzeige gegen ihn wird er als "relativ selbstherrlich" beschrieben, was seiner "exaltierten und arroganten Persönlichkeit" entspreche. Da er seit über 20 Jahren im Mediageschäft gearbeitet habe, kenne er "alle schmutzigen Tricks".

Sein Arbeitsstil sei "konspirativ", auch hinterlasse er "keinerlei Unterlagen oder Dokumente". Seine Räume habe er regelmäßig nach Abhörgeräten durchsuchen lassen. In der Anzeige wurde sein Verdienst mit 400.000 bis 600.000 Euro jährlich angegeben. Damit sei sein Lebensstil aber nicht finanzierbar gewesen.

 

Der Vorwurf

Gemeinschaftliche und gewerbsmäßige Untreue in 86 Fällen: Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft soll Ruzicka 2002 mit zwei Aegis-Geschäftsführern, den Einkaufschefs Claudia Conde und David Linn, übereingekommen sein, Freispots an Aegis vorbei zum eigenen Vorteil zu kapitalisieren.

Als Schadenssumme addierten die Ermittler 52 Millionen Euro. In zwei anonymen Anzeigen vom 5. Juli 2005 und 8. März 2006 werden neben Untreue und Unterschlagung weitere Vorwürfe erhoben: aktive und passive Bestechung, Geldwäsche, eventuell Bildung einer kriminellen Vereinigung. Ferner laufen Ermittlungen wegen Steuerhinterziehung. Im November outete sich Aegis als Verfasser beider anonymen Anzeigen.

Angeklagt ist neben Ruzicka auch David Linn. Claudia Conde ist flüchtig. Das Verfahren gegen den Wiesbadener Wirtschaftsanwalt Cornelius Weber wurde abgetrennt. Die Anklageschrift gegen Heinrich Kernebeck, Ex-Chef der Aegis-Tochter Carat, ist vom Landgericht abgewiesen worden.

Die Staatsanwaltschaft hat hiergegen beim Oberlandesgericht Frankfurt Beschwerde eingelegt. Sollte dieser stattgegeben werden, könnte das Verfahren erweitert werden.

Das System

Am 16. April 2003 wurde die Firma Camaco gegründet. Sie wird zu gleichen Teilen Ruzicka, Conde, Linn und Ex-Carat-Chef Kernebeck zugerechnet. Nach Kernebecks Ausscheiden 2003 hat dessen Anteil eine Scheinfirma namens Cascade übernommen.

Zum gleichen Zweck soll die Firma Watson Communication & Services gegründet worden sein, hinter der Ruzicka steckte. Der Wiesbadener Wirtschaftsanwalt xxxxxxx (wir wurden von dem Anwalt abgemahnt und haben den Namen entfernt, und sind somit dem Wunsch nachgekommen)  soll dabei beraten haben.

In der zweiten anonymen Anzeige wird am Beispiel eines Freispots (ausgestrahlt am 26.8.2005, Nr. 0152.78 um 21.44 Uhr bei RTL) für den Aegis-Kunden Campari der Ablauf geschildert. Dieser Spot soll von Carat an Campari zu einem Preis von 15.180 Euro verkauft worden sein.

Für seine Scheingeschäfte soll Ruzicka dann veranlasst haben, Freispots aus der internen Freispotliste der Agentur zu löschen und im IT-System als "bezahlte Spots" umzustellen.

Daraufhin seien von Camaco für die umdeklarierten Freispots (die bereits für Kunden ausgestrahlt worden waren) Rechnungen an die Vermittlungsagentur Emerson FF gestellt worden (s.u.). Emerson FF sei aufgefordert worden, Rechnungen an Aegis über die angeblich bei Camaco gekauften Spots zu stellen.

Die Rechnungsstellung soll auf detaillierte Anweisung erfolgt sein. Im Falle des Campari-Spots sollen von Emerson FF 9032,10 Euro in Rechnung gestellt worden sein. Nachdem Aegis diese Rechnungen beglichen habe, seien die Gelder zu Camaco oder Watson weitergeleitet worden.

Bei den Scheingeschäften soll es sich um Freikontingente der TV-Spot-Vermarkter IP Deutschland und SevenOne Media gehandelt haben. Beide sollen keinerlei Geschäftsbeziehungen zu Camaco und Watson unterhalten haben. Das Freispot-Volumen der Agentur wird mit einem Wert von 125 Millionen Euro pro Jahr angegeben.

 

Emerson FF

Die Systemschnittstelle bildete Emerson FF. Die Bonner Agentur war ursprünglich gegründet worden, um ein europaweites Barter-System aufzubauen.

In diese Gespräche sollen der damalige Aegis-Europa-Chef Doug Flynn sowie Ruzicka involviert gewesen sein. Es sollte eine exklusive Partnerschaft zwischen dem Network und der Barter-Firma Emerson Trust werden.

Die Anteile: Emerson-Geschäftsführer Joachim Lüdeke hielt 24, 8 Prozent, eine Steuerberaterin treuhänderisch für Aegis 50 Prozent, Life2Solution 25,2 Prozent (als Kontrollorgan für Aegis Deutschland).

Das Projekt sollte phasenweise umgesetzt werden. Zur Finanzierung wurde Emerson FF als Vermittlungs- und Rechnungsstelle in der Werbezeitenvermittlung der Firmen Watson und Camaco eingesetzt, wofür eine Aufwandsentschädigung erfolgte.

Hierzu wurden Verträge zwischen den Firmen geschlossen. Bis August 2003 sollte Emerson FF der Kontrolle durch Aegis unterliegen. Die Planungen gerieten aber wegen der Havas-Übernahmeschlacht ins Stocken. 

 

Verteidigungsstrategie

Ruzicka macht in seinen Einlassungen geltend, dass es für die Geldabflüsse einen Rechtsgrund gäbe: die Vergütung für Informationsgewinnung. Über 50 Millionen Euro für Infos über Einkaufskonditionen?

Die Ermittlungsergebnisse stünden dem entgegen, meinen die Staatsanwälte: So gehörte die Beschaffung von Informationen und deren gewinnbringender Einsatz zu den Aufgaben der Beschuldigten.

Ruzickas Argumenten sollen auch die Aussagen zweier Beschuldigter widersprechen, die zugaben, sich über die Kapitalisierung von Freispots bereichert zu haben. Das wichtigste Pfund der Anklage sind die Aussagen der früheren Assistentin von Claudia Conde. Diese war misstrauisch geworden und mit einem Schweigegeld von rund 427.000 Euro durch Ruzicka & Co. ruhiggestellt worden.

Für die Anklage spricht ferner die Tatsache, dass es Aegis gelang, beim Oberlandesgericht Frankfurt eine Reihe dinglicher Arreste gegen die Hauptbeschuldigten durchzusetzen.

 Diese addieren sich auf fast 20 Millionen Euro. Solche Verfügungen über Vermögungswerte zum Zwecke des Schadensersatzes werden selten vor einer Verurteilung ausgesprochen. Die Staatsanwaltschaft Wiesbaden wertet dies als formelle Bestätigung ihrer Ermittlungsergebnisse.

 

Die Rolle der Politik

Bereits in der ersten anonymen Anzeige werden Vorwürfe gegen den Wiesbadener Agenturchef Reinhard Zoffel sowie den hessischen Europaminister Volker Hoff (CDU) geäußert. Beide zusammen betrieben die Agentur Zoffel Hoff Partner (ZHP). Nach seiner Berufung zum Minister im März 2006 war Hoff dort ausgeschieden. ZHP war wie Carat Agenturpartner der CDU.

Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft: Von 2002 bis 2006 sollen über sechs Millionen Euro von Aegis an ZHP verschoben und von dort an Tarnfirmen transferiert worden sein.

Laut "Süddeutscher Zeitung" stießen die Fahnder bei ZHP auf Ausgaben von 4,4 Millionen Euro für Camaco: Angeblich soll Hoff selbst einen Scheck für Camaco übergeben haben.

1,6 Millionen Euro seien an Life2Solutions geflossen, hinter der auch Ruzicka stand. 255 000 Euro sollen an die OH 14 GmbH gegangen sein: OH steht für Oberer Haideweg, Ruzickas Adresse. Zoffel steht noch auf der Beschuldigten-Liste. Hoff nicht mehr.

 

- copyright W U V - auch Photo

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/ruzicka-prozess-aegis-media-wiesbadener-landgericht-kai-hiemstra---15362.html

15.01.2008 / MaP

More News

Der Wirtschaftskrimi um den Werbemanager Alexander Ruzicka erschüttert die Branche
14.01.2008
- 52 Millionen Euro soll der Ex-Chef der Agentur Aegis veruntreut haben. - Sein Verfahren könnte das undurchsichtige Geschäft mit TV-  Werbespots erhellen Der Fall von Alexander Ruzicka hat alles, was ein guter Wirtschaftskrimi braucht. Man könnte dem Drehbuchschreiber höchstens vorwerfen, bei der Hauptfigur etwas übertrieben zu haben. more >>
Create 2.0: Wiener Ideen für die nächste Generation des Internets
10.01.2008
departure präsentiert die Ergebnisse des Themencalls "Lifestyle Advertising" Immer mehr Menschen kommunizieren in virtuellen Gemeinschaften und werden durch selbst generierte Inhalte zu aktiven Mitgestaltern im Internet. Social-Web-Plattformen, die es Konsumenten erlauben Empfehlungen abzugeben sowie der internationale Austausch von Testberichten und Preisvergleic more >>
Betrugsvorwürfe gegen Christmann und Krapf
10.01.2008
Peter Christmann und Martin Krapf stehen unter Druck. Kurz vor Weihnachten hat die Staatsanwaltschaft München 1 ein Ermittlungsverfahren gegen Peter Christmann, Vorstand Sales und Marketing ProSiebenSat.1 Media AG, eingeleitet. Auch die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt nach Auskunft ihrer Pressestelle: gegen Martin Krapf, Hauptgeschäftsführer der IP Deutschland, more >>
Strassenverkehrssicherheit durch Navigationssysteme ernsthaft gefährdet
09.01.2008
Mit Hilfe einer neuen Untersuchungsmethode hat die Stichting Onderzoek Navigatiesystemen ("Stiftung für die Untersuchung von Navigationssystemen") entdeckt, warum Navigationssysteme in Städten keine Umgehungsstrassen finden. Softwarefehler sind die Ursache dafür. Die Stiftung sagt eine katastrophale Entwicklung voraus, wenn die Behörden nicht einschreiten: mehr Strassenv more >>
"Hey Hey, My My" - Der Song der Intel Supergroup
09.01.2008
Der Song der Intel MySpace* Supergroup "The Crowd" ist ab Ende Januar bei iTunes* erhältlich/Aufgenommen in London bei No Carbon Records*/Produziert und gemischt von Mark Bishop von Universal Music* Feldkirchen, den 09. Januar 2008 - Im September 2007 startete Intel ein ganz besonderes Projekt: Im Zuge der Einführung des European MySpace 5-Track Players suchte Intel nach more >>
Austrian Internet Monitor-Business: Online-Werbung verspricht Dynamik
09.01.2008
Nach einer rasanten Entwicklung in den letzten zehn Jahren hat sich das Internet in Österreich zu einem Medium mit bedeutender Reichweite entwickelt. In 84% aller Unternehmen kommt das Internet zum Einsatz, und auch innerhalb der Bevölkerung sind zwei Drittel online. Damit verfügt das World Wide Web über eine Kontaktfrequenz zu Konsumenten und Unternehmens-Entscheidern w more >>
Search Engine Strategies debuts in Hamburg April 10-11, 2008 at Radisson SAS Hotel
08.01.2008
The Search Engine Strategies Conference and Expo series continues its explosive worldwide growth and will be in Hamburg this April. If you have not been able to make any of the other SES events, it is time to mark your calendar because you need to be in Germany at Search Engine Strategies Hamburg. Don't be left behind as your fellow marketers and SES World-wide Alumni gat more >>
Cannes-Festival bald mit neuem Eigentümer
04.01.2008
Cannes 2008 startet am 15. Juni  Das berühmte Werbefestival von Cannes steht offenbar bald unter der Regie der Londoner Zeitungsgruppe Guardian sowie der Beteiligungsgesellschaft Apax. Die beiden Partner wollen zusammen das gesamte B-to-B-Geschäft von Emap Communications übernehmen, zu welchem die Cannes Lions bisher gehörten. Eine entsprechende Verka more >>
Die grünen Links sind da!
21.12.2007
automobilsport.com setzt „IntelliTXT", eine neue Technologie für intelligente Werbung, ein. Auf einigen Web-Seiten finden Sie grün markierte und doppelt unterstrichene Wörter im Text. Diese Links werden durch IntelliTXT von Vibrant Media bereitgestellt. IntelliTXT ist ein Programm zur Identifizierung von Schlüsselwörtern im Text, die vorher von Werb more >>
CeBIT 2008, 4 to 9 March - Business Solutions at a glance
21.12.2007
-Bundling of themes and a solutions-oriented display concept -Displays of 'Business Solutions' concentrated in Halls 2 to 7 -Other highlights include Future Parc, Networks, Banking & Finance   The world's bigg more >>
CeBIT 2008 to feature SOA and BPM solutions together in Hall 4
21.12.2007
CeBIT 2008, 4 to 9 March Service-oriented architectures (SOA) and business process management (BPM) have complementary functions that are drawing these two areas closer together. CeBIT, the world's leading fair for the digital industry, will bring these t more >>
Intel trennt sich für 85 Mio. Dollar von "unkritischer Einheit"
19.12.2007
Intel pfeift auf Telekom-Geschäft und verkauft Sparte Preis gering - Konzentration auf die Kernbereiche anvisiert Der US-amerikanische Technologiekonzern Intel more >>
Green IT: CeBIT nimmt Klimaschutz ins Visier
15.12.2007
Auf der Suche nach den besten Lösungen zur Verringerung der Co2-Belastung und der Optimierung der Energieeffizienz übernimmt die ITK-Branche eine Schlüsselfunktion. Renommierten Studien zufolge entspricht die derzeit abgegebene Co2-Menge des weltweiten ITK-Equipments in etwa der des internationalen Luftverkehrs. An der Verringerung dieser Emissionen wird bereits gearbeitet: more >>
ProtectStar to launch the FollyCrack Crackers’ competition
08.12.2007
Independent international IT and communications security specialist ProtectStar™ Inc. has given Christmas crackers new meaning in its new winter competition – FollyCrack – aimed at encryption enthusiasts. The aim of the FollyCrack competition is to crack the Advanced Encryption Standard (AES) algorithm in a new version developed by ProtectStar™ Research, or ProtectStar™ A more >>
Vodafone, Bharti and Idea announce formation of Independent Tower Company in India
08.12.2007
New independent tower company - Indus Towers - to propel the mobile sector towards achievement of the Indian Government's teledensity goals and broader rural coverage Indus Towers to provide passive infrastructure services to all operators on a non-discriminatory basis Indus Towers will enable optimisation of future tower rollout and enhanced operational efficiency leading to ope more >>
Mediachance.com Acquired EditStudio PRO from Puremotion LTD
08.12.2007
Mediachance announced an agreement to acquire EditStudio video editing and MPEG2 encoding suite from Puremotion LTD. This will provide Mediachance customers with complete integrated software solution that enable them to capture, edit, encode and author the video for the DVD or other media. The acquisition makes Mediachance one of the strongest alternative provider more >>
ProtectStar ruft das Crackerprämienspiel "FollyCrack" ins Leben
08.12.2007
ProtectStar Inc., das unabhängige und weltweit operierende Unternehmen für IT- und Kommunikationssicherheit, startet ab heute das Weihnachtsspiel "FollyCrack". Ziel des Weihnachtsspiels "FollyCrack" soll sein, den von ProtectStar Research weiterentwickelten Advanced Encryption Standard (AES) Algorithmus - kurz ProtectStar-AES-Algorithmus - zu brechen. Dafür hat ProtectSta more >>
INTEL  : Bau deine eigene "World in Conflict"
04.12.2007
Intel und Massive Entertainment starten auf Intel GameOn (www.intel.de/wic-mod ) den weltweit ersten "World in Conflict Mod Contest". - Ab sofort haben sowohl Modding-Einsteiger als auch fortgeschrittene Spielentwicklerteams auf www.intel.de/wic-mod die Gelegenheit, ihre Modding-Konzepte zum Strategiespielhit "World in Conf more >>
CEBIT 2008 Hannover - Die ganze Welt im Wandel der IT-Globalisierung
23.11.2007
Mobile Kommunikation im Alltag - Das System erobert den Markt. Mobilität wird heute vor allem durch aktuelle Information bestimmt. Und Information ist angewiesen auf Kommunikation. Ob Fahrzeuge, Infrastruktur oder portable Geräte - unser Leben wird zunehmend von mobiler Kommunikation beeinflusst und bahnt dem Markt für Telematik und Navigation seinen Weg. more >>
CeBIT future parc: Ein Blick in die Zukunft - Internationale Forschungs- und Wissensplattform wächst
21.11.2007
CeBIT 2008 (Dienstag, 4., bis Sonntag, 9. März):  Die CeBIT zeigt Zukunft: Im future parc präsentieren vom 4. bis 9. März 2008 rund 300 Aussteller auf der weltgrößten IT-Messe die spannendsten Zukunftstrends der digitalen Welt. In Halle 9 lassen sich Universitäten, Fachhochschulen und führende internationale Forschungsinstitute über die Schulter in ihre Entwic more >>
Visionaire Issue 53 "SOUND" MINI Edition.
17.11.2007
Ritterschlag für MINI durch „eigene" Visionaire – Ausgabe. Ab Dezember 2007 können sich Visionaire – Sammler sowie MINI Fans gleichermaßen freuen. Die Visionaire Issue 53 SOUND wird als limitierte MINI Edition gelauncht. Die 100minütige Kompilation ist auf 4000 nummerierte Kopien more >>
Intel verlost drei Parabelflüge für Deutschlands extremste "Mobile-Gamer"
08.11.2007
Auf www.intel.de/gameon erhalten "Mobile Gamer" ab sofort die Chance, bei der "Intel® ZeroG Competition" eine der extremsten Erfahrungen ihres Lebens zu gewinnen: die Schwerelosigkeit. Heute startet die "Intel® ZeroG Competition" auf Intel® Game On (www.intel.de/gameon) : es winkt die Chance auf einen von drei Plätzen bei ei more >>
Vodafone and Nokia agree to launch Integrated Vodafone Services on Nokia Handsets
07.11.2007
Vodafone, the world's largest mobile operator by revenue and Nokia the world's largest handset manufacturer, have agreed to launch an integrated suite of Vodafone services combined with Nokia Ovi Services on a range of Nokia handsets. These services will offer customers a greater choice of communications, Internet services, content and browsing through a range of premium more >>
Intel startet World in Conflict Cup-Serie
07.11.2007
Der weltweit erste "World in Conflict"-Cup startet auf dem Intel Gaming-Portal. Ab dem 11. November ist das Internetportal Game On (http://wic-incup.intel.com)  Austragungsort für die weltweit erste "World in Conflict" (WIC) Cup-Saison. Insgesamt 5000 Euro Preisgeld winken den Teilnehmern. Das für Intel® Mehrke more >>
CeBIT 2008 mit klarer Struktur, scharfem Profil, mehr Inhalten
27.10.2007
CeBIT rechnet mit Rekordbeteiligung des Partnerlandes Frankreich Die weltgrößte ITK-Messe CeBIT rechnet im kommenden Jahr mit einer Rekordbeteiligung des Partnerlandes Frankreich. "Wir gehen davon aus, dass sich Frankreich im kommenden Jahr noch umfangreicher präsentieren wird", sagte Ernst Raue, Vorstand der Deutschen Messe AG, am Freitag in Paris. Frankr more >>
3. Deutscher ITK-Mittelstandstag
18.10.2007
präsentiert ITK-Trends für den Mittelstand Im Zentrum des bereits dritten Mittelstandstages stehen auch in diesem Jahr wieder ITK-Anwendungen, innovative Businesslösungen und jede Menge Best-Practice-Beispiele für den intelligenten ITK-Einsatz zur Prozessoptimierung im Mittelstand. Ziel der Veranstaltung im Düsseldorfer Congress Centrum: Mitt more >>
CeBIT Broadcast Cable & Satellite Eurasia
18.10.2007
International Trade Fair and Conference for Satellite Communication, Broadcasting and TV-Content for Turkey, South East Europe and the Middle East CeBIT Broadcast Cable & Satellite Eurasia 2006 - A CeBIT Event Ort New World Trade Center Istanbul, Turkey Datum 22. bis 25. November 2007   Nirgendwo sonst auf der Welt - auße more >>
CEBIT 2008 -Consulting + Services: Dienstleistungen erlebbar machen
18.10.2007
Consulting, Implementierung, Integration und Outsourcing: Spannende Zukunftsthemen, die im Mittelpunkt des neuen Ausstellungsbereichs "Consulting & Services" stehen. IT-Entscheidern und -Verantwortlichen bieten sich hier umfassende Informationsmöglichkeiten rund um die Themenschwerpunkte Beratung und IT Services. Neben unterschiedlichsten Präsentationen umfasst das A more >>
Intel präsentiert die Intel® Extreme Masters - die Eliteliga des eSports
17.10.2007
Am 18. Oktober startet die zweite Saison der Intel® Extreme Masters mit 285.000 US-Dollar Preisgeld Feldkirchen, den 17. Oktober 2007 - Weltweit fiebert die eSports-Gemeinde dem Saisonauftakt der Intel® Extreme Masters entgegen: Insgesamt 285.000 US-Dollar Preisgeld gibt es für die weltbesten eSportler in den Disziplinen Counterstrike* 1.6 und Warcraft* 3 zu more >>
Intel und MySpace suchen mit der Community die Intel SuperGroup
05.10.2007
Auf dem Profil von Intel gibt es Tipps zum Musik machen, den um einen Titel erweiterten MySpace-Player und die Wahl zur Intel SuperGroup MySpace-Nutzern aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Russland und Spanien stellt Intel ab sofort auf einem speziellen Profil Tipps von Produzenten und bekannten Musikern für eigene Musikproduktionen zur Verfügung more >>
Luxus pur: Das Giorgio Armani-Samsung Mobiltelefon
24.09.2007
Giorgio Armani und Samsung enthüllen das neue Luxus-Design-Handy als erstes Produkt ihrer strategischen Allianz Giorgio Armani, einer der erfolgreichsten Modedesigner der Welt, und Samsung, führender Hersteller von Mobiltelefonen, haben heute DAS Luxus-Design-Modell des Mobilfunkmarktes vorgestellt. Armani präsentierte das Giorgio Armani-Samsung Handy bei more >>
Vodafone Group Unveils its Handset Range for Christmas 2007
11.09.2007
- Widest choice of internet ready mobile phones with high speed 3G    broadband (HSDPA) access - Exclusive handsets from top tier suppliers - Increased choice of Vodafone branded handsets  Majority of devices support an extensive range of easy to find and use internet services including eBay, GoogleT search and Google MapsT mappin more >>
Games Convention 23. - 26.08.2007 Messe Leipzig
23.08.2007
...öffnet am Donnerstag ihre Tore und dürfte einmal mehr Rekorde brechen: Die erst 2002 gegründete Fachmesse in Leipzig ist auf dem besten Wege, in Sachen Publikumserfolg die in Kürze in Berlin beginnende Internationale Funkausstellung in den Schatten zu stellen. Fast 190.000 Besucher kamen im letzten Jahr nach Leipzig, jedes Jahr werden es mehr, während bei Cebit und If more >>
Intel zeigt auf der Games Convention 2007 neue Produkte für das ultimative Gaming-Erlebnis
22.08.2007
Intel® Core(tm)2 Extreme X7900 Dualcore-Mobilprozessor feiert Weltpremiere/Intel® X38 Desktop-Chipsatz und "Yorkfield" (Quadcore auf 45nm) das erste mal im Einsatz Intel stellte heute im Rahmen der Games Convention 2007 ein neues Modell aus der Intel® Core(tm)2 Extreme Dualcore-Mobilprozessor Reihe für Notebooks vor. Der Intel® Core(tm)2 Extreme X7900 bietet more >>
Intel® Demo Competition 2007 - Die Gewinner kommen aus Deutschland
14.08.2007
Das Team Still ist am Freitag (10.08.2007) auf der Kölner Demoparty Evoke zum Sieger der Intel Demo Competition 2007 gekürt worden. Aus dem Publikum kamen immer wieder Jubelrufe: Mit über doppelt so vielen Stimmen als das zweitplatzierte finnische Team Synesthetics, setzte sich Still bei dem seit Juli laufenden Internet-Voting gegen die vier Demos der Konkurrenz so more >>
Intel präsentiert sich und seine Partner in der ESL Intel Arena in Halle 3, Stand A30, A40, B30 und B40.
08.08.2007
Intel zeigt auf der Games Convention 2007 in der ESL Intel Arena auf über 3.000m² Fläche faszinierende Produkte, exklusive Games und packenden eSport. Die Intel® Core(tm)2 Quad und Intel® Core(tm)2 Extreme Prozessoren bieten den erwarteten 200.000 Besuchern der größten Games-Messe der Welt das optimale Gaming-Erlebnis. An über 200 PC's von Fujitsu Siemens Computers kann j more >>
Evoke 10 Demotreffen in Köln - Digitale Kunst mit den Gewinnern der Intel Demo Competition 2007
07.08.2007
Vom 10. bis 12. August 2007 präsentiert Intel in Köln das zweitgrößte Demotreffen Deutschlands Demo-Teams kommen am übernächsten Wochenende zum zehnten Mal zusammen, um in verschiedenen Kategorien die schönsten digitalen Kunstwerke zu prämieren. Die beeindruckende Kulisse der Vulkanhalle ist auch dieses Jahr wieder Austragungsort der Veranstaltung. Intel more >>
Vodafone Group Foundation helps Red Cross Flood Appeal hit £1 Million
02.08.2007
The British Red Cross National Floods Appeal has raised £1m following a £100,000 donation from The Vodafone Group Foundation. The Red Cross, which has been at the forefront of the emergency relief effort, launched the appeal on the 24th July to help vulnerable people rebuild their lives after the floods. Many of Vodafone's staff who live near their Newbury headquarters ha more >>
BMW Modelle kompatibel für das neue Apple iPhone.
09.07.2007
Führungsposition behaupten, heißt für BMW auch: immer ein bisschen schneller sein als andere. Das neue Apple iPhone ist da und wird in seinen beiden wichtigsten Anwendungsbereichen Telefonie und iPod-Betrieb vom ersten Tag an von den meisten BMW Modellen unterstützt. Alles was der Kunde für den Betrieb in seinem BMW benötigt, ist eine Freisprechanlage mit Bluetooth-Ansch more >>
2001-2022 copyright automobilsport.com