Tweet

Küchenparty ganz privat: Und alle kochen mit – Geburtstag feiern am Topf

Küchenparty ganz privat: Und alle kochen mit – Geburtstag feiern am Topf

11.04.2006: Küchenparty ganz privat: Und alle kochen mit – Geburtstag feiern am Topf

Risotti sind perfekt zum Auftakt. Nicht nur in der Speisefolge eines Menüs. Auch bei Geburtstagsparties und sonstigen Ehrentagen sorgt das legendäre Reisgericht für einen guten Start. Zum Beispiel als „warming up" der Gäste. Und dass es bei der Übung aus der (Küchen) Praxis um mehr geht, als einfach nur um Reis kochen, das merken alle sehr schnell. „Es gibt nicht Besseres, um die Kommunikation in Gang zu bringen, als das gemeinsame Kochen", so Patrik Kimpel, Geschäftsführer und Küchenchef des Kronenschlösschens in Hattenheim im Rheingau. Seine Küchentür macht er gerne auf. Zum Beispiel für Geburtstagskinder oder Jubilare, die bei ihm für kurze Zeit in das Gewand des Zauberlehrlings schlüpfen und hinter den Kulissen in die Geheimnisse der Kochkunst eingeführt werden.

 

Während des Rheingau Gourmet & Wein Festivals, das im Kronenschlösschen zu Hause ist, hat sich Kimpels neue Kochschule bestens bewährt. Ausgestattet mit Geräten der neuesten Generation dreht sich hier alles erst mal nur um eins: Ums Kochen. Und damit auch noch genügend Zeit fürs Feiern bleibt, werden Kimpels Kochkurse jetzt in Kleinst-Portionen angeboten. Eine Stunde reicht aus, um die Kunst, ein gutes Risotto auf den Tisch zu bringen, zumindest ansatzweise zu vermitteln. Alles Weitere ist Übung.

Suppen und Essenzen, Chutneys und Dips für köstliche Tauchgänge – auch dafür genügt eine Stunde. Für EUR 38,- können diese interaktiven Bausteine in jede Feier integriert werden. Zum Auftakt, gegen das berühmte Nachmittagsloch oder auch zum Ausklang des Tages. Ganz nach Gusto und wie es den Gästen gefällt. Beim praxisorientierten Einblick in die Gourmetküche sind sie mit höchster Konzentration am Werk. Im Team lernen sie, gemeinsam zu agieren und auf Zuruf zu „funktionieren". Und das alles macht allen einen Riesenspaß. Spontanes Feedback: „Kochen ist besser als Event-Management– einfach genial".

Zwei Stunden Kochen mit dem Meister kosten EUR 65,-. Für 3 Stunden werden EUR 90,- berechnet. Und natürlich gibt es nach wie vor auch das volle (Tages) Programm mit Mittagessen und 4-Gang-Menü am Abend. „In unserer schnelllebigen Zeit liegen kleine Einheiten voll im Trend. Häppchen und kleine Portionen werden immer beliebter – beim Lernen, beim Feiern und beim Genießen", so Kimpel über die neue Entwicklung. Wichtig: Die Mindestteilnehmerzahl für eine Mini-Küchenparty beträgt 8 bis maximal 14 Personen. Ab 15 Personen wird in 2 Gruppen agiert.

Reservierungen: Tel. 06723 640 oder info@kronenschloesschen.de

 

- Lydia Malethon -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/top-restaurants-kronenschloesschen-patrik-kimpel-kuechenparty-geburtstag-menus-ehrentagen-kochkunst-good-addresses---14473.html

11.04.2006 / MaP

More News

HOTELIER DES JAHRES ausgezeichnet
24.01.2006
Heinz Winkler ist "Hotelier des Jahres". Den "Special Award" erhalten Ernst-Friedrich und Sylvia von Kretschmann, die von der Jury für ihr Lebenswerk ausgezeichnet werden. Mit dem Preis, der zum 17. Mal verliehen wird, werden herausragende Leistungen in der Hotellerie gewürdigt. Zu dem Branchenevent HOTELIER DES JAHRES treffen sich am 24. Januar 2006 mehr als 1000 Repräs more >>
Lifestyle - Guide Michelin Österreich Hotels-und Restaurantführer  2006 kommt in den Handel - Vier neue Restaurants mit Michelin Sternen ausgezeichnet
22.11.2005
Wien (OTS) - Der traditionsreiche Hotel- und Restaurantführer kommt am 24. November in der neuüberarbeiteten Auflage 2006 für 28,70 Euro in den österreichischen Buchhandel. Der Guide Michelin Österreich 2006 listet 2.245 empfehlenswerte Adressen in allen Komfort- und Preiskategorien. Darunter befinden sich 53 Betriebe, die mit einem oder zwei Michelin Sternen ausgezeichnet wurden more >>
2001-2020 copyright automobilsport.com