Investitionen in Shopping Center werden 2009 vorzugsweise in den fünf größten Ländern Europas getätigt

23.11.2008: Investitionen in Shopping Center werden 2009 vorzugsweise in den fünf größten Ländern Europas getätigt

Jones Lang LaSalle veröffentlicht Bericht zum Investmentmarkt für Shopping Center in den europäischen Big 5-Ländern

Nach einer heute von Jones Lang LaSalle im Rahmen der Immobilienmesse MAPIC veröffentlichten Untersuchung sind die fünf größten Länder im Herzen Europas – Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Großbritannien – auf dem besten Wege, ihren Marktanteil an Investitionen in Einzelhandelsimmobilien 2009 zurückzuerobern.

Noch 2004 standen die Shopping Center-Investitionen in diesen fünf Ländern für rund 80 Prozent des insgesamt gehandelten europäischen Volumens.

Diese Zahl ist 2008 auf 45 Prozent gesunken. Die aktuellen Marktbedingungen bieten den Big 5 jedoch die Gelegenheit, sich wieder in Richtung ihres früheren Marktanteils zu bewegen.

Neville Moss, Leiter des Bereichs European Retail Research bei Jones Lang LaSalle erklärte: „Investoren konzentrieren sich jetzt auf Immobilien mit stabilen, defensiven Eigenschaften und ziehen verstärkt fundamentale Kriterien wie Markt, Standort, Größenordnung, Mieterbesatz und Qualität in Betracht. Unserer Meinung nach bieten Shopping Center in den reiferen und größeren westeuropäischen Wirtschaftssystemen diese Eigenschaften."

Mit Blick auf das Jahr 2009 bemerkte Jeremy Eddy, Director und Leiter des Bereichs European Retail Capital Markets bei Jones Lang LaSalle: „Zum Jahreswechsel erhoffen wir eine Abschwächung der während der zweiten Hälfte dieses Jahres erlebten Erschütterungen sowie eine Verbesserung der Liquidität. Schwache Wirtschaftssysteme üben eine zusätzlich bremsende Wirkung auf Mieten und Erträge aus, und kein Markt wird sich dagegen wehren können.

Auch die Big 5 werden davon betroffen sein. Abgesehen davon erwarten wir mit großer Sicherheit weitere Renditeabsenkungen, ein Prozess, der sich derzeit in Großbritannien abspielt und nun auch auf den europäischen Kontinent übergreift. Aufgrund dieser Preiskorrektur werden sich bedeutende Gelegenheiten für Investoren mit viel Eigenkapital eröffnen, während sich gleichzeitig Preisanpassungen herausbilden."

Er erklärte weiter: „Der aggressive Investmentmarkt zwischen 2003 und 2007 führte zu einer Annäherung und Homogenisierung der Renditen in ganz Europa. Gleichzeitig senkte eine immer größer werdende Masse an Kapital die Erträge in reifen Märkten und veranlasste Investoren, sich auf die Suche nach neuen, ihren Anforderungen entsprechenden Regionen zu begeben.

Diese Renditeannäherung ließ sich auch in Teilsektoren beobachten, da das unterschiedliche Risikoprofil primärer und sekundärer Einzelhandelsprodukte auf dem Markt nicht angemessen bewertet wurde.

Wir erwarten nun eine Rückkehr zur Renditepolarisierung sowohl in Hinblick auf Regionen, als auch auf Teilmärkte und Risikoprofile. Wir rechnen voll und ganz mit einer Fokussierung der Investoren auf reife Märkte, da die revidierten, auf dem Markt erzielbaren Preise die Risikofreude bzw. den Risikobedarf zügeln werden."

Jones Lang LaSalle zeigt in seinem neuen Bericht acht Gründe auf, warum sich Investoren in nächster Zeit möglicherweise nach erstklassigen Shopping Centern in den genannten Märkten umschauen werden:

1. Große und stabile Wirtschaftssysteme: Wir sind der Meinung, dass Investoren nach der Periode wirtschaftlicher Unsicherheit den Schwerpunkt auf reife Märkte setzen werden. Die Big 5 zeichnen sich in diesem Sinne durch ein besonderes Maß an Transparenz, Liquidität und Stabilität aus.

Obgleich diese Märke nicht unbedingt die höchsten Renditen versprechen, bieten sie aufgrund ihrer starken Einzelhandelssituation und wirtschaftlichen Stabilität ein höheres Maß an Sicherheit auf der Einnahmenseite.

2. Reife Märkte für Shopping Center: Die Big 5 repräsentieren mit über 3.000 Shopping Centern und einer Gesamtmietfläche von rund 64 Mio. m² mehr als 60 Prozent des Investmentmarktes für Shopping Center in Europa. Dieses breite Angebot macht sie für Investoren besonders interessant.

Gerade in einer Zeit, in der sich Investoren nach gewinnbringenden, etablierten Vermögenswerten umschauen und weniger die Finanzierung neuer Entwicklungsprojekte anstreben. Auch das Mietsteigerungspotenzial vieler Shopping Center ist interessant, vor allem in einer durch langsames oder negatives Mietwachstum geprägten Zeit.

3. Pipeline: Durch vergleichsweise restriktive Planungssysteme in den Big 5 konnte eine starke Überentwicklung vermieden werden. Dies mindert das Risiko von Investitionen, da neue Zentren über alle Länder gesehen seltener werden. Jedoch ist dieses Risiko letztlich einzelfallabhängig und in Hinblick auf das Mietniveau und die Leistungsfähigkeit im direkten Umfeld abzuwägen.

4. Transparenz: Aufgrund des ungewissen wirtschaftlichen Umfelds stellt Transparenz einen Hauptantrieb für Investoren dar. Die Big 5 zählen nach dem Transparency Index 2008 von Jones Lang LaSalle durchweg als hochgradig transparent.

5. Stabile Investmentmärkte: In den letzten fünf Jahren hat sich das Spektrum an Immobilieninvestoren bedeutend ausgeweitet. Hierzu hat das Marktsegment der Einzelhandelsimmobilien maßgeblich beigetragen. Ebenso ist, insbesondere in den betrachteten fünf Ländern, die Zahl der auf den Einzelhandelssektor spezialisierten Marktteilnehmer gestiegen.

Gleichzeitig stehen dem Investmentmarkt für Einzelhandelsimmobilien vermehrt institutionelle Geldmittel zur Verfügung. Diese zielen insbesondere auf die gerade von Shopping Centern gebotenen defensiven Eigenschaften und ihre hohe Mieterdiversifikation ab.

6. Geringe Volatilität: Erfahrungsgemäß gelten Shopping Center als besonders wertstabil. Zudem bieten sie ein hohes Maß an Einnahmen-sicherheit und einen stetigen Mittelzufluss. Diese Charakteristika stellen gerade in einer auf Stabilität abzielenden Marktphase wichtige Anreize für Investoren dar. Besonders ausgeprägt sind sie in reifen Märkten wie den Big 5.

7. Verschiedenartige Eigentumsstrukturen: Die Shopping Center-Märkte in den Big 5 werden von großen spezialisierten Eigentümern dominiert. Gleichwohl hat sich die Zahl der in Shopping Center investierenden Anleger in Kontinentaleuropa in den letzten fünf Jahren versechsfacht.

Zudem haben sich zuletzt neuartige Investmentvehikel herausgebildet, die Beteiligungen im Shopping Center-Sektor erleichtern. Insgesamt hat die Anlageklasse verstärkt Sektorspezialisten herausgebildet, die potenziell höhere Renditen erzielen können. Diese Entwicklung hat sich mit besonderem Fokus auf die Märkte der Big 5 vollzogen.

8. Höhere Renditen: Im Vergleich zu Büroimmobilien konnten Shopping Center in den Big 5 im Laufe der vergangenen Jahren stets höhere Erträge aufweisen. Besonders in Abschwungphasen überzeugte die Kategorie mit einem sehr guten Verhältnis von Risiko und Ertrag.

Wir erwarten im kommenden Jahr Preisanpassungen im Zuge der Finanzkrise. Besonders für eigenkapitalstarke Investoren werden sich wieder attraktive Kaufgelegenheiten bieten.

 

Jones Lang LaSalle (NYSE: JLL) ist ein Finanz-, Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen im Immobilienbereich. Das Unternehmen bietet integrierte Dienstleistungen für Eigentümer, Nutzer und Investoren, die im Immobilienbereich Wertzuwächse realisieren wollen.

Jones Lang LaSalle ist weltweit mit rund 180 Büros vertreten und in mehr als 750 Städten in 60 Ländern tätig. Der Jahresumsatz in 2007 betrug $2,7 Milliarden. Im Bereich Property und Corporate Facility Management Services ist Jones Lang LaSalle mit einem Portfolio von weltweit über 111 Millionen Quadratmetern führend in der Branche.

Weitere Informationen finden Sie unter www.joneslanglasalle.de

LaSalle Investment Management ist eine der größten und höchstdiversifi-zierten Immobilien Investment-Firmen weltweit mit einem verwalteten Vermögen von mehr als $53 Milliarden.

Stand: Ende Oktober 2008

 

- Magnus Danneck-

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/investitionen-in-shopping-center-big5-laender-europas-mapic-jones-lang-lasalle---47732.html

23.11.2008 /

More News

Calvin Klein eröffnet Store im Hamburger Levantehaus
23.11.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Mietvertrag in der Toplage Mönckebergstraße Das auf hochwertige Sportswear spezialisierte Label Calvin Klein eröffnet einen Store in der Hamburger Toplage Mönckebergstraße 7. Vermieterin ist die Levantehaus GbR. Calvin Klein präsentiert sich nach einem Umbau voraussichtlich ab März 2009 auf rund 250 m² Verkaufsfläche. more >>
Tommy Hilfiger expandiert in Frankfurter Toplage
13.11.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Mietvertrag in der 1a-Lage Kalbächer Gasse / Börsenstraße Das Fashion-Label Tommy Hilfiger expandiert in der Frankfurter 1a-Lage Kalbächer Gasse 2-4 / Börsenstraße 1. Auf 780 m² Gesamtfläche, davon etwa 680 m² Verkaufsfläche, bietet das Unternehmen hochwertige amerikanische Sportswear mit Glamour. Kemper’s Jones Lang La more >>
Bielefeld zählt zu den 20 teuersten Einzelhandels-Standorten in Deutschland
11.11.2008
- Mieten für Ladenlokale steigen in den letzten 5 Jahren um über 10    Prozent – Mieten in der Bahnhofstraße erreichen 100 Euro/m² more >>
Guess eröffnet ersten deutschen Accessoire-Store in Stuttgarter 1a-Lage
10.11.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Fläche in der Calwer Straße Die 1981 gegründete US-Marke Guess eröffnet Ihren ersten Guess Accessories Store in Deutschland. In der Stuttgarter 1a-Lage Calwer Straße 31 hat das Label ca. 55 m² Verkaufsfläche gemietet. Vormieter war Lavazza. Die Eröffnung des neuen Standorts ist für Mitte November geplant. Kemper’s Jone more >>
Soie Ma Fleur
06.11.2008
Photos d'ambiance FIN D'ANNEE prises chez Soie Ma Fleur, Bruxelles more >>
Juwelier Gold Eins verlagert Standort in Göttingen
03.11.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Mietvertrag Das Uhren- und Schmuckfachgeschäft Gold Eins verlagert seine Präsenz in Göttingen. Das bisher am Kornmarkt ansässige Juwelierkonzept wechselt in die 1a-Lage Groner Straße 41. Auf etwa 125 m² Verkaufsfläche bietet Gold Eins weiterhin Schmuck und Uhren. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat das Unternehmen more >>
Freiburg ist die kleinste Stadt unter den 15 stärksten Handelsstandorten in Deutschland
03.11.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle sieht monatliche Spitzenmieten für Ladenlokale bei bis zu 130 Euro/m² Das auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Beratungsunternehmen Kemper’s Jones Lang LaSalle hat den Handelsstandort Freiburg untersucht. Bei einer sehr guten Flächennachfrage sind die Spitzenmieten in der Toplage Kaiser-Joseph-Straße innerhalb der letzten fü more >>
Beteiligung an Luxus - Sportwagenschmiede
02.11.2008
Beteiligung an JIM TURNER Sportwagen Manufaktur Die JIM TURNER Sportwagen Manufaktur Part of Credere GmbH baut maßgeschneiderte Sportwagen am Nürburgring und bietet 20 Investoren eine jeweils renditeorientierte Unte more >>
Textilhandelsgruppe NKD expandiert im hessischen Stockstadt
31.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Einzelhandelsfläche Der Textilhandelsfilialist NKD eröffnet einen Store im hessischen Stockstadt bei Darmstadt. In der örtlichen 1a-Lage Taunusstraße 5 hat das Unternehmen ca. 330 m² Gesamtfläche gemietet. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat NKD bei der Expansion beraten. Die NKD-Firmengruppe gehört in Deutschland und Öste more >>
Investea A/S erwirbt Geschäftshaus in Braunschweiger 1a-Lage
30.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Immobilie mit 1.360 m² Nutzfläche Die dänische Investmentgesellschaft Investea A/S hat das Geschäftshaus Bohlweg 17-18 in 1a-Lage von Braunschweig erworben. Verkäufer ist ein angelsächsischer Investor. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat die Transaktion vermittelt und beratend begleitet. Die Immobilie mit et more >>
Dortmunder Westenhellweg zählt zu den zehn stärksten deutschen Einkaufsstraßen
29.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle erwartet Frequenzverlagerungen durch Ansiedlung der Stadtgalerie Kemper’s Jones Lang LaSalle hat den Einzelhandelsstandort Dortmund untersucht. Der Toplage Westenhellweg bescheinigt more >>
O2 expandiert in Bielefeld
29.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Einzelhandelsfläche O2 eröffnet in Kooperation mit einem Franchisenehmer einen Shop in Bielefeld. In der 1a-Lage Bahnhofstraße 51+57 hat der Telekommunikationsdienstleister ca. 35 m² Gesamtfläche gemietet. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat das Unternehmen bei der Expansion beraten. Telefónica O2 Germany GmbH & more >>
Vodafone expandiert in Schweinfurt
29.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Einzelhandelsfläche Vodafone eröffnet einen Shop in Schweinfurt. In der örtlichen 1a-Lage Spitalstraße 10 hat der Telekommunikationsdienstleister ca. 210 m² Gesamtfläche gemietet. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat das Unternehmen bei der Expansion beraten. Vodafone Deutschland ist mit rund zehn Milliarden Euro Umsatz und more >>
Végétal - Flower & Dreams : L’ AMARYLLIS
27.10.2008
L’ AMARYLLIS « white christmas » PVP à partir de 15,- €   o L’amaryllis blanche reflète par sa grâce un luxe discret o Son excell more >>
"Die teuersten Einkaufsstraßen Europas 2008
27.10.2008
Jeweils mietpreisstärkste Einkaufsstraße je Land" Land Stadt Einkaufsstraße "Spitzenmiete Q2-2008 in Euro/m²/Monat" Prozentuale Veränderung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum "Inflationsrate in % 2007-2008" Frankreich Paris Les Champs Elysées 615 0,0 3,4 Russland Moskau Stoleshnikov Lane 585 0,0 14,1 Großbritannien London Ne more >>
Jones Lang LaSalle legt neue Studie „Prime High Streets Europe" vor
27.10.2008
Kaufingerstraße in München zählt zu den fünf teuersten Einkaufsmeilen in Europa – Untersuchung umfasst über 100 Einkaufsmeilen in 25 Ländern Das Immobilienberatungsunternehmen Jones Lang LaSalle hat Europas wichtigste Einkaufsmeilen in Hinblick auf die Höhe der Mietpreise untersucht. Die Studie umfasst insgesamt über 100 Straßen in 25 Ländern. more >>
Juwelier Wempe eröffnet Luxusuhren-Shop auf dem Berliner Kurfürstendamm
25.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle berät Wempe bei der Expansion Der Juwelier Wempe eröffnet in Kooperation mit einer der renommiertesten Luxusuhrenmanufakturen einen Shop in der Berliner Toplage Kurfürstendamm 184. Auf etwa 250 m² Gesamtfläche bietet Wempe ab dem Frühjahr 2009 ausschließlich Uhren aus dem Luxussegment an. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat d more >>
Einzelhandelsflächen im Neubau der Leipziger Universität eröffnen am 23. Oktober 2008
24.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle berät MIB AG bei der Vermietung Heute feiern die neuen Einzelhandelsflächen im entstehenden Neubau des wirtschaftswissenschaftlichen Institutsgebäudes der Universität Leipzig Eröffnung. Die in der 1a-Lage Grimmaische Straße 30 / Augustusplatz gelegene Immobilie beinhaltet im Erdgeschoss und Teilen des ersten Obergeschosses eine moderne L more >>
Adoptez la « Planète Attitude » avec Arthur
22.10.2008
La planète terre est bleue, calme et stable, c’est pourquoi nous nous devons de l’aimer et de la protéger. TERRE Marine Aimons notre planète en famille !! more >>
Arthur, c’est aussi une histoire d’amitié - MON ŒIL ‘ Pas fermé l’œil …’
22.10.2008
Le chien n’est-il pas le meilleur ami de l’homme ? !! Un petit clin d’œil sympa !!  more >>
Herrenmode-Spezialist Engbers expandiert in Eisenach
21.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Einzelhandelsfläche Der Herrenmode-Spezialist Engbers eröffnet einen Store in Eisenach. In der 1a-Lage Karlstraße 49 hat das Unternehmen ca. 120 m² Gesamtfläche gemietet. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat Engbers bei der Expansion beraten. Engbers bietet ein umfassendes Herren-Sortiment mit Sakkos, Hosen, Anzügen, Jacken more >>
Jeans Fritz expandiert in Halle
21.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Einzelhandelsfläche Das Textilunternehmen Jeans Fritz eröffnet unter seinem neuen Namen „It’z" einen Store in Halle an der Saale. In der 1a-Lage Leipziger Straße 11 hat das Unternehmen ca. 400 m² Gesamtfläche gemietet. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat Jeans Fritz bei der Expansion beraten. Die Jeans Fritz Handelsgesells more >>
Büroeinrichter erwirbt Wohn- und Geschäftshaus in Kempten
17.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Objekt Klostersteige 12-14 mit ca. 830 m² Nutzfläche an den derzeitigen Mieter Der Büroeinrichter Staehlin GmbH hat als bisheriger Mieter das Wohn- und Geschäftshaus Klostersteige 12-14 in Citylage von Kempten erworben. more >>
Einzelhandelsstandort Hannover Spitzenmieten und Einzelhandelskennziffern in 1a-Lagen
16.10.2008
Straße "Spitzenmiete 1. Halbjahr 2008 in €/m²" "Passantenfrequenz Personen/Stunde" Anzahl Ladenlokale Filialisierung in % Georgstraße 180 7.855 (18) 67 67,0 Bahnhofstraße 135 7.830 (19) 20 80,0 Große Packhofstraße 180 4.465 (57) 21 76,0 Karmarschstraße 100 k. A. 26 58,0 Spitzenmiete: €/m²/Monat bei Neuvermietung 100 m² ebenerd more >>
Innerstädtische Einkaufsstraßen in Hannover können von Ernst-August-Galerie profitieren
16.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle sieht Eröffnung des Shopping Centers positiv Das auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Beratungsunternehmen Kemper’s Jones Lang LaSalle sieht die heutige Eröffnung der Ernst-August-Galerie in Hannover mit Blick auf die innerstädtischen Einkaufsstraßen der Landeshauptstadt positiv. Die hohe Flächennachfrage in den 1a-Lagen de more >>
Cadeau de Noel ORIGINAL de Fogal
16.10.2008
A l’initiative de Nadia Peters, propriétaire de la Boutique Fogal de Bruxelles, une collection que nous qualifierons de « Elégance et confort des pieds cet hiver » a rejoint les ‘tentations’ de la Boutique. Venues en droite ligne du more >>
Leder Fedeler expandiert in Bielefeld
16.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Mietvertrag Der regionale Lederwarenanbieter Leder Fedeler expandiert in der Bielefelder 1a-Lage Bahnhofstraße 26-28. Auf etwa 120 m² Gesamtfläche bietet Fedeler Taschen, Rucksäcke, Koffer und Kleinlederwaren. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat das Unternehmen bei der Expansion beraten. Die Kemper’s Jo more >>
BioBackHaus - Backkonzepte expandieren in 1a-Lagen von Berlin und Braunschweig
14.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Mietverträge Die Biobäckereikette BioBackHaus expandiert in Berlin Prenzlauer Berg. In der 1a-Lage Schönhauser Allee 70e präsentiert sich das Unternehmen seit Anfang Oktober auf etwa 60 m² Verkaufsfläche. BACK-FACTORY eröffnet einen neuen Shop in Braunschweig. In der 1a-Lage Bohlweg 62-63 hat das Unternehmen ca. 240 m² more >>
Damenmodeanbieter Bandolera expandiert in Dinslaken
10.10.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Mietvertrag Der niederländische Damenmodeanbieter Bandolera expandiert in der Dinslakener 1a-Lage Neustraße 15. Auf etwa 120 m² Gesamtfläche bietet Bandolera in Kürze Bekleidung für Frauen zwischen 30 und 55 Jahren. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat Bandolera bei der Expansion beraten und erst vor wenigen Wochen einen we more >>
Visio 90° - Jean-Jacques Ghnassia
10.10.2008
CONCEPT : Visio 90° est un concept graphique nouveau, offrant deux modes de lecture pour un même visuel :   more >>
ARNAE « Touch Wood »
10.10.2008
Quand la nature se fait « maître décorateur » Le bois est le matériau organique le plus important sur Terre mais aussi la substance principale de la culture matérielle : De more >>
Triumph AG und Silberwaren Vogelsang mieten in Hannoveraner Toplagen
30.09.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle berät beide Unternehmen bei Flächentausch Der Wäschekonzern Triumph International geht mit einem Store in der Hannoveraner Toplage Georgstraße 44 an den Start. Auf 250 m² Gesamtfläche wird das Unternehmen sein komplettes Sortiment anbieten. Den Vormieter, das traditionsreiche Hannoveraner Spezialgeschäft für Silberwaren V more >>
Kemper’s Jones Lang LaSalle Retail Award geht in diesem Jahr an Julia Graf
26.09.2008
Auszeichnung der besten Diplomarbeit im Studiengang Immobilienwirtschaft an der Hochschule Nürtingen-Geislingen Julia Graf ist die diesjährige Preisträgerin des jährlich verliehenen Kemper’s Jones Lang LaSalle Retail Award 2008. Das Immobilienberatungsunternehmen zeichnet mit der Preisverleihung die beste Diplomarbeit mit Einzelhandelsimmobilien-Bezug im Studiengan more >>
Videospielanbieter GameStop eröffnet Standort in München
26.09.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Einzelhandelsfläche in der Leopoldstraße Die weltweit führende Einzelhandelskette für Computer- und Videospiele GameStop eröffnet einen neuen Shop in der Münchner 1a-Lagen Leopoldstraße 76. Auf ca. 170 m² Gesamtfläche bietet das Unternehmen Video- und PC-Spiele, Spielekonsolen, Zubehör und Bücher an. Kemper’s Jones Lang LaSall more >>
Designmarke Iittala eröffnet Store am Berliner Hackeschen Markt
26.09.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Einzelhandelsfläche Iittala, die führende skandinavische Designmarke für Homeware-Produkte, eröffnet Anfang Dezember einen Store am Berliner Hackeschen Markt. In der Münzstraße 7 hat das Label rund 140 m² Verkaufsfläche gemietet. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat Iittala bei der Expansion beraten. Der neue Iittala Store more >>
Kooperationspark : Neues Reiseziel als Gratisaufenthalt – die Halbinsel KRIM
26.09.2008
Reisegutscheine für Gratisaufenthalte, der absolute Klassiker der Abteilung Gutscheine innerhalb des Kooperationsparks, bilden weiterhin die Basis erfolgreicher Gutscheinaktionen am Markt. Als einziger Anbieter in Deutschland und Österreich mit einem solch umfangreichen Angebot von mittlerweile 22 Reiseangeboten bieten wir breit gefächerte Reiseziele. Der Inhabe more >>
Privatinvestor erwirbt Wohn- und Geschäftshaus in Hallenser Fußgängerzone
25.09.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Objekt Leipziger Straße 9 mit ca. 450 m² Nutzfläche Ein Privatinvestor hat das Wohn- und Geschäftshaus Leipziger Straße 9 in 1a-Lage von Halle erworben. Verkäufer ist ein Berliner Immobilienunternehmen. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat die Transaktion beratend begleitet. Die Immobilie befindet sich am besten Stüc more >>
Dänischer Investor erwirbt Wohn- und Geschäftshaus in Göttingen
18.09.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Objekt Groner Straße 16 mit ca. 900 m² Nutzfläche Die dänische Investmentgesellschaft Access Invest A/S hat das Wohn- und Geschäftshaus Groner Straße 16 in 1a-Lage von Göttingen erworben. Verkäufer ist ein Privatinvestor. Kemper’s Jones Lang LaSalle hat die Transaktion beratend begleitet. Die Immobilie befindet more >>
Shopping in der Bundesstadt – Bonner 1a-Lagen bieten 240 Shops mit 95.000 m² Handelsfläche
17.09.2008
Kemper’s Jones Lang LaSalle legt CityGuide Köln/Bonn mit vielen erstmals erhobenen Daten zum Einzelhandel vor   Das auf Einzelhandelsimmobilien spezialisierte Makler und Beratungsunter-nehmen Kemper’s Jones Lang LaSalle hat die Einzelhandelsstandorte Köln und Bonn in einer umfassenden Studie analysiert. Der CityGuide Köln/Bonn liefert auf 70 Sei more >>
2001-2022 copyright automobilsport.com