Einzelhandelsstandort Hannover -So anziehend ist keine andere Metropole

23.06.2010: - Einzelhandelsstandort Hannover überzeugt durch hohe Zentralität, stabile Mieten und starke Projekte - Jones Lang LaSalle erwartet stabile Entwicklung im zweiten Halbjahr Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben die wichtigsten

- Einzelhandelsstandort Hannover überzeugt durch hohe Zentralität, stabile Mieten und starke Projekte

 - Jones Lang LaSalle erwartet stabile Entwicklung im zweiten Halbjahr


Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben die wichtigsten Einkaufsstraßen in Hannover unter die Lupe genommen. Im ersten Halbjahr 2010 erzielen die drei Toplagen Georgstraße, Bahnhofstraße und Große Packhofstraße jeweils Spitzenmieten bis 180 Euro/m². In der Karmarschstraße liegen die Mieten mit bis zu 160 Euro/m² nur unwesentlich niedriger. Für das zweite Halbjahr erwartet Jones Lang LaSalle in allen Lagen konstante Werte.

Hannover zählt damit zu den zehn teuersten Handelsstandorten Deutschlands. Im Zehn-Jahres- Vergleich ist die Spitzenmiete um mehr als ein Viertel gestiegen. Im Vergleich zu den wichtigsten Nachbarstädten verzeichnet nur Osnabrück ähnliche Zuwachsraten, erzielt aber mit 95 Euro/m² deutlich niedrigere Spitzenwerte. Mehrere Projektentwicklungen stärken die Innenstadt und stellen das Gleichgewicht zwischen der Ernst-August-Galerie und den bestehenden Toplagen sicher.


Starke Anziehungskraft auf das Umland

Mit einer fast 40 Prozent über dem Bundesdurchschnitt liegenden Zentralitätskennziffer übt Hannover eine sehr starke Anziehungskraft auf das Umland aus und lässt in dieser Hinsicht alle deutschen Metropolen mit mehr als 500.000 Einwohnern hinter sich.

Der Einzelhandelsumsatz je Einwohner wird für 2010 mit über 7.000 Euro beziffert. Absolut werden rund 3,7 Milliarden Euro Einzelhandelsumsatz erwartet. Deutlich mehr als in den Nachbarstädten Bielefeld (2,1) und Braunschweig (2,0).


Spitzenlage Georgstraße hält aufstrebende Einkaufsstraßen souverän in Schach


In der Toplage Georgstraße ist eine solide Flächennachfrage für die insgesamt fast 70 Ladenlokale zu beobachten. Auch für Leerstände in schwächeren Bereichen der Lage finden sich aktuell interessierte Kunden. Der Backwarenfranchiser Back-Factory siedelte sich im ersten Quartal in der Georgstraße 19 an. In der Georgstraße 31-33 eröffneten unlängst nach Umbau Christ und Mustang.

Im Bereich der Oper geht die Flächennachfrage überwiegend von hochwertigen Anbietern der Textil und Schuhbranche aus. Im August eröffnet dort das Jackenlabel Wellensteyn in der Georgstraße 54. In unmittelbarer Nähe hatte Ende 2009 das Modelabel Elégance die frühere Fläche von Polster Richter übernommen.


Aufsteiger Bahnhofstraße weiter auf dem Vormarsch

Die Bahnhofstraße weist unter den Toplagen mit fast 50 Prozent die höchste Mietzuwachsrate im Zehn-Jahres-Vergleich auf. Boris Wachter, Niederlassungsleiter bei Jones Lang LaSalle in Hannover: „Ähnlich wie die unterirdisch verlaufende Niki-de-Saint-Phalle-Promenade schärft sie weiter ihr Profil als Young-Fashion-Meile. Zusammen mit dem Ernst-August-Platz am Hauptbahnhof stellt die Bahnhofstraße ein attraktives Entree in die Einkaufsmeilen dar. Die Eröffnung der Ernst-August- Galerie im Herbst 2008 hat die Stellung der Bahnhofstraße gestärkt.“

Jüngste Mieterwechsel in der Ernst-August-Galerie sind die Umwandlung der Avanti-Filiale in einen C&A Family Store, die Ansiedlung des neuen deutschen Konzeptes Arqueonautas und des Modefilialisten Ernstings Family. In der Passage im Hauptbahnhof wurde mit der Eröffnung von Esprit und der britischen Accessoires- und Modekette Monsoon die Attraktivität als Einkaufspassage weiter gestärkt. Die Ernst-August-Markthalle bietet nach einem Umbau ab 2011 drei mehrgeschossige Einzelhandelsflächen, die unter anderem von Esprit bezogen werden sollen.

Entwicklungspotenzial in der Großen Packhofstraße wird zusehends realisiert

Mit knapp 30 Flächen zeigt die Große Packhofstraße in den letzten zehn Jahren eine sehr stabile Entwicklung. Die Mieten legten in dieser Zeit um rund 20 Prozent zu. Jüngster Neuzugang ist Hallhuber in der ehemaligen Puma-Fläche.

Im Juni beginnt der Umbau des früheren Karstadt Heimund Technikhauses. Ab dem Frühjahr 2011 sollen dort unter anderem der Ankermieter im Erdgeschoss sowie ein Drogerie- und Lebensmittelmarkt im Untergeschoss eröffnen. Auch für das Erdmann-Haus werden aussichtsreiche Verhandlungen geführt. Ab Ende Juni wird das Gebäude interimistisch durch den Das Depot genutzt. Geplant ist eine Neuentwicklung mit rund 2.700 m² Handelsfläche.

Boris Wachter, Niederlassungsleiter bei Jones Lang LaSalle in Hannover: „Die Große Packhofstraße gewinnt mit den erfolgten und anstehenden Projektentwicklungen zusätzlich an Attraktivität und steht mit einem Filialbesatz von 100 % auf der Wunschliste nationaler und internationaler Filialisten und Investoren ganz weit oben“.



Viel Bewegung in der Karmarschstraße

Neben der Bahnhofstraße zeigt die Karmarschstraße in den letzten zehn Jahren mit über 40 Prozent die höchsten Mietpreiszuwächse. Der vergleichsweise niedrige Filialisierungsgrad der Lage mit insgesamt 45 Ladenlokalen dürfte in Zukunft weiter ansteigen. So haben die Arbeiten für den Umbau der vier Einzelhandelsgeschosse des Kröpcke-Centers an der Schnittstelle zwischen Georgstraße, Karmarschstraße und Bahnhofstraße begonnen.

Bis zum Jahresende soll der Rohbau fertig sein. Im Herbst 2011 kann Peek&Cloppenburg als Anker einziehen. Anschließend werden die übrigen Einzelhandelsflächen saniert und voraussichtlich 2012 eröffnet. Das Objekt bietet eine exzellente Passantenfrequenz und dürfte den Aufwärtstrend der Lage weiter fördern.

Im Neubau des ehemaligen Heutelbeck haben mit s.Oliver, Roland Schuhe und Marc O’Polo zugkräftige Mieter eröffnet. Wachter: „Auch sonst zeigt sich die Lage in Bewegung. DerTaschenfilialist X-Bags hat sich neben seiner neuen Filiale in der Großen Packhofstraße auch am Kröpcke angesiedelt. Pfeiffer+Müller (WMF) wechselt in die Weltbild-Fläche auf der gegenüber liegenden Straßenseite. Nachmieter in der WMF-Fläche wird als neuer Eigentümer das Leihhaus Hannovera. Zudem hat der Herrenausstatter Michael Jondral seine Fläche vergrößert.“

Nach Beendigung der Bauarbeiten am Kröpcke-Center soll die Straßenpflasterung bis zum Opernplatz erneuert werden. Mit der Maßnahme und der hochwertigen Möblierung und Begrünung entwickelt sich auch die Luisenstraße zu einer exklusiven Flaniermeile. Zuletzt hat dort die Boutique Vivace die ehemalige Elégance-Fläche übernommen.


Gesunde Center-Flächenausstattung

Die Ausstattung mit Shopping Center-Flächen war in Hannover traditionell niedrig. Die Ernst-August- Galerie hat die langjährige Flächenknappheit in der Innenstadt verringert ohne die bestehenden Lagen zu beeinträchtigen. Bezogen auf Center mit über 10.000 m² Nutzfläche beträgt die Flächenausstattung je 1.000 Einwohner sehr verträgliche 58 m².

Wachter zur Entwicklung der umliegenden Centerstandorte: „Das Ihme-Zentrum in Hannover-Linden wird nach der Insolvenz der Projektgesellschaft im Auftrag der Landesbank Berlin nun mit Unterstützung der amerikanischen Hines-Gruppe neu konzipiert. Die komplizierten Eigentumsverhältnisse konnten wohl zwischenzeitlich gelöst werden. Bis zum Ende des Jahres erwarten wir positive Signale. Außerdem wird das Leine-Center in Laatzen-Mitte um 23.000 m² Verkaufsfläche erweitert.

 Rund 11.000 m² Verkaufsfläche sollen durch den Umbau des mit dem Leine-Center verbundenen ehemaligen Hertie-Hauses in der Robert-Koch-Straße entstehen. Weitere Verkaufsflächen entstehen in einer Ladenzeile an der Ostseite des Parkplatzes und in den geplanten Laatzen-Arkaden. Ab dem Spätsommer 2011 könnte das Leine-Center dann über rund 51.000 m² Verkaufsfläche verfügen.“



Gute Stimmung auch auf dem Investmentmarkt

Auch der Investmentmarkt für handelsgenutzte Immobilien kommt wieder in Bewegung. Jüngste Transaktion ist der Verkauf des Ärzte- und Geschäftshauses Karmarschstraße 33-35 mit rund 1.400 m² Nutzfläche. Für das erste Halbjahr beziffert Jones Lang LaSalle die Nettoanfangsrenditen für Spitzenobjekte mit rund 4,9 Prozent. Im Vergleich zu den Nachbarstädten Bielefeld und Osnabrück (je 5,1 Prozent) sowie Braunschweig und Kassel (je 5,4 Prozent) zeigt sich auch hier die herausragende Stellung der Landeshauptstadt. Die am stärksten nachgefragte Lage ist die Georgstraße mit Spitzenrenditen um 4,8 Prozent.


In punkto Wertentwicklung kann Hannover sich durchaus mit den großen Metropolen messen. Nach den Berechnungen von Jones Lang LaSalle konnten Investoren mit Spitzenobjekten im Laufe der letzten zehn Jahre Wertsteigerungen um fast ein Drittel realisieren.


Jones Lang LaSalle (NYSE: JLL) ist ein Finanz-, Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen im Immobilienbereich. Das Unternehmen bietet integrierte Dienstleistungen für Eigentümer, Nutzer und Investoren, die im Immobilienbereich Wertzuwächse realisieren wollen. Jones Lang LaSalle ist weltweit mit rund 180 Büros vertreten und in mehr als 750 Städten in 60 Ländern tätig. Der Jahresumsatz in 2009 betrug $2,5 Milliarden. Im Bereich Property und Corporate Facility Management Services ist Jones Lang LaSalle mit einem Portfolio von weltweit über 130 Millionen Quadratmetern führend in der Branche. Weitere Informationen finden Sie unter www.joneslanglasalle.de

LaSalle Investment Management ist eine der größten und höchstdiversifizierten Immobilien Investment-Firmen weltweit mit einem verwalteten Vermögen von mehr als $ 40 Milliarden.



Stand: Februar 2010



- Magnus Danneck-

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/hannover-einzelhandelsstandort-metropole-jones-lang-lasalle-spitzenmieten-m2-einkaufsstrassen---82380.html

23.06.2010 / MaP

More News

Deutschlands Shopping Center-Mieten europaweit im oberen Drittel
17.06.2010
Jones Lang LaSalle untersucht europäische Shopping Center-Mieten im ersten Quartal 2010Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben eine vergleichende Untersuchung zur Mietpreissituation in Europas Shopping Centern vorgelegt. In Kooperation mit den Shopping Center-Betreibern Cório, ECE, efm, Eurocommercial, Hammerson, ING, more >>
Signature Capital veräußert Geschäftshaus in Berliner 1a-Lage
16.06.2010
Jones Lang LaSalle vermittelt Knesebeckstraße 32 mit rund 2.800 m² NutzflächeEin Privatinvestor hat das Berliner Büro-, Wohn- und Geschäftshaus Knesebeckstraße 32 in 1a-Lage zwischen Kurfürstendamm und Savignyplatz erworben. Verkäuferin ist eine von Signature Capital verwaltete Gesellschaft in Großbritannien. Das more >>
Einzelhandelsstandort Münster erzielt Top 10- Mieten und gewinnt weiter an Profil
15.06.2010
Jones Lang LaSalle untersucht Einzelhandelssituation in der Westfalen-Metropole Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben den Einzelhandelstandort Münster untersucht. Mit rund 270.000 Einwohnern ist die Westfalen-Metropole der mit Abstand kleinste unter den zehn nach Miethöhe teuersten Handelsstandorten in Deutschland. Insgesamt biet more >>
Lloyd Shoes eröffnet Shop in Nürnberger 1a-Lage
12.06.2010
Jones Lang LaSalle vermittelt Fläche in der Kaiserstraße 8 Der Schuhhersteller Lloyd eröffnet im August einen Shop in der Nürnberger Toplage Kaiserstraße 8. Die Verkaufsfläche liegt bei rund 110 m². Vermieter ist ein Privateigentümer. Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle waren beratend tätig. more >>
Spanisches Fashionlabel Mango verändert Standort in Leipzig
07.05.2010
Jones Lang LaSalle vermittelt Fläche in der Toplage Petersstraße Der spanische Textil-Filialist Mango wird im vierten Quartal 2010 seinen bestehenden Store im EKZ Petersbogen schließen und parallel seinen neuen Store mit rund 440 m² Gesamtfläche in der Leipziger Toplage Petersstraße 39-41 eröffnen. Vermieterin ist die more >>
Jones Lang LaSalle komplettiert Kemper’s-Integration durch einheitlichen Markenauftritt
30.04.2010
Ab Mai 2010: Retail-Expertise im Corporate Design von Jones Lang LaSalleJones Lang LaSalle komplettiert die organisatorische Integration des Einzelhandelsspezialisten Kemper’s durch einen einheitlichen Markenauftritt. Nach exakt zwei Jahren Zugehörigkeit zur Jones Lang LaSalle-Gruppe agieren die Einzelhandelsspezialisten der Kemper’s Jones Lan more >>
Jones Lang LaSalle veröffentlicht Marktstudie „Retail Ticker Düsseldorf“
29.04.2010
Einzelhandelsstandort Düsseldorf: Stabile Spitzenmieten im ersten Halbjahr 2010 Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben mit dem „Retail Ticker Düsseldorf“ eine Kurzstudie zu den wichtigsten Einkaufsstraßen der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens vorgelegt. Die Ladenmieten liegen im ersten Halbjahr 2010 mit more >>
Jones Lang LaSalle veröffentlicht Marktstudie „Retail Ticker Leipzig“
20.04.2010
Innerstädtische Einkaufsmeilen machen Leipzig zum wichtigsten Einzelhandelsstandort in Ostdeutschland Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben mit dem „Retail Ticker Leipzig“ eine Kurzstudie zu den wichtigsten Einkaufsstraßen des Handelsstandorts vorgelegt. Trotz erheblicher Flächenzuwächse in den vergang more >>
Wohnaccessoires-Konzept Butlers eröffnet Store in Flensburg
15.04.2010
Jones Lang LaSalle vermittelt Fläche in der Toplage HolmDie BUTLERS GmbH & Co. KG eröffnet einen Store in Flensburg. In der Top-Lage Holm 14 hat das Unternehmen eine Gesamtfläche von ca. 255 m² gemietet. Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle waren beratend tätig.Butlers betreibt derzeit europaweit über 100 more >>
manager magazin erscheint im Juni mit Uhren-Spezial
31.03.2010
In seiner Juni-Ausgabe, die am 21. Mai 2010 erscheint, präsentiert das manager magazin in einem umfassenden Uhren-Spezial die im Frühjahr auf den internationalen Uhrenmessen in Genf und Basel vorgestellten Neuheiten.In einem Portrait wird einer der Großen der Uhrenbranche vorgestellt und die Hintergründe seines Erfolgs auf dem Markt für hochwertige Uhren be more >>
Michelin Restaurant- und Hotelführer „Main Cities of Europe 2010“ kommt in den Handel
18.03.2010
Neue Sterne in Europas Metropolen    Mit 15 3-Sterne-Häusern, 55 2-Sterne-Restaurants und 271 1-Stern-Adressen kommt ab 7. April der MICHELIN-Führer „Main Cities of Europe“ in der überarbeiteten Auflage 2010 für 27,95 Euro in englischer Sprache in den deutschen Handel (in Österreich für 28,80 Euro). Der Hotel- more >>
Schuhhandel zählt zu den drei expansivsten Branchen in Deutschlands Einkaufsmeilen
10.03.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle untersucht Präsenz der Schuhbranche in den 375 wichtigsten deutschen Einkaufsstraßen Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Spezialist der Jones Lang LaSalle- Gruppe, hat die Präsenz des Schuhhandels in Deutschlands Einkaufsmeilen analysiert. Basis der Erhebung sind die 375 wichtigsten Einkaufsstraßen i more >>
Air Partner durch internationales Netzwerk auch für Reiseveranstalter gut aufgestellt
05.03.2010
Standorte rund um die Welt machen das Chartern ganzer Flugzeuge preislich attraktivAir Partner, einer der weltweit größten Anbieter für Charterflugzeuge, wird durch sein globales Netzwerk immer interessanter für Reiseveranstalter sowie Kunden aus dem touristischen Segment. So werden ganze Maschinen als Vollcharter zur Verfügung gestellt, di more >>
Ein Jahr MyZeil – Shopping Center stärkt Einzelhandelsstandort Frankfurt
28.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle zieht zum Geburtstag eine positive BilanzHeute feiert das Frankfurter Multifunktions- und Einkaufszentrum My Zeil seinen ersten Geburtstag. Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Spezialist der Jones Lang LaSalle-Gruppe, sieht in dem Center nach wie vor eine Bereicherung des Einzelhandelsstandorts Frankfurt. Der more >>
Denim Lifestyle Brand Mustang expandiert nach Memmingen im Allgäu
26.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Ladenlokal am Weinmarkt 1Der Jeanswear- und Lifestyle-Spezialist Mustang hat einen Store in der Memminger 1a-Lage Weinmarkt 1 gemietet. Auf rund 145 m² Gesamtfläche bietet das Label sein komplettes Sortiment. Vermieterin ist ein Privateigentümer. Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail- Spezia more >>
Optiker eyes+more eröffnet Shop in Göttingen
21.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt FlächeDie Optikerkette eyes+more  eröffnet eine Filiale in Göttingen. In der 1a-Lage Kornmarkt 4 hat das Unternehmen eine Fläche von ca. 90 m² gemietet. Vermieter ist ein Privateigentümer. Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Spezialist der Jones Lang LaSalle-Gruppe, war beratend t& more >>
Jones Lang LaSalle berät Union Investment beim Kauf des Berliner Shopping Centers ALEXA
17.02.2010
Einkaufs- und Freizeitzentrum bietet 180 Shops mit rund 54.000 m² MietflächeDas Shopping Center Investment-Team von Jones Lang LaSalle hat die Union Investment Real Estate GmbH beim Kauf des Shopping Centers ALEXA in Berlin beraten. Verkäufer sind der internationale Shopping Center-Entwickler Sonae Sierra und Foncière Euris/Rallye, die jeweils more >>
Air Partner fokussiert Gruppentickets zur Ergänzung seines Portfolios
17.02.2010
Kombination aus Flugzeugcharter und Linienkontingenten erfüllt KundenbedürfnisseAir Partner, einer der weltweit größten Anbieter für Charterflugzeuge, verstärkt seine Beratungsaktivität hinsichtlich Gruppentickets, um auf aktuelle Gegebenheiten des Marktes reagieren zu können. Sollte ein Kunde kein ganzes Flugzeug chartern wo more >>
Multilabelstore mietet Fläche im Rathauscenter Monheim
09.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt MietvertragDer auf Textil-Multilabelstores spezialisierte Unternehmer Bernd Cruse hat eine Einzelhandelsfläche von rund 440 m² im Monheimer Rathauscenter II gemietet. Eigentümer der Immobilie ist ein internationaler Investor. Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Spezialist der Jone more >>
Schuhlabel Clarks eröffnet Shop in Leipziger Toplage Grimmaische Straße
04.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt FlächeDas britische Schuhlabel Clarks wird einen Shop in der Leipziger Toplage Grimmaische Straße 14 eröffnen. Die 1825 gegründete Schuhmarke ist in den 60er Jahren mit ihrem "Desert Boot" zur Kultmarke geworden. Auf einer Fläche von rund 140 m² bietet Clarks in Leipz more >>
Café Coton mit Shop auf dem Berliner Kurfürstendamm
04.02.2010
Französisches Hemdenlabel Café Coton eröffnet ersten deutschen 1a-Lagen-Shop auf dem Berliner KurfürstendammKemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt MietvertragDas französische Hemdenlabel Café Coton eröffnet voraussichtlich im April seine erste deutsche 1a-Lagen-Boutique auf dem Berliner Kurfürstendamm 51 more >>
Moderater Rückgang der Einzelhandelsmieten in 1a-Lagen
02.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle prognostiziert für erstes Halbjahr 2010 moderaten Rückgang der Einzelhandelsmieten in 1a-LagenBundesweit 185 Einzelhandelstandorte untersucht – Leicht rückläufige Entwicklung aus dem Vorjahr setzt sich fort – Stabile Mieten in den TOP 50-St&aum more >>
Privatinvestor erwirbt Geschäftshaus in 1a-Lage von Hannover
01.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Objekt Karmarschstraße 33-35Ein Privatinvestor hat das Geschäftshaus Karmarschstraße 33-35 in der Hannoverschen Innenstadt erworben. Verkäuferin ist die KEV Germany Mix S.à.r.l. mit Sitz in Luxemburg. Das Ärztehaus mit einer Apotheke und Einzelhandelsnutzung im Erdgeschoss bie more >>
Chocolatier Neuhaus eröffnet Shop in den Düsseldorfer Schadow Arkaden
30.01.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt FlächeDer belgische Luxus-Chocolatier Neuhaus hat einen Standort in den Düsseldorfer Schadow Arkaden, Schadowstraße 11, eröffnet. Auf einer Fläche von rund 10 m² bietet Neuhaus Pralinen und Schokoladenkreationen. Vormieter ist das Douglas-Konzept Chocolat. Vermieterin ist die Rhe more >>
Strategic design for the future of the yacht industry.
29.01.2010
Since the beginning of 2008, the BAVARIA Yachtbau GmbH has been a part of the client portfolio of DesignworksUSA, an international design consultancy and subsidiary of the BMW Group. The design studio, which apart from serving the automotive and yacht industries has also created trend-setting design for a multitude of more >>
Back-Factory eröffnet Shop in Hannover
27.01.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Mietvertrag in der Toplage GeorgstraßeDer Backwarenfranchiser Back-Factory eröffnet einen Shop in der Hannoverschen 1a-Lage Georgstraße 19. Die Verkaufsfläche liegt bei rund 170 m². Vermieter ist ein Privateigentümer. Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Spezialist der Jones Lang LaSal more >>
Deutschlands älteste Schokoladenfabrik eröffnet Shop am Leipziger Neumarkt
25.01.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt frühere Fortis Bank-FlächeDie Halloren Schokoladenfabrik aus Halle hat einen Shop in der Leipziger Toplage Grimmaische Straße 6-8 / Neumarkt eröffnet. Auf einer Fläche von ca. 70 m² verkauft  Halloren  erlesene Schokoladenspezialitäten. Vormieter der Fläche ist die Fortis more >>
Air Partner organisiert Hilfsflüge nach Haiti
22.01.2010
Versorgung der Erdbebenregion mit lebenswichtigen Gütern, medizinischem Personal und HilfskräftenAir Partner, einer der weltweit größten Anbieter für Charterflugzeuge, ist zur Zeit aktiv an der Hilfsaktion für die Erdbebenregion Haiti im Einsatz. In dieser Woche wurden u.a. 38,5 Tonnen Versorgungsgüter vom Flughafen Brindisi in It more >>
Accessoireanbieter Fossil eröffnet Store in Bochumer Toplage
11.01.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Fläche in der KortumstraßeDer amerikanische Accessoirespezialist Fossil eröffnet einen neuen Store in der Bochumer Toplage Kortumstraße 73. Auf rund 150 m² Verkaufsfläche wird Fossil im Frühjahr 2010 an den Start gehen. Vermieter ist ein internationaler Investor. Bisheriger more >>
Schlechter Service: Unzufriedenheit der Verbraucher wächst
11.01.2010
Zu niedrige Servicequalität kostet Unternehmen im vergangenen Jahr mehr Kunden als jemals zuvor/Preisdumping statt Kundendienst schadet langfristig sogar dem Umsatz Noch nie waren Verbraucher weltweit so unzufrieden mit der Qualität des Kundenservices wie im Jahr der Wirtschaftskrise. Frustriert durch lange Wartezeiten und schlechte Betreuung wechselten de more >>
Parfümerie Delfi mietet neuen Standort am Berliner Kurfürstendamm
08.01.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt FlächeDelfi Parfümerie & Kosmetik wechselt seinen Standort auf dem Berliner Kurfürstendamm. Im Frühjahr 2010 zieht das Unternehmen vom Kurfürstendamm 195 in die neuen Räumlichkeiten am Kurfürstendamm 46. Der neue Standort verfügt über insgesamt 200 m² Verkaufsfläc more >>
René Lezard eröffnet Düsseldorfer Flagshipstore in den Schadow Arkaden
07.01.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle berät Modelabel beim StandortwechselDie Premium-Modemarke René Lezard geht mit einem neuen Flagshipstore in den Düsseldorfer Schadow Arkaden an den Start. Bisheriger Mieter der insgesamt 475 m² umfassenden Mietfläche war die Buchhandlung Droste. Der Standort wurde bereits Mitte Dezember eröffnet. more >>
Espace Buss Jadoul - Trois idées sur la thématique Saint-Valentin
29.12.2009
1. « Tendres Baisers » de KlimtChoix varié de lampes, vases, ainsi qu’une sculpture et un photophore à l’effigie des peintures de Gustav Klimt sur le th&egra more >>
Handelsimmobilienmarkt erwartet nach schwierigem Jahr Aufwärtstrend in 2010
17.12.2009
Kemper’s Jones Lang LaSalle sieht positive Anzeichen auf dem Vermietungs- und Investmentmarkt für HandelsimmobilienNach einem schwierigen Jahr für den Einzelhandel erwartet Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Spezialist der Jones Lang LaSalle-Gruppe, für 2010 einen Aufwärtstrend auf dem Vermietungs- und Investmentmarkt für handel more >>
Stefanel eröffnet Flagship-Store in Hamburger Luxuslage Neuer Wall
17.12.2009
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt MietvertragDer italienische Bekleidungskonzern Stefanel verstärkt seine Expansion in Deutschland und eröffnet im Februar einen Flagship-Store über zwei Ebenen in der Hamburger Luxuslage Neuer Wall 59. Die Gesamtfläche liegt bei rund 600 m². Vermieterin ist die Norddeutsche Grundvermögen Bau- more >>
Bahrain International Airshow 2010
17.12.2009
The Bahrain International Airshow is organised by Farnborough International Ltd (FIL) in conjunction with Bahrain Civil Aviation Affairs (CAA) and in collaboration with the Royal Bahrain Air Force. The inaugural Bahrain International Airshow will be a three-day event, held from 21-23 January 2010 and hosted at Sakhir Air Base, Kingdom of Bahrain, adjacent to the Bahrain Internationa more >>
MINI Clubman - Einzigartiger Fahrspaß trifft auf vollendete Gastlichkeit
11.12.2009
Für Shopping-Touren der Extraklasse: Gäste des legendären Peninsula Hotel Hongkong erkunden die Stadt in zwei exklusiv gestalteten MINI Clubman. Vollendete Gastlichkeit mit dem Flair des Besonderen erwartet die Gäste des Peninsula Hotel more >>
Mobilcom-Debitel eröffnet Shop in Kölner Neumarkt Galerie
09.12.2009
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt MietvertragDer Telekommunikationsdienstleister mobilcom-debitel eröffnet zusammen mit einem Franchisenehmer ein neues Geschäft in der Kölner Neumarkt Galerie. Die Gesamtfläche liegt bei rund 25 m². Vermieter ist ein irischer Privateigentümer. Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Speziali more >>
Herrenmode-Spezialist Hirmer expandiert in Bremer City
08.12.2009
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt MietvertragDer Münchner Übergrößen-Spezialist Hirmer übernimmt die Einzelhandelsfläche des zum Jahresende schließenden Herrenmode-Geschäfts Finke in der Bremer 1a-Lage Hutfilterstraße 1-5. Nach einem Umbau wird Hirmer im März auf rund 1.100 m² Gesamtfläche ein more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com