Jones Lang LaSalle analysiert Herausforderungen im Branding und Storedesign

26.11.2010: Der stationäre Handel in innerstädtischen 1a-Lagen muss sich neu erfinden Apple und Hollister machen mit ihren Stores Furore. Vertikale Textilkonzepte ziehen in Europas Toplagen alle Register des modernen Ladenbaus. Die altbewährte Erfolgsformel

Der stationäre Handel in innerstädtischen 1a-Lagen muss sich neu erfinden


Apple und Hollister machen mit ihren Stores Furore. Vertikale Textilkonzepte ziehen in Europas Toplagen alle Register des modernen Ladenbaus. Die altbewährte Erfolgsformel „Lage, Lage, Lage“ verliert in ihrer Alleinstellung an Aussagekraft.

Neben dem Erfolgskriterium Nr. 1, der Standortqualität, braucht es ein einzigartiges Store Design, um sich von der Masse abzuheben. Der stationäre Handel muss sich in Zeiten von Internet und Multi Channel- Strategien neu erfinden. Die Einzelhandelsexperten von Jones Lang LaSalle haben die aktuellen Trends im Branding und Storedesign untersucht.


Der Store als Bühne und DNA einer Marke

Nach Einschätzung von Jones Lang LaSalle überdenken derzeit mehr als 40 Prozent der Handelskonzepte ihr Store Design. Branding und moderner Ladenbau wirken der Austauschbarkeit in vielen Sortimentsbereichen entgegen. Andreas Kogge, Leiter Einzelhandelsvermietung bei Jones Lang LaSalle in Berlin: „Innovatives Store Design ist derzeit das A und O im stationären Handel.

Marken und Handel arbeiten intensiv an ihrer Identität und setzen diese in ihren Geschäften konsequent um. Der Trend vom austauschbaren Standard-Ladendesign zur Bühne für die Marke ist unverkennbar.“

In Zeiten der 24/7-Verfügbarkeit des Internets sind erstklassige Standorte und die Angebotsdefinition über den Preis alleine keine Erfolgsgaranten mehr. In den vergangenen zehn Jahren nahm die Zahl der Geschäfte in Europas Einkaufsstraßen zu, die sich in Hinblick auf Angebot und Store Design kaum noch unterschieden.

Die gleichförmige, oftmals cleane Anmutung, allgegenwärtige weiße Wände und eine austauschbare Beleuchtung haben eine Anonymität geschaffen, die der inzwischen deutlich internationaleren Wettbewerbssituation nicht mehr gerecht wird.


Heritage und Glaubwürdigkeit lösen reine Label-Etikettierung ab


Kunden suchen nach Unverwechselbarkeit und Glaubwürdigkeit. Immer häufiger fallen in Gesprächen mit potenziellen Mietern Stichworte wie Authentizität, Verführung und Atmosphäre. Das Thema Umweltverträglichkeit hat erheblich an Bedeutung gewonnen. Nicht umsonst stehen Natur, Natürlichkeit und Gemütlichkeit im aktuellen Ladenbau hoch im Kurs. Derzeit setzt sich eine gemässigte und ruhigere Gestaltung durch. Zeitgemäße Wohntrends finden vermehrt Eingang in die Ladengestaltung. Erfolgreiche Handelskonzepte antizipieren solche gesellschaftlichen Trends und greifen sie im Sinne der Kundenbindung auf.

Kogge: „Der aktuelle Erfolg vieler traditionsreicher Marken zeigt überdeutlich, dass Schlagworte wie Heritage und Glaubwürdigkeit die reine Label-Etikettierung abgelöst haben. Gutes Branding bringt dauerhaften Erfolg, schlechtes Branding bleibt immerhin haften – die Zwischentöne werden schlicht und einfach vergessen.

Im Idealfall funktioniert der Store als Bühne und DNA einer Marke. Natürlich sind Branding und Storedesign alleine noch keine Erfolgsgaranten. Die Qualität der angebotenen Ware muss mit den Versprechungen korrespondieren. Anderenfalls hat die schönste Erfolgswelle keinen Bestand. “


Innovatives Store Design macht Schule – Internationale Beispiele

Viele Handelskonzepte haben den Trend zum individuellen Storedesign bereits verinnerlicht. H&M zeigt auf den Champs-Élysées, dass auch vertikale Konzepte kreative Läden bauen können. Das britische Textilkonzept All Saints setzt in Berlin auf Heritage und perfekte Atmosphäre. Hollister schafft eine dunkle Ladenwelt, die mit eigenem Duft und Model-Türstehern für Westküstenfeeling sorgt. S.Oliver entfernt sich in Stuttgart mit einen einzigartigen Concept Store von der bislang eher puristischen Gestaltung. Desigual provoziert mit unkonventionellen Marketingideen und fast schon chaotisch anmutenden Stores. Maison Martin Margiela zeigt in Beverly Hills dekorative Malerei.

Armani setzt in New York architektonisch auf geschwungene Kurven. Apple baut seine Stores mit der Perfektion eines iPod. Hermés eröffnet in Paris in einem ehemaligen Schwimmbad aus den 30er Jahren seinen bislang größten Store. Replay treibt die Lust auf Natur in Mailand auf die Spitze und holt sich den Wald ins Geschäft.

National Geograpic überträgt seinen Grundgedanken in London und Asien sehr überzeugend in die stationäre Welt. Auch eherne Beständigkeit kann ein Weg sein, wenn sie mit dem Branding korrespondiert. Der Kunde eines Londoner Maßschneiders in der Savile Row weiß die seit Jahrzehnten unveränderte Atmosphäre ohne Zweifel zu schätzen.


Aus Kunden werden Fans

Insgesamt sieht Andreas Kogge den stationären Handel gerade in Zeiten des Multi Channel-Vertriebs als feste Größe: „Stationär versus Online ist Vergangenheit. Längst geht es darum, die Stärken beider Welten zu kombinieren.

Innovatives Storedesign versucht gewissermaßen, die Zeit festzuhalten und sich von kurzfristigen Strömungen abzukoppeln. In Zeiten des permanenten Wandels ist dies ein schwieriger Spagat. Wer jedoch die Klaviatur aus Lage, Branding, Store Design und Produkt beherrscht, schafft mehr als die herkömmliche Kundenbindung. Er macht seine Kunden zu Fans.“



Jones Lang LaSalle (NYSE: JLL) ist ein Finanz-, Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen im Immobilienbereich. Das Unternehmen bietet integrierte Dienstleistungen für Eigentümer, Nutzer und Investoren, die im Immobilienbereich Wertzuwächse realisieren wollen. Jones Lang LaSalle ist weltweit mit rund 180 Büros vertreten und in mehr als 750 Städten in 60 Ländern tätig.

Der Jahresumsatz in 2009 betrug $ 2,5 Milliarden. Im Bereich Property und Corporate Facility Management Services ist Jones Lang LaSalle mit einem Portfolio von weltweit über 148 Millionen Quadratmetern führend in der Branche. Weitere Informationen finden Sie unter www.joneslanglasalle.de

LaSalle Investment Management ist eine der größten und höchstdiversifizierten Immobilien Investment-Firmen weltweit mit einem verwalteten Vermögen von rund $ 40 Milliarden.


-  Magnus Danneck-

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/jones-lang-lasalle-analyse-herausforderung-branding-storedesign-1a-lagen-handel---85524.html

26.11.2010 / MaP

More News

spirofrog-de - Das junge Karriere Portal
10.08.2010
www.spirofrog.de aus München bittet um Ihre Mithilfe bei der Aktion - Mitarbeiter finden - Arbeitgebermarke stärken und Gutes tun. •    Wir spenden für jeden Neukunden einer Spirofrog Jobflatrate (Nur 995€ für den Mittelstand für alle Stellenan more >>
Der Investmentmarkt für handelsgenutzte Gewerbeimmobilien in Deutschland
26.07.2010
Hohe Nachfrage nach Shopping Centern und Geschäftshäusern sorgt für gute Halbjahreszahlen auf dem Investmentmarkt für HandelsimmobilienJones Lang LaSalle beziffert das Transaktionsvolumen mit rund 4,3 Milliarden EuroDer Investmentmarkt für handelsgenutzte Gewerbeimmobilien in Deutschland setzt seinen Aufwärtstrend fort more >>
Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen eröffnet Store im Berliner Kranzler Eck
24.07.2010
Jones Lang LaSalle vermittelt Einzelhandelsfläche am Kurfürstendamm 19-24Die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen eröffnet einen Store mit rund 170 m² Verkaufsfläche im neuen Kranzler Eck, Kurfürstendamm 19-24. Vermieterin ist eine internationale Investmentgesellschaft. Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben more >>
Mit Personal Shopperin Sonja Grau : Vom Rennoverall ins Partykleid in nur 600 Sekunden
07.07.2010
Dass Frauen gern shoppen gehen ist kein Geheimnis, auch die Rennfahrerin Katherine Legge macht da keine Ausnahme. Doch ihr stressiger und zeitintensiver Beruf macht ihr oft einen Strich durch die more >>
Einzelhandelsstandort Köln zieht Besucher und Investoren magisch an
02.07.2010
Shopping im HochfrequenzbereichDomstadt ist umsatzstärkster Einzelhandelsstandort in Nordrhein-WestfalenDie Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben die wichtigsten Einkaufsstraßen in Köln unter die Lupe genommen. Im ersten Halbjahr 2010 erzielen die Toplagen Schildergasse und Hohe Straße jeweils Spitzenmieten bi more >>
Einzelhandelsstandort Hannover -So anziehend ist keine andere Metropole
23.06.2010
- Einzelhandelsstandort Hannover überzeugt durch hohe Zentralität, stabile Mieten und starke Projekte - Jones Lang LaSalle erwartet stabile Entwicklung im zweiten Halbjahr Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben die wichtigsten Einkaufsstraßen in Hannover unter die Lupe genommen. Im ersten Halbjahr 2010 erzielen di more >>
Deutschlands Shopping Center-Mieten europaweit im oberen Drittel
17.06.2010
Jones Lang LaSalle untersucht europäische Shopping Center-Mieten im ersten Quartal 2010Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben eine vergleichende Untersuchung zur Mietpreissituation in Europas Shopping Centern vorgelegt. In Kooperation mit den Shopping Center-Betreibern Cório, ECE, efm, Eurocommercial, Hammerson, ING, more >>
Signature Capital veräußert Geschäftshaus in Berliner 1a-Lage
16.06.2010
Jones Lang LaSalle vermittelt Knesebeckstraße 32 mit rund 2.800 m² NutzflächeEin Privatinvestor hat das Berliner Büro-, Wohn- und Geschäftshaus Knesebeckstraße 32 in 1a-Lage zwischen Kurfürstendamm und Savignyplatz erworben. Verkäuferin ist eine von Signature Capital verwaltete Gesellschaft in Großbritannien. Das more >>
Einzelhandelsstandort Münster erzielt Top 10- Mieten und gewinnt weiter an Profil
15.06.2010
Jones Lang LaSalle untersucht Einzelhandelssituation in der Westfalen-Metropole Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben den Einzelhandelstandort Münster untersucht. Mit rund 270.000 Einwohnern ist die Westfalen-Metropole der mit Abstand kleinste unter den zehn nach Miethöhe teuersten Handelsstandorten in Deutschland. Insgesamt biet more >>
Lloyd Shoes eröffnet Shop in Nürnberger 1a-Lage
12.06.2010
Jones Lang LaSalle vermittelt Fläche in der Kaiserstraße 8 Der Schuhhersteller Lloyd eröffnet im August einen Shop in der Nürnberger Toplage Kaiserstraße 8. Die Verkaufsfläche liegt bei rund 110 m². Vermieter ist ein Privateigentümer. Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle waren beratend tätig. more >>
Spanisches Fashionlabel Mango verändert Standort in Leipzig
07.05.2010
Jones Lang LaSalle vermittelt Fläche in der Toplage Petersstraße Der spanische Textil-Filialist Mango wird im vierten Quartal 2010 seinen bestehenden Store im EKZ Petersbogen schließen und parallel seinen neuen Store mit rund 440 m² Gesamtfläche in der Leipziger Toplage Petersstraße 39-41 eröffnen. Vermieterin ist die more >>
Jones Lang LaSalle komplettiert Kemper’s-Integration durch einheitlichen Markenauftritt
30.04.2010
Ab Mai 2010: Retail-Expertise im Corporate Design von Jones Lang LaSalleJones Lang LaSalle komplettiert die organisatorische Integration des Einzelhandelsspezialisten Kemper’s durch einen einheitlichen Markenauftritt. Nach exakt zwei Jahren Zugehörigkeit zur Jones Lang LaSalle-Gruppe agieren die Einzelhandelsspezialisten der Kemper’s Jones Lan more >>
Jones Lang LaSalle veröffentlicht Marktstudie „Retail Ticker Düsseldorf“
29.04.2010
Einzelhandelsstandort Düsseldorf: Stabile Spitzenmieten im ersten Halbjahr 2010 Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben mit dem „Retail Ticker Düsseldorf“ eine Kurzstudie zu den wichtigsten Einkaufsstraßen der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens vorgelegt. Die Ladenmieten liegen im ersten Halbjahr 2010 mit more >>
Jones Lang LaSalle veröffentlicht Marktstudie „Retail Ticker Leipzig“
20.04.2010
Innerstädtische Einkaufsmeilen machen Leipzig zum wichtigsten Einzelhandelsstandort in Ostdeutschland Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle haben mit dem „Retail Ticker Leipzig“ eine Kurzstudie zu den wichtigsten Einkaufsstraßen des Handelsstandorts vorgelegt. Trotz erheblicher Flächenzuwächse in den vergang more >>
Wohnaccessoires-Konzept Butlers eröffnet Store in Flensburg
15.04.2010
Jones Lang LaSalle vermittelt Fläche in der Toplage HolmDie BUTLERS GmbH & Co. KG eröffnet einen Store in Flensburg. In der Top-Lage Holm 14 hat das Unternehmen eine Gesamtfläche von ca. 255 m² gemietet. Die Einzelhandelsspezialisten von Jones Lang LaSalle waren beratend tätig.Butlers betreibt derzeit europaweit über 100 more >>
manager magazin erscheint im Juni mit Uhren-Spezial
31.03.2010
In seiner Juni-Ausgabe, die am 21. Mai 2010 erscheint, präsentiert das manager magazin in einem umfassenden Uhren-Spezial die im Frühjahr auf den internationalen Uhrenmessen in Genf und Basel vorgestellten Neuheiten.In einem Portrait wird einer der Großen der Uhrenbranche vorgestellt und die Hintergründe seines Erfolgs auf dem Markt für hochwertige Uhren be more >>
Michelin Restaurant- und Hotelführer „Main Cities of Europe 2010“ kommt in den Handel
18.03.2010
Neue Sterne in Europas Metropolen    Mit 15 3-Sterne-Häusern, 55 2-Sterne-Restaurants und 271 1-Stern-Adressen kommt ab 7. April der MICHELIN-Führer „Main Cities of Europe“ in der überarbeiteten Auflage 2010 für 27,95 Euro in englischer Sprache in den deutschen Handel (in Österreich für 28,80 Euro). Der Hotel- more >>
Schuhhandel zählt zu den drei expansivsten Branchen in Deutschlands Einkaufsmeilen
10.03.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle untersucht Präsenz der Schuhbranche in den 375 wichtigsten deutschen Einkaufsstraßen Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Spezialist der Jones Lang LaSalle- Gruppe, hat die Präsenz des Schuhhandels in Deutschlands Einkaufsmeilen analysiert. Basis der Erhebung sind die 375 wichtigsten Einkaufsstraßen i more >>
Air Partner durch internationales Netzwerk auch für Reiseveranstalter gut aufgestellt
05.03.2010
Standorte rund um die Welt machen das Chartern ganzer Flugzeuge preislich attraktivAir Partner, einer der weltweit größten Anbieter für Charterflugzeuge, wird durch sein globales Netzwerk immer interessanter für Reiseveranstalter sowie Kunden aus dem touristischen Segment. So werden ganze Maschinen als Vollcharter zur Verfügung gestellt, di more >>
Ein Jahr MyZeil – Shopping Center stärkt Einzelhandelsstandort Frankfurt
28.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle zieht zum Geburtstag eine positive BilanzHeute feiert das Frankfurter Multifunktions- und Einkaufszentrum My Zeil seinen ersten Geburtstag. Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Spezialist der Jones Lang LaSalle-Gruppe, sieht in dem Center nach wie vor eine Bereicherung des Einzelhandelsstandorts Frankfurt. Der more >>
Denim Lifestyle Brand Mustang expandiert nach Memmingen im Allgäu
26.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Ladenlokal am Weinmarkt 1Der Jeanswear- und Lifestyle-Spezialist Mustang hat einen Store in der Memminger 1a-Lage Weinmarkt 1 gemietet. Auf rund 145 m² Gesamtfläche bietet das Label sein komplettes Sortiment. Vermieterin ist ein Privateigentümer. Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail- Spezia more >>
Optiker eyes+more eröffnet Shop in Göttingen
21.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt FlächeDie Optikerkette eyes+more  eröffnet eine Filiale in Göttingen. In der 1a-Lage Kornmarkt 4 hat das Unternehmen eine Fläche von ca. 90 m² gemietet. Vermieter ist ein Privateigentümer. Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Spezialist der Jones Lang LaSalle-Gruppe, war beratend t& more >>
Jones Lang LaSalle berät Union Investment beim Kauf des Berliner Shopping Centers ALEXA
17.02.2010
Einkaufs- und Freizeitzentrum bietet 180 Shops mit rund 54.000 m² MietflächeDas Shopping Center Investment-Team von Jones Lang LaSalle hat die Union Investment Real Estate GmbH beim Kauf des Shopping Centers ALEXA in Berlin beraten. Verkäufer sind der internationale Shopping Center-Entwickler Sonae Sierra und Foncière Euris/Rallye, die jeweils more >>
Air Partner fokussiert Gruppentickets zur Ergänzung seines Portfolios
17.02.2010
Kombination aus Flugzeugcharter und Linienkontingenten erfüllt KundenbedürfnisseAir Partner, einer der weltweit größten Anbieter für Charterflugzeuge, verstärkt seine Beratungsaktivität hinsichtlich Gruppentickets, um auf aktuelle Gegebenheiten des Marktes reagieren zu können. Sollte ein Kunde kein ganzes Flugzeug chartern wo more >>
Multilabelstore mietet Fläche im Rathauscenter Monheim
09.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt MietvertragDer auf Textil-Multilabelstores spezialisierte Unternehmer Bernd Cruse hat eine Einzelhandelsfläche von rund 440 m² im Monheimer Rathauscenter II gemietet. Eigentümer der Immobilie ist ein internationaler Investor. Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Spezialist der Jone more >>
Schuhlabel Clarks eröffnet Shop in Leipziger Toplage Grimmaische Straße
04.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt FlächeDas britische Schuhlabel Clarks wird einen Shop in der Leipziger Toplage Grimmaische Straße 14 eröffnen. Die 1825 gegründete Schuhmarke ist in den 60er Jahren mit ihrem "Desert Boot" zur Kultmarke geworden. Auf einer Fläche von rund 140 m² bietet Clarks in Leipz more >>
Café Coton mit Shop auf dem Berliner Kurfürstendamm
04.02.2010
Französisches Hemdenlabel Café Coton eröffnet ersten deutschen 1a-Lagen-Shop auf dem Berliner KurfürstendammKemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt MietvertragDas französische Hemdenlabel Café Coton eröffnet voraussichtlich im April seine erste deutsche 1a-Lagen-Boutique auf dem Berliner Kurfürstendamm 51 more >>
Moderater Rückgang der Einzelhandelsmieten in 1a-Lagen
02.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle prognostiziert für erstes Halbjahr 2010 moderaten Rückgang der Einzelhandelsmieten in 1a-LagenBundesweit 185 Einzelhandelstandorte untersucht – Leicht rückläufige Entwicklung aus dem Vorjahr setzt sich fort – Stabile Mieten in den TOP 50-St&aum more >>
Privatinvestor erwirbt Geschäftshaus in 1a-Lage von Hannover
01.02.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Objekt Karmarschstraße 33-35Ein Privatinvestor hat das Geschäftshaus Karmarschstraße 33-35 in der Hannoverschen Innenstadt erworben. Verkäuferin ist die KEV Germany Mix S.à.r.l. mit Sitz in Luxemburg. Das Ärztehaus mit einer Apotheke und Einzelhandelsnutzung im Erdgeschoss bie more >>
Chocolatier Neuhaus eröffnet Shop in den Düsseldorfer Schadow Arkaden
30.01.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt FlächeDer belgische Luxus-Chocolatier Neuhaus hat einen Standort in den Düsseldorfer Schadow Arkaden, Schadowstraße 11, eröffnet. Auf einer Fläche von rund 10 m² bietet Neuhaus Pralinen und Schokoladenkreationen. Vormieter ist das Douglas-Konzept Chocolat. Vermieterin ist die Rhe more >>
Strategic design for the future of the yacht industry.
29.01.2010
Since the beginning of 2008, the BAVARIA Yachtbau GmbH has been a part of the client portfolio of DesignworksUSA, an international design consultancy and subsidiary of the BMW Group. The design studio, which apart from serving the automotive and yacht industries has also created trend-setting design for a multitude of more >>
Back-Factory eröffnet Shop in Hannover
27.01.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Mietvertrag in der Toplage GeorgstraßeDer Backwarenfranchiser Back-Factory eröffnet einen Shop in der Hannoverschen 1a-Lage Georgstraße 19. Die Verkaufsfläche liegt bei rund 170 m². Vermieter ist ein Privateigentümer. Kemper’s Jones Lang LaSalle, Retail-Spezialist der Jones Lang LaSal more >>
Deutschlands älteste Schokoladenfabrik eröffnet Shop am Leipziger Neumarkt
25.01.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt frühere Fortis Bank-FlächeDie Halloren Schokoladenfabrik aus Halle hat einen Shop in der Leipziger Toplage Grimmaische Straße 6-8 / Neumarkt eröffnet. Auf einer Fläche von ca. 70 m² verkauft  Halloren  erlesene Schokoladenspezialitäten. Vormieter der Fläche ist die Fortis more >>
Air Partner organisiert Hilfsflüge nach Haiti
22.01.2010
Versorgung der Erdbebenregion mit lebenswichtigen Gütern, medizinischem Personal und HilfskräftenAir Partner, einer der weltweit größten Anbieter für Charterflugzeuge, ist zur Zeit aktiv an der Hilfsaktion für die Erdbebenregion Haiti im Einsatz. In dieser Woche wurden u.a. 38,5 Tonnen Versorgungsgüter vom Flughafen Brindisi in It more >>
Accessoireanbieter Fossil eröffnet Store in Bochumer Toplage
11.01.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt Fläche in der KortumstraßeDer amerikanische Accessoirespezialist Fossil eröffnet einen neuen Store in der Bochumer Toplage Kortumstraße 73. Auf rund 150 m² Verkaufsfläche wird Fossil im Frühjahr 2010 an den Start gehen. Vermieter ist ein internationaler Investor. Bisheriger more >>
Schlechter Service: Unzufriedenheit der Verbraucher wächst
11.01.2010
Zu niedrige Servicequalität kostet Unternehmen im vergangenen Jahr mehr Kunden als jemals zuvor/Preisdumping statt Kundendienst schadet langfristig sogar dem Umsatz Noch nie waren Verbraucher weltweit so unzufrieden mit der Qualität des Kundenservices wie im Jahr der Wirtschaftskrise. Frustriert durch lange Wartezeiten und schlechte Betreuung wechselten de more >>
Parfümerie Delfi mietet neuen Standort am Berliner Kurfürstendamm
08.01.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle vermittelt FlächeDelfi Parfümerie & Kosmetik wechselt seinen Standort auf dem Berliner Kurfürstendamm. Im Frühjahr 2010 zieht das Unternehmen vom Kurfürstendamm 195 in die neuen Räumlichkeiten am Kurfürstendamm 46. Der neue Standort verfügt über insgesamt 200 m² Verkaufsfläc more >>
René Lezard eröffnet Düsseldorfer Flagshipstore in den Schadow Arkaden
07.01.2010
Kemper’s Jones Lang LaSalle berät Modelabel beim StandortwechselDie Premium-Modemarke René Lezard geht mit einem neuen Flagshipstore in den Düsseldorfer Schadow Arkaden an den Start. Bisheriger Mieter der insgesamt 475 m² umfassenden Mietfläche war die Buchhandlung Droste. Der Standort wurde bereits Mitte Dezember eröffnet. more >>
Espace Buss Jadoul - Trois idées sur la thématique Saint-Valentin
29.12.2009
1. « Tendres Baisers » de KlimtChoix varié de lampes, vases, ainsi qu’une sculpture et un photophore à l’effigie des peintures de Gustav Klimt sur le th&egra more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com