Éiner Wënzerdag 15 - 17. Juli 2011

12.07.2011: 28ten Éiner Wënzerdag 1. Zur Geschichte von Ehnen Über sein Heimatdorf Ehnen schreibt der Moseldichter Nikolaus Hein die folgenden Zeilen : « Es gibt noch die engen, winkligen

28ten Éiner Wënzerdag





1. Zur Geschichte von Ehnen


Über sein Heimatdorf Ehnen schreibt der Moseldichter Nikolaus Hein die folgenden Zeilen : « Es gibt noch die engen, winkligen Gässchen, die um die runde Kirche laufen und die lauschigen Eckchen, wo altersgraue Häuser mit den eingemauerten Torbogen einstiger Patrizier- und Klosterbesitzer von vergangenen Jahrhunderten träumen ».


Seit dem Jahre 967 gehörte das Dorf zum Hofe Lenningen und unterstand den Trierer Domherren. Ehnen war Verwaltung des Hofes, hier wohnte der Schultheiss, hier befanden sich Hofarchiv, Bannmühle, Domherrenkeller und die geräumigen Scheunen, in denen die Zehntabgaben gestapelt und per Schiff nach Trier verfrachtet wurden.




Auch viele herrschaftliche und geistige Häuser hatten in Ehnen Landsitz mit Weinbergen und der Spaßname « Éiner Hären » galt wohl eher der Herrenschicht als dem geplagten Volk.


Mit der französischen Revolution verschwand die Feudalherrschaft und viele sequestrierte Weinberge wechselten in den Besitz der Dörfer über.




2. Der Weinbau in Ehnen


Boden : Muschelkalk


Lagen : Ehnerberg, Wousselt, Kelterberg, Rousemen, Maeschteschberg.



Die Winzerbetriebe bewirtschaften auch Weinberge in den Lagen der umliegenden Gemeindesektionen von Wormeldingen, Stadtbredimus, Lenningen u.s.w.


Sorten : Elbling weiß und rosé, Rivaner, Auxerrois, Pinot blanc, Pinot gris, Riesling, Pinot noir, Gewürztraminer, Chardonnay und Saint Laurent.


Neben Weißwein, wird Rosé und Rotwein aus Pinot noir und Saint Laurent sowie Crémant de Luxembourg hergestellt. Verschiedene Betriebe produzieren auch Traubensaft.


2010 umfasste die Rebfläche der 22 Winzerbetriebe in Ehnen 53 Hektar mit 241 Parzellen. Zwar schrumpft die Anzahl (1979 gab es vergleichsweise noch 65 Betriebe), doch die bebaute Fläche blieb konstant und die Weinbergszusammenlegung schuf bedeutend bessere Arbeitsbedingungen und dies besonders in den best bekannten Steillagen.

 




3. Der Jahrgang 2010


Der Vegetationsverlauf der Reben kann auch 2010 als günstig eingestuft werden.


Pünktlich zum meteorologischen Winterbeginn stellte sich im Dezember 2009 endlich wieder einmal ein richtiger Winter ein. Es gab zwar nicht sehr viel Schnee, doch blieb er oft lange liegen. Insbesondere der Januar war im langjährigen Vergleich deutlich kälter. Nach diesem langen, kalten Winter erfolgte der Austrieb termingerecht, gemäß dem langjährigen Mittelwert am 27. April.


Der Mai erwies sich als ungewöhnlich kühl und und verzögerte dadurch maßgeblich die Triebentwicklung. Der „schlechte“ Mai hatte einige positive Aspekte: Die Wasserversorgung der Böden war optimal und die Winzer hatten relativ lange Zeit für Ausbrecharbeiten. Der Gescheinsansatz wurde insgesamt gesehen als normal eingeschätzt..


Anfang Juni wurde es zwar wärmer aber nicht trockener. Dadurch wurden das Wachstum der Reben sowie die Entwicklung der Peronospora überdurchschnittlich gefördert. Ende Juni, pünktlich zur Blüte, setzte sich dann ein stabiles Hochdruckgebiet mit sehr hohen Temperaturen durch.



Die Blüte begann bei der Sorte Rivaner am 20. Juni und endete am 25. Die hohen Temperaturen verursachten lediglich in den warmen Südhängen bei der Sorte Riesling Verrieselungen. Der Monatsdurchschnitt der Temperatur im Juli lag 3°C über dem langjährigen Mittelwert, die Summe der Niederschläge 50% darunter.


Gerade noch rechtzeitig vor akutem Wasserstress endete die Trockenperiode Ende Juli mit einer langen Niederschlagsperiode. Allein im Monat August wurden in Remich 113 L/m2 und in Wormeldingen 140 L/m2 verzeichnet.


Angesichts der wieder aufgefüllten Bodenwasservorräte lief die weitere Traubenentwicklung ohne Probleme. Das Entwicklungsstadium „Reifebeginn“ wurde bei der Rebsorte Rivaner am 11. August mit einem Vorsprung von einer Woche zum langjährigen Mittelwert festgestellt.


Durch die hohen Niederschläge wurde aber auch aus vielen Weinbergen, insbesondere bei den kompakten Sorten, einsetzende Traubenfäulnis gemeldet. Bei den von Sauerfäule (Frühbotrytis) betroffenen Trauben wurde empfohlen, diese kurz vor der Lese herauszuschneiden um qualitative Probleme zu vermeiden. Mit der Hauptlese wurde am 23. September begonnen.


In diesem Jahr wurden rund 1200 Ha der 1250 Ha Ertragsrebfläche an der Luxemburger Mosel mit der Verwirrungsmethode gegen den Traubenwickler geschützt. Mit diesem hohen Flächenanteil erreicht Luxemburg im Vergleich zu anderen weinproduzierenden Ländern einen sehr guten Wert bei der biologischen Bekämpfung des Traubenwicklers.


Zusammenfassend kann man sagen, dass das Weinjahr 2010 aus meteorologischer Sicht als Jahr der Extreme eingeschätzt werden kann. Die Wintermonate waren kälter und die Sommermonate wärmer als normal. Die Niederschlagsverteilung innerhalb des Jahres war sehr unterschiedlich.


Generell kann man beim 2010er von einem frischen und fruchtigen Wein sprechen. Sehr Sortentypisch und durch seine Säurebetonte Art sehr schön strukturiert, aber nicht kompliziert - ein eher traditioneller Jahrgang der den Weinfreund klassischer Luxemburger Weine begeistern dürfte.





4. Der kulturelle Beitrag zum 28ten Éiner Wënzerdag Freitags, den 15. Juli 2011




17.00 Rundgang durch das historische Ehnen

Um 17.00 findet ein geführter Rundgang durch das historische Ehnen statt. Start pünktlich um 17.00 beim Weinmuseum (Centre Mosellan).


19.00 Vernissage der Kunstaustellung

Vernissage der Ausstellung „Lëtzebuerger Impressiounen“ der Künstler René Muller und Adely Muller-Goerens ist am Freitag, den 15. Juli 2011 um 19.00 Uhr im Weinmuseum in Ehnen (Centre Mosellan).



Die Ausstellung kann vom 16. – 24. Juli 2011 besichtigt werden.

o Samstags und Sonntags von 9.30 – 11.30 Uhr und von 14.00 – 17.00 Uhr,

o Dienstags – Freitags von 14.00 – 17.00 Uhr.

o Sonntags, den 17. Juli 2011 bis 19.00 Uhr.

o Montags geschlossen.





5. Der 28te « Éiner Wënzerdag » am 17. Juli 2011



Zu Beginn der Ferienzeit in Luxemburg lädt Ehnen traditionsgemäß am 3. Sonntag im Juli zum best bekannten „Éiner Wënzerdag“ ein, welcher dieses Jahr am 17. Juli in den engen winkligen Gässchen gefeiert wird.


Dieser Festtag wird von sämtlichen Winzern und Vereinen der Ortschaft organisiert und steht unter dem Protektorat der Gemeinde Wormeldingen und des Syndicat d’Initiative.


Der « Wënzerdag » wurde als Werbung für dieses Winzerdorf und darüber hinaus im Interesse des Moseltourismus der gesamten Region vor 28 Jahren geboren.


Das geschichtsträchtige Moseldorf eignet sich bestens zu solch einem Winzer- und Dorffest. Die engen gepflasterten Gassen mit ihren blumengeschmückten Häusern laden einfach zum verweilen ein. Weinseeligkeit wird an diesem Tage groß geschrieben und für die musikalische Umrahmung sorgen nicht weniger als 5 Musikgesellschaften.

 

Nicht zu vergessen aber auch das luxemburgische Kunsthandwerk und das Weinmuseum welches an diesem Tag gratis zu besichtigen ist.


Dazu bleibt zu bemerken, dass der Eintritt frei ist und lediglich das Probeglas 3 € kostet.




Zum Programm :


Am Sonntag, den 17. Juli 2011 wird in der Pfarrkirche von Ehnen um 10.00 Uhr das feierliche Hochamt mit Weinsegnung des 2010er Weines zu Ehren aller Winzer und Winzerinnen gefeiert. Die gesangliche Gestaltung des Gottesdienstes wird von der Chorale Sainte Cécile Wormer gewährleistet.


Nach der Messe geleitet die Harmonie Wormeldingen die Gäste zum Weinmuseum wo im Vorhofe desselben das Fässchen mit dem gesegneten Riesling von Bürgermeister Jean Beining angestochen wird. Der Wein wird sodann allen Anwesenden zur Probe und als Aperitif gereicht.


Ab 12.00 Uhr wird an einigen Ständen sowie in den teilnehmenden Restaurants in der Ortschaft zum Mittagstisch eingeladen:


Unsere Restaurants:



o Restaurant Bamberg’s
o Restaurant Simmer
o Restaurant Fu-Zhou
o Taverne „Am Keller“



Unsere Vereine :


o Club des Jeunes Ehnen
o FC Vinesca Éinen
o UDPW
o Chorale St. Pie
o Ski Nautique Éinen
o Coin du Terre et du Foyer



Ab 14.00 Uhr in den verkehrsfreien Straßen der Ortschaft :





- Weinproben und Crémant de Luxembourg an den Ständen der Privatwinzer, Weinhandel und Genossenschaft:

o Domaine viticole Häremillen
o Domaine viticole Kohll-Leuck
o Domaine viticole Kohll-Reuland
o Domaine viticole Jean Linden-Heinisch
o Domaines de Vinsmoselle – Kellerei Wormeldange


- Branntwein von unseren Brenner:

o Clos du Fourschenhaff
o Distillerie Dolizy-Guillon


- „Porte-ouverte“ im Weinmuseum ;

- Public Viewing des Tour de France im Centre Maurice Senninger




- Musik und Unterhaltung mit folgenden Musikgesellschaften :

- Fanfare Greiveldingen,
- Ouljer Musek,
- Harmonie Municipale Hollerich/Luxembourg-Gare/Cessange,
- Fanfare Bourglinster
-Fanfare Mensdorf






- Besichtigungsmöglichkeit der alten Dorfschmiede ;

- Luxemburger Kunsthandwerk;

. Bilderausstellungen ;

- Dia-show « Muselimpressiounen » von Carlo Rinnen ;

- Spiele und Unterhaltung für Kinder ;

- Spezialitäten vom Grill, Eisenkuchen u.s.w.




Um 15.00 Uhr, nach dem Willkommensgruß, offizieller Rundgang durch Ehnen im Beisein der Traubenkönigin „Alexandra Ley“ aus Grevenmacher, der Wormeldinger Rieslingskönigin „Jil Baddé“, sowie den Vertretern aus Politik, Tourismus und Winzerschaft.


Der « Wënzerdag » verlängert sich fröhlich bei Tanz, Musik und Disco in den Straßen bis spät in die Nacht hinein.

www.wenzerdag.lu  für weitere Informationen !



Photos  Carlo Rinnen Ehnen

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/einer-wenzerdag-ehnen-juli-2011-geschichte-mosel-weine---91800.html

12.07.2011 / MaP

More News

Der ACL hat im Sommer auch samstags geöffnet
29.06.2011
Vom 02.07 bis 27.08.2011 Um der Nachfrage unserer Mitglieder entgegen zu kommen, werden die Empfangsschalter des Automobil Club Luxemburg in Bertrange auch dieses Jahr wieder im Juli und August jeweils am Samstag vom 2. Juli bis zum 27. August 2011 jeweils von 9.00 bis 13.00 Uhr geöffnet sein. Die Mitglieder können an diesen Tagen das g more >>
Leopard Trek with strong rider line-up on Tour de France 2011
29.06.2011
LEOPARD TREK has named the riders that will team-up with Andy and Fränk Schleck for the team’s first ever Tour de France. Andy Schleck, Fränk Schleck, Fabian Cancellara, Linus Gerdemann, Maxime Monfort, Jakob Fuglsang, Jens Voigt, Stuart O’Grady and Joost Posthuma will be representing LEOPARD TREK on the roads of France. Hundreds of fans of the Luxembourg more >>
Le nouveau président de l Automobile Club du Luxembourg
28.06.2011
Yves Wagner est élu président de l’Automobile Club du Luxembourg et succède ainsi à Jean Hoffeld qui a présidé l’ACL pendant dix ans.Monsieur Wagner est docteur è more >>
ACL Luxembourg Rapport d’activité : exercice 2010
28.06.2011
Fin décembre, le nombre de personnes affiliées à l’Automobile Club s’élevait à 167.240 membres, contre 164.483 à la même période en 2009 : donc une augmentation de 1,68 %.Il est intére more >>
Das Gemeinde-Syndikat SIDEST setzt zu 100% auf erneuerbare Energien
16.06.2011
Überreichung des Enovos „nova naturstroum“ Zertifikates (v.l.n.r.): Raymond WEYDERT, Präsident des SIDEST; Erny HUBERTY (Enovos); René HELLERS, Mitglied des Büros des SIDEST; René SERTZNIG, 1ter Vize-Präsident des SIDEST; Danny more >>
Le 18 juin à l’Automobile Club - Bazar pour sièges enfants et marché de l’occasion
15.06.2011
Le samedi 18 juin, l’Automobile Club du Luxembourg organise pour la troisième fois son marché de la voiture d’occasion ainsi que le traditionnel bazar de sièges enfants.Samedi prochain, les personnes in more >>
Legilux - Nouveau Code de la consommation
07.06.2011
Souhaité de longue date, le nouveau code de la consommation réunit tous les textes législatifs et réglementaires relevant du droit de la consommation, ce qui assure une meilleure cohérence et une plus grande lisibilité des textes en question.& more >>
Linus Gerdemann secures overall in Skoda Tour de Luxembourg 2011
06.06.2011
Linus Gerdemann has successfully won the General Classification in the Skoda Tour of Luxembourg. The overall success of LEOPARD TREK was buoyed by a near stage win on the final day of racing. Fränk Schleck attacked one kilometer from the finish in Luxem more >>
Skoda Tour of Luxembourg: Fabian Cancellara wins prologue
01.06.2011
Quadruple World Champion Time Trial Fabian Cancellara delivered another time trial victory today in the opening stage of the Skoda Tour of Luxembourg.The five-day stage race kicked off with an evening prologue in the city center of Luxembourg. Riders faced technical turns, cobbles and a short, but steep cobbled climb, called Breedewee, 700 metres from the fini more >>
L’imprimerie Faber de Mersch rejoint MyClimateLux a.s.b.l.
31.05.2011
Imprimerie Faber, première imprimerie climatiquement neutre au Grand-duché de Luxembourg.Photo: A gauche: M. Wagner. A droite : M. Majerus more >>
Wouter Weylandt
09.05.2011
Today, our team mate and friend Wouter Weylandt passed away after a crash on the 3rd stage of the Giro d’Italia. The team is left in a state of shock and sadness and we send all our thoughts and deepest condolences to the family and friends of Wouter. This is a difficult day for cycling and for our team, and we should all seek support and strength in th more >>
Gulf bezieht 100% Enovos activa naturstroum
09.05.2011
Das Enovos activa naturstroum Zertifikat überreicht von Steve Bernar und Erny Huberty (Enovos) an Mario Reiff (Gulf) (v.l.n.r.).Der gesamte Strombedarf der Gulf Tankstellen wird mit dem umweltfreundlichen Strom von Enovos gedeckt. more >>
TELEVIE 2011 Clervaux 07.05.2011 vente aux enchères
06.05.2011
Télévie 2011 Clervaux  7 mai 2011   vente aux enchères  dans le cadre de l'action Télévie produit de la vente au profit de la recherche scientifique more >>
Daniele Bennati takes stage 1 in Circuit Sarthe
06.04.2011
Daniele Bennati won the opening stage of the Circuit Sarthe ahead of Samuel Dumoulin of Cofidis and Nacer Bouhanny of Française des Jeux. After LEOPARD TREK managed multiple break attempts over 191 kilometres, it was gruppo compatto on the final lap of the finishing circuit in Saint-Mars-la-Jaille. With sprinter Bennati demonstrating good condition, the team knew he wou more >>
Fränk Schleck wins in Critérium International
27.03.2011
Fränk Schleck attacked his breakaway companions at two kilometres from the finish to win the opening stage of the Critérium International sixteen seconds ahead of Vasil Kiryienka (Movistar) and 22 seconds ahead of Rein Taaramae (Cofidis).“We previewed the final climb yesterday with the team and we knew that the steepest section came towards the end, so I atta more >>
Fabian Cancellara solos to win at E3 Prijs Harelbeke
27.03.2011
For the second year in a row Fabian Cancellara has won E3 Prijs Harelbeke, a 202 kilometres long race including twelve climbs and several cobbled sectors that turn the race into a mini-Tour of Flanders. With a powerful move with 32 kilometres remaining in the race, Cancellara put in a huge attack on the Kwaremont, overcoming two untimely flats and an unfortunate mechanical trouble. more >>
Cancellara dominated Tirreno Time trial
15.03.2011
Four time World Time Trial Champion Fabian Cancellara rocketed to an early lead in the final stage of Tirreno-Adriatico. Setting a blazing time of 10:33 over 9.3 km, Cancellara convincingly knocked Rabobank’s Lars Boom out of the hot seat taking a nine second lead in the San Benedetto del Tronto individual time trial. None of the 94 riders who took to the course following Cancellara came more >>
Dominic Klemme takes the first win for Leopard Trek
02.03.2011
Dominic Klemme wrote cycling history today: by winning the GP Samyn in Belgium he took the first ever victory for the new team, LEOPARD TREK.He outsmarted the bunch, chased down Belgium’s Kevyn Ista of Cofidis and rode solo uphill to the finish line in Dour. His teammate Robert Wagner finished third.Bjorn Leukemans of Vacansoleil seemed more >>
Leopard Trek adds one more to its roster
23.02.2011
LEOPARD TREK is happy to have signed Austrian rider Thomas Rohregger to join the team effective immediately. Rohregger comes to LEOPARD TREK as a perfect addition to the team's core of climbers. more >>
Concours ACL - 21 heureux gagnants !
15.02.2011
L’Automobile Club, en présence de son directeur Daniel Tesch, a accueilli jeudi dernier les 21 gagnants des concours touristiques « Ile de la Réunion » et « Feriengut & Hotel mein Neubergerhof ». Du 29 octobre more >>
Ricoh HotSpot Printing : pour une impression sûre et simple dans les lieux publics
09.02.2011
Ricoh offre aujourd’hui aux entreprises européennes l’occasion d’ajouter de la valeur consommateur en introduisant une technologie permettant l’impression mobileSpécialiste en solutions bureautiques numériques et en impression de production, Ricoh vient de lancer la technologie d’impression HotSpot pour more >>
LEOPARD-TREK gets an energy boost from SIS
12.01.2011
LEOPARD-TREK Science in SportRecognizing that hydration and recovery is equally as important to a cyclist as superior and diligent training methods, LEOPRAD-TREK has joined forces with Science in Sport (SIS) to help their riders gain that competitive edge even in the quieter moments of the race day.“I tell the riders every day that the more >>
First Endurance to fuel LEOPARD-TREK
10.01.2011
With the staff and riders coming together in the final weeks before the official start of the season, additional material sponsors are joining the crew at LEOPARD-TREK.The team is happy to announce that First Endurance will be supplying the riders with their recharging nutritional needs while they are in the saddle.“I am really happy th more >>
The Team Leopard-Trek will be riding Schwalbe in coming season.
07.01.2011
The Luxembourg Pro Cycling Project - Schwalbe SponsorshipSince the Team Leopard-Trek is paying close attention to all details during the building of their competitive setup, they are very pleased to announce that they will be riding on Schwalb more >>
Team Leopard-Trek New, World Class Pro Cycling Project announced in Luxembourg today.
06.01.2011
After more than half a year of solid efforts, including meticulous planning, rider recruitment and rigorous application processes, the Luxembourg Pro Cycling Project has finally come to full fruition. more >>
Day Birger et Mikkelsen Menswear designs collection for Team Leopard - Trek Cycling Team
06.01.2011
The Danish lifestyle brand, Day Birger et Mikkelsen Menswear, was today presented as a new partner of Team Leopard-Trek, the newly-founded cycling team featuring stars Andy and Fränk Schleck, Fabian Cancellara and Danish cyclist Jakob Fuglsang, among others. more >>
Voller Energie unterstützt Enovos das neue internationale Radprofi-Team aus Luxemburg
06.01.2011
Enovos freut sich über den Abschluss einer neuen Sponsoring-Kooperation: Der Energieversorger Enovos wird sich ab 2011 im Rahmen eines 3-jährigen Sponsorenvertrages im Profi-Radsport engagieren als Partner des neuen internationalen Radsportteams aus Luxemburg, das erst kürzlich seinen Pro Team-Status von der UCI erhalten hat und mit zu den besten Teams der kommenden Saison zä more >>
Rockhal Luxembourg Agenda 2010 and ITunes
26.07.2010
ITunes download here AGENDA REAMONN - Fri,03 Sep 10  INDOCHINE - Sat, 11 Sep 10 PENDULUM - Sat,25 Sep 10 PAUL KALKBRENNER - Fri,01 Oct 10 TEN YEARS AFTER - Sat,02 Oct 10 SAVE T more >>
Rockhal Luxembourg - New Model Army back in November
26.07.2010
TUESDAY 23 NOVEMBER 2010 (Club)   To the delight of New Model Army’s regiment of gothic, punk and other fans, the “world’s greatest underground band” is back more >>
Automobile Club de Luxembourg - Concours de dessin pour enfants
21.07.2010
Comment les enfants voient-ils la mobilité en 2025 ? Tel est le thème du premier concours de dessin de l’ACL à destination des enfants âgés de 3 à 16 ans. Les 12 dessins gagnants illustre more >>
Éiner Wënzerdag 13. - 18. Juli 2010
14.07.2010
 Zur Geschichte von EhnenPHOTOS SLIDESHOW  EHNEN  by Carlo RINNEN click here   Über sein Heimatdorf Ehn more >>
ACL Luxembourg ouvert les samedis
01.07.2010
Shopping d’étéVignettes, itinéraires, guides de voyage, kit de sécurité, GPS,... pour tous conseils et achats de dernière minute, l'accueil de l'Automo more >>
Automobile Club Luxembourg - Rapport d’activité : exercice 2009
01.07.2010
Fin décembre, le nombre de personnes affiliées à l’Automobile Club s’élevait à 164.483 membres, contre 162.636 en décembre 2008. Donc une augmentation de 1,13%.   Il est intéressant de constate more >>
Les Musées du Miselerland vous invitent à la Journée Internationale des Musées du 16 mai 2010.
11.05.2010
BROCHURE PROGRAMME 2010    DOWNLOADVenez découvrir la diversité culturelle à Bech-Kleinmacher, Ehnen et Grevenmacher. Pour vos déplacements en transport en commun, consultez le site www.mobiliteit.lu. more >>
Luxembourg Airshow asbl auf der Fühlingsmesse LUXEPO Kirchberg
24.04.2010
Die „Luxembourg Airshow asbl“: Organisator der großen luxembugischen Flugshow in Bitburg ist während der Frühjahrsmesse vom 01. – 09.05.2010 in der LUXEXPO Kirchberg in Halle 3 präsent.Neben der Ausstellung von Kunstfotos der Fotografin Martina Woll aus Saarbrücken und von lokalen flugbegeisterten Fotografen, wird au more >>
ACL ouvert le 20 mars Shopping de Pâques
18.03.2010
Vignettes, itinéraires, guides de voyage, polaires, GPS,... pour tous conseils et achats de dernière minute, l'accueil de l'Automobile Club sera ouvert le samedi avant le congé de Pâques. Avant le congé de Pâques, l'accueil de l'Automobile Club sera ouvert le samedi 20 mars de 09.00 à 13.00 heures. À cette occasi more >>
RIHANNA at Rockhal Luxembourg
11.03.2010
TUESDAY 04 MAY 2010 (Main Hall) Rihanna is on a journey. From her Caribbean roots to the top of the charts, the runways of Paris and Milan and some of the biggest stages in the world, the 21-year- more >>
Final du concours YoungACL - Ford New KA
02.03.2010
Ce samedi 27 février l’ACL avait invité les 15 finalistes du concours « YoungACL Ford New KA » au Grand Garage Paul Wengler à Ettelbrück. Le concours avait débuté à l’occasion de l’International Motor Show et s’était cloturé le dernier jour du « Festival de l’automobile », le 8 f&e more >>
Rockhal Luxembourg - Agenda concerts
22.02.2010
GET YOUR TICKETS HERE  http://www.rockhal.lu/en/agenda/TOKIO HOTEL -Mon,22 Feb 10AUSTRALIAN PINK FLOYD SHOW - Thu,25 Feb 10 EMILIE AUTUMN - Sat,27 Feb 10 SONIC CARNAGE RELEASE PARTY - Fri,05 Mar 10 ROSE - Sun,07 Mar 10 THE 69 EYES - M more >>
2001-2022 copyright automobilsport.com