Berliner Stefan Mücke Zweiter in Silverstone – Zweiter Podestplatz beim LMS-Finale

Berliner Stefan Mücke Zweiter in Silverstone – Zweiter Podestplatz beim LMS-Finale

15.09.2008: Berliner Stefan Mücke Zweiter in Silverstone – Zweiter Podestplatz beim LMS-Finale

Riesige Freude herrschte am Sonntagabend (14. September) bei Stefan Mücke: Der Berliner Sportwagen-Pilot wurde im 5. und damit letzten Saisonlauf der Le Mans Series (LMS) im englischen Silverstone sensationell Zweiter.

Von Startplatz fünf kommend musste der 26-Jährige, der sich im geschlossenen LMP1-Sportwagen-Prototypen Lola – Aston Martin des tschechischen Teams Charouz Racing System mit seinem Aston-Martin-Racing-Werksfahrerkollegen Jan Charouz abwechselte, im 1000-Kilometer-Rennen nur dem Werks-Diesel des Audi-Duos Rinaldo Capello/Allan McNish (Italien/Schottland) den Vortritt lassen und war damit bester Deutscher in Silverstone.

Das war nach Rang drei zum Saisonauftakt in Barcelona der zweite Podestplatz für das Duo Mücke/Charouz, das in der LMS-Gesamtwertung Fünfter hinten den favorisierten Dieselbesatzungen von Audi und Peugeot wurde. Den Sieg in der Gesamtwertung sicherten sich Mike Rockenfeller / Alexandre Prémat (Deutschland / Frankreich), die in Silverstone im zweiten Audi R10 TDI den vierten Platz belegten.

„Das ist ein toller Erfolg zum Saisonabschluss in der LMS", jubelte Stefan Mücke, der zum wiederholten die beste Platzierung und die schnellste Rennrunde in einem von einem Benzin-Motor angetriebenen Fahrzeug erreichte.

„Wir sind ohne größere Probleme über die Runden gekommen, haben aber wegen zweier technischer Defekte in der Box drei Minuten eingebüßt. Das gesamte Team hat einen tollen Job gemacht – hier in Silverstone und in der gesamten Saison", betonte der Berliner.

 

Weitere Infos unter: www.stefan-muecke.de 

 

- Roland Hanke –  photo  SRO
Photos erscheinen auf automobilsport.com unter PHOTOS - LE MANS SERIES

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/lms-stefan-muecke-zweiter-silverstone-jan-charouz-racing-system-aston-martin-lola---44320.html

15.09.2008 / MaP

More News

ZYTEK - Autosport 1000km of Silverstone race
15.09.2008
A split second decision, made on safety grounds, has resulted in a penalty and robbed the Zytek-engined Embassy WF01 of its first podium position. The Autosport 1000km of Silverstone had proved to be the team’s best performance of the year. Throughout the season its two WF01s have been developing into front-runners. Both are powered by the Zytek ZG348 engine, the power u more >>
Berliner Stefan Mücke als bester Benziner in Silverstone auf Startplatz fünf
14.09.2008
Von Startplatz fünf aus wird der Berliner Sportwagen-Pilot Stefan Mücke am Sonntagmittag (14. September) das Saisonfinale in der Le Mans Series (LMS) im englischen Silverstone in Angriff nehmen. Der 26-Jährige, der sich im geschlossenen LMP1-Sportwagen-Prototypen Lola – Aston Martin des tschechischen Teams Charouz Racing System mit seinem Aston-Martin-Racing-Werksfahrerk more >>
Van Merksteijn Motorsport with Porsche RS Spyder as champions to Silverstone
12.09.2008
This weekend, the British circuit of Silverstone will be hosting the fifth and final round of the 2008 Le Mans Series. During the "Autosport 1000 Kilometres of Silverstone", as the event is called officially, Jos Verstappen and Peter van Merksteijn will be racing the Porsche RS Spyder entered by Van Merksteijn Motorsport by Equipe Verschuur. The team are coming to Silver more >>
No Luck after Pole Position for Pierre Ehret at 1000km Nürburgring
21.08.2008
4th round of the Le Mans Series, Nürburgring (15th bis 17th August 2008) The weekend (15th to 17th August 2008) of the fourth round of the Le Mans Series started perfectly. Pierre Ehret and his Team Farnbacher Rac more >>
Farnbacher Racing schnell aber ohne Lohn bei 1000km Nürburgring
20.08.2008
Beim 4. Lauf der Le Mans Series, den 1000km Nürburgring, war Farnbacher Racing mit einem more >>
Primat and Tinseau fight back for impossible point at the Nurburgring
19.08.2008
Geneva-based Harold Primat and co-driver Christophe Tinseau completed a sensational comeback in their Pescarolo 01-Judd to grab eighth in the LMP1 class and a crucial championship point on the last lap of the Nurburgring 1000kms. The remark more >>
Halliday takes top ten LMP1 finish in difficult Nurburgring race
19.08.2008
Simpson qualified the car 18th on the grid and had climbed a couple of places in the early laps, but unfortunately a problem was brewing. Damage caused by contact with a spinning LMP2 car at the first corner caused a blockage in the cooling ducts for the starter m more >>
Zytek Customer Has Best Ever Result
18.08.2008
ADAC 1000km Rennen, Nürburgring Photos on automobilsport.com Here le-mans-series--89.html   Zytek customer, Embassy Racing had its best ever result today in the ADAC 1000km Rennen at the Nürburgring. Both Embassy WF01 LMP2 cars, powered by Zytek ZG348 engines, completed the full distance, the first more >>
Van Merksteijn Motorsport wins LMP2 team title, Jos Verstappen drivers’ champ in Le Mans Series
18.08.2008
Photos on automobilsport.com Here le-mans-series--89.html Van Merksteijn Motorsport by Equipe Verschuur enjoyed a more >>
Berliner Stefan Mücke als Fünfter im besten Benziner auf dem Nürburgring
18.08.2008
– „Das Machbare herausgeholt" – Schnellste Benziner-Rennrunde Photos auf automobilsport.com hier le-mans-series--89.html more >>
Peugeot notches up a one-two in Germany
18.08.2008
LE MANS SERIES: NÜRBURGRING 1,000KM Photos on automobilsport.com Here le-mans-series--89.html Two months after t more >>
Audi wahrt Titelchance in der Le Mans-Serie
18.08.2008
- Prémat/Rockenfeller erneut auf dem Podium - Titelkampf vor dem Finale in Silverstone weiter offen - Beide Audi R10 TDI in den P more >>
1000km Nürburgring - Porsche holt vorzeitig Meistertitel
18.08.2008
Le Mans Series, 4. Lauf auf dem Nürburgring Photos auf automobilsport.com HIER le-mans-series--89.html Mit de more >>
Pierre Kaffer -Auf erfolgreichen Pfaden
13.08.2008
2004 konnte sich Pierre Kaffer (Salenstein / CH) in die Gesamtsiegerliste des 1000 km-Rennens am Nürburgring eintragen. (Photo ) Bei der diesjährigen Ausgabe geht er mit einem more >>
LMP2 test for Didaio and Sini
01.08.2008
Monday the 4th of August will be a good day for Italian more >>
Auf dem Weg zum Podium musste Pierre Ehret Ausfall hinnehmen!
16.05.2008
3. Lauf Le Mans Series, Spa (09. bis 11. Mai 2008) Der 3. Lauf der hochklassigen Le Mans Series wurde in Belgien ausgetragen. Bei den 1.000 Kilometer auf der Traditionsrennstrecke von Spa-Francorchamps ging Pierre Ehret wieder mit Teamkollege Pierre Kaffer in einem Ferrari F430 GTC an den St more >>
Victory for Rob Bell in Spa
13.05.2008
Rob Bell scored a superb victory this weekend in the fourth round of the 2008 Le Mans Series at the renowned Spa Circuit in Belgium. Bell and team mate Gianmaria Bruni in the Virgo Motorsport no.96 Ferrari 430 GT2 fought hard for their class win, crossing the line only a tenth of a second ahead of the chasing Porsche. more >>
Audi erobert Führung in der Le Mans-Serie zurück
12.05.2008
- Alex Prémat und Mike Rockenfeller auch in Spa auf Platz zwei - Audi auf Platz eins der Herstellerwertung - Prémat/Rockenfeller punktgleich mit den Tabellenführern Audi hat beim 1000-Kilometer-Rennen in Spa-Francorchamps (Belgien) die Führung in der H more >>
Minassian / Gene / Villeneuve take the spoils at Spa with the Peugeot 908 HDi FAP
12.05.2008
LE MANS SERIES: 1,000KM DE SPA Just like the first two rounds of the 2008 Le Mans Series, the 1,000km de Spa-Francorchamps turned out to be yet another fiercely-disputed, drama-filled race. The result saw Team Peugeot Total claim its third success from three starts without su more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com