Marc Basseng stellt Mühlner Porsche auf Pole

17.06.2009: Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team startete am vorigen Samstag mit einem Porsche 911 GT3 Cup S beim vierten Lauf zur Deutschen Langstreckenmeisterschaft

Gebrochener Achszapfen verhindert Erfolg im Rennen

 
 Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team startete am vorigen Samstag mit einem Porsche 911 GT3 Cup S beim vierten Lauf zur  Deutschen Langstreckenmeisterschaft 2009 auf dem Nürburgring.

Marc Basseng (Leutenbach) fuhr zusammen mit Oliver Kainz (Kottenheim), da dessen etatmäßiger Partner Frank Schmickler (Rösrath) verhindert war.

Mit einer Rundenzeit von 8:17:438 stellte Marc Basseng den Mühlner Porsche auf die Poleposition im Gesamtklassement der Deutschen Langstreckenmeisterschaft.

Ein wirklicher Erfolg im Rennen blieb der Mannschaft rund um Teamchefin Renate-Carola Mühlner allerdings verwehrt: ein gebrochener Zapfen des vorderen linken Traggelenkes und die deshalb notwendige Reparatur raubte jegliche Chance auf ein Top Resultat im Gesamtklassement.

Die verbleibende Zeit nutzte die Teamchefin und ließ Basseng und Oliver Kainz Reifenkombinationen testen um für die Zukunft gerüstet zu sein. Schlussendlich sprang immerhin noch der zweite Platz in der Klasse für FIA GT3 Fahrzeuge (SP9) heraus.

"Marc hat heute bewiesen, wie schnell unser Auto ist. Jetzt wollen wir beim kommenden Rennen natürlich erneut angreifen“, sagte Renate-Carola Mühlner nach dem Rennen.

Bernhard Mühlner, der zeitgleich zwei Porsche Cup S in Hockenheim einsetzte und daher nicht am Nürburgring sein konnte, war voll des Lobes: „In diesem Feld eine Poleposition mit solch einer Zeit zu fahren ist eine tolle Leistung wo die Performance unseres Porsche, das Timing und die Leistung des Fahrers 100%ig gewesen ist. Ich bin sehr stolz auf alle Beteiligten und bewundere einmal mehr die Coolness meiner Frau, die sich in der harten Welt des Motorsports Ihren Platz erkämpft hat.“

Der nächste Lauf zur Deutschen Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring findet am 27. Juni statt. Ob Mühlner Motorsport einen oder zwei Porsche Cup S einsetzen wird ist noch nicht entschieden und hängt davon ab, ob genügend Fahrer zur Verfügung stehen.


- Bernhard Mühlner -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/muehlner-motorsport-porsche-marc-basseng-pole-oliver-kainz-reifen---65091.html

17.06.2009 / MaP

More News

Mühlner Motorsport trotz Podium im zweiten Rennen weit abgeschlagen in der Punktetabelle
09.06.2009
- Bergmeister und Schmickler einmal Out und einmal Dritte- Häring und Konstantinou 10. und Raus nach Unfall Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team startete am vorigen Wochenende mit zwei Porsche 911 G more >>
Mühlner Motorsport betreibt Schadensbegrenzung
11.05.2009
...beim ADAC GT Masters Rennen in Assen - Bergmeister und Schmickler einmal Out nach Unfall und einmal Fünfte- Jürgen Häring und Dimitris Deverikos im zweiten Rennen Siebte Das im belgischen Spa- more >>
A one-two in the marques’ ratings and fastest lap for Edwards
05.05.2009
Mühlner Motorsport satisfied with FIA GT3 season openerThe Spa-Francorchamps, Belgium, based Mühlner Motorsport Team entered two Porsche 911 GT3 Cup S in the opening round of the FIA European GT3 Championship at Silverstone at the weekend.Both more >>
Mühlner Motorsport wieder auf dem Podium
20.04.2009
Oliver Kainz und Frank Schmickler pilotieren den Porsche Cup S auf Klassenrang drei auf der Nürburgring NordschleifeDas im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team startete am vorigen Samstag mit zwei Porsche 911 GT3 Cup S more >>
Mühlner Motorsport zufrieden mit ADAC GT Masters Saisonauftakt in Oschersleben
14.04.2009
Tim Bergmeister und Frank Schmickler in beiden Rennen Zweiteauch Jürgen Häring und Dimitri Konstantinou in den Punkten Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team startete am Osterwochenende mit zwe more >>
Mühlner Motorsport beginnt Saison 2009 mit einem Erfolg
05.04.2009
Oliver Kainz und Frank Schmickler pilotieren den Porsche Cup S auf Klassenrang zwei auf der Nürburgring Nordschleife Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team startete am vorigen Samstag mit einem Porsche 911 GT3 Cup S beim erst more >>
Oliver Kainz und Frank Schmickler schnell mit dem GT3 Porsche
29.03.2009
...auf der Nürburgring Nordschleife Mühlner Motorsport zuversichtlich nach TestfahrtenDas im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team nahm am vor more >>
Oliver Kainz fährt Porsche bei Mühlner Motorsport
25.02.2009
Mühlner Motorsport mit zwei FIA GT3 Porsche auf der Nordschleife Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team wird sowohl in der Deutschen Langstreckenmeisterscha more >>
Mühlner Motorsport looks back on a successful 2008 season
12.12.2008
Champions in the ADAC GT Masters and FIA GT3 one-two in Spa The Spa-Francorchamps, Belgium based Mühlner Motorsport Team can look back on one of its most successful racing seasons. Renate-Caro more >>
Deux Porsche engagées dans la finale FIA GT3 pour Basseng/Jirik et Schmickler/Thomas
03.12.2008
Mühlner Motorsport au départ à Dubaï     Le team belge M& more >>
Frank Schmickler fährt 2009 bei Mühlner Motorsport im ADAC GT-Masters
30.11.2008
Teamkollege wird bald benannt werden   Das im belgischen Spa-Francorchamps an more >>
Vosse und Jirik durch Abschuss in der letzten Kurve um Podium betrogen
06.10.2008
Mühlner Motorsport stark in Nogaro Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team nahm an der fünften Veranstaltung der FIA GT3 Europameisterschaft in Nogaro (Frankreich) mit zwei more >>
Mühlner Motorsport mit zwei Porsche in Nogaro
03.10.2008
Jean-François Hemroulle und Vincent Vosse bei Mühlner Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team nimmt an der fünften Veranstaltung der FIA GT3 Europameisterschaft in Nogaro (Fr more >>
Mühlner Pilot Tim Bergmeister ist Champion
22.09.2008
Saisonfinale des ADAC GT Masters 2008 auf dem Sachsenring Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team konnte mit Tim Bergmeister die Fahrerwertung des ADAC GT Masters 2008 einfahren. more >>
Mühlner Motorsport mit drei Porsche am Start am Sachsenring
18.09.2008
Gebrüder Bergmeister bekommen beim Show Down auf dem Sachsenring Unterstützung von den Bleekemolen Brothers Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team setzt more >>
Zwei Gesamtsiege für Jörg und Tim Bergmeister
09.09.2008
Mühlner Motorsport erfolgreich in der Lausitz Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team setzte am Wochenende auf dem Lausitzring wieder drei Porsche 911 GT3 Cup S beim ADAC GT Ma more >>
Mühlner Motorsport dominateur lors des courses ADAC GT Masters sur le Lausitzring !
09.09.2008
Tim Bergmeister augmente son avance au classement pilotes, tandis que Mühlner Motorsport mène la hiérarchie réservée aux teams Le team Mühlner Motorsport, dont les installations sont more >>
Wieder drei Mühlner Porsche am Start
03.09.2008
Tabellenführer Tim Bergmeister fährt mit seinem Bruder Jörg Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team setzt am kommenden Wochenende auf dem Lausitzring wieder drei Porsche 9 more >>
Tim Bergmeister récupère seul la tête du championnat !
20.08.2008
Les trois Porsche Mühlner dans les points… Le team Mühlner Motorsport, dont les installations sont situées à proximité immédiate du circuit de Spa-Francorchamps, a pris part le week-end dernier aux manches AD more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com