Finale Hockenheim - Pole und Sieg - nach dem Titel im Seat Leon Supercopa

Finale Hockenheim - Pole und Sieg - nach dem Titel im Seat Leon Supercopa

26.10.2008: Finale Hockenheim - Pole und Sieg - nach dem Titel im Seat Leon Supercopa

Titel für Nicki…..aber der siegt munter weiter

Bereits im freien Training holte sich der Junior aus Sonderburg in Dänemark Bestzeit. Und das scheinbar relativ mühelos. „Mit P1 als Weekendauftakt lässt sich natürlich schon mal gut leben" - „den Satz kenne ich doch", so ein Journalist grinsend.

Nach seinem Titelgewinn in der SEAT Supercopa reiste Nicki Thiim als Champion zum Finalrennen ins Motodrom nach Hockenheim. Mit dabei der Papa. „Das musste ich unbedingt sehen", so Kurt nicht ohne Stolz. Schließlich war er es der seinem Sohn bei einem eher verhaltenen Einstieg in den Rennsport zur Seite stand.

„Weisst Du, Rennen fahren ist für viele Jungen ein Traum. Aber Nicki hat auf meinem erfolgreichen aber wechselvollen Weg auch die Kehrseite der Medaille miterleben können. Als er unbedingt fahren wollte, haben wir mit befreundeten Teams in Dänemark Kart gefahren. Zunächst keine ganzen Meisterschaften. Erst mal wurde nur reingeschnuppert. Als Nicki zeigte dass er schnell war und immer wieder fahren wollte, haben wir mit Holbeck angefangen Formel-Ford zu fahren.

Kent- und Zetec-Modelle wurden in Dänemark eingesetzt. Nach dem Zeteck-Titel für Nicki dann der legendäre Einsatz in Brands Hatch bei der WM. Nicki kannte weder die Strecke noch den neuen RAY-Duratec. Nicki wurde dort bester Newcomer. Und dann das bei stürmischem Regenwetter", Kurt schüttelt den Kopf. „Wahnsinn das Ganze".

Formel-1-Fahrer Jan Magnussens Sohn hatte es da einfacher. Er fuhr in Brands Hatch 2008 einen Wagen den er im Gegensatz zu Nicki bereits aus der Saison kannte. Thiim Jr. und Magnussen Jr. waren beide Dänischer Rennwagenmeister.

Für Nicki Thiim lief es nach Brands Hatch recht gut. Erst VW-Polorennen, danach die SEAT-Supercop Einsätze mit dem sensationellen vorzeitigen Titelgewinn. Die Insider wollen nun von Profieinsätzen für Nicki für 2009 wissen. Verschiedene Testfahrtgerüchte machen die Runde.

Doch das alles war an diesem Wochenende nicht von Bedeutung. Nicki wollte zeigen dass er kein Punktesammler mit Glück und Titel ist. Er wollte „trotz Titel im Sack" ganz vorne fahren. Und wie zeigt man das besser als mit P1 im freien Training, Pole und Sieg. Ach ja, schnellste Rennrunden machen sich ja auch immer ganz gut. Nicki hat 2008 eine nette Sammlung von Pole Positions, schnellsten Runden und Siegen angesammelt.

Und zwischen durch holte er auch den Titel. Der Däne wird kein Profi – der ist schon einer.

 

- HTS-  photos automobilsport.com Luc Depiesse

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/nicki-thiim-seat-leon-supercopa-hockenheim-pole-sieg-titel-champion-motodrom---46597.html

26.10.2008 / MaP

More News

2 Gründe zur Hochstimmung im Hause Thiim
08.10.2008
Weitere Volltreffer für Kurt und Nicki Thiim. Entscheidung vorm Finale -Titel für Nicki… Das freie Training holte sicher der Junior ohne große Mühe. „Mit P1 als Weekendauf-takt lässt sich schon mal gut leben", lächelte Nicki in Le Mans. Zuckersüß natürlich besonders die Tatsache den Vorjahrsmeister (Thomas Marschall) sofort hinter sich zu ha more >>
Kurt Thiim: Der EX-DTM-Champion 3. in der Ewigensiegerliste
21.09.2008
Kam, sah & siegte MMM-Foto rechts: Kurt Thiim als Sieger in Promoter Hoffmanns Meisterschaftsrennen im September 2000 im französischen Dijon. more >>
Treppchen in Rennen 2 am Nürburgring
27.07.2008
Nicki Thiim der Profi(i)pilot Wer das Rennen 1 eines Supercopa-Weekends gewinnt muss im 2. Rennen 3 Reihen zurückversetzt starten. Für den Auftaktsieger des Rahmenrennens der DTM kein Problem. Von Platz 6 gelang es Nicki Thiim im Verlauf des 2. Rennens des Seaat Leon Super Copa am Ende auf Platz 2 zu fahren. "Mir und dem Team GAG war natü more >>
Schnellster, Pole und Sieg
27.07.2008
Nicki Thiim der Profi(i)pilot Auf trockener Bahn ist Nicki "..ii.." Thiim super. Auf nasser Bahn ist er das auch. "Ich habe mir das eigentlich relativ schnell erarbeite more >>
Wieder Pole für Nicki
26.07.2008
Nicki Thiim der Profi(i)pilot Das doppelte "i" im Namen macht seinen Namen markant. Die Leistungen die er vollbringt machen den Mann bekannt und berühmt. Bereits im freien Traini more >>
Das doppelte "i" im Namen macht seinen Namen markant.
26.07.2008
Nürburgring - DTM-Weekend Nicki Thiim der Profi(i)pilot Die Leistungen die er vollbringt machen den Mann bekannt und berühmt. Bereits im freien Training im Rahmen der DTM gelang es Nicki Thiim more >>
Gute Platzierungen im schweren 6h Stunden Rennen Nürburgring
20.07.2008
Nicki & Kurt Thiim Ein Rennen mit 239 Autos, Sonne und Regen sich abwechselnd, wurde für viele Teilnehmer zur grossen Herausforderung. Nicki Thiim gelang es in sein more >>
Kurt Thiim startet im Nissan 350Z beim 6h Rennen
15.07.2008
Am kommenden Wochenende findet der zweite Saisonhöhepunkt der Langstreckenteams an der Nordschleife statt. Nach dem 24h Rennen des ADAC Nordrhein erfreut sich das 6h Rennen der BFGoodrich-Langstrecken-meisterschaft Nürburgring wachsender Beliebtheit. K more >>
Anhaltende Hochstimmung im Hause Thiim
14.07.2008
Tabellenführung Weitere Volltreffer für Niki Thiim. Ein echter Profi muss nicht immer siegen Im Rahmen der DTM zu fahren ist wie eine Bank. Nicki Thii more >>
Und es geht doch Nicki !
13.07.2008
Rückblick Samstag Zandvoort Seat Leon Supercopa ... unglückliches Rennen ... Kollision mit Marschall beim Fight more >>
Pech für Nicki in Zandvoort
12.07.2008
Es hat alles gut angefangen für den jungen Nicki Thiim auf dem holländischen Dünenkurs in Zandvoort direkt an der Nordsee. Bei freiem Training im Seat Leon Supercopa am Freitag landete er auf einem solide more >>
Anhaltende Hochstimmung im Hause Thiim
01.06.2008
- Wieder ein Volltreffer für Kurt Thiim und die Klostermann-Crew - Fast Pole und dann ein toller Sieg in Padborg-Park Langstreckenrennen sind voll im Trend. Dem trägt in Dänemark das DTC-Championat-2008 Rechnung. Beim 1. Lauf auf dem Djurslandri more >>
Wieder ein Topresultat für Nicki Thiim
21.05.2008
Pole und Sieg in Rennen 1 Der Junge Mann sorgt jedoch bei den Experten nicht mehr für Erstaunen. "Der Nicki kann das alles schon". Topergebnisse wie die pole am Lausitzring im Rahmen der DTM scheint er abrufen zu können. Einer der Nickis Vater Kurt aus dessen frühe more >>
Nicki Thiim auch in Oschersleben mit vorn
21.04.2008
Topstimmung im Hause Thiim Der junge Sonderburger Nicki Thiim bleibt auch in Oschersleben auf der Erfolgsspur. Nach dem Doppelsieg vor 8 Tagen in Hockenheim gelang es dem Junior in Oschersleben fürs erste Rennen ebenfalls auf Platz 1 zu fahren. Der Kroate more >>
Nicki Thiim ist (erst) 19
18.04.2008
" Tillykke med födselsdagen" Eine nette Feier in Dänemark Sehr erfreut feiert heute einer seinen Geburtstag, seinen Neunzehnten übrigens erst. Die Rede ist von Nicki Thiim dem schnellen Junior von Altmeister, Ex-DTM-Champion Kurt Thiim. Nicki, Sternzeichen Widder, wird zwar heute keine Geburtstagstorte vom Seat-Erfolgsteam GAG ins Gesicht geworfen more >>
Michael Krankenberg tödlich verunglückt
16.04.2008
Trauer um einen Freund im Hause Thiim Niedergeschlagen spricht Kurt Thiim über das was jetzt geschehen ist. Ein Freund früherer Jahre ist tödlich verunglückt. MK-Motorsportchef Michael Krankenberg, einem Vollblutrennfahrer und Renningenieur verunglückte am 15.April in der Nähe seines Heimatortes Ötigsheim in Süddeutschland im Auto schwer. Jede Hilfe kam zu more >>
Nicki Thiim mit Doppelsieg am Hockenheim
14.04.2008
2. Generation Thiim siegt Perfekter Start für Nicki Thiim 2008 Das erste Meisterschaftsweekend der SEAT Supercopa in Hockenheim wurde zum totalen Erfolg für den jungen Dänen Nicki Thiim. Ex DTM-Champion Kurt Thiims schneller Junior Nicki arbeitet more >>
Superstart für Nicki Thiim in die Saison 2008
13.04.2008
Das erste Meisterschaftsrennen der SEAT Supercopa in Hockenheim im Rahmen der DTM wurde zum durchschlagenden Erfolg für Nicki Thiim. Ex DTM-Champion Kurt Thiim's schneller Sohn Nicki arbeitete im Training technisch bereits alles heraus was möglich war. Feinheiten more >>
Kurt Thiim muss noch warten
06.04.2008
Das Luxemburgisches Motorsportclubmitglied Kurt Thiim hat ein kleines Problem. Sein in England im Bau befindlicher Nissan 350 Z wird nicht termingerecht fertig. "Das kostet mich wohl einen Rennstart am Ring", so der Däne mit Wohnsitz Irrel. Aber 2 andere Teams könnten die more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com