Stahlflex

auto-ankauf-export.de

Luxemburg Wetter - Unwetter

Aktuelle Unwetterwarnungen für Luxemburg

Autoteile-Preisvergleich

Gutachter Ausbildung auf automobilsport.com

Gutachterauskunft auf automobilsport.com

Gold-Zwerge auf automobilsport.com

Lieler, Luxemburg

New Galleries
vln-rowe-250-meilen (10).JPG
VLN ROWE 250 Meilen Rennen Nuerburgring 2012 photos by Marc HILGER automobilsport.com
vln-8-nuerburgring-photos-2012 (10).JPG
VLN Barbarossapreis Nürburgring 2012 photos by Marc HILGER automobilsport.com
vln-6h-nuerburgring-photos-2012 (1).JPG
VLN Rhein Ruhr Pokal 6h Rennen Nurburgring photos by Marc HILGER automobilsport.com
vln-grenzlandrennen (10).JPG
VLN DMV Grenzlandrennen Nuerburgring photos ecards by Marc HILGER automobilsport.com
search all galleries

"Nürburgring 2009" Project - The Nürburgring Brand

"Nürburgring 2009" Project - The Nürburgring Brand

14.04.2008: "Nürburgring 2009" Project - The Nürburgring Brand




Nürburgring 2007

Highly regarded internationally and enjoying a very high awareness level in Germany, the "Nürburgring" brand is already successful in markets inside and outside of motor racing (for example Rock at the Ring which is now in its 20th plus year, or the daily guided tours for day trippers or tour groups and the Nürburgring business park where many of the leading companies in the automobile industry have set up offices). Every year around two million visitors come here to experience the fascination of the most famous race track in the world.

Around 100 motor racing events and around 200 other events attract visitors from all over the world to the region. No longer merely a renter of race tracks, the Nürburgring with its all-year leisure and business center both necessities for existing customers from the worlds of industry, motor racing and tourism and at the same time attracts new target groups.

Another Milestone

Developing the Nürburgring into an all-year leisure and business center has been the most important milestone in its history since the building of the Nordschleife in 1927 and the addition of the Grand Prix circuit in 1984.

The complex includes all-weather presentation and event areas as well as additional accommodation facilities in the immediate vicinity of the race track, an extended range of services for corporate customers and an Indoor Attraction Center (thematically designed as "myth Nürburgring" and with the fastest coaster in the world).

This is a unique feature, both as a tourism marketing tool and as a module for corporate customers. It not only serves a potential clientele of 28 million people who live within a two-hour drive in the core catchment area, but also underlines the Nürburgring`s top position internationally.

Joint Marketing

The four business units "Racing", "Adventure", "Business" and "Holiday" jointly market the entire service portfolio (existing and future modules) offered by the Ring and the region. These four channels serve the Nürburgring’s four core target groups: motor racing fans, participants and organizers, men and women who actively participate in driver training sessions, mountain biking and Nordic walking etc., corporate customers from the car and supplier industries, organizers of congresses and conferences, and day trippers and tourists visiting the region.

Networking with existing tourism service providers (hotels, guest houses, leisure parks and the operators of bicycle tours, quad trips and the like) is the key to success. Shared internet booking platforms for hotels and guest houses, joint participation in trade fairs as well as joint press trips and many other activities have already taken place and will be intensified in the future.

The picturesque and multi facetted Eifel region with its volcanoes, woods and lakes and its winter sports areas in Nürburg and Jammelshofen, together with all the attractions offered at the race track, are a combination unique in the world. This bi-polar contrast makes everything the Ring and the region together have to offer something quite special, and takes account of a trend and increasing demand among tourists, as consumers, for emotional and unforgettable holiday experiences.

Investment Costs

The total investment amounts to around 215 million euros. The Nürburgring GmbH will be responsible for a sum of around 135 million euros, primarily for the modules near the race track such as the grandstand, boulevard, indoor arena, event hall, welcome center and indoor attraction section. A large part of the financing and the risk will be borne by private investors.

The investor for the Hotel, Motor Sport Resort and "Eifel Village" (Dorf Eifel) modules will contribute around 80 million euros. These facilities will be run by operators with a lot of experience not only in the tourism business but also in the corporate customer business. To fund and minimize the risk of the total investment, other private partners of the Nürburgring will in addition make available around 40 million euros for construction work and equipment, as well as for rents and licences for individual modules and facilities. For the Nürburgring GmbH, the percentage of the total risk is thus less than 50 percent.

The economic risk for the Nürburgring GmbH has been analysed in detail by the auditing company Deloitte. The experts confirm that the calculations estimated for the business plan are plausible and conservative, that the construction project will bring in considerable additional income as business develops and that, as a result, the company can cover this investment. The investment share provided by the Nürburgring GmbH does not come from federal state or county funds but is financed by the Nürburgring GmbH. According to the Deloitte opinion, the Nürburgring GmbH would still be able to meet its obligations without federal state aid, even if business were to develop much less positively than is conservatively planned at the moment.

The concept is economically viable. A further opinion confirms in addition that no extraordinary risks exist as a result of the actual building project.

The Nürburgring GmbH generates an ordinary return in its core business. The losses sustained in the past few years were due to hosting Formula One. Compared to these however, the value added for the local economy was considerably higher. The company has a solid equity capital base. In the past 15 years the Nürburgring GmbH has invested the profits it itself generated, amounting to approximately 100 million euros (including those from Formula One), in a strategically sensible way, for example in a modern pit building and in upgrading the racing tracks, and it did so without any appreciable public assistance. Further millions will be invested in the next few years, in particular in the 80-year-old Nordschleife in order to preserve its usefulness to motor racing and industry.


Nürburgring 2009

A Contract for the Region

Developing the Nürburgring will increase the number of jobs there to more than 1,000. The net domestic product generated by the Nürburgring in the region is enormous. The loss of the knock-on effects on the regional economy, which were considerably greater than the operating losses sustained by the Nürburgring GmbH, and the around 200 jobs directly threatened as a result, illustrate the need for alternatives and additional added value. Together with Frankfurt-Hahn Airport, the Nürburgring development project is the biggest economy-boosting measure by the Land Rhineland-Palatinate. The additional income generated by the development project and the new facilities will also guarantee the financing of Formula One racing at the Nürburgring until after the present contract expires in the year 2011.

Formula One alone generates a turnover per race of around 60 million euros in the region. Bernhard Ecclestone too was excited at a presentation of the construction plans and strategies, and confirmed that for Formula One racing – in particular for Formula One racing – the Nürburgring had made the right decision and that it was internationally competitive.

 

-DEDERICHS REINECKE & PARTNER, André Schmidt-  also photos
more photo on automobilsport.com under PHOTOS - EVENTS

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/nuerburgring-2009-project-brand-rock-at-the-ring-germany-grand-prix-circuit-photos---35761.html

14.04.2008 / MaP

Kommentare [neu]
keine Kommentare vorhanden [neu]

Formel 1 selber fahren

Weitere Beiträge

Super Zeit ums Superbike: Nürburgring und Industrieverband Motorrad ...
11.04.2008
... präsentieren Rahmenprogramm zur Hannspree Superbike WM Action und Spaß für Rennsportfans, Motorradfahrer und Familien, das versprechen die Veranstalter der Hannspree Superbike WM am Nürburgring vom 12. bis zum 15. Juni. Der Clou: Das gleichzeitig stattfindende Internationa weiter >>
Touristenfahrten auf Grand-Prix-Strecke und Nordschleife am Wochenende
29.03.2008
Der Nürburgring gehört am Wochenende den Fans - Nachdem die Witterungsbedingungen den ersten Lauf zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring verhindert haben, können wegen der verbesserten Wettersituation nun spontan die Fans ihrer Leidenschaft auf beiden Rennstrecken nachgehen. Am Samstag, 29. März, steht die legendäre Nordschleife von weiter >>
nürburgring adventure hat ein Osterei für Fans
19.03.2008
Suche nach der Ideallinie statt nach Eiern im Garten Am Ostersonntag ist es wieder soweit. Das eigene Auto auf dem heiligen Asphalt um die Kurven der Grand-Prix-Strecke des Nürburgrings zu zirkeln – das ist eigentlich unmöglich. Nur ganz selten öffnet der Nürburgring hier die Pf weiter >>
Zakspeed Quad Experience – Backstage Tour
19.03.2008
powered by Quad-Fun der Extraklasse Gehen Sie mit dem Zakspeed Quad auf Entdeckungstour, blicken Sie hinter die Kulissen des Nürburgrings und entdecken Sie diese einmalige Rennstrecke aus einer bisher unbekannten Perspektive! Zakspeed Quad Backstage-Tour weiter >>
Rennkaskoversicherungen: Motorsport Akademie Nürburgring bringt Nordschleifen-Profis günstiger auf die Strecke
19.03.2008
Das neue Nordschleifen-Zusatztraining bietet nicht nur die Vermittlung von Strecken-Know-how, abweichenden Lizenzbestimmungen und einen Einblick in die richtige Unfallbergung – das neue Angebot überzeugt auch Versicherer. Mit zehn Prozent Rabatt auf die Rennkaskoprämie wird die Teilnahme am Training j weiter >>
Zweirad-Action am Nürburgring: Superbike WM vom 13. bis 15. Juni
03.03.2008
Packender Motorrad-Rennsport, Top-Entertainment auf und neben der Strecke, hautnahe Begegnungen mit den besten Bike-Teams der Welt - vom 13. bis zum 15. Juni heißt es bei der Superbike WM am Nürburgring: "Volles Programm für Zweiradfans" Atemberaubende Beschleunigun weiter >>
Motorsport Akademie Nürburgring macht Motorsport-Rookies zu Nordschleifen- Profis
03.03.2008
Strecken-Know-how, abweichende Lizenzbestimmungen, Unfallbergung – in einem neuen Angebot bietet die Motorsport Akademie Nürburgring auf die Besonderheiten der Nürburgring Nordschleife maßgeschneiderte Schulungseinheiten. Als Referenten sind prominente Nordschleifenprofis am Start: Zum A weiter >>
Winter Action lockt 15.000 Besucher an den Nürburgring
07.02.2008
Umfangreiches Programm an und auf der berühmten Rennstrecke begeistert Erwachsene und Kinder gleichermaßen Am Nürburgring gibt es 365 Tage im Jahr ein volles Programm! Dass dies nicht nur ein Slogan ist, sondern im Veranstaltungsplan der Rennstrecke auch gelebt wird, davon konnten si weiter >>
ZAKSPEED Nürburgring Rennfahrerschule mit erfolgreichem Geschäftsjahr 2007
31.01.2008
Über 150 Events durchgeführt – mehr als 4.000 Teilnehmer Die ZAKSPEED Nürburgring Rennfahrerschule hat in der Saison 2007 über 150 Veranstaltungen im Bereich „Motorsport & Events" umgesetzt. Mehr als 4.000 Teilnehmer, davon über 50% weiter >>
Neues Fahrgeschäft am Nürburgring ist Weltpremiere
28.01.2008
Von 0 auf 217 km/h in 2,5 Sekunden – bei diesen Beschleunigungswerten zieht selbst ein Fomel-1-Fahrzeug den Kürzeren. Das weltweit einmalige Erlebnis ab 2009 am Nürburgring. Authentischer könnte es kaum sein. Die Anspannung vor dem Start, das Adrenalin, das aufsteigt, wenn die Ampel auf Grün springt weiter >>
Nürburgring: Wöchentliche Dokumentation des Baufortschritts im Internet
19.01.2008
Am Nürburgring gibt es das ganze Jahr ein volles Programm. Seit November letzten Jahres gibt es zusätzlich eine ganz besondere „Veranstaltung": Die Großbaustelle „Nürburgring 2009". Schwere Baufahrzeuge bewegen täglich Massen an Erdreich und tragen Stück für Stück die Gebäude, Tribünenteil weiter >>
Nürburgring Winter Action: Deutschlands Drift-Asse geben Gas am Ring
17.01.2008
Schleuder-Action in der Mercedes-Arena - am Wochenende zeigen die besten Drifter Deutschlands Fahrakrobatik vom Feinsten / Mitfahren ist ausdrücklich erwünscht (Co-Pilot) Am vierten Wochenende der Nürburgring Winter Action lassen es die besten Piloten der Internationalen Drift Challenge (IDC) noch ein weiter >>
YOKOHAMA und ADVAN werden Kurvennamen am Nürburgring
10.01.2008
YOKOHAMA wird ab sofort zweifacher „Kurvenpate" am Nürburgring und damit an einer der bekanntesten Rennstrecken Europas. Fünf Jahre lang, vom 1. Januar 2008 bis zum 31. Dezember 2012, wird jeweils eine Kurve den Unternehmensnamen YOKOHAMA und eine weitere den der weltweiten Highend-Marke ADVAN tragen. weiter >>
Nürburgring Winter Action: Drift-Weltmeister Harald Müller macht die Grand-Prix-Strecke zur Rallye-Piste
10.01.2008
- Drift-Challenge bietet Showeinlage Mitfahr-Action und Drift-Challenge – an den nächsten drei Wochenenden wird der Nürburgring zum Schleuder-Kurs Mit tausenden Gästen seit dem Start der Winter Action am zweiten Weihnachtstag beweist der Nürburgring eindrucksvoll, dass hi weiter >>
Aktuelle Photos
05.01.2008
  photos by Romain weiter >>
Nürburgring Winter-Action gestartet - noch bis Karneval volles Programm
26.12.2007
Bahn frei für die Winter Action am Nürburgring. Wie zahlreiche Besucher gab auch der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende der Nürburgring GmbH Dr. Jürgen Pföhler seinem Nachwuchs Starthilfe auf der Rodelbahn.   Bis zum 27. Januar 2008 bietet der Ring weiter >>
Die letzten Zehntel werden im Kopf erkämpft
12.12.2007
- Fitness-Seminar der Motorsport Akademie Nürburgring bereitet Körper und Geist vor Fahrerpsychologie, Ernährungsplanung, Trainingsmethoden - in einem Seminar der Motorsport Akademie Nürburgring erfahren Rennfahrer und angehende Piloten alles zum Thema Fitness. Was esse ich vor dem Rennen? Wie steigere ich meine Konzentration? Warum hilft mir Radfah weiter >>
Winter-Action auf dem Nürburgring - volles Programm von Weihnachten bis Karneval
10.12.2007
Vom 26. Dezember 2007 bis zum 27. Januar 2008 bietet der Ring ein abwechslungsreiches Angebot für Familien, Tagesausflügler, Jugendgruppen und Firmenkunden im HAZET-Fahrerlager, im Boxengebäude sowie auf der Grand-Prix-Strecke und der Nordschleife Der Nürburgring hat ab sofort 365 Tage im Jahr geöffne weiter >>
Nürburgring verschenkt Sitze der Haupttribüne
28.11.2007
Motorsportgeschichte zum Mitnehmen  Am 1. Dezember 2007 wird von 10 bis 13 Uhr am Nürburgring ein ganz besonderes Türchen im Adventskalender geöffnet: das Tor 7 an der Haupttribüne T3. Dahinter wurde Motorsportgeschichte geschrieben, die auf den Sitzen direkt gegenüber der Boxen weiter >>
Nürburgring 2009: Spatenstich zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum in der Eifel
28.11.2007
Mit einem kräftigen Spatenstich in die Eifelerde starteten der rheinland-pfälzische Finanzminister und Nürburgring Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Dr. Ingolf Deubel, der Landrat des Landkreises Ahrweiler Dr. Jürgen Pföhler und Nürburgring-Hauptgeschäftsführer Dr. Walter Kafitz offiziell den Ausbau weiter >>
Autogrammstunden mit den Formel1-Stars in der Erlebnis-Welt Nürburgring
27.05.2005
weiter >>
Motorsport, Mobilität, Mythos Nürburgring – die Erlebnis-Welt bietet auf über 10.000 qm Motortainment für alle Altersgruppen
24.05.2005
Erlebnis-Welt Nürburgring: Rennsport hautnah erleben Gangwechsel bei 8.000 Umdrehungen, Puls 200. Verfolger im Nacken. Mit Vollgas aus der Aremberg-Kurve in die Fuchsröhre. Die Beschleuni-gungskräfte pressen den Körper nach hinten. Und Adrenalin in den Körper. Die Fahrt ist zu Ende. Viel zu schne weiter >>
Erlebnis-Welt Nürburgring: 10.000 m² Familien-Entertainment rund um Motorsport, Mobilität, Mythos Nordschleife
24.05.2005
Autos gucken, Rennluft schnuppern, Motorsport hautnah spüren – in der Erlebnis-Welt Nürburgring wird Mobilität zum Freizeitvergnügen für alle Generationen Mächtige Motoren, schnittige Karossen, Rennfieber in der Luft – bereits beim Eintreten in die Erlebnis-Welt Nürburgring taucht der Besucher in die faszi weiter >>
Zahlen, Daten, Fakten – alles, was Sie über die Erlebnis-Welt Nürburgring noch wissen sollten
24.05.2005
Unternehmen: Erlebnispark Nürburgring GmbH & Co. KGAdresse: Erlebnis-Welt NürburgringD-53520 Nürburg/Eifel Geschäftsführer: Dr. Walter KafitzBetriebsleiter: Oliver Piel Arbeitsplätze: rd. 20Umbauter Raum: 70.000 m3Geschoßfläche: 10.000 m² Öffnungszeiten: ga weiter >>
Eine große Auswahl an Wetten rund um das Thema Motorsport und Formel 1 findet man auf dem Online Portal des Sportwetten Anbieters Interwetten.com
Falls Sie Fan des Motorsports sind, sollten Sie bei youwin.com wetten – der Wettanbieter mit den besten Quoten und Wettmärkten.
Welcome to Vertex Auto, your best source for porsche car parts | Chassis Dyno

© 2001-2012 automobilsport.com full copyright automobilsport.com