Neuer Auftritt für PSR Volvo Partner: TRIBOCURE jetzt noch effizienter

Neuer Auftritt für PSR Volvo Partner: TRIBOCURE jetzt noch effizienter

12.09.2008: Neuer Auftritt für PSR Volvo Partner: TRIBOCURE jetzt noch effizienter

Nach der Sommerpause in der Deutschen Langstrecken-Meisterschaft präsentiert sich das Volvo Team PSR mit einem teilweise neuen Auftritt. Ein überarbeiteter Markenauftritt eines Partners geht einher mit einem neuen Namen: Aus TRIBOLUBE wurde TRIBOCURE.

Die Umbenennung macht den Namen noch prägnanter „Cure heißt Heilen", weiß der TRIBOCURE-Marketingverantwortliche Harry Post. „Das passt noch besser als der alte Namen. Insofern hat die Namensänderung auch noch einen positiven Nebeneffekt."

Auf dem Volvo S60, den Ulli Andree/André Lips am nächsten Samstag im Rahmen des Barbarossapreises auf der Nordschleife fahren werden, ersetzt der Schriftzug TRIBOCURE das bisher verwendete Logo TRIBOLUBE. „Die Namensänderung musste aus markenrechtlichen Gründen erfolgen", erläutert Post. „Sie hat aber auf das Tagesgeschäft keinen Einfluss."

Das Produkt ist im Grundsatz gleich geblieben: Eine Flüssigkeit – kein Additiv im klassischen Sinne –, mit der der Verbrauch des Motors spürbar gesenkt werden kann. Ihre Moleküle bilden einen Mikro-Schutzfilm auf allen beweglichen Teilen im Motor und sorgen so dafür, dass die Reibungswiderstände bei laufendem Motor signifikant reduziert werden.

Das sorgt für einen geringeren Verbrauch – aber auch für deutlich niedrige Emissionen von Kohlenstoff-Dioxid. „Wir haben Vergleiche mit und ohne TRIBOCURE gefahren", schildert Teamchef Danny Berk. „Die Ergebnisse waren ebenso eindeutig wie eindrucksvoll: Wenn wir TRIBOCURE verwendeten, konnten wir mit einer Tankfüllung klar länger fahren als ohne. Das kann bei einem 24 Stunden-Rennen sehr wichtig werden – denn unter Umständen ersparen wir unser über die Distanz dank TRIBOCURE einen Tankstopp."

Diese Rechnung kann erst recht aufgehen, seit die Forscher bei TRIBOCUBE auch die Zusammensetzung der Flüssigkeit modifiziert haben. „Wir haben ein paar positive Effekte bei der Oberflächenreaktion gefunden", erklärt Post. „Damit konnten wir die Effizienz so steigern, dass wir 1,5 Prozent mehr Ersparnis erzielen.

Wir liegen jetzt bei 8,5 bis 11 Prozent Ersparnis – und das, obwohl auch die Ausbeute besser geworden ist: Nach den Modifikationen bei der Zusammensetzung des Materials braucht man bei fünf Litern Öl nur noch 100 statt wie bisher 125 Milliliter TRIBOCURE beifügen – und erzielt dennoch die höhere Ersparnis."

Das niedersächsische Produkt findet inzwischen immer mehr Abnehmer. Auch die ersten Vertriebs-Interessenten aus dem Ausland sind bereits vorstellig geworden. Die letzten Gespräche wurden sogar mit Interessenten aus Indien geführt.

Die Geschäftsleitung der VTT Verschleißteiltechnik GmbH, dem Hersteller von TRIBOCURE, hat auf die steigende Nachfrage mit der Einrichtung einer neuen Telefon-Service-Hotline reagiert: Unter der Nummer 0700-TRIBOCURE kann man sich über das revolutionäre Produkt informieren und seine Bestellungen abgeben.

Im Internet ist TRIBOCURE unter www.tribocure.com  zu finden.

 

- U. Andree - photo PSR

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/psr-volvo-partner-tribocure-tribolude-namensaenderung-harry-post---44118.html

12.09.2008 / MaP

More News

40 Minuten fehlen an sechs Stunden – und am Sieg
21.07.2008
Um Haaresbreite verfehlte der PSR more >>
Neuer Zweiliter Volvo S60 zeigt viel Potenzial
06.07.2008
Deutsche Langstrecken-Meisterschaft, Lauf 5, 6. Juli 2008 Der neuerdings mit einem Zweiliter-Motor ausgestattete Volvo S60 des PSR-Teams von Danny Berk zeigte beim fünften Lauf der Deutschen Langstrecken-Meisterschaft seine Mu more >>
PSR-Volvo S60 mit Ulli Andree in hart umkämpfter Klasse SP3 in Training und Rennen vorne
25.06.2008
48. Reinoldus-Langstreckenrennen, 21.06.2008 In seinem erst zweiten Rennen mit dem neuen Zweiliter-Motor holte Ulli Andree im PSR-Volvo S60 nicht nur die Pole-Position in der traditionell hart umkämpften Klasse der S more >>
Aus für Ulli Andree bei der Jagd auf den Spitzenreiter
25.05.2008
24 Stunden-Rennen Nürburgring 2008 Ulli Andree war gerade im Begriff, die Führung in der Klasse SP4 zu übernehmen – da macht in seinem more >>
TRIBOLUBE and MOTOSO.DE: Premium-Partner für PSR
22.05.2008
24 Stunden-Rennen Nürburgring 2008 Das Volvo Team PSR kann sich auch beim diesjährigen 24 Stunden-Rennen auf dem Nürburgring auf zwei Premium-Marken aus dem Automotive-Bereich als Partner verlassen. TRIBOLUBE eröffnet dem Volvo Team eine freiere Tank-Strategie, während MOTOSO.DE das Me more >>
PSR vertraut auf bekannte Größen
22.05.2008
24 Stunden-Rennen Nürburgring 2008 Das more >>
Holprig und vielversprechend in einem
14.04.2008
Deutsche Langstrecken-Meisterschaft 2008 – Vier-Stunden-Rennen Beim ersten Lauf zur Deutschen Langstrecken-Meisterschaft auf dem Nürburgring kam der more >>
PSR-Volvo in der am stärksten besetzten Klasse
27.03.2008
Deutsche Langstrecken-Meisterschaft 2008 – Saisonvorschau Das Volvo Team PSR stellt sich dem härtesten Wettbewerb, denn in der Deutschen Langstrecken-Meisterschaft 2008 setzt die Mannschaft aus Adenau einen more >>
PSR Automotive - Alles neu für 2008 !
07.02.2008
„Hier stehen zwei nackte Autos und in den letzten Tagen sind viele Komponenten einget roffen" berichtete Danny Berk von PSR Automot ive kürzlich. Auch in Adenau verst reicht die Zeit im Winter nicht tatenlos. Im vergangenen Jahr machte PSR in mehrerer Hinsicht auf sich aufmerksam. Natürlich mit spektakulären more >>
Turbulentes Saisonfinale endet auf Platz 3
28.10.2007
Der Münsterlandpokal stand für das PSR Volvo Team im Zeichen zahlreicher Turbulenzen. Nach einem hektischen Rennen liefen Ulli Andree/Fredy Lienhard jr. als Dritte ein, während die Gebrüder Remo und André Lips auf sicherem Podestkurs fahrend unverschuldet ausschieden. Die Me more >>
PSR-Volvo Finishes First and Third in 250 Mile Race
14.10.2007
Ulli Andree and Fredy Lienhard, jr scored another win for PSR Volvo, while the sister-S60 of Remo and André Lips only just missed out on second place due to a few teething problems after a rebuild at the eleventh hour. Nothing could stop Ulli Andree and Fredy Lienhard, jr – not e more >>
Felgenbruch kostet PSR-Volvo einen möglichen Sieg
02.10.2007
In der Anfangsphase des achten DLM-Laufs 2007 fuhr Ulli Andree im PSR-Volvo S60 klar auf Siegkurs. Doch in der sechsten Runde machte ein Felgenbruch alle Hoffnungen zunichte. Von einer Sekunde zu anderen war er nur noch Passagier. Ulli Andree lenkte seinen Volvo S60 gerade ausg more >>
PSR Volvo bietet MOTOSO.DE eine spannende Plattform
19.09.2007
Kai Bösel, der Geschäftsführer des Internet-Marktplatzes für Kfz-Teile und Service MOTOSO.DE, zieht eine positive Zwischenbilanz der jungen Kooperation des Hamburger Unternehmens mit dem PSR Volvo Team. Seit diesem Jahr arbeiten das aufstrebende Internet-Portal MOTOSO.DE und das PSR Volvo Team bei den more >>
PSR-Volvo siegt beim Saisonhöhepunkt der VLN am Nürburgring
17.09.2007
Mit einer überlegten Fahrt und cleverer Reifen-Nutzung sicherten sich Ulli Andree/Fredy Lienhard jr./Andreas Middendorf den Sieg beim Sechs-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Der Erfolg war hart umkämpft, aber verdient. Ulli Andree stellte den Volvo S60 des PSR-Teams aus Adenau auf die Po more >>
Leichter, windschnittiger, schneller — die Volvo S60 anno 2007
12.09.2007
- Die Jagd nach dem 26. Sieg - Das silberne Jubiläum dauert länger als dem Jubilar lieb ist. Das Volvo Team PSR will endlich den 26. Klassensieg für den Volvo S60 auf der Nordschleife holen — nachdem ein Unfall von Fredy Lienhard jr. dieses Vorhaben beim letzten Lauf vereitel more >>
Erfolgreiche erste Ausfahrt der neuen PSR-Corvette
21.08.2007
Der Aufmarsch war gewaltig. "Ich bin noch nie so oft fotografiert worden", staunte Fredy Lienhard bei seiner ersten Runde mit der neuen Chevrolet Corvette auf der Nordschleife. "Jedesmal, wenn ich vorbeifuhr, zückten alle ihre Fotoapparate. Das war ein ganz neues Gefühl." Der Schweizer und sei more >>
Unverschuldeter Unfall beendet Sieghoffnungen
19.08.2007
Vielversprechender Beginn der Zusammenarbeit mit Technikpartner Yokohama Im Rahmen des Grenzlandrennens begann das Volvo Team PSR seine Zusammenarbeit mit dem neuen Technikpartner Yokohama. Schon nach kürzester Zeit erreichten Ulli Andree/Fredy Lienhard jr. ein vielversprechen more >>
Top - die Vette gilt
16.08.2007
- PSR rüstet auf - Volvo Projekt geht weiter Das Team von Danny Berk beginnt am Freitag bei den Test- und Einstellfahrten im Zuge des DLM-Laufs mit der Vorbereitung einer brandneuen Chevrolet Corvette GT2. Das amerikanische Muscle Car soll dem Adenauer Rennstall more >>
Aggressive Strategie ermöglicht klaren Sieg
26.05.2007
Andree/Lienhard jr. gewinnen Reinoldus Rennen, Nicht-Start von Lips/Lips/Herter Ulli Andree und Fredy Lienhard jr. gewannen das samstägliche Reinoldus Rennen, den fünften Durchgang der DLM. Das Volvo Duo experimentierte mit einer gewagten Ein-Stopp-Strategie – ein Poker, der voll aufgi more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com