ADAC Formel Masters Champion 2012 Marvin Kirchhöfer

ADAC Formel Masters Champion 2012 Marvin Kirchhöfer

26.10.2012: ....zum ADAC Junior-Motorsportler des Jahres gewählt • Neun Siege, 16 Podiumsplätze und sieben Pole Positions für Marvin

....zum ADAC Junior-Motorsportler des Jahres gewählt



 
•    Neun Siege, 16 Podiumsplätze und sieben Pole Positions für Marvin Kirchhöfer im ADAC Formel Masters 2012

•    Kirchhöfer: "Es ist einfach das Sahnehäubchen auf einer tollen Saison"

•    Ehrung für den Förderpiloten der ADAC Stiftung Sport im Rahmen der ADAC Sportgala am 24. November 2012 in München

•    Der Titel ADAC Junior-Motorsportler des Jahres wurde erstmals 1990 verliehen


 
 
Der Meister des ADAC Formel Masters 2012, Marvin Kirchhöfer (18), wurde am Donnerstagabend von der Jury zum ADAC Junior-Motorsportler des Jahres gewählt. Der Lotus-Pilot setzte sich im letzten Wahlgang deutlich gegen den aktuellen Sieger des Red Bull Rookies Cup und IDM 125 ccm-Champion Florian Alt (16) durch.


Kirchhöfer gewann als erster Rookie, abgesehen vom ersten Sieger der Serie 2008, das ADAC Formel Masters und holte während der Saison in 24 Rennen neun Siege, 16 Podiumsplatzierungen und sieben Pole Positions. Kirchhöfer wird seit 2010 von der ADAC Stiftung Sport gefördert.
 

"Glückwunsch an Marvin Kirchhöfer, der in seiner Debüt-Saison im ADAC Formel Masters eine sehr starke Leistung gezeigt hat und nun verdient zum ADAC Junior-Motorsportler des Jahres 2012 gewählt worden ist. Die Wahl ist Motivation und Verpflichtung zugleich, seinen hoffnungsvollen Karriereweg konsequent weiter zu gehen", sagt ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk.


 "Ich bin sehr überrascht über die Auszeichnung, damit hätte ich niemals gerechnet. Es ist einfach das Sahnehäubchen auf einer tollen Saison", freute sich Kirchhöfer.
 

Besonders beeindruckte die Jury, wie Kirchhöfer nach einem starken Saisonbeginn mit drei Siegen und insgesamt vier Podestplätzen in den ersten sechs Rennen in die Saison gestartet war und sich nach einem Tief zur Mitte des Jahres in den letzten Rennen mit einer souveränen Aufholjagd doch noch den Titel sicherte.
 


ADAC Motorsportler des Jahres: Motocross-Team Deutschland

 

Sie leisteten Historisches, wurden Weltmeister und sind jetzt ADAC Motorsportler des Jahres. Das Motocross-Trio "Team Deutschland" mit Ken Roczen (18), Markus Schiffer (25) und Max Nagl (25) wurde von der Jury am Donnerstagabend zum ADAC Motorsportler des Jahres gewählt.


Sie setzten sich im vierten und letzten Wahlgang gegen den aktuellen DTM-Champion Bruno Spengler (29) durch. Nagl, Roczen und Schiffer gewannen Ende September erstmals in der 66-jährigen Geschichte das "Motocross of Nations", die offizielle Motocross-Mannschaftsweltmeisterschaft.
 

"Gratulation an Max Nagl, Ken Roczen und Markus Schiffer. Sie haben mit dem WM-Titel Geschichte geschrieben und so ist mit dem "Team Deutschland" erstmals ein Trio ADAC Motorsportler des Jahres.


Besonders stolz macht uns, dass alle drei Piloten schon seit Beginn ihrer Karriere die verschiedenen Motocross-Serien des ADAC durchlaufen haben. Das ist der beste Beweis, dass die breit angelegte Nachwuchsförderung des ADAC nachhaltig in allen Motorsportdisziplinen erfolgreich ist", sagt ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk.
 

"Ich freue mich sehr und empfinde diese Auszeichnung als eine große Ehre für uns. ADAC Motorsportler des Jahres zu werden ist nicht einfach. Wir stehen jetzt in einer Reihe mit ganz großen Fahrern wie Schumacher, Vettel, Röhrl oder Loeb, um nur einige zu nennen. Ich hätte nie damit gerechnet, dass wir diesen Preis bekommen", freut sich Max Nagl.


"Ich war schon einmal ADAC Junior-Motorsportler des Jahres und mit diesem Titel ist es jetzt perfekt, mehr kann ich mir nicht wünschen. Uns allen dreien hat sicher auch die gute Förderung des ADAC in der Vergangenheit geholfen dahin zu kommen, wo wir jetzt sind. Dafür danke ich dem ADAC auch im Namen von Ken Roczen und Marcus Schiffer. Ich freue mich auf die Preisverleihung im November."
 

Das "Team Deutschland" hatte am 30. September 2012 im Sand von Lommel (Belgien) erstmals seit 66 Jahren die begehrte Champerlain-Trophy gewonnen. Es setzte sich bei der offiziellen Motocross-Mannschafts-WM gegen die favorisierten US-Amerikaner und Belgier durch.


Alle drei Piloten sind in Deutschland über den ADAC MX Junior Cup, ADAC MX Youngster Cup und die ADAC MX Masters-Klasse groß geworden. Im Rahmen ihres Aufstiegs wurden die Karrieren von Roczen und Nagl auch durch die ADAC Stiftung Sport gefördert, die auch schon die heutigen Formel-1-Stars Sebastian Vettel oder Nico Hülkenberg unterstützt hat.
 


ADAC Sportgala am 24. November 2012 in München

 

Das Motocross-Team Deutschland und Marvin Kirchhöfer erhalten ihre Auszeichnungen im Rahmen der ADAC Sportgala am 24. November 2012 in München. Nagl, Roczen und Schiffer erhalten den großen ADAC Christophorus aus Nymphenburger Porzellan, Kirchhöfer ein kleineres Pendant.
 

Der ADAC Motorsportler des Jahres wird seit 1980 für herausragende Leistungen im Motorsport verliehen. Die Liste der Gewinner beginnt mit den Rallye-Weltmeistern Walter Röhrl/Christian Geistdörfer.


Unter anderem wurden auch schon der Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher, der zweimalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel, DTM-Rekordchampion Bernd Schneider sowie der fünfmalige Motorrad-Weltmeister Anton Mang ausgezeichnet. Der Titel ADAC Junior-Motorsportler des Jahres wurde erstmals 1990 verliehen.
 
 

Robert Seiwert ,Kay-Oliver Langendorff - Photo ADAC

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/adac-formel-masters-champion-marvin-kirchhoefer-2012-junior-motorsportler-des-jahres---104609.html

26.10.2012 / MaP

More News

Marvin Kirchhöfer: Interview with the champion 2012
03.10.2012
•    Marvin Kirchhöfer has won the Formel ADAC title in his debut year •    Fifth champion in the history of the series •    Kirchhöfer: "My ambition is to drive in Formula 1 some day"   more >>
Double pole for Kirchhöfer at finale in Hockenheim
29.09.2012
•    Championship contender Marvin Kirchhöfer on pole position in first and second race •    Championship leader Gustav Malja in third place in first two races •    Kirchhöfer: "That was just the first step in the battle for the title." more >>
Lotus: 2012 team champions in profile
16.09.2012
•    Lotus wins team title in the Formel ADAC with 552 points •    Successful title defence for team boss Timo Rumpfkeil •    Season stats: 10 wins, 24 podiums, eight pole positions and eight fastest race laps   more >>
Marvin Kirchhöfer gewinnt erneut auf dem Nürburgring
16.09.2012
•    Zweiter Sieg im zweiten Nürburgring-Lauf für Marvin Kirchhöfer •    Kirchhöfer: "Bin fast ein bisschen sprachlos" •    Meisterschaftsfü more >>
Double pole at Nürburgring for Marvin Kirchhöfer
15.09.2012
Formel ADAC at Nürburgring 2012•    Marvin Kirchhöfer on pole in Race 1 and 2 •    Championship contender Kirchhöfer: "Just reward for our hard work" •    Champ more >>
Resolution of title fight draws closer at Nürburgring
13.09.2012
Formel ADAC  2012•    Crucial stage in title fight: Gustav Malja leads from Marvin Kirchhöfer by 25 points •    Penultimate race weekend of the season at Nürburgring's Formula 1 circuit more >>
Mücke Motorsport auf Red Bull Ring zweimal auf dem Podest
12.08.2012
– Roy Nissany sorgt für ersten israelischen Sieg im ADAC Formel Masters – Jason Kremer festigt dritten Gesamtplatz Ein Sieg, ein zweiter Platz, eine schnellste Rennrunde und zwei Pole-Positionen – das ist more >>
Marvin Kirchhöfer wins closing race in Austria
12.08.2012
•    Marvin Kirchhöfer victorious in third outing at Red Bull Ring •    Gustav Malja holds on to championship lead •    Local favourite Thomas Jäger gets onto pod more >>
Start/finish victory for Alessio Picariello at the Red Bull Ring
12.08.2012
•    Second season win for Alessio Picariello •    Gustav Malja now leads in the championship •    Local favourite Thomas Jäger goes on another spectacular charg more >>
Roy Nissany celebrates first Formel ADAC victory at Red Bull Ring
11.08.2012
•    Roy Nissany wins first of three races in Austria •    Local favourite Thomas Jäger moves up field by twelve positions to finish fifth •    Gustav Malja now j more >>
Start of second half of season in spectacular setting
09.08.2012
Red Bull Ring ADAC Formel Masters•    Formel ADAC guests for second time at former Formula 1 circuit in Spielberg, Austria •    Local boy Thomas Jäger on grid for Austria's Neuhauser Racing T more >>
Nici Pohler mit nächstem Einsatz am Red Bull Ring
09.08.2012
Nächste Station für Nicolas Pohler ist am kommenden Wochenende (10. bis 12. August 2012) der österreichische Red Bull Ring. In der Steiermark werden die Saisonrennen 13, 14 und 15 im ADAC Formel Masters ausgetragen.&l more >>
Mücke-Motorsport-Pilot Jason Kremer mit Sieg und Platz zwei
15.07.2012
 ...im ADAC Formel Masters – Bonner freut sich riesig über Erfolg zum Auftakt des Heimspiels auf dem Nürburgring Dem Team Mücke Motorsport aus Berlin ist ein fast perfekter Einstand bei d more >>
Gustav Malja gewinnt Abschlussrennen auf dem Nürburgring
15.07.2012
•    Gustav Malja siegt im dritten Wertungslauf in der Eifel •    Kremer bei seinem Heimrennen zum dritten Mal auf dem Podium •    Drei verschiedene Sieger am Nürb more >>
Picariello achieves first win in Formel ADAC
14.07.2012
•    Alessio Picariello wins Race 1 at Nürburgring •    Picariello: "We were a whole lot quicker than the opposition." •    First win of season for G&J / Schiller Motorsport more >>
Doppel-Pole für Jason Kremer beim Heimspiel auf dem Nürburgring
13.07.2012
•    Jason Kremer in ersten beiden Rennen auf Startplatz eins •    Kremer: "Toll, dass mir das beim meinem Heimrennen gelungen ist." •    Drei Piloten aus drei verschiedenen Teams more >>
Nici Pohler vor 200.000 Fans am Nürburgring
13.07.2012
Das Highlight der diesjährigen Saison steht am kommenden Wochenende (13. bis 15. Juli 2012) auf dem Programm. Nicolas Pohler wird im ADAC Formel Masters im Rahmen des Truck Grand Prix auf dem Nürburgring starten.Gut und gerne 200.000 Fans w more >>
Formel ADAC shares bill with ADAC Truck Grand Prix at Nurburgring
12.07.2012
Extra thrills at halfway point in 2012 season  •    Formel ADAC reaches halfway stage as fourth of eight race weekends is staged on sprint track at Nürburgring •    Breathtaking backdrop at t more >>
Drittes Rennen auf dem Sachsenring vorzeitig abgebrochen
10.06.2012
•    Rennabbruch in Runde zwei •    Herzog unverletzt, Giersiepen zum Check ins Krankenhaus •    Keine Meisterschaftspunkte für Lauf drei  Sachsenring - Rennen 3  Datum:     10. Juni 2012     Saisonlauf:     9/24 more >>
Second win for Gustav Malja at the Sachsenring
10.06.2012
•    Gustav Malja repeats Sachsenring triumph •    Malja: "An almost perfect weekend for me" •    Drivers from three different teams and countries on podium & more >>
Kirchhöfer and Malja storm to pole positions at Sachsenring
09.06.2012
•    Marvin Kirchhöfer on pole in first race at home event at Sachsenring •    Gustav Malja in pole position for second Formel ADAC race •    Top Eight covered by just half a second  Sachsenring - Qualifying  Date:     more >>
Mücke Motorsport hoch motiviert bei dritter Station auf dem Sachsenring
07.06.2012
ADAC Formel Masters auf dem Sachsenring – Florian Herzog freut sich auf sein Heimspiel Das Team Mücke Motorsport aus Berlin geht hoch motiviert in die dritte Saisonstation des ADAC Formel Masters, die am Wochenend more >>
Formel ADAC at the Sachsenring: Home fixture for championship leader
07.06.2012
•    Home race for championship leader Marvin Kirchhöfer (18, Leipzig, Lotus) and Florian Herzog (18, Dresden, Mücke Motorsport) •    Seven different winners in ten races at the Sachsenring since 2008 more >>
Team MOTOPARK - ADAC-Formel Masters Zandvoort
14.05.2012
Nach einem starken Saisonauftakt in Oschersleben unterstrich Lotus in der ADAC-Formel Masters beim zweiten Durchgang seine Vormachtstellung. Der Rennstall von Timo Rumpfkeil gewann im niederländischen Zandvoort alle drei Läufe.Lotus bleibt in der deuts more >>
Mücke Motorsport holt zwei Podestplätze in Zandvoort
07.05.2012
...bei zweiter Station des ADAC Formel Masters - Luca Caspari und Jason Kremer wie beim Auftakt jeweils Zweite Das Team Mücke Motorsport aus Berlin kehrt mit zwei Podestplätzen von der zweiten Station des ADAC Formel Mast more >>
Nici Pohler mit Punkt im ADAC Formel Masters
06.05.2012
Ein erfolgreiches Wochenende im ADAC Formel Masters (04. bis 06. Mai 2012) liegt hinter Nici Pohler. In der starken Nachwuchsserie konnte der Starnberger seinen ersten Punkt sammeln.Drei Rennen standen auf dem 4,307 Kilometer langen niederländisc more >>
Nici Pohler mit Punkt im ADAC Formel Masters
06.05.2012
Ein erfolgreiches Wochenende im ADAC Formel Masters (04. bis 06. Mai 2012) liegt hinter Nici Pohler. In der starken Nachwuchsserie konnte der Starnberger seinen ersten Punkt sammeln.Drei Rennen standen auf dem 4,307 Kilometer langen niederländisc more >>
Maiden win for Beitske Visser in home race at Zandvoort
06.05.2012
•    Visser wins third race in Zandvoort premiere •    Visser: "My first win - what an incredible feeling! " •    Malja moves up eleven positions to finish second more >>
Marvin Kirchhöfer wins again at Zandvoort
06.05.2012
•    Kirchhöfer makes it two wins out of two •    Kirchhöfer: "A fabulous race - I'm really pleased" •    Dontje and Visser score points in home race   more >>
Double pole for Marvin Kirchhöfer in premiere at Zandvoort
05.05.2012
•    Marvin Kirchhöfer claims pole for first two Formel ADAC races at Zandvoort •    Kirchhöfer: "This double pole is a very special achievement. I'm absolutely delighted." • & more >>
Zandvoort preview: New territory for Formel ADAC 'school'
03.05.2012
•    First Formel ADAC race at former Formula 1 circuit in Zandvoort •    Home race for Beitske Visser (17, Lotus) and Indy Dontje (19, Lotus) •    Top 4 in drivers' standing more >>
Mücke Motorsport mit zwei Podestplätzen in Oschersleben
02.04.2012
zum Auftakt des ADAC Formel Masters – Jason Kremer und Luca Caspari jeweils Zweiter in Oschersleben – Peter Mücke: „Rookies sehr gut“ Mit zwei Podestplätzen ist das Team Mücke Motorsport aus Berlin in die Saison 2012 des ADAC Formel Masters gestartet. Im ersten von insgesamt 24 Rennen ho more >>
First win for Kuba Dalewski in the Formel ADAC
01.04.2012
•    Debut victory and second podium finish for Kuba Dalewski this weekend •    Dalewski: "Not the easiest of wins." •    Gustav Malja spins off track but then claims podium from last more >>
Mücke Motorsport startet mit Podestplatz in die Saison 2012
31.03.2012
...des ADAC Formel Masters  Rennen 1 Motorsport Arena Oschersleben– Jason Kremer in Oschersleben Zweiter – Plätze vier, sechs und sieben für die Rookies more >>
Schmidt erobert die ersten beiden Pole Positions in Oschersleben
31.03.2012
•    Jeffrey Schmidt startet bei den ersten zwei Läufen der ADAC Formel Masters-Saison 2012 von der Pole Position •    Schmidt: "Doppel-Pole zum Saisonauftakt - ein tolles Ergebnis für das Team more >>
Traditional season opener at Motorsport Arena Oschersleben
30.03.2012
•    Formel ADAC 'talent factory' goes into fifth season •    Home race for the six drivers of Oschersleben-based Lotus team •    International line-up of drivers from nine nations - Kuba Dalewski first Polish driver to contest Formel ADAC •    Beitske Visser (NL) the only more >>
Mücke Motorsport mit Luca Caspari 2012 im ADAC Formel Masters
28.03.2012
ADAC FORMEL MASTERS– Talent aus dem Kartsport fühlt sich gut im Berliner RennstallDas Team Mücke Motorsport aus Berlin setzt in der am kommenden Wochenende ( more >>
Mücke Motorsport benennt Florian Herzog als Fahrer für 2012 im ADAC Formel Masters
20.01.2012
– 18-Jähriger Dresdner mit Formel-Premiere – Peter Mücke: „Ein viel versprechendes Talent“Das Team Mücke Motorspo more >>
Mücke Motorsport 2012 wieder mit Israeli Roy Nissany
30.12.2011
 ...im ADAC Formel Masters – Peter Mücke: „Roy hat sich gut entwickelt und kann vorn mitmischen“Das Team Mücke Motorsport aus Berlin wird in der Saison 2012 wieder mit dem Israeli Roy Ni more >>

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright