Indy Dontje gewinnt drittes Rennen in Oschersleben

Indy Dontje gewinnt drittes Rennen in Oschersleben

28.04.2013: • Indy Dontje beschert Team Lotus einen Heimsieg in Oschersleben • Mit Nicolas Beer und Marvin Dienst zwei Neuhauser-Piloten auf dem Podium

•    Indy Dontje beschert Team Lotus einen Heimsieg in Oschersleben

•    Mit Nicolas Beer und Marvin Dienst zwei Neuhauser-Piloten auf dem Podium

•    Alessio Picariello reist als Meisterschaftsführender aus Oschersleben ab

•    Picariello: "Mein erster Sieg - das fühlt sich großartig an."



etropolis Motorsport Arena Oschersleben - Rennen 3

 
Datum:     28.04.2013     Saisonlauf:     3/24
Wetter:     Sonnig, 10°C     Streckenlänge:     3,696 km
Pole Position:     Callan O'Keeffe     Runden:     17
Sieger:     Indy Dontje     Schn. Runde     Marvin Dienst (1:30.781)
     
      

Mit einem spannenden dritten Rennen endete der Saisonauftakt des ADAC Formel Masters in der etropolis Motorsport Arena Oschersleben. Indy Dontje (20, NED, Lotus) gewann den abschließenden Lauf und bescherte seinem Team Lotus den ersten Saisonsieg beim Heimspiel in der Magdeburger Börde.


 "Der Start gelang mir perfekt und ich konnte von Position zwei aus die Spitze übernehmen. Allerdings setzte mich Nicolas Beer stark unter Druck - ich sah ihn permanent in meinem Rückspiegel", sagte Dontje nach dem ersten Erfolg in seinem zweiten Jahr in der Nachwuchsserie.
 

Der Niederländer verteidigte seine Führung rundenlang gegen seine beiden Verfolger Nicolas Beer (17, DK, Neuhauser Racing) und Marvin Dienst (16, Lampertheim, Neuhauser Racing).


Dontje hatte beim Zieleinlauf lediglich 0,365 Sekunden Vorsprung auf den Dänen Beer, der zum zweiten Mal an diesem Wochenende auf das Podest fuhr. Seinem Neuhauser-Teamkollegen Dienst gelang in seinem dritten Rennen im ADAC Formel Masters die erste Podiumsplatzierung.
 

 
Doppelsieger Picariello auf Platz vier

 

Mit einem Rückstand von fast neun Sekunden auf die Top-Drei überquerte Alessio Picariello (19, BEL, Mücke Motorsport) die Ziellinie als Vierter. Der Sieger der ersten beiden Rennen in Oschersleben begann in der zweiten Rennhälfte eine Aufholjagd und rundete sein starkes Wochenende mit einem guten Resultat ab.
 

Maximilian Günther (15, Rettenberg, Mücke Motorsport), der im zweiten Rennen den dritten Platz belegte, beendete den dritten Wertungslauf als Fünfter. Der Förderpilot der ADAC Stiftung Sport lieferte sich während der 17 Runden einen packenden Zweikampf mit Jason Kremer (18, Bonn, Schiller Motorsport).
 
 
Boschung mit starker Aufholjagd

 

Pole-Setter Callan O'Keeffe (16, RSA, Lotus) musste sich mit dem siebten Platz zufrieden geben. Der Red-Bull-Junior verlor seine erste Startposition nach einem Blitzstart von Rennsieger Dontje und wurde in der Folge nach hinten durchgereicht.
 

Ralph Boschung (15, SUI, KUG Motorsport) kämpfte sich zum zweiten Mal in Folge durch das Feld und landete auf Platz acht. Der Schweizer nahm das Rennen wegen einer vorangegangenen Strafe von Platz 20 auf und verbesserte sich um zwölf Plätze. Im zweiten und dritten Rennen machte er insgesamt 21 Positionen gut.
 

Picariello reist als Führender in der Meisterschaft zum zweiten Rennwochenende der Saison auf die legendäre Formel-1-Strecke von Spa-Francorchamps (10. bis 12. Mai). Der Belgier führt die Gesamtwertung nach drei von 24 Rennen mit 57 Punkten an. Beer ist Zweiter mit 37 Zählern, Dontje liegt mit 33 Meisterschaftspunkten auf Platz drei.
 
 


Die Stimmen der Top-Drei

 
Indy Dontje (20, NED, Lotus), Siege
r:  "Mein erster Sieg im ADAC Formel Masters - das fühlt sich einfach großartig an. Bereits der Start gelang mir perfekt und ich konnte von Position zwei aus die Spitze übernehmen.


Allerdings setzte mich Nicolas Beer stark unter Druck - ich sah ihn permanent in meinem Rückspiegel. Glücklicherweise konnte ich seinen Überholversuch abwehren und die Spitze verteidigen.


Trotz der teils schwierigen Witterungsverhältnisse an diesem Wochenende bin ich mit meinen Rennen zufrieden. Der nächste Sieg kann kommen."
 


Nicolas Beer (17, DK, Neuhauser Racing), Zweiter
:  "Ich bin sehr zufrieden, zum zweiten Mal an diesem Wochenende auf dem Podest zu stehen. Am Vormittag war die Pace meines Autos so gut, dass ich mir sogar Siegchancen ausgerechnet hatte.


Sobald die Ampel ausging, kämpfte ich allerdings ein wenig mit meinem Boliden und bin daher sehr glücklich, dass es für einen Platz unter den ersten Drei gereicht hat.


Der Zweikämpf mit Indy Dontje machte mir sehr viel Spaß - im einen Moment zog er weg, im nächsten holte ich wieder auf, so muss Rennsport sein."
 


Marvin Dienst (16, Lampertheim, Neuhauser Racing), Dritte
r:  "Ein Podestplatz an meinem ersten Rennwochenende ist ein super Gefühl. Zu Beginn des Rennens glaubte ich sogar an einen Sieg, da ich schneller als die Piloten vor mir war.


Ich wollte aber kein Überholmanöver gegen meinen Teamkollegen riskieren, um beide Autos für das Team sicher ins Ziel zu bringen - ich gönne Nicolas den zweiten Platz.


Mit meinem Wochenende bin ich sehr zufrieden: Wir haben uns vom Training über das Qualifying bis hin zu den Rennen systematisch gesteigert."
 
 
 
Das ADAC Formel Masters im TV

 

Mo, 29.04.     02:08 Uhr     kabel eins     ran Racing - ADAC GT Masters Magazin

Mo, 29.04.     18:30 Uhr     N24     ADAC GT Masters Magazin

Mi, 01.05.     02:10 Uhr     kabel eins     ADAC GT Masters Magazin (Wdh.)

Sa, 04.05.     09:15 Uhr     Sport 1     ADAC GT Masters Magazin

           

Robert Seiwert, Kay-Oliver Langendorff- Photos ADAC

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/formula-masters-indy-dontje-gewinnt-rennen-3-oschersleben-team-lotus---110423.html

28.04.2013 / MaP

More News

Second victory for Alessio Picariello at Oschersleben
28.04.2013
•    Alessio Picariello wins second of three races in the etropolis Motorsport Arena Oschersleben •    ADAC Sports Foundation protégés Jason Kremer and Maximilian Günther finish on podium •    Picariello: "So far, it's been a perfect opening weekend for me." more >>
Comfortable start/finish victory for Alessio Picariello in season-opener at Oschersleben
27.04.2013
•    Alessio Picariello wins first of three races at etropolis Motorsport Arena Oschersleben •    Hendrik Grapp in second place: double success for Berlin-based Mücke Motorsport &bul more >>
Picariello claims two pole positions during season-opener at Oschersleben
27.04.2013
•    Alessio Picariello on pole in first two races •    Three drivers from Berlin-based racing team Mücke Motorsport in top four •    ADAC Sports Foundation protégés Jason Kremer and Maximilian Günther in second and third place more >>
Formel ADAC revving up on TV
27.04.2013
•    Race coverage on kabel eins, N24 and SPORT1 •    ADAC GT Masters Magazin to show highlights from all race weekends •    Free live streaming of all 24 ra more >>
Youngster vom Team kfzteile24 Mücke Motorsport heiß auf den Saisonstart in Oschersleben
25.04.2013
– Peter Mücke: „Wir wollen wieder um den Titel mitfahren“Die Youngster des Teams kfzteile24 Mücke Motorsport aus Berlin scharren schon mit den Hufen, um endlic more >>
Oschersleben preview - Formel ADAC moves into its sixth year
24.04.2013
•    Oschersleben once again hosts opening weekend of single-seater racing academy •    Home race for Team Lotus and for Berlin-based driver Hendrik Grapp at venue near Magdeburg •& more >>
Mücke Motorsport mit sechs Fahrern im ADAC Formel Masters am Start
02.04.2013
ADAC FORMEL MASTERS– Alessio Picariello als erster belgischer Fahrer im Berliner Team – Peter Mücke: „Alessio hat Titel-Potenzial“Mit sechs Fahrern wird das Team Mücke Motorsport die neue Saison more >>
Solid Formel ADAC line-up for 2013
04.03.2013
•    International line-up: 18 drivers from six different countries confirmed •    Two new teams join Formel ADAC Academy for 2013 •    Formel ADAC and girl power: Kox and Arbinger more >>
Mücke Motorsport verpflichtet Thüringer Talent Kim-Luis Schramm
16.11.2012
...für das ADAC Formel Masters 2013 Das Team Mücke Motorsport aus Berlin hat Kim-Luis Schramm für die Saison 2013 im ADAC Formel Masters unter Vertrag genommen. Der 15-Jährige aus dem thüringischen Wü more >>
ADAC Formel Masters Champion 2012 Marvin Kirchhöfer
26.10.2012
....zum ADAC Junior-Motorsportler des Jahres gewählt  •    Neun Siege, 16 Podiumsplätze und sieben Pole Positions für Marvin Kirchhöfer im ADAC Formel Masters 2012 •    Kirc more >>
Marvin Kirchhöfer: Interview with the champion 2012
03.10.2012
•    Marvin Kirchhöfer has won the Formel ADAC title in his debut year •    Fifth champion in the history of the series •    Kirchhöfer: "My ambition is to drive in Formula 1 some day"   more >>
Double pole for Kirchhöfer at finale in Hockenheim
29.09.2012
•    Championship contender Marvin Kirchhöfer on pole position in first and second race •    Championship leader Gustav Malja in third place in first two races •    Kirchhöfer: "That was just the first step in the battle for the title." more >>
Lotus: 2012 team champions in profile
16.09.2012
•    Lotus wins team title in the Formel ADAC with 552 points •    Successful title defence for team boss Timo Rumpfkeil •    Season stats: 10 wins, 24 podiums, eight pole positions and eight fastest race laps   more >>
Marvin Kirchhöfer gewinnt erneut auf dem Nürburgring
16.09.2012
•    Zweiter Sieg im zweiten Nürburgring-Lauf für Marvin Kirchhöfer •    Kirchhöfer: "Bin fast ein bisschen sprachlos" •    Meisterschaftsfü more >>
Double pole at Nürburgring for Marvin Kirchhöfer
15.09.2012
Formel ADAC at Nürburgring 2012•    Marvin Kirchhöfer on pole in Race 1 and 2 •    Championship contender Kirchhöfer: "Just reward for our hard work" •    Champ more >>
Resolution of title fight draws closer at Nürburgring
13.09.2012
Formel ADAC  2012•    Crucial stage in title fight: Gustav Malja leads from Marvin Kirchhöfer by 25 points •    Penultimate race weekend of the season at Nürburgring's Formula 1 circuit more >>
Mücke Motorsport auf Red Bull Ring zweimal auf dem Podest
12.08.2012
– Roy Nissany sorgt für ersten israelischen Sieg im ADAC Formel Masters – Jason Kremer festigt dritten Gesamtplatz Ein Sieg, ein zweiter Platz, eine schnellste Rennrunde und zwei Pole-Positionen – das ist more >>
Marvin Kirchhöfer wins closing race in Austria
12.08.2012
•    Marvin Kirchhöfer victorious in third outing at Red Bull Ring •    Gustav Malja holds on to championship lead •    Local favourite Thomas Jäger gets onto pod more >>
Start/finish victory for Alessio Picariello at the Red Bull Ring
12.08.2012
•    Second season win for Alessio Picariello •    Gustav Malja now leads in the championship •    Local favourite Thomas Jäger goes on another spectacular charg more >>
Roy Nissany celebrates first Formel ADAC victory at Red Bull Ring
11.08.2012
•    Roy Nissany wins first of three races in Austria •    Local favourite Thomas Jäger moves up field by twelve positions to finish fifth •    Gustav Malja now j more >>
Start of second half of season in spectacular setting
09.08.2012
Red Bull Ring ADAC Formel Masters•    Formel ADAC guests for second time at former Formula 1 circuit in Spielberg, Austria •    Local boy Thomas Jäger on grid for Austria's Neuhauser Racing T more >>
Nici Pohler mit nächstem Einsatz am Red Bull Ring
09.08.2012
Nächste Station für Nicolas Pohler ist am kommenden Wochenende (10. bis 12. August 2012) der österreichische Red Bull Ring. In der Steiermark werden die Saisonrennen 13, 14 und 15 im ADAC Formel Masters ausgetragen.&l more >>
Mücke-Motorsport-Pilot Jason Kremer mit Sieg und Platz zwei
15.07.2012
 ...im ADAC Formel Masters – Bonner freut sich riesig über Erfolg zum Auftakt des Heimspiels auf dem Nürburgring Dem Team Mücke Motorsport aus Berlin ist ein fast perfekter Einstand bei d more >>
Gustav Malja gewinnt Abschlussrennen auf dem Nürburgring
15.07.2012
•    Gustav Malja siegt im dritten Wertungslauf in der Eifel •    Kremer bei seinem Heimrennen zum dritten Mal auf dem Podium •    Drei verschiedene Sieger am Nürb more >>
Picariello achieves first win in Formel ADAC
14.07.2012
•    Alessio Picariello wins Race 1 at Nürburgring •    Picariello: "We were a whole lot quicker than the opposition." •    First win of season for G&J / Schiller Motorsport more >>
Doppel-Pole für Jason Kremer beim Heimspiel auf dem Nürburgring
13.07.2012
•    Jason Kremer in ersten beiden Rennen auf Startplatz eins •    Kremer: "Toll, dass mir das beim meinem Heimrennen gelungen ist." •    Drei Piloten aus drei verschiedenen Teams more >>
Nici Pohler vor 200.000 Fans am Nürburgring
13.07.2012
Das Highlight der diesjährigen Saison steht am kommenden Wochenende (13. bis 15. Juli 2012) auf dem Programm. Nicolas Pohler wird im ADAC Formel Masters im Rahmen des Truck Grand Prix auf dem Nürburgring starten.Gut und gerne 200.000 Fans w more >>
Formel ADAC shares bill with ADAC Truck Grand Prix at Nurburgring
12.07.2012
Extra thrills at halfway point in 2012 season  •    Formel ADAC reaches halfway stage as fourth of eight race weekends is staged on sprint track at Nürburgring •    Breathtaking backdrop at t more >>
Drittes Rennen auf dem Sachsenring vorzeitig abgebrochen
10.06.2012
•    Rennabbruch in Runde zwei •    Herzog unverletzt, Giersiepen zum Check ins Krankenhaus •    Keine Meisterschaftspunkte für Lauf drei  Sachsenring - Rennen 3  Datum:     10. Juni 2012     Saisonlauf:     9/24 more >>
Second win for Gustav Malja at the Sachsenring
10.06.2012
•    Gustav Malja repeats Sachsenring triumph •    Malja: "An almost perfect weekend for me" •    Drivers from three different teams and countries on podium & more >>
Kirchhöfer and Malja storm to pole positions at Sachsenring
09.06.2012
•    Marvin Kirchhöfer on pole in first race at home event at Sachsenring •    Gustav Malja in pole position for second Formel ADAC race •    Top Eight covered by just half a second  Sachsenring - Qualifying  Date:     more >>
Mücke Motorsport hoch motiviert bei dritter Station auf dem Sachsenring
07.06.2012
ADAC Formel Masters auf dem Sachsenring – Florian Herzog freut sich auf sein Heimspiel Das Team Mücke Motorsport aus Berlin geht hoch motiviert in die dritte Saisonstation des ADAC Formel Masters, die am Wochenend more >>
Formel ADAC at the Sachsenring: Home fixture for championship leader
07.06.2012
•    Home race for championship leader Marvin Kirchhöfer (18, Leipzig, Lotus) and Florian Herzog (18, Dresden, Mücke Motorsport) •    Seven different winners in ten races at the Sachsenring since 2008 more >>
Team MOTOPARK - ADAC-Formel Masters Zandvoort
14.05.2012
Nach einem starken Saisonauftakt in Oschersleben unterstrich Lotus in der ADAC-Formel Masters beim zweiten Durchgang seine Vormachtstellung. Der Rennstall von Timo Rumpfkeil gewann im niederländischen Zandvoort alle drei Läufe.Lotus bleibt in der deuts more >>
Mücke Motorsport holt zwei Podestplätze in Zandvoort
07.05.2012
...bei zweiter Station des ADAC Formel Masters - Luca Caspari und Jason Kremer wie beim Auftakt jeweils Zweite Das Team Mücke Motorsport aus Berlin kehrt mit zwei Podestplätzen von der zweiten Station des ADAC Formel Mast more >>
Nici Pohler mit Punkt im ADAC Formel Masters
06.05.2012
Ein erfolgreiches Wochenende im ADAC Formel Masters (04. bis 06. Mai 2012) liegt hinter Nici Pohler. In der starken Nachwuchsserie konnte der Starnberger seinen ersten Punkt sammeln.Drei Rennen standen auf dem 4,307 Kilometer langen niederländisc more >>
Nici Pohler mit Punkt im ADAC Formel Masters
06.05.2012
Ein erfolgreiches Wochenende im ADAC Formel Masters (04. bis 06. Mai 2012) liegt hinter Nici Pohler. In der starken Nachwuchsserie konnte der Starnberger seinen ersten Punkt sammeln.Drei Rennen standen auf dem 4,307 Kilometer langen niederländisc more >>
Maiden win for Beitske Visser in home race at Zandvoort
06.05.2012
•    Visser wins third race in Zandvoort premiere •    Visser: "My first win - what an incredible feeling! " •    Malja moves up eleven positions to finish second more >>
Marvin Kirchhöfer wins again at Zandvoort
06.05.2012
•    Kirchhöfer makes it two wins out of two •    Kirchhöfer: "A fabulous race - I'm really pleased" •    Dontje and Visser score points in home race   more >>

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright