Tweet
 
René Rast vorm ADAC TOTAL 24h-Rennen Nürburgring

René Rast vorm ADAC TOTAL 24h-Rennen Nürburgring

13.06.2019: Das ADAC TOTAL 24h-Rennen ist das Highlight der Nordschleifen-Saison und lockt traditionell auch zahlreiche Piloten aus Top-Rennserien an. Darunter mischen sich auch 2019 wieder einige DTM-Fahrer: Allen voran der aktuelle Tabellenführer René Rast.


Das ADAC TOTAL 24h-Rennen ist das Highlight der Nordschleifen-Saison und lockt traditionell auch zahlreiche Piloten aus Top-Rennserien an. Darunter mischen sich auch 2019 wieder einige DTM-Fahrer: Allen voran der aktuelle Tabellenführer René Rast.




Der gebürtige Mindener konnte 2014 im Audi R8 LMS ultra das 24h-Rennen gewinnen und ist nach zwei Pole-Positions bei der vergangenen DTM-Runde in Misano bis in die Haarspitzen motiviert. Aber auch der DTM-Tabellenzweite Philipp Eng wird beim 24h-Rennen ins Volant greifen. Ebenfalls am Start: Der zweimalige DTM-Champion Marco Wittmann und Sheldon van der Linde (beide BMW).



Herausforderung Doppelstart



Rast startet zusammen mit Christopher Haase gleich in zwei Teams: Audi Sport Team Car Collection (Start-Nr. #14) und im Audi Sport Team Land (#29). „Der Vorteil ist“, verrät Rast, „dass man gleich zwei Mal eine Chance auf den Sieg hat.“ Doch das hat auch seinen Preis, den zwei Teams bedeutet auch die doppelte Arbeit, speziell vor dem Rennen. „Ich versuche bei allen Meetings und Briefings beider Teams dabei zu sein“, erklärt Rast.


„Ich will beiden gerecht werden und auch dazugehören.“ Geheimnisverrat zwischen den zwei Mannschaften von Car Collection und Team Land hat er nicht zu befürchten. „In den Tagen vor dem Rennen geht es eigentlich nur noch um Kleinigkeiten“, so Rast. „Das Set-up steht ja schon. Zudem helfen sich die Audi-Teams bei Problemen sowieso untereinander, auch wenn jeder um den Sieg fährt. Da brauche ich mir keine Sorgen zu machen.“



Ist die Hatz zwei Mal um die Uhr erst mal gestartet, muss sich auch Rast an die maximale Fahrzeit und die Ruhepausen halten. Jeder Pilot darf auf maximal zwei Fahrzeugen an den Start gehen. Vor dem Wechsel in das andere Auto muss er die vorgegebene Ruhezeit von mindestens zwei Stunden einhalten.



„Im vergangenen Jahr war es viel anstrengender“, erinnert sich der Audi-Pilot. „Da war ich ebenfalls schon für zwei Teams gestartet, war aber zusätzlich noch in der WTRC unterwegs. Das war richtig stressig.“





Wechsel DTM – GT3: kein Problem


Mit seinem bisherigen Saisonverlauf in der DTM ist der Champion von 2017 ganz zufrieden. „Wir konnten bei den ersten vier Rennen zwei Mal gewinnen und sind zwei Mal ausgefallen – ganz oder gar nicht“, erklärt der Wahlösterreicher. „Die Motoren haben jetzt mehr Leistung, und es ist eine Herausforderung die Hinterreifen am Leben zu erhalten.“ Zuletzt konnte er bei der dritten Meisterschaftsrunde in Misano glänzen.



Zwei Pole Positions fuhr der 32-Jährige dort ein. Und auch wenn er sie nicht in Rennsiege umsetzen konnte: Nach einem zweiten und einem dritten Platz übernahm er die Meisterschaftsführung von BMW-Pilot Philipp Eng. Beide treten auch im 24h-Rennen gegeneinander an. Dort klettert Eng ins Cockpit eines BMW M6 GT3 von Rowe Racing (#98) und brennt sicherlich auf eine Revanche. Für Rast geht es vom Cockpit des Audi RS 5 DTM an das Steuer eines Audi R8 LMS.



Der Umstieg ins GT3-Fahrzeug seines Arbeitgebers fällt ihm dabei nicht schwer. „Ich kenne den R8 sehr gut“, sagt Rast. „Ich weiß worauf es ankommt. Ich setzte mich rein, und nach einer halben Runde auf dem GP-Kurs ist das Gespür wieder da.“ Natürlich will Rast auch 2019 wieder ein Wörtchen im Kampf um den Sieg mitreden. Als größten Konkurrenten auf der Nordschleife sieht er BMW. „Einen klaren Favoriten erkenne ich noch nicht. Aber BMW sah bei den ersten VLN-Rennen schon sehr stark aus, Porsche aber auch.“



-ProMotion - Photo Marc Hilger AutoMobilSport.com

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/rene-rast-vor-24h-nuerburgring---192272.html

13.06.2019 / MaP

More News

24h-Rennen am Nürburgring: DSK macht mobil und bringt Fans zusammen
13.06.2019
Das ADAC TOTAL 24h-Rennen ist der Renner am Ring. Vom 20. bis 23. Juni findet bereits die 47. Ausgabe statt. Vier Tage Vollgas-Programm rund um die legendäre Nordschleife sind garantiert. Das größte Autorennen der Welt elektrisiert die Motorsport-Massen in der Eifel und zu Hause vor den Bildschirmen. more >>
Christoph Esser - 40 Years 24h Nürburgring
13.06.2019
ADAC TOTAL 24h Race @ Nürburgring (Germany)When PROsport Performance enters the ADAC TOTAL 24h Race on the Nürburgring from June 20th to 23rd with two Aston Martin Vantage GT4 ca more >>
TOYOTA GAZOO Racing Takes on the Challenge of 24 Hours of Nürburgring Endurance Race
11.06.2019
....  with New GR Supra and Second-Year LEXUS LC TOYOTA GAZOO Racing will compete in the 24 Hours of Nürburgring Endurance Race, which takes place at Nürburgring in Germany from June 20 to 23, 2019.  The Nürburgr more >>
Mercedes-AMG with on- and off-track racing spirit for 24h Rennen Nürburgring
11.06.2019
Customer Racing: ADAC Total 24h-Rennen NürburgringAt Mercedes-AMG, expectations are high for the 24-hour race at the Nürburgring. After 2013 and 2016, the performance and sports car brand from Affalterbach aims at securing its next victory in the classic endurance race. To do so, seven Mercedes-AMG GT3s will be racing in the ‘Green Hell&r more >>
Ab Donnerstag geöffnet:24h Nürburgring Fan-Meile und Fan-Arena
11.06.2019
Und auch sonst ist diese Fan-Meile den Besuch wert. Ein Publikumsmagnet wird etwa der Lego-Stand sein. Hier gibt es ein 1:1-Modell des Bugatti Chiron zu bestaunen, das aus mehr als einer Millionen Lego-Technic-Elementen zusammengebaut wurde. Auch ein Porsche 911 more >>
Donnerstag: Offizielle 24h Nürburgring Autogrammstunde und Racing, Racing, Racing!
11.06.2019
Mit der Leistungsprüfung der RCN beginnt am Donnerstagvormittag das motorsportliche Programm am Nürburgring. Richtig spannend wird es vor allem am Nachmittag, denn dann geht es in FIA WTCR, ADAC 24h-Classic und ADAC TOTAL 24h-Rennen in die Qualifyings. more >>
24h Nürburgring Prolog: Neues Charity-Fußballturnier am Mittwoch
11.06.2019
Für die treuesten Fans des ADAC TOTAL 24h-Rennens gehört die frühe Anreise zum Ring dazu. Bereits am Sonntag vor dem Rennen machen sich die ersten traditionell auf die Reise. Wer durch das Ahrtal anreist, sollte diesmal im Blick haben, dass die Tour de Ahrtal für Verkehrsbehinderungen sorgt (Infos unter www.Tour-de-Ahrtal.de). Ab Montagmorgen (17. Juni, 8:0 more >>
Vorfreude auf ein spannendes 24h-Nürburgring Wochenende - Tipps für Fans
11.06.2019
• BMW und Porsche als Favoriten – Audi und Mercedes-AMG sind die Herausforderer beim Kampf und den Gesamtsieg• Nordschleife: Selbst Motorsport-Profis schwärmen vom härtesten Rennen der Welt• Karten im Vorverkauf ab 24 Euro more >>
PROsport Performance with two Aston Martin at the 24h classic
06.06.2019
ADAC TOTAL 24h Race @ Nürburgring (Germany)At the ADAC TOTAL 24h race at the Nürburgring from June 20th to 23rd, PROsport Performance will be bringing two Aston Martin Vantage GT4s with a strong line up to the start. more >>
BMW teams and drivers for the 24 Hours Nürburgring
30.05.2019
ROWE Racing, #98 BMW M6 GT3:    Philipp Eng (AUT)    Connor De Phillippi (USA)    Tom Blomqvist (GBR)    Mikkel Jensen (DEN) ROWE Racing, #99 BMW M6 GT3:    Nick Catsburg (NED)    John Edwards (US more >>
Six BMW M6 GT3s and competitive drivers want to record top results in the ‘Green Hell’.
30.05.2019
BMW teams are looking forward to one of the major highlights of the endurance season on 22nd/23rd June 2019: the 24-hour race at the Nürburgring (GER). Four teams, with a total of six BMW M6 GT3s, will be in pursuit of the 20th overall win for BMW in the ‘Green Hell’. Numerous BMW works drivers will be competing. more >>
ADAC 24H Rennen Nürburgring - Hyundai unveils driver line-up
30.05.2019
Hyundai Motorsport unveiled the driver line-up for the ADAC 24H Rennen at the Nürburgring Nordschleife next month.The team will enter one i30 N TCR and one Veloster N TCR, both will run in endurance specification, which includes more >>
GetSpeed Performance zündet beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring ein Feuerwerk
30.05.2019
In knapp drei Wochen beginnt der Höhepunkt der Nordschleifen-Saison: Das ADAC 24h-Rennen am Nürburgring (20. bis 23. Juni 2019). Das Team GetSpeed Performance ist mit drei Mercedes-AMG GT3 am Start. „Wir sind in diesem Jahr besser aufgestellt als jemals zuvor“, sagt Teamchef Adam Osieka. more >>
Starterliste: 24h-Rennen Nürburgring mit Top-Besetzung
29.05.2019
Starterliste 24h Nürburgring im Download HIER Das ADAC TOTAL 24h-Rennen vom 20. bis 23. Juni 2019 wi more >>
Six Audi R8 LMS GT3 in Nürburgring 24 Hours
24.05.2019
Six former Nürburgring winners and one Le Mans overall winner on board        more >>
Miguel Toril victorious again at the Nordschleife
23.05.2019
In his return to the competition, Toril wins at the Nürburgring 24 hour Qualifying Race. The annual appointment - and preparatory race of the famous 24 hours of the Nürburgring - was marked by an usual weather instability. more >>
BLACK FALCON successfully completes final rehearsal on the Nürburgring Nordschleife
23.05.2019
BLACK FALCON achieved an excellent team result at the 6-hour qualifying race, the last preparation race before the 24-hour marathon at the Nürburgring in four weeks: In changing weather and track conditions the GT3 department achieved two top 10 results with positions 5 (#6) and 10 (#3) and thus the two fastest Mercedes-AMG GT3. more >>
Bonk Motorsport brachte beim 24h-Qualifikationsrennen beide Autos ins Ziel
23.05.2019
Erfolgreicher Test auf dem NürbugringDer Einsatz von Bonk Motorsport beim 24h-Qualifikationsrennen auf dem Nürburgring war von Erfolg gekrönt. Beide Fahrzeuge kamen ins Ziel, es gab einen Klassensieg und das geplante Testprogramm wurde fast vo more >>
PROsport Performance with start-to-finish victory at 24h Qualification Race
22.05.2019
24h Qualification Race @ Nürburgring (Germany)A safe start-to-finish victory was celebrated by Alexander Walker (Switzerland), Kay van Berlo (Netherlands) and Arno Klasen (Germany) in the 24h qualification race on 18/19 of May at the N more >>
Gelungene Generalprobe für Teichmann Racing vor dem 24h- Rennen
22.05.2019
Das sechstündige Qualirennen zum ADAC TOTAL 24h- Rennen Nürburgring war für die 98 Teams, 79 davon in Wertung, der letzte Test vor dem Saisonhöhepunkt vom 20. bis 23. Juni auf der rund 25 km langen Kombination aus GP- Strecke und Nordschleife. more >>
Lexus LC takes 24th position overall at QF race for Nürburgring 24 hours endurance race
21.05.2019
GR Supra could not finish the race but keep heads up for 24 hours race TOYOTA GAZOO Racing (TGR) has completed 6 hours of Qualify(QF) race for the Nürburgring 24 hours endurance race, which will be held at the Nürburgring in Germany on June 20-23. Lexus LC more >>
Frikadelli Racing Team mit starker Generalprobe für das 24h-Rennen
21.05.2019
Das Frikadelli Racing Team kann mit dem letzten Härtest vor dem 24h-Rennen sehr zufrieden sein. Beim 6h-Qualifikationsrennen fuhren Matt Campbell, Romain Dumas, Mathieu Jaminet und Sven Müller auf einen starken vierten Platz im Gesamtklassement. Damit stellt die Mannschaft aus Barweiler den bestplatzierten Porsche im Teilnehmerfeld. Auch das Schwesterfahrzeug von Klaus Abbelen und Ale more >>
GetSpeed Performance absolviert letzten 24h-Test
21.05.2019
Der offizielle Teil der Vorbereitungen für das ADAC TOTAL 24h-Rennen auf dem Nürburgring (20.-23. Juni 2019) ist abgeschlossen. Das Team GetSpeed Performance absolvierte mit dem Rooster Rojo J2Racing Mercedes-AMG GT3 beim ADAC Qualifikationsrennen den letzten Renneinsatz vor dem Saisonhöhepunkt und sammelte dabei wichtige Erkenntnisse. more >>
Nick Yelloly wins Nürburgring 24h qualifying with Walkenhorst Motorsport
20.05.2019
Fresh from his two-day test with the SportPesa Racing Point F1 Team in Barcelona, Solihull's Nick Yelloly resumed his BMW Motorsport Factory driving duties as he headed to Germany to take on the 6 Hour qualifying race with Walkenhorst Motorsport, ahead of the 24 Hours of Nürburgring on 22 June. more >>
KCMG scores Pro-AM 1-2- and top 10 overall in 24h qualifying at Nürburgring
20.05.2019
KC Motorgroup Ltd. (KCMG) finished 1-2 in the Pro-Am class of the ADAC Qualifying Race for the Nürburgring 24 Hours, while also scoring a top 10 overall with its pair of Nissan GT-R NISMO GT3. Having utilised three VLN Endurance Series races to test and more >>
BMW siegt souverän beim 24h Qualifikationsrennen Nürburgring
19.05.2019
Endergebnis Rennen Gesamt nach 6 h   Überzeugender Auftritt für den BMW M6 GT more >>
24h Nurburgring qualifying overall classification
19.05.2019
24h NURBURGRING QUALIFIKATIONSRENNENNURBURGRING NORDSCHLEIFESunday, May 19th  20191    101    F    SP 9    1    Krognes    more >>
Breaking news- Krognes, Pittard, Yelloly winner of the 24h Nurburgring qualifying
19.05.2019
24h NURBURGRING QUALIFIKATIONSRENNENNURBURGRING NORDSCHLEIFESunday, May 19th  2019 101 - BMW M6 GT3 (Krognes,Pittard,Yelloly)|überquert die Ziellinie und holt damit den Sieg beim 24h-Qualirennen 2019!Die beid more >>
24h Qualirennen Nürburgring 2019 Sonntag Zeitplan
19.05.2019
24h Nürburgring Qualirennen 2019Nürburgring NordschleifeSonntag, 19. Mai 201908:30    –    09:30    Uhr    ADAC 24h-Qualirennen    2. Qual more >>
24h Nürburgring Qualifikationsrennen 2019 - qualifying 1 result
19.05.2019
24h Qualifikationsrennen1. Qualifying • Nürburgring Saturday May 18th, 2019    1    42    PE    SP 9    1    Tomczyk&n more >>
Schnitzer-BMW sichert sich die vorläufige Pole
19.05.2019
Schnitzer-BMW sichert sich die vorläufige PoleBeim ersten Qualifying zum 24h-Qualirennen auf dem Nürburgring lag am Samstagabend eines der erfolgreichsten Teams in der Historie des ADAC TOTAL 24h-Renne more >>
Zeitplan und Starterliste 24h Qualirennen Nürburgring 2019
17.05.2019
Zeitplan ADAC Qualifikationsrennen 24h-Rennen 2019 18-19. Mai 2019Nürburgring-Nordschleife more >>
GetSpeed mit zwei Mercedes-AMG GT3 beim 24h-Qualifikationsrennen
17.05.2019
Die Vorbereitungen auf den Höhepunkt der Nordschleifensaison – das 24h-Rennen am Nürburgring – laufen bei GetSpeed Performance auf Hochtouren. Zur Einstimmung auf den Langstreckenklassiker in der Eifel startet die Mannschaft um Teamchef Adam Osieka am kommenden Wochenende (18.-19. Mai 2019) beim 24h-Qualifikationsrennen und bringt zwei Mercedes-AMG GT3 an den Start. more >>
PROsport Performance - 24h Qualifying Race @ Nuerburgring
16.05.2019
Lots of track time for the PROsport trio     With a Porsche Cayman, PROsport Performance will start at the 24h qualifying race at the Nuerburgring, Germany (18/19 May). It is the last stop on the legendary Nordschleife bef more >>
DTM-Laufsieger Patrick Huisman am Steuer des NEXEN-Porsche beim 6-Stunden-Qualirennen
16.05.2019
•    Von Partner H&R neu entwickeltes Fahrwerk für den Porsche 718 Cayman S von NEXEN TIRE Motorsport wartet auf letzten Feinschliff•    „Mr. Supercup“ Patrick Huisman greift dem Team von Ralf Zensen erneut bei der Abstimmung für das 24-Stunden-Rennen unter die Arme• &nb more >>
BMW Sports Trophy winners Rink, Brink and Leisen to race at the endurance classic in the BMW M4 GT4
15.05.2019
BMW Motorsport provides a real highlight in their promotion of grass-roots level racing. The 2018 BMW Sports Trophy winners and VLN champions, Christopher Rink, Danny Brink and Philipp Leisen (all GER), are set for their race debuts at the wheel of the BMW M4 GT4. The trio, which won the Drivers’ title in last year’s VLN Endurance Championship Nürburgring (GER) in the BMW more >>
KCMG aiming for strong result in qualification race 24h Nürburgring
15.05.2019
KC Motorgroup Ltd. (KCMG) heads to the Nordschleife with two Nissan GT-R NISMO GT3 cars for the six-hour ADAC Qualification Race ahead of the famous Nürburgring 24 Hours (20-23 June). Having utilised the first three rounds of the VLN Endurance Championship t more >>
High-class driver line-up by Mercedes-AMG for Nürburgring 24-hour race
15.05.2019
During the season highlight at the Nürburgring-Nordschleife, Mercedes-AMG Motorsport will be attacking again with a strong line-up. The goal is clear: bringing the next victory in the Nürburgring 24-hour race after 2013 and 2016 to Affalterbach. To this end, a total of seven Mercedes-AMG GT3 will be competing in the legendary endurance racing classic, four of them with extended factor more >>
24h Nürburgring Qualifikationsrennen mit Topbesetzung - Starterliste download
09.05.2019
STARTERLISTE im download HIERVom 18. bis 19. Mai dreht sich beim 24h-Qualirennen auf der Nürburgring-Nordschleife alles um die Vorbereitung auf das ADAC TOTAL 24h-Rennen. more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2020 automobilsport.com full copyright