RWE und Nürburgring setzen auf ökonomisch und ökologisch sinnvolle Wärmenutzung

RWE und Nürburgring setzen auf ökonomisch und ökologisch sinnvolle Wärmenutzung

09.05.2009: Vertragsunterzeichnung im April: Landrat Dr. Jürgen Pföhler (l.), Dr. Walter Kafitz, Hauptgeschäftsführer der Nürburgring GmbH (2. v. l.), Achim Südmeier, Vorstand der RWE Rhein Ruhr AG (2. v. r.) und Rainer Boost

Vertragsunterzeichnung im April: Landrat Dr. Jürgen Pföhler (l.), Dr. Walter Kafitz, Hauptgeschäftsführer der Nürburgring GmbH (2. v. l.), Achim Südmeier, Vorstand der RWE Rhein Ruhr AG (2. v. r.) und Rainer Boost, Vorstandsvorsitzender der OIE AG (r.), freuen sich über die Zusammenarbeit.


Der Nürburgring wird derzeit zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum ausgebaut, das den Gästen zukünftig noch mehr Service, Möglichkeiten und Angebote bieten wird. Die RWE Rhein-Ruhr AG konnte dabei als erfahrenen Partner im Bereich Energieeffizienz gewonnen werden. Im April wurde ein entsprechender Vertrag
unterzeichnet.

Der Energieversorger hat ein ganzheitliches Energieeffizienz- und Umweltkonzept entwickelt, das unter anderem auch den Bau eines Biomasse-Heizwerkes für die Wärmeversorgung und Warmwassererzeugung der gesamten Erlebniswelt und des Bereiches „Grüne Hölle“ am Nürburgring beinhaltet. Im Rahmen einer 15jährigen Kooperation werden durch ein Heizwerk, das vorwiegend mit Holzhackschnitzeln aus der Region betrieben wird, 500.000 Tonnen Kohlendioxid eingespart.

Kritik seitens der rheinland-pfälzischen Grünen wurde nun daran geäußert, dass das entstehende Biomasse-Heizwerk keinen Strom zusätzlich produziert. Das Prinzip der gleichzeitigen Erzeugung von Strom und Wärme (Kraft-Wärme-Kopplung) wurde im Vorfeld frühzeitig und eingehend geprüft. Die Voraussetzung für den Einsatz des Systems ist jedoch die ganzjährige, sprich dauerhafte Nutzung der anfallenden Wärme, andernfalls ist diese Art der Stromerzeugung ökonomisch und ökologisch nicht sinnvoll

Eine ganzjährige Wärmenutzung dieser Art wird am Nürburgring jedoch nicht benötigt, da die Wärme in den Sommermonaten ausschließlich für das Erwärmen von Brauchwasser verwendet wird. Damit ist der erwartete Wärmebedarf im Sommer zu gering für einen dauerhaften Betrieb einer Kraft-Wärme-Kopplungsanlage. Diese Technik ist daher wirtschaftlich nicht einsetzbar und auf Grund des in diesem Fall geringeren Wirkungsgrades ökologisch nicht sinnvoll


Neue Möglichkeiten ab 2009


Bis Sommer 2009 wird der Nürburgring zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum ausgebaut. Bereits bei der Ankunft werden diese im neuen welcome°center empfangen. Von dort gelangt man auf den ring°boulevard – mit den Marken-Erlebniswelten führender Automobil-Hersteller und Zubehör-Spezialisten. Mit dem neuen ring°werk entsteht zudem ein eigener Indoor-Themenpark, eine Mischung aus Science-Center, Museum und Erlebniswelt rund um die Themen Nürburgring und Motorsport und dem ring°racer, dem schnellsten Fahrgeschäft der Welt. Zusätzliche Übernachtungskapazitäten stehen ab Sommer im Lindner Congress & Motorsport Hotel, Lindner Ferienpark Nürburgring (Drees/Eifel) und im Eifeldorf Grüne Hölle in unmittelbarer Nähe zur Rennstrecke bereit.

Weitere Informationen zu „Nürburgring 2009“ unter www.nuerburgring.de.


- Meltem Yildiz -  Photo Nuerburgring GmbH

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/nuerburging-rwe-oekonomisch-oekologisch-waermenutzung-achim-suedmeier-dr-walter-kafitz---62903.html

09.05.2009 / MaP

Weitere Beiträge

Nürburgring addiert Mehrheit am Offroad-Park Camp4Fun
30.04.2009
Camp4Fun – Individual- und Eventpakete unter dem Dach der Nürburgring adventure Aus einer langfristigen Partnerschaft wurde nun die Integration in die Nürburgring-Gruppe: Im Rahmen der intensivierten Marktbearbeitung in den vier Nürburgring-G weiter >>
Nürburgring Recaro Days 2009: Highlights im Schlagabtausch
30.04.2009
  Mit 35.000 Besuchern stellten die Recaro Days 2008 einen neuen Besucherrekord auf. Dieses Jahr setzt die Tuningszene noch einen drauf und kürt seine besten Tuning-Clubs. Die Recaro Days 2009 am 20. und 21. Juni versprechen ein Programm im Mix aus bewährte weiter >>
Fotos vom derzeitigen Baustand und Visualisierungen
23.04.2009
Der Ausbau des Nürburgrings geht mit großen Schritten voran. weiter >>
RWE bringt Energieeffizienz auf den Nürburgring
20.04.2009
• Wärmeversorgung auf Basis regenerativer Energien• Energieversorger übernimmt Investitionen• Sinnvoller Energieeinsatz schützt die Umwelt RWE bringt Energieeffizienz an den Nürburgring: weiter >>
Keke Rosberg ist neuer Botschafter für den Nürburgring
18.04.2009
Leidenschaft für den Motorsport – Keke Rosberg ist neuer Nürburgring-BotschafterDer Nürburgring erweitert seine Identität von der reinen Rennstrecke hin zu einem ganzjährigen weiter >>
Nürburgring Recaro Days 2009: Highlights im Schlagabtausch
15.04.2009
Recaro Days 2009 bieten dieses Jahr wieder ein volles Programm mit vielen neuen Highlights. Mit 35.000 Besuchern stellten die Recaro Days 2008 einen neuen Besucherrekord auf. Dieses Jahr setzt die Tuningszene noch einen drauf und kürt seine besten Tuning-Club weiter >>
Car Friday in der Grünen Hölle – mehrere Tausend Nürburgring- Fans läuteten die Nordschleifen-Saison ein
10.04.2009
Bisweilen andächtig – aber alles andere als leise und beschaulich – so feierten mehrere Tausend Nordschleifen-Fans, Auto-Verrückte und Rennsportbegeisterte den inoffiziellen Nordschleifen-Saisonauftakt am Karfreitag. weiter >>
Neue Partner für Nürburgring 2009
08.04.2009
Der Nürburgring wird derzeit zu einem ganzjährigen, wetterunabhängigen Freizeit und Businesszentrum ausgebaut. Ein wesentlicher Bestandteil des zukünftigen Angebots ist dabei ein überdachter Boulevard mit Shops namhafter Marken der Automobil- und weiter >>
Neue Jobs am Nürburgring: über 600 Besucher bei zweiter Bewerbungsbörse
07.04.2009
Geschafft! Mit Talent und ein wenig Glück winkt schon bald einer von 400 Arbeitsverträgen am Nürburgring1.400 Bewerbungen sichteten die Personalverantwortlichen im Rahmen der beiden Bewerbungsbörsen, ebenso viele Gespräche wurd weiter >>
15 Jahre Dienst am Ring: Jubiläum für Hauptgeschäftsführer Dr. Walter Kafitz
06.04.2009
Der Nürburgring Betriebsrat mit dem Vorsitzenden Manfred Strack (3.v.r.) gratulierte Dr. Walter Kafitz (2.v.l.), Hauptgeschäftsführer der Nürburgring GmbH, zu 15 Jahren Dienst am Ring.Am 1. April 1994 begann Dr. Walter Kaf weiter >>
Saisonauftakt zum Car Friday an der Nordschleifenzufahrt
06.04.2009
Grüne Hölle, schnelle Autos, heiße Burger – Car Friday – Jetzt geht’s wieder auf die Nürburgring-NordschleifeAn der Zufahrt zur Nürburgring-Nordschleife eröffnet am weiter >>
Wirtschaftsmotor Nürburgring: Riesen-Run auch auf zweite Bewerbungsbörse
31.03.2009
Geschafft! Mit Talent und ein wenig Glück winkt schon bald einer von 400 Arbeitsverträgen am NürburgringRund 400 Stellen sind durch den Ausbau des Nürburgrings zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum insgesamt zu besetzen. Für die zweit weiter >>
Schwertransport für Speed-Rekord: 33 Meter langer Druckbehälter für den ring°racer am Nürburgring angekommen
25.03.2009
Sie sorgen für den Druck, um das schnellste Fahrgeschäft der Welt – den ring°racer – in nur 2,5 Sekunden auf 217 Km/h zu beschleunigen. Insgesamt vier stählerne Druckbehälter wurden per Schwertransport am Montag, den 23. März und Dienstag, weiter >>
Termine Touristenfahrten Nürburgring GP-Strecke 2009
14.03.2009
MärzMontag, 30.03. 18.15-20.00 UhrDienstag, 31.03. 18.15-20.00 Uhr AprilMittwoch, 01.04. 18.15-20.00 UhrDienstag, 07.04. 18.15-20.00 UhrMontag, 13.04. 09.00-18.00 Uhr (Ostermontag)Dienstag, 14.04. 17.15-20.00 UhrMittwoch, 15.04. 17.15-20.00 UhrMontag, 20.04. 18.15-20.00 UhrDienstag, 21.04. weiter >>
Start in die Touristenfahrten-Saison mit besonderem Highlight
14.03.2009
Touristenfahrten auf Schumis Spuren – Nürburgring öffnet Nordschleife & Grand-Prix-Strecke Das lange Warten hat ein Ende – der Nürburgring öffnet am Sonntag, den 15. März, die Nordschleife wieder fü weiter >>
Devil´s Diner: Der schnellste Burger der Welt – demnächst an der Nordschleifen-Zufahrt
11.03.2009
Devil´s Diner eröffnet im April 2009: Neuer Treff- und Ausgangspunkt für alle Aktivitäten auf der NordschleifeAn der prominenten Zufahrt zur Nürburgring-Nordschleife eröffnet in wenigen Wochen das Devil´s Diner weiter >>
Große Resonanz bei Nürburgring-Bewerbungsbörse: 800 Bewerber am Start
07.03.2009
Nürburgring-Bewerbungsbörse - An zehn Stationen gab es Beratung rund um die 400 neuen Stellen am Nürburgring Rund 400 Stellen sind zu besetzen gewesen. Zahlreiche Arbeitsverträge sind bereits in Vorbereitung, viel weiter >>
Bewerbungsrun am Nürburgring: Bereits über 600 Voranmeldungen zur Bewerbungsbörse am 7.März 2009
04.03.2009
Arbeitssuche auf der Zielgeraden - 400 neue Jobs entstehen am Nürburgring400 neue Jobs entstehen durch den Ausbau des Nürburgrings zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum. Bei zwe weiter >>
Richtfest am Eifeldorf Grüne Hölle und Firstfest Lindner Congress & Motorsport Hotel am Nürburgring
27.02.2009
 Der Ausbau des Nürburgrings zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum geht in den Endspurt. Am Freitag, den 27. Februar, wurde das Richtfest vom Eifeldorf „Grüne Hölle“ und das Firstfest des Lindner Congress & Motorsport Hotel gefeiert. Während im Eifeldorf der Dachstuhl gerichtet wurde, ist im 4-Sterne-Lindner-Hotel bereits der Innenausb weiter >>
Formel-1-Fans sitzen mit der neuen Nürburgring-Haupttribüne auf der Pole Position
17.02.2009
 Die Pole Position bei der Formel 1 – die neue Haupttribüne am NürburgringEs wird das Sportereignis des Jahres – vom 9. bis zum 12. Juli 2009 kehrt die Formel 1 an den Nürburgring zurück. Immer mehr Fans g&o weiter >>
400 neue Arbeitsplätze am Nürburgring – 1. Bewerbungsbörse am 7. März 2009
12.02.2009
Neuer Arbeitgeber gesucht? Am Nürburgring entstehen 400 neue Arbeitplätze.Der Ausbau des Nürburgrings zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum geht weiter >>
Projekt Nürburgring 2009 –Neue Webcam dokumentiert Baufortschritt im Internet
03.02.2009
Der Nürburgring wird derzeit zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum ausgebaut, das seinen Besuchern ab Sommer 2009 noch mehr Service, noch mehr Angebote und noch mehr Möglichkeiten bieten wird.Auf einer Gesamtfläche von 60.000 qm entstehen n weiter >>
Tuning-Hattrick am Nürburgring – volles Programm bei den Recaro Days 2009
03.02.2009
Chrom und Flammen, Lust am Lack, Motorsound und fette Bässe: Wenn in diesem Sommer zum dritten Mal die Recaro Days an den Nürburgring laden, wartet ein Tuning-Festival der Superlative. Am 20. und 21. Juni ist es soweit, weiter >>
Termine 2009
28.01.2009
Highlights 2009 am Nürburgring15. – 17.05. DAMC-Oldtimer-Festival21. – 24.05. ADAC-Zurich-24h-Rennen29. – 31.05. Int. Deutsche Motorrad Meisterschaft (IDM)05. – 07.06. Rock am Ring20. – 21.06. Recaro Days Nürburgring09. – 12.07. Formel 1 Großer Preis Santander von Deutschland 2009 weiter >>
Der Nürburgring ist „DTM-Veranstalter des Jahres 2008“
26.01.2009
Volles Programm bei der DTM am NürburgringDer Nürburgring ist eine der traditionsreichsten und gleichzeitig innovativsten Rennstrecken der Welt. Jährlich besuchen ca. 2 Millionen Fans rund 1 weiter >>
Die Spengler Nürburgring Winter Action - Volles Programm auch im Winter
20.12.2008
Testeten schon einmal die Eisbahn: (v. l.) Finanzminister Rheinland-Pfalz Prof. Dr. Ingolf Deubel, Landrat Landkreis Ahrweiler Dr. Jürgen Pföhler und Dr. Walter Kafitz, Hauptgeschäftsführer weiter >>
Richtfest Nürburgring 2009
16.12.2008
Gemeinsam für den Nürburgring 2009: (Von links) Kai Richter (geschäftsführender Gesellschafter Mediinvest GmbH, Erich Geisler (Geschäftsführer Geisler & Trimmel Holding GmbH), Dr. Walter Kafitz (Haup weiter >>
Spengler Winter Action auf dem Nürburgring: Volles Programm in der Weißen Hölle
09.12.2008
Mittlerweile ist auch sie schon Tradition am Nürburgring: Im vierten Jahr wird die Winter Action auch diesmal wieder für strahlende Gesichter und viel Spaß sorgen. Tausende begeisterte Gäste erlebten im letzten Jahr das winterliche Spektakel. weiter >>
Formel 1 unterm Weihnachtsbaum: Tickets für das Vier-Tage-Event bereits jetzt erhältlich
04.12.2008
Vom 9. bis zum 12. Juli 2009 kehrt die Formel 1 an den Nürburgring zurück. Zu dem spektakulären Rennen um die Weltmeisterschaftspunkte bietet der Nürburgring zusätzliche Attraktionen. Wer bis zum 17. Dezember Tickets ordert, erhält diese noch bis zum 24. Dezember. Die Königsklasse im Motorsport ist am Nürburg weiter >>

Kategorien

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com