Eifeldorf Grüne Hölle mit Fassanstich eingeweiht

Eifeldorf Grüne Hölle mit Fassanstich eingeweiht

10.07.2009: Mit einem zünftigen Fassanstich, 500 Litern Freibier und einer großen Party ist am Donnerstag, den 9. Juli 2009, der gastronomische Themenpark Eifeldorf Grüne Hölle am Nürburgring

– Eröffnungsparty mit viel Prominenz



Rennfahrer-Legende Striezel Stuck beim Fassanstich im Eifeldorf Grüne Hölle (v.l. Striezel Stuck, Landrat Dr. Jürgen Pföhler, Architekt und Bauleiter Andi Heigl, Mediinvest-Geschäftsführer Kai Richter und Moderatorin Aleks Bechtel)


Mit einem zünftigen Fassanstich, 500 Litern Freibier und einer großen Party ist am Donnerstag, den 9. Juli 2009, der gastronomische Themenpark Eifeldorf Grüne Hölle am Nürburgring eingeweiht worden. Das Fass - natürlich mit dem eigenen Bier „Nürburger“ gefüllt - wurde von Mediinvest-Geschäftsführer Kai Richter Motorsport-Legende Striezel Stuck vor über 2.000 Gästen und Besuchern auf dem Dorfplatz angestochen. Gefeiert wurde anschließend im Eifel Stadl bis spät in die Nacht – darunter auch zahlreiche Prominente wie zum Beispiel Boris Becker.

Nach gut zehn Monaten Bauzeit wurde das Eifeldorf Grüne Hölle – parallel am Tag der großen Eröffnung des „neuen Nürburgrings“ – durch Striezel Stuck, Mediinvest-Geschäftsschäftsführer Kai Richter und Edzard‑Andres Plath, Geschäftsführer der Grüne Hölle Betriebsgesellschaft mbH, eröffnet.

Unter den geladenen Gästen waren und anderen Tennis-Legende Boris Becker, Dr. Walter Kafitz, Hauptgeschäftsführer der Nürburgring GmbH, Erich Geisler, Geschäftsführer der Geisler & Trimmel Holding GmbH und der Motorsport Resort Nürburgring GmbH, und viel Prominenz rund um die zeitgleich gastierende Formel 1.

„Das Formel-1-Wochenende ist als größte Veranstaltung am Ring für die Einweihung des Eifeldorf Grüne Hölle perfekt. Wir können den zahlreichen Formel-1-Besuchern hier an jedem der vier Tage ein volles Programm mit Party, bester Unterhaltung mit richtig gutem Essen bieten“, freut sich Projektentwickler und Investor Kai Richter. „Wir standen am 4. Oktober 2008 hier und haben den ersten Spatenstich für das Dorf gesetzt.  Nach rund zehn Monaten Bauzeit bin ich stolz, nun die Einweihung mit allen Beteiligten zu feiern. Ihnen ist es zu Verdanken, dass in so kurzer Zeit ein ganzes Dorf errichtet wurde.“

„Das Eifeldorf Grüne Hölle bietet für Jeden etwas – Abendessen in einem der Restaurants, zünftige Abende im Brauhaus oder in den verschiedenen Bars sowie ausgelassenes Feiern in der Diskothek. Das Eifel Stadl ist dabei das Herzstück des Dorfes. Hier können bis zu 2.000 Menschen gleichzeitig feiern“, erklärt Erich Geisler, der nicht nur Architekt und Generalübernehmer des Eifel Dorfes ist, sondern auch Mitgesellschafter der Grüne Hölle Betriebsgesellschaft.

 „Wir waren bereits in den ersten Tagen der Inbetriebnahme von der großen Nachfrage überwältigt. Dies bestätigt unsere Erwartung, dass das Eifeldorf eine passende Ergänzung zu den vielfältigen Angeboten am Nürburgring wird“, fügt Edzard-Andres Plath, Geschäftsführer der Grüne Hölle Betriebsgesellschaft, hinzu.



Aleks Bechtel und Kai Ebel präsentieren die Macher vom Eifeldorf Grüne Hölle (v.l. Edzard-Andres Plath, Geschäftsführer der Grüne Hölle Betriebsgesellschaft mbH, Mediinvest-Geschäftsführer Kai Richter, Moderatorin Aleks Bechtel, Erich Geisler, Geschäftsführer Geisler & Trimmel Holding GmbH, Nicole Schranz, Geschäftsführerin MI-Haus, Architekt und Bauleiter Andi Heigl und Moderator Kai Ebel)




Party in der Grünen Hölle


Vom 9. bis zum 12. Juli erleben die Gäste am Nürburgring zum Formel-1-Wochenende im Eifeldorf Grüne Hölle ein Gastronomie- und Entertainmentprogramm der Superlative. In der Diskothek – dem Eifel Stadl – heißt das jeden Abend Party mit verschiedenen Live Acts wie The BossHoss oder der Original Coyote Ugly Show.

Hinzu kommen Top-Dj´s und prominente Moderatoren wie Aleks Bechtel und Kai Ebel. Tagsüber kommen Nürburgringgäste in den verschiedenen Restaurants, Imbissen und Bars voll auf ihre kulinarischen Kosten. Geöffnet ist das Eifeldorf rund um die Uhr für alle Grüne Hölle Fans – solange genügend Platz ist.

 
Das Eifeldorf Grüne Hölle


Rund 100 Meter von der Grand-Prix-Strecke entfernt, ist ein Gastronomie- und Entertainmentdorf mit Restaurants, themenbezogenen Bars, Snack-Bars, Café und 3-Sterne-Hotel entstanden. Auf 33.000 Quadratmetern Fläche bietet das Dorf künftig Platz für bis zu 5.000 Gäste. Investor des Eifeldorf Grüne Hölle ist – wie auch für das Lindner Congress & Motorsport Hotel, den Lindner Ferienpark Nürburgring (Drees / Eifel) und das Lindner Boardinghouse Adenau – der Düsseldorfer Projektentwickler Mediinvest GmbH.

 Insgesamt 94 Millionen Euro investierte Mediinvest in die vier Projekte – davon fallen rund 31 Millionen Euro auf das Eifeldorf Grüne Hölle. Geplant wurde das neue Gastronomiedorf am Nürburgring, wie auch das 4-Sterne-Hotel, der Ferienpark und das Boardinghaus, von der österreichischen Geisler & Trimmel Holding GmbH.

Das Unternehmen Geisler & Trimmel beschäftigte als Generalunternehmer rund 30 regionale Bauunternehmen mit dem Bau des Eifeldorfs Grüne Hölle. Betrieben werden die verschiedenen Angebote des Eifeldorfs von der Grüne Hölle Betriebsgesellschaft mbH.

 Informationen zum Eifeldorf Grüne Hölle gibt es unter www.gruene-hoelle.de

 

 
- Mark Bourichter , André Schmit -  auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/nuerburgring-eifeldorf-gruene-hoelle-eingeweiht-fassanstih-stuck-kai-richter-mediinvest-walter-kafitz---66271.html

10.07.2009 / MaP

Weitere Beiträge

Der neue Nürburgring
09.07.2009
1.) ring°werk:Das ring°werk ist der ganzjährig geöffnete Freizeitpark des Nürburgrings, in dem sich jeder wie ein Rennfahrer fühlt, da hier Motorsport von A-Z erlebbar gemacht wird. Auf 15.000 Quadratmetern werden Attrakti weiter >>
Der neue Nürburgring ist offiziell eröffnet: Festakt mit Ministerpräsident Kurt Beck...
09.07.2009
...und vielen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Sport Mit einem Festakt im neuen WARSTEINER Event-Center wurde am Donnerstag, den 9. Juli 2009, um 12 Uhr der zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum ausgebaute neue Nürburgr weiter >>
Volles Programm zur Formel 1: Ministerpräsident Kurt Beck eröffnet den neuen Nürburgring
08.07.2009
... Felix Sturm boxt und Daniel Schuhmacher singt die NationalhymneMit dem Großen Preis von Deutschland am Nürburgring erwartet die Besucher ein Wochenende der Superlative. Zum Start am Donnerstag, den 9. Juli, wird der neue, zum ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum ausgebaute, Nürburgring feierlich eröffnet. Am Samstag, den 1 weiter >>
Eröffnung des neuen Nürburgrings: Bernie Ecclestone hat Teilnahme abgesagt
07.07.2009
Am Donnerstag, 9. Juli 2009, wird der zu einem ganzjährig geöffneten Freizeit- und Businesszentrum ausgebaute Nürburgring offiziell eröffnet.Neben dem Ministerpräsidenten des Landes Rheinland-Pfalz Kurt Beck werden zahlreiche Gäste aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur erwartet.Herr Ecclestone hat in einem Telefongespräch mit dem Ha weiter >>
Stellungnahme der Nürburgring GmbH zur Falschmeldung der Partei DIE LINKE Rheinland-Pfalz
01.07.2009
DIE LINKE Rheinland-Pfalz behauptet in einer Pressemitteilung, dass „…hunderte neu eingestellte Mitarbeiter der Nürburgring GmbH, die heute ihre Arbeit im neuen Erlebnispark aufnehmen sollten, am ersten Arbeitstag gekündigt worden.“Diese Meldung entbehrt jeder Grundlage und kann als Falschmeldung tituliert werden. Eine Kontaktaufnahme mit der Nürbur weiter >>
Party on – am 9. Juli eröffnet das Eifeldorf Grüne Hölle mit Formel-1 und After Fight Parties und jeder Menge Highlights
01.07.2009
Pünktlich zur Formel 1 ist der Ausbau des Nürburgrings abgeschlossen. Wenn am 9. Juli der neue Nürburgring eingeweiht wird, öffnet auch das Eifeldorf Grüne Hölle mit seinen zahlreichen gastronomischen Angeboten, der Diskothek und dem 3-Sterne-Hotel.Vom weiter >>
Du bist Nürburgring! Warsteiner eröffnet neues Eventcenter mit Fan-Mosaik
22.06.2009
Fans des Nürburgrings haben jetzt die Chance, sich im gerade fertig gestellten Warsteiner Event Center zu verewigen und so selbst Teil des neuen Nürburgrings zu werden. Aus unzähligen Fotos, die aus dem gesamten Bundesgebiet eingeschickt werden, erstellt Warsteiner ein Mosaik, das im Rahmen des Eröffnungs-Wochenendes im Foyer aufgehängt wird. Ob langjäh weiter >>
Der schnellste Werbespot der Welt: Nürburgring sucht Hauptdarsteller
11.06.2009
Hauptdarsteller für Nürburgring-Spot gesucht – jetzt Gas geben und bewerben.Mit einem rasanten Werbespot informiert der Nürburgring ab Juli über die vielen neuen Angebote, die im Zuge des Ausbaus zu einem ganzjährigen Freizeit weiter >>
Die Grüne Hölle brennt: Die Ludolfs heizen ein bei den Recaro Days 2009 am Nürburgring
11.06.2009
Recaro Days 2009 – Tuningevent der Superlative Hier treffen die Schmuckstücke der Tuning-Szene aufeinander – bei den Recaro Days 2009 am 20. und 21. Juni am Nürburgring. Ganz nach dem Motto ‚Heiße Gefährte in scharfen Kurven’, se weiter >>
Recaro Days 2009 Nuerburgring - Zeitplan
10.06.2009
RECARO DAYS 200920. - 21. Juni 2009 am NürburgringSamstag 20. Juni 2009Ab 7.30 Uhr Einlass TeilnehmerAb 8.00 Uhr Einlass Besucher7:00 – 9:30 Uhr Fahrzeugabnahme 1/8-Me weiter >>
Nürburgring Recaro Days 2009: Highlights im Schlagabtausch
10.06.2009
Mit 35.000 Besuchern stellten die Recaro Days 2008 einen neuen Besucherrekord auf. Dieses Jahr setzt die Tuningszene noch einen drauf und kürt seine besten Tuning-Clubs. Die Recaro Days 2009 am 20. und 21. Juni versprechen ein Progra weiter >>
Boris Becker repräsentiert den neuen Nürburgring
30.05.2009
Boris Becker und Dr. Walter Kafitz, Hauptgeschäftsführer der Nürburgring GmbH, im ring°racer, der schnellsten Achterbahn der Welt, die im Sommer diesen Jahres am Nürburgring eröffnet wird. weiter >>
Recaro Days Nürburgring 2009: Rekordversuch mit der längsten Golfschlange der Welt
29.05.2009
Recaro Days 2009 am Nürburgring - dieses Jahr mit Rekordversuch 'Längste Golfschlange'.Chrom und Flammen, Lust am Lack, Motorsound und fette Bässe: Wenn in diesem Sommer zum dritten Mal die Recaro Days an den Nürburgring laden, wartet auf F weiter >>
Taufe der Warsteiner Kurve beim 24h-Rennen
28.05.2009
Erste Aktion von Warsteiner als Sponsor am NürburgringStephan Cimbal (links), Leiter Zentrales Marketing, Nürburgring GmbH und Hans-Josef Hübers (rechts), Verkaufsdirektor Handel, Warsteiner Brauerei, stoßen a weiter >>
BMW baut Partnerschaft mit dem Nürburgring aus: Patronat der neuen Haupttribüne und Engagement im neuen ringºwerk
27.05.2009
Dr. Kay Segler, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH.Mehr Platz, mehr Komfort, mehr Sicht – die neue BMW M Power Tribüne sorgt ab sofort für den perfekten Blick über weiter >>
Spielbank am Nürburgring: Verträge für das neue ring°casino unterzeichnet
20.05.2009
Neue Möglichkeiten im neuen ring°casino am Nürburgring (v. l.: S. Wenzelmann, M. Seegert, K. Richter, E. Geisler, Dr. W. Kafitz).Im Rahmen des Nürburgring-Ausbaus zu einem ganzjährigen Freizeit- und Businesszentrum wird in wenigen Wochen i weiter >>
Starke Partnerschaft am Nürburgring: Angebotsvermarktung künftig über CTS-Eventim und KölnTicket
15.05.2009
Die legendärste Rennstrecke der Welt und Europas Marktführer im Ticketing-Bereich gehen künftig gemeinsame Wege. Als Partner werden KölnTicket und CTS Eventim verstärkt Paketangebote rund um den Nürburgring vermarkten. Rund 100 Moto weiter >>
Ring frei für die Formel 1 und zwei Box-Weltmeisterschaften
14.05.2009
Ab 99 Euro zum Sport-Wochenende der Superlative am Nürburgring Formel 1 und Boxen - neue Möglichkeiten durch die neue ring°arena am NürburgringVom 9. bis zum 12. Juli 2009 kehrt die Formel 1 zurü weiter >>
Vollgasjubiläum: 25 Jahre Nürburgring Grand-Prix-Strecke
14.05.2009
 Rennen Mercedes 190 – Einweihung der Grand-Prix-Strecke im Mai 1984  Photo copyright Heinrich Esch, Nürburg Während der Ausbau des Nürburgrings zu einem ganzjährigen Freizeit weiter >>
Grüne Hölle – schnelle Autos, kultige Typen und ab sofort coole Klamotten
14.05.2009
 Style-Tuning – die neuen Grüne Hölle Shirts sind da!Das neue Grüne-Hölle-Merchandising ist da! Ab sofort stehen den Fans der Grünen Hölle zahlreiche Artikel im Online-Shop auf der Homepage www. weiter >>
RWE und Nürburgring setzen auf ökonomisch und ökologisch sinnvolle Wärmenutzung
09.05.2009
Vertragsunterzeichnung im April: Landrat Dr. Jürgen Pföhler (l.), Dr. Walter Kafitz, Hauptgeschäftsführer der Nürburgring GmbH (2. v. l.), Achim Südmeier, Vorstand der RWE Rhein Ruhr AG (2. v. r.) und Rainer Boost, Vorstandsvorsitzender de weiter >>
Nürburgring addiert Mehrheit am Offroad-Park Camp4Fun
30.04.2009
Camp4Fun – Individual- und Eventpakete unter dem Dach der Nürburgring adventure Aus einer langfristigen Partnerschaft wurde nun die Integration in die Nürburgring-Gruppe: Im Rahmen der intensivierten Marktbearbeitung in den vier Nürburgring-G weiter >>
Nürburgring Recaro Days 2009: Highlights im Schlagabtausch
30.04.2009
  Mit 35.000 Besuchern stellten die Recaro Days 2008 einen neuen Besucherrekord auf. Dieses Jahr setzt die Tuningszene noch einen drauf und kürt seine besten Tuning-Clubs. Die Recaro Days 2009 am 20. und 21. Juni versprechen ein Programm im Mix aus bewährte weiter >>
Fotos vom derzeitigen Baustand und Visualisierungen
23.04.2009
Der Ausbau des Nürburgrings geht mit großen Schritten voran. weiter >>
RWE bringt Energieeffizienz auf den Nürburgring
20.04.2009
• Wärmeversorgung auf Basis regenerativer Energien• Energieversorger übernimmt Investitionen• Sinnvoller Energieeinsatz schützt die Umwelt RWE bringt Energieeffizienz an den Nürburgring: weiter >>
Keke Rosberg ist neuer Botschafter für den Nürburgring
18.04.2009
Leidenschaft für den Motorsport – Keke Rosberg ist neuer Nürburgring-BotschafterDer Nürburgring erweitert seine Identität von der reinen Rennstrecke hin zu einem ganzjährigen weiter >>
Nürburgring Recaro Days 2009: Highlights im Schlagabtausch
15.04.2009
Recaro Days 2009 bieten dieses Jahr wieder ein volles Programm mit vielen neuen Highlights. Mit 35.000 Besuchern stellten die Recaro Days 2008 einen neuen Besucherrekord auf. Dieses Jahr setzt die Tuningszene noch einen drauf und kürt seine besten Tuning-Club weiter >>
Car Friday in der Grünen Hölle – mehrere Tausend Nürburgring- Fans läuteten die Nordschleifen-Saison ein
10.04.2009
Bisweilen andächtig – aber alles andere als leise und beschaulich – so feierten mehrere Tausend Nordschleifen-Fans, Auto-Verrückte und Rennsportbegeisterte den inoffiziellen Nordschleifen-Saisonauftakt am Karfreitag. weiter >>
Neue Partner für Nürburgring 2009
08.04.2009
Der Nürburgring wird derzeit zu einem ganzjährigen, wetterunabhängigen Freizeit und Businesszentrum ausgebaut. Ein wesentlicher Bestandteil des zukünftigen Angebots ist dabei ein überdachter Boulevard mit Shops namhafter Marken der Automobil- und weiter >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

© 2001-2017 automobilsport.com full copyright automobilsport.com