Oscherleben Race 2 results

11.04.2010: ATS FORMEL 3 - Motorsport Arena Oschersleben 1 10 Tom Dillmann FRA HS Technik Motorsport Dallara F 307 Volkswagen 22 30:07.281 1:21.101 2 1 Stef Dusseldorp NED Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 22 30:15.698 08.417 1:21.578 3 20 Kevi

ATS FORMEL 3  - Motorsport Arena Oschersleben



1 10 Tom Dillmann FRA HS Technik Motorsport Dallara F 307 Volkswagen 22 30:07.281 1:21.101

2 1 Stef Dusseldorp NED Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 22 30:15.698 08.417 1:21.578

3 20 Kevin Magnussen (R) DEN Motopark Academy Dallara F 307 Volkswagen 22 30:20.729 13.448 1:21.857

4 2 Daniel Abt (R) GER Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 22 30:21.847 14.566 1:21.788

5 22 Jimmy Eriksson (R) SWE Motopark Academy Dallara F 307 Volkswagen 22 30:31.349 24.068 1:22.360

6 18 Marco Sörensen (R) DEN Brandl Racing Dallara F 307 Mercedes 22 30:35.878 28.597 1:22.310

7 17 Markus Pommer GER Brandl Racing Dallara F 307 Mercedes 22 30:37.103 29.822 1:22.404

8 21 Luis Derani (R) BRA Motopark Academy Dallara F 307 Volkswagen 22 30:50.046 42.765 1:22.681

9 7 Willi Steindl AUT Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 22 30:50.498 43.217 1:21.798

10 5 Alon Day (R) ISR Performance Racing Dallara F 307 Volkswagen 22 30:51.053 43.772 1:22.292

11 6 Felix Rosenqvist (R) SWE Performance Racing Dallara F 307 Volkswagen 22 30:57.309 50.028 1:22.166

12 11 Kevin Friesacher (R) AUT HS Technik Motorsport Dallara F 307 Volkswagen 22 30:58.166 50.885 1:23.112

13 50 Aleksi Tuukkanen (R) FIN STROMOS Artline Arttech F24 OPC-Challenge 21 30:20.443 1 lap 1:24.518

14 63 Riccardo Brutschin (R) GER STROMOS Artline Arttech F24 OPC-Challenge 21 30:21.692 1 lap 1:23.995

15 61 Aki Sandberg FIN Aki Sandberg Dallara F 304 Opel 21 31:29.839 1 lap 1:27.007

16 51 Alexey Karachev (R) RUS STROMOS Artline Arttech F24 OPC-Challenge 21 31:30.614 1 lap 1:26.320

17 60 Maxim Travin RUS Max Travin Racing Team Dallara F 304 OPC-Challenge 18 30:59.367 4 laps 1:28.360


nicht gewertet


15 Gary Hauser LUX Racing Experience Dallara F 307 Mercedes 13 19:14.006 9 laps 1:22.790

8 Sandro Zeller (R) SUI Jo Zeller Racing Dallara F 307 Mercedes 7 10:11.524 15 laps 1:24.264

23 Rene Binder (R) AUT Motopark Academy Dallara F 307 Volkswagen 5 12:26.651 17 laps 1:28.375

30 Nikolay Martsenko RUS Max Travin Racing Team Dallara F 307 OPC-Challenge 0 00.000 22 laps 00.000

26 Luís Sá Silva (R) ANG China Sonangol Dallara F 307 Volkswagen 0 00.000 22 laps 00.000

- Formel 3 Vereinigung -

Photos auf automobilsport.com unter PHOTOS SLIDESHOWS und PHOTOS EcARDS  - FORMULA

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/ats-formel3-oschersleben-race-2-results-tom-dillmann-hs-technik-dusseldorp-magnussen---78672.html

11.04.2010 / MaP

More News

Start-Ziel-Sieg für Kevin Magnussen in Oschersleben
10.04.2010
Start-Ziel-Sieg für Kevin Magnussen Der Sieg im ersten Saisonlauf des ATS Formel-3-Cup in Oschersleben entschied sich bereits am Start: der Däne Kevin Magnussen kam sensationell von seinem vierten Startplatz weg, überrasc more >>
Oschersleben Rennen 1 Resultat
10.04.2010
ATS FORMEL 3   - Motorsport Arena Oschersleben Rennen 11 20 Kevin Magnussen (R) DEN Motopark Academy Dallara F 307 Volkswagen 22 30:18.166 1:21.5932 2 Daniel Abt (R) GER Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 22 30:18.971 00.805 1:21.4493 10 Tom Dillmann FRA HS Technik Motorsport Dallara F 307 Volkswagen 22 30:24 more >>
Oschersleben Resultate Qualifying 2
10.04.2010
ATS FORMEL 3  Motorsport Arena Oschersleben 1 10 Tom Dillmann FRA HS Technik Motorsport Dallara F 307 Volkswagen 15 1:20.239 165.8252 1 Stef Dusseldorp NED Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 17 1:20.281 00.042 165.7383 2 R Daniel Abt GER Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 17 1:20.339 00.100 165.618 more >>
Dillmann knapp auf der Pole in Oschersleben
10.04.2010
Auch im zweiten Qualifying des ATS Formel-3-Cup in Oschersleben hatten die Volkswagen-Piloten die Nase vorne. Die drei Fahrer von Van Amersfoort Racing zeigten heute wieder eine geschlossene Mannschaftsleitung - mussten sich aber einem Mann geschlagen geben: Tom Dillmann fuhr mit 1:20.239 Minuten die schnellste Rundenzeit. Damit sicherte er sich auch den Zusatzpunkt für die Pol more >>
Oschersleben Zeittraining 1 Resultat
10.04.2010
ATS FORMEL 3   43. ADAC Westfalen-Pokal-Rennen9. - 11. April 2010 Motorsport Arena OscherslebenStreckenlänge 3696 m1 2 R Daniel Abt GER Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 17 1:20.477 165.3342 1 Stef Dusseldorp NED Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 16 1:20.573 00.096 165.1373 7 Willi Steindl AUT Va more >>
Van Amersfoort-Trio vorne - Erste Pole im Cup: Daniel Abt
10.04.2010
Einen besseren Start in die Saison des ATS Formel-3-Cup konnte sich Frits van Amersfoort nicht wünschen. Seine drei Piloten ließen im ersten Qualifying in Oschersleben dem Rest des Feldes keine Chance und sicherten sich die ersten drei Startplätze. Formel-3-Rookie Daniel Abt sorgte für eine kleine Überraschung und schnappte sich in einer Zeit von 1:20.477 Minuten die P more >>
Start in die Saison 2010 - Spektakel garantiert
06.04.2010
Wenn am kommenden Wochenende in der Motorsportarena Oschersleben die Startampel die ersten beiden von 18 Saisonrennen des ATS Formel-3-Cup 2010 freigibt, geht ein viel versprechendes Feld auf die Reise. Hoffnungsvolle Rookies und gestandene Piloten, neue Teams und arrivierte Mannschaften. Sie kämpfen in der Gesamtwertung ATS Formel-3-Cup und die älteren Fahrzeuge in der ATS Formel-3-T more >>
TV-Magazine in Kabel eins und DSF
03.04.2010
Der F3-Cup ist medial gut aufgestelltDer ATS Formel-3-Cup 2010 kann auf ein beachtliches TV-Paket verweisen. Neben dem bereits aus dem Vorjahr bekannten Magazin des Sportsenders DSF (ab 11. April in Sport1 umbenannt), hat nun auch der Münchener TV-Sender Kabel eins ein eigenes Formel-Magazin ins Programm aufgenommen. Mehr noch: bei den Veranstaltungen der more >>
Testprogramm in Assen erfolgreich beendet
02.04.2010
Die Teams des ATS Formel-3-Cup haben ein umfangreiches Testprogramm abgeschlossen. Nachdem in der vergangenen Woche in Assen bereits 19 Piloten zwei Testtage absolviert hatten, ging es auf dem Hockenheimring am 29. und 30. März weiter. Im Badischen boten sich bei verregnetem Wetter allerdings keine guten Testbedingungen. Anders am Mittwoch und Donnerstag vor Ostern: mit guten Bedingungen w more >>
Mika Salo als Berater - Riccardo Brutschin
29.03.2010
Nachdem sich ArtLine Racing in der Saison 2009 mit dem Routinier Sergey Chukanov (UKR) den Titel in der ATS Formel-3-Trophy gesichert hat, kann das Team aus Helsinki nun zwei junge Piloten für die Teilnahme in Deutschlands schnellster Formel-Rennserie bestätigen.In diesem Jahr setzt das Team auf den Nachwuchs, mit dem 18-jährigen Aleksi Tuukkanen (Finnland), der direk more >>
Riccardo Brutschin wechselt in die Formel 3
27.03.2010
Auf den Spuren seines Vaters Harald Brutschin, der in den 80er Jahren in der Formel 3 einen Boliden pilotierte, wird das 17jährige  Nachwuchstalent Riccardo Brutschin nach nur einem Aufbaujahr im Rennwagen in der Saison 2010 in die Formel 3 wechseln. Um sei more >>
19 Piloten in Assen beim Test
26.03.2010
Kontrollstopp bei Sandro ZellerBeachtliche 19 Formel-3-Piloten waren am 24. und 25. März auf dem TT Circuit der niederländischen Kleinstadt Assen unterwegs, um sich auf die Saison des ATS Formel-3-Cup 2010 vorzubereiten. Die Vielzahl der Fahrzeuge bei diesem freien Test unterstreicht das ungebrochene Interesse an Deutschlands schnellster Formel-Rennserie. more >>
SONAX engagiert sich im ATS Formel-3-Cup
19.03.2010
Mit SONAX engagiert sich künftig ein innovatives Unternehmen, das Autopflegeprodukte und Dienstleistungen rund um die Fahrzeugpflege anbietet, im ATS Formel-3-Cup. Die in Neuburg an der Donau ansässige SONAX GmbH wird neben dem Seriensponsoring auch die exklusive Wertung ‚SONAX-Rookie-Pokal’ ausschreiben.Ab 2010 wird der markante rote Schriftzug auf den Frontfl more >>
Bobby Issazadhe: die kommende Saison wird definitiv die beste
10.03.2010
Bobby Issazadhe ist der Mann hinter dem Team Performance Racing, Schwedens einzigem international agierenden Team im Formel-Sport. Schon seit der Gründung im Jahr 1999 steht Issazadhe am Ruder der Truppe aus Göteborg. Im vergangenen Jahrzehnt war Performance Racing in diversen Serien von der Britischen Formel-3-Meisterschaft bis zur A1GP-Serie aktiv. Seit more >>
Team Motopark Academy - Gutes Zeichen für den ATS Formel-3-Cup
05.03.2010
Das Team Motopark Academy wird in dieser Saison im ATS Formel-3-Cup sein Debüt mit großem Aufwand feiern: vier Fahrzeuge hat man für die schnellste deutsche Formel-Rennserie 2010 gemeldet. Vergangene Saison zudem noch in der Formel Renault unterwegs, konzentriert sich das Team, das im Umfeld der Motorsportarena Oschersleben beheimatet ist, nun ausschließli more >>
Eine tonnenschwere Visitenkarte
24.02.2010
Dreh- und Angelpunkt: Der TruckSie sind groß, schwer, imposant und im professionellen Motorsport unabdingbar: die speziellen Trucks, mit denen die Teams ihre Fahrzeuge und das Equipment zur Rennstrecke bringen. Diese individuell angefertigten Lkw sind jedoch viel mehr als lediglich Transporter. Sie sind ebenso Technikcenter, Besprechungszimmer und Lagerraum - more >>
Kris Nissen im Interview
20.02.2010
Volkswagen Motorsport kehrte 2007 in den Formel-3-Sport zurück. Welches Fazit ziehen Sie als Volkswagen Motorsport-Direktor? Kris Nissen: Ein sehr positives. Wir habe more >>
Van Amersfoort Racing - drei starke Teamkollegen
13.02.2010
Mit gewohnt starker Besetzung geht das Team Van Amersfoort Racing im ATS Formel-3-Cup 2010 an den Start. Nachdem man im Vorjahr mit Laurens Vanthoor den Champion stellte, greift das niederländische Team auch 2010 nach dem Titel. Stef Dusseldorp (Niederlande), Willi Steindl (Österreich) und Daniel Abt (Kempten) heißen die Fahrer in den drei Dallara F307 Volkswagen.&bd more >>
Swedish F-Renault champion goes F3 with Performance Powered by Volkswagen
08.02.2010
Felix Rosenqvist the 18-year-old Swedish F-Renault champion and winner of the prestigious Rydell Special Award have today signed to Performance Racing to compete in the German Formula 3 series.Felix Rosenqvist - “I am very happy that my management was able to put this deal together. We had many options for the 2010 season but Formula 3 was alw more >>
Performance Racing komplett
08.02.2010
...startet 2010 im F3-Cup Im ATS Formel-3-Cup hat nach der Motopark Academy nun ein weiteres Team seinen Fahrerkader als komplett vermeldet. Das von England aus operierende, schwedische Team Performance Racing tritt mit dem Israeli Alon Day und dem Schweden Felix Rosenqvist in der schnellsten deutschen Formel-Rennserie an. Zum Einsatz kommen zwei Dallara F307 V more >>
Fast alle Cockpits besetzt
05.02.2010
Dauerbrenner: Der ATS Formel-3-CupMehr als zwei Monate vor dem Saisonstart des ATS Formel-3-Cup 2010, zeichnet sich ein beeindruckendes Starterfeld ab. Wenn am zweiten April-Wochenende (09. bis 11. April) die ersten beiden von 18 Rennen absolviert werden, stehen wohl mehr als 25 Fahrzeuge am Start. Damit präsentiert sich der ATS Formel-3-Cup als eine der am st& more >>
Julian Eisenreich liebäugelt mit Start im ATS Formel 3 Cup
02.02.2010
Nach seinem Premierenjahr im Formel Renault 2.0 Northern European Cup plant der Dortmunder Julian Eisenreich in dieser Saison den Aufstieg in den ATS Formel 3 Cup.Damit wäre Julian mit gerade sechzehn Jahren der jüngste Teilnehmer im internationalen Feld des ATS Formel 3 Cups. Dass er das nötige Talent hat, untermauerte Eisenreich in der abgelaufenen Saison zu genüge. more >>
Rookie Ehrung in Mainz
02.02.2010
Kurz vor dem Start in die neue Saison, wurde noch einmal Rückschau auf den ATS Formel-3-Cup des Jahres 2009 gehalten. In Mainz fand am letzten Januarsamstag 2010 die Ehrung der erfolgreichen Piloten im AvD Speed-Pokal und im ZF - auto motor und sport - Juniorpokal statt, im festlichen Ambiente der Alten Lokhalle.Im Rahmen der Ehrung der AvD Meister 2009 war auch der ATS Formel- more >>
Pommer: 2010 soll der Titel her
26.01.2010
Markus Pommer war neben seinem Teamkollegen Nico Monien der ersten Fahrer, der aus dem ADAC Formel Masters in den ATS Formel-3-Cup aufstieg. Obwohl auch das Team Zettl Sportsline neu in der Formel 3 an den Start ging, war Pommer von Anfang an konkurrenzfähig. Er sammelte kontinuierlich Punkte und beendete die Saison 2009 auf einem sehr guten dritten Tabellenplatz. In der anstehenden Saison more >>
Saisonrückblick 3: Die Entscheidungen fallen
20.01.2010
Bester Rookie: Stef DusseldorpEs geht in die letzte und heiße Phase des ATS Formel-3-Cup. Wer wird Meister? Wer sichert sich die Plätze dahinter? Wir heißt der neue Rookie-Sieger? Diese Fragen werden alle erst bei den letzten drei Veranstaltungen auf dem Nürburgring, Sachsenring und in Oschersleben geklärt.Lauf 13 more >>
Deutsche Post und ATS Formel-3-Cup - ein rasantes Paket
15.01.2010
Die Deutsche Post und der ATS Formel-3-Cup bilden ab sofort ein rasantes Paket. Seit Beginn der Saison 2010 unterstützt die Deutsche Post den ATS Formel-3-Cup als neuer Sponsor. Damit unterstreicht die Deutsche Post einmal mehr ihren Fördergedanken für den sportlichen Nachwuchs, immerhin gilt die Formel 3 als unabdingbare Karrierestufe eines jed more >>
Motopark Academy verpflichtet Rene Binder
13.01.2010
...für den ATS Formel 3 CupNachdem Rene Binder bereits bei den Tests im portugiesischen Estoril Anfang Dezember letzten Jahres sein Talent eindrucksvoll unter Beweis stellte, konnte in 2010 eine Einigung erzielt werden. "Persönlich freue ich mich more >>
Saisonrückblick 2: Laurens Vanthoor setzt sich ab
12.01.2010
Nach den ersten beiden Veranstaltungen in Oschersleben und auf dem Nürburgring, geht es nun weiter zum Hockenheimring, erneut nach Oschersleben, zum Lausitzring und nach Assen. Während die beiden Piloten von Van-Amersfoort-Racing das Siegerpodest anscheinend für sich gepachtet hatten, zeigten die beiden Piloten von Zettl Sportsline Nico Monien und Markus Pommer langsam Zähne more >>
Alon Day - Ein Israeli im ATS Formel-3-Cup
08.01.2010
Bestreitet 2010 sein erstes Jahr: Alon DayEinmal mehr macht der ATS Formel-3-Cup positive Schlagzeilen: mit dem jungen Piloten Alon Day ist 2010 eine weitere Fahrernation in der schnellsten deutschen Formel-Rennserie vertreten. Alon Day stammt aus Israel und tritt als amtierender Champion der Formel Renault Asien an. Der 18-Jährige wird sein Formel-3-Debüt more >>
Alon Day signs to Performance
07.01.2010
Alon Day, the 18 year old Asian Formula Renault Champion, has signed with Performance Racing to contest the 2010 German Formula 3 series. The young talented Israeli-French driver steps up to Formula 3 after just one season in single seater racing.The young Formula 1 hopeful won the Asian Formula Renault series in style with 4 wins, 4 pole positions, 11 podi more >>
Saisonrückblick und Der Start ins 7. Jahr
06.01.2010
Frauenpower im Cup: Rahel FreyDie siebte Saison des ATS Formel-3-Cup ist vorbei und es ist Zeit mal einen Blick zurück zu werfen. Schon vor dem ersten Saisonrennen hatte sich viel getan: Der ATS Formel-3-Cup wurde fester Bestandteil des ADAC Masters Weekend. Mit Zettl Sportsline, ADRF und STROMOS ARTLINE hatten sich drei neue Teams für eine Teilnahme entsc more >>
2010 stehen 9 Events auf dem Programm
28.12.2009
Der ATS Formel-3-Cup 2010Verlässlich, beständig und kalkulierbar präsentiert sich der ATS Formel-3-Cup 2010. Aus neun Veranstaltungen mit jeweils zwei Rennen besteht die schnellste deutsche Rennserie der kommenden Saison. Im aufstrebenden Eventpaket ‚ADAC Masters Weekend’ ist der ATS Formel-3-Cup 2010 einmal mehr zentral eingebunden. Damit more >>
AUTO BILD MOTORSPORT neuer Medienpartner
23.12.2009
Die schnellste deutsche Formel-Rennserie und Europas größtes Motorsportmagazin bilden künftig eine schlagkräftige Allianz. Deshalb haben der ATS Formel-3-Cup und das Fachmagazin AUTO BILD MOTORSPORT ab der Saison 2010 eine umfangreiche Medienpartnerschaft vereinbart.Mit einer Auflage von gut 400.000 Exemplaren erscheint AUTO BILD MOTORSPORT 38 Mal im Jahr, w&aum more >>
Neuer Sponsor für 2010 - Brandl Lackierungen
18.12.2009
ATS Formel-3-Cup 2010 mit neuem SponsorDer ATS Formel-3-Cup wird von Jahr zu Jahr attraktiver und findet immer mehr Beachtung - bei Fahrern, Teams und in der breiten Öffentlichkeit. So entwickelte sich die schnellste deutsche Formel-Rennserie zu einer more >>
Sieben auf einen Streich
11.12.2009
Die Motopark Academy hat noch vor der Jahreswende alle sieben zu vergebenen Cockpits mit Piloten aus gleich sieben verschiedenen Nationen besetzt und kann somit, als eines der ersten Formel 3 Teams, seinen kompletten Fahrerkader f&uum more >>
Auto-Zeitung testet Formel 3
09.12.2009
Serowy nahm im F3-Cockpit PlatzFachmagazin ‚Auto-Zeitung’ berichtet der Journalist Dieter Serowy demnächst über seine Fahreindrücke im Dallara F307 Volkswagen, dem Meisterauto aus dem ATS Formel-3-Cup. Die Auto Zeitung hatte unmittelbar nach dem Saisonfinale des ADAC Masters Weekends die Chance genutzt, die Fahrzeuge aller vier beteiligten more >>
Motorwechsel bei Motopark Academy
08.12.2009
In der Rennsaison 2010 wird die Motopark Academy ausschließlich mit Formel 3 Boliden an den Start gehen, die mit Aggregaten von Volkswagen Motorsport bestückt sein werden. Neben der Euroserie wird man dabei auch im ATS Formel 3 Cup mit Volkswagen-Motoren antreten. Insgesamt sieben Fahrzeuge werden 2010 ins Rennen geschickt, drei in der Formel 3 Euroserie und vier in der deutschen Mei more >>
Der ATS Formel-3-Cup auf der Essen Motor Show
03.12.2009
Der ATS Formel-3-Cup ist auf der Essen Motor Show stark vertreten. Am ersten Messesonntag fand beispielsweise die Jahreshauptversammlung im Congress Center der Messe statt und in der Halle 6 kann man sich während der gesamten Motor Show vom 27. November bis zum 06. Dezember 2090 am Stand der Formel-3-Vereinigung (F3V) über Deutschlands schnellste Formel-Rennserie informieren. more >>
Daniel Abt startet 2010 als Volkswagen Junior in der Formel 3
27.11.2009
Daniel Abt startet 2010 als Volkswagen Junior in der Formel 3Volkswagen in der Formel 3 Der nächste Karriereschritt von Youngster Daniel Abt ist perfekt: Der Champion des ADAC Fo more >>

Kategorien

2001-2023 automobilsport.com full copyright