Formel BMW Talent Cup Sieger startet im ATS Formel-3-Cup

22.12.2010: BMW fördert konsequent Talente Einmal mehr steht der ATS Formel-3-Cup im Focus der Nachwuchsförderung, denn der attraktive Preis für den Sieger des Formel BMW Talent Cup 2011 steht nun fest: Der erfolgreichste Absolvent des


BMW fördert konsequent Talente




Einmal mehr steht der ATS Formel-3-Cup im Focus der Nachwuchsförderung, denn der attraktive Preis für den Sieger des Formel BMW Talent Cup 2011 steht nun fest: Der erfolgreichste Absolvent des neuen BMW Nachwuchsprogramms wird in der Folgesaison im ATS Formel-3-Cup antreten. BMW öffnet damit dem Gewinner des Formel BMW Talent Cup 2011, mit der Bereitstellung des Budgets, die Türe in den anspruchsvollen Formel-3-Sport.

Nach einer erfolgreichen Saison in der Talentförderung von BMW Motorsport, in deren Verlauf nicht weniger als 18 Rennen in Europa auf dem Programm stehen, kann der Sieger im ATS Formel-3-Cup weitere Erfahrungen im Formelsport sammeln und den nächsten Schritt auf der Karriereleiter machen.


Jährlich steigende Starterfelder, Rennen auf hohem sportlichen Niveau, starkes Medieninteresse, die Präsenz bei Großveranstaltungen und die Kooperation mit dem ADAC machen den ATS Formel-3-Cup zu einer festen Größe in der deutschen Motorsport-Landschaft.

BMW Motorsport Direktor Mario Theissen sagt: „Der ATS Formel-3-Cup ist eine ideale nächste Station für den Gewinner des Formel BMW Talent Cup. In dieser Serie sind all jene Fähigkeiten gefragt, die wir den Teilnehmern im Talent Cup vermitteln werden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Formel-3-Vereinigung, die in Sachen Nachwuchsförderung seit Jahren sehr gute Arbeit leistet.“


Bertram Schäfer, Organisationsleiter des ATS Formel-3-Cup, sieht in der Förderung von BMW eine hohe Anerkennung: „Wenn ein weltweit tätiges und sportlich sehr erfolgreiches Unternehmen wie BMW den ATS Formel-3-Cup als wichtigen Karriereschritt sieht, unterstreicht dies die Bedeutung unserer Serie.

Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und werden den Gewinner des Formel BMW Talent Cup mit offenen Armen empfangen. Es wird interessant sein, die Fortschritte der Teilnehmer des Formel BMW Talent Cup im Saisonverlauf genau zu verfolgen.“

Nicht zuletzt der Sieg von Sebastian Vettel in der Formel-1-Weltmeisterschaft hat bewiesen, dass die Nachwuchsförderung von BMW Früchte trägt. Ehemalige Formel BMW Fahrer gehören in vielen Serien zum Stammpersonal.

Mit dem Formel BMW Talent Cup fördert BMW den Rennfahrernachwuchs. Er bereitet die Teilnehmer systematisch auf eine erfolgreiche Karriere im Motorsport vor. Als Fahrerbotschafter für die Formel BMW wird BMW Motorsport Werksfahrer Dirk Adorf den Teilnehmern ebenso mit Rat und Tat zur Seite stehen wie ein international erfahrenes Expertenteam aus weiteren BMW Werksfahrern, Instruktoren sowie Fitness- und Mentaltrainern. Höhepunkt des umfassenden Ausbildungsprogramms ist das große Finale im Rahmen der DTM in Oschersleben.



- Formel 3 Vereinigung -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/formel-bmw-talent-cup-sieger-start-ats-formel3-formel-2011---86203.html

22.12.2010 / MaP

More News

Brandl Racing mit Marco Sörensen am Start
21.12.2010
 Mit Marco Sörensen ist 2011 zu rechnen! Der Däne bestreitet seine erste komplette Saison im Team Brandl Racing und kann, nach den sporadischen Einsätzen im vergangenen Jahr, nun mit deutlich mehr Ruhe und viel besserer Vorbereitung den ATS Formel-3-Cup in Angriff nehmen. „Ich freue mich sehr, dass noch vor dem Jahreswechsel der Vertrag mit dem Team von Dieter Brandl z more >>
Auszeichnung bei der Race Night
17.12.2010
 So wie Sebastian Vettel die offizielle Auszeichnung der FIA knapp vier Wochen nach seinem Formel-1-Titelgewinn erhielt, sind auch die Prämien für die Erfolgreichen des ATS Formel-3-Cup jetzt offiziell übergeben. Der Meister Tom Dillmann und der SONAX-Rookie Kevin Magnussen wurden im Rahmen der Race Night von AutoBild Motorsport in Essen ausgezeichnet.120 Punkte more >>
Größeres Engagement im ATS Formel-3-Cup 2011
08.12.2010
2011 Starterfelder in GP-Stärke im CupDer ATS Formel-3-Cup 2011 wird mit einem vollen Starterfeld in Grand Prix Stärke beeindrucken. Schon jetzt zeichnet sich ab, dass 22 bis 24 hochkarätig besetzte Fahrzeuge ein spektakuläres Bild bieten werden. Sämtliche bisherigen Teams bleiben der schnellsten deutschen Formel-Rennserie erhalt more >>
Jahreshauptversammlung der F3-Vereinigung e.V. - Vorstand bestätigt
05.12.2010
Am 04. Dezember 2010 fand die Jahreshauptversammlung der Formel-3-Vereinigung e.V. (F3V) statt. Neben dem ausführlichen Geschäftsbericht stand in diesem Jahr auch die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes auf dem Programm. Die Mitglieder bestätigten den kompletten Vorstand in seinem Amt. Damit sind Detlef Kramp, Bertram Schäfer, Peter Dahlm more >>
Strong Macau Grand Prix debut for Felix Rosenqvist
03.12.2010
Felix Rosenqvist, 19, completed his first-ever Macau Grand Prix - the world’s most prestigious Formula 3 race - without trouble when he finished in ninth place in the 2010 edition of the famous Chinese event this weekend. more >>
Richie Stanaway im Formel 3
02.12.2010
Mit Richie Stanaway drängt ein hoffnungsvolles Nachwuchstalent in den ATS Formel-3-Cup. Der Neuseeländer holte sich 2010 den Meistertitel im ADAC Formel Masters, testete bereits beim Formel-3-Team Van Amersfoort Racing und begeisterte in der Actionhalle der Essen Motor Show mit spektakulären Drifts im Dallara Volkswagen.Im Rahmen der Essen Motor Show saß Richie more >>
YOKOHAMA verlängert Vertrag mit ATS Formel-3-Cup
30.11.2010
Am 20. und 21. November kochte in Macau wieder der Asphalt: Mögen für Bergsteiger die 8.848 Meter des Mount Everest der Gipfel sein, für  Formel-3-Piloten ist es der 6,12 Kilometer lange Circuito Da Guia. YOKOHAMA ist seit 28 Jahren als offizieller Reifenpartner vor Ort. Manfred Theisen, Manager Motorsport von YOKOHAMA Deutschland, erläutert: „Es more >>
Mortara gewinnt Qualifikationsrennen - starke Leistung von Daniel Abt
20.11.2010
Edoardo Mortara hat das Qualifikationsrennen der Formel 3 für sich entschieden. Im zehn Runden langen Rennen, in dem der Italiener von der Pole-Position startete, übernahm er in der ersten Runde die Führung und fuhr daraufhin unangefochten den Sieg nach Hause. Sein Teamkollege Laurens Vanthoor, der ATS-Formel-3-Cup-Champion des Jahres 2009, belegte Rang zwei. Daniel A more >>
Sensationelles Monza -Rennwochenende
12.11.2010
 Drei Rennserien, zwei Fahrer, zwei Porsche GT3, ein Team An einem Wochenende  zwei Titel Samstag: Jürgen Bender holt SCC-TitelSonntag: Bender/Dechent AvD-100-Meilen-Champion   Das spätso more >>
Tom Dillmann wird spektakulär Meister in Oschersleben
03.10.2010
Der neue Meister: Tom DillmannDas Finalrennen in der Motorsport Oschersleben gehörte zu den spektakulärsten in der Geschichte ATS Formel-3-Cup. Die Titelentscheidung zwischen Tom Dillmann und Daniel Abt (beide Dallara F307 Volkswagen) fiel nicht im direkten Kampf, sondern im wahrsten Sinne neben der Strecke. Beide fielen mit technischen Problemen aus und s more >>
Oschersleben Race 2 results
03.10.2010
ATS Formel-3-Cup1. - 3. Oktober 2010Motorsport Arena Oschersleben, Länge: 3696 mADAC GT Masters & Friends Oschersleben1 7 Willi Steindl AUT Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 18 25:18.982 1:23.3922 6 Felix Rosenqvist (R) SWE Performance Racing Dallara F 307 Volkswagen 18 25:19.444 00.462 1:23 more >>
Oschersleben - Ergebnis Rennen 1
02.10.2010
ATS Formel-3-CupMotorsport Arena Oschersleben, Länge: 3696 mADAC GT Masters & Friends Oschersleben1. - 3. Oktober 2010Gestartet : 23 Gewertet : 21 nicht gewertet : 2( Wertungslauf: 17 )1 2 Daniel Abt (R) GER Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 22 30:26.045 1:21.8902 10 Tom Dillmann FRA H more >>
Nuerburgring Rennen 2 Resultat
30.08.2010
ATS Formel 3  beim  FIA GT1 Championship Nürburgring1 10 Tom Dillmann FRA HS Technik Motorsport Dallara F 307 Volkswagen 16 30:31.391 1:53.4362 2 Daniel Abt (R) GER Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 16 30:33.810 02.419 1:53.7613 1 Stef Dusseldorp NED Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 16 30:36.644 05.253 1:53.950 more >>
Dillmann feiert seinen sechsten Sieg am Nürburgring
30.08.2010
Harte Kämpfe im MittelfeldDer Franzose Tom Dillman (Dallara F307 Volkswagen) konnte mit seinem sechsten Saisonsieg beim 16. Lauf des ATS Formel-3-Cup auf dem Nürburgring und dem Zusatzpunkt für die schnellste Rennrunde (1:53.436 Minuten) den Vorsprung in der Tabelle wieder etwas ausbauen. Der HS Technik-Pilot hat nun neun Punkte Vorsprung auf den Deut more >>
Nuerburgring Rennen 1 Resultat
29.08.2010
ATS Formel-3-Cup   Wertungslauf 15Gestartet : 21 Gewertet : 18 nicht gewertet : 3FIA GT1 Championship Nürburgring26. - 29. August 2010Nürburgring GP-Strecke, Länge: 5148 m1 20 Kevin Magnussen (R) DEN Motopark Academy Dallara F 307 Volkswagen 13 28:30.325 1:54.7092 2 Daniel Abt (R) GER Van Amersfoort more >>
Meisterschaft wird enger
29.08.2010
Nur Dritter: Marco SörensenNach einem dramatischen und spannenden ersten Rennen des ATS Formel-3-Cup auf dem Nürburgring trennen Tom Dillmann und Daniel Abt (beide Dallara F307 Volkswagen) an der Tabellenspitze nur noch sechs Punkte. Abt beendete den 15. Lauf dem zweiten Rang, Tom Dillmann (Dallara F307 Volkswagen) landete nach einer 30-Sekunden-Zeitstrafe more >>
Die Jugend drängt nach vorn
10.08.2010
Eines ist nach zwölf von 18 Rennen im ATS Formel-3-Cup 2010 klar. Nämlich, das nichts klar ist. Will heißen: ein Favorit ist nicht auszumachen. Der Fight um den begehrten Titel in Deutschlands schnellster Formel-Rennserie ist härter denn je und auch ausgeglichener als jemals zuvor.Ein Beispiel hierfür liefert der Blick in die Tabelle nach dem Rennwochenende more >>
Unglücklicher Boxenstop verhindert Doppelsieg von Riccardo Brutschin
10.08.2010
ATS Formel 3 Cup/Trophy  Rizla Racing Days AssenNur vier Wochen nach dem ersten ausländischen Gastauftritt der Formel 3, waren die Fahrer erneut im niederländischen Assen angereist, um den elften und zwölften Lauf der Meisterschaft im Rahmen der Rizla Racing Days auszutragen. In beiden Zeittrainings gab  Riccardo Brutschin im exo more >>
Motopark Academy : Erfolgreiche Podestjagd bei den Rizla Days
10.08.2010
Die drei Motopark-Rookies Kevin Magnussen, Jimmy Eriksson und Rene Binder sorgten beim Gastspiel des ATS Formel 3 Cup im niederländischen Assen für strahlende Gesichter beim gesamten Team. Im Rahmen der 11. Rizla Racing Days sorgten sie vor 58.000 Besuchern für die lang ersehnten Podestplätze im Cup.Der 11. Saisonlauf zum ATS Formel-3-Cup 2010 am Samstag lebte vo more >>
Rizla Racing Days Assen Race 2 results
08.08.2010
ATS Formel 3 Cup - Race 2Assen - 4555 mtr.06 - 08 August 2010Rizla Racing Days 11th Edition1 6 Felix Rosenqvist (R) Volkswagen Dallara F 307 Cup 1 -- 18 laps --Performance Racing 31:18.166 1:33.845 16 Malmö 157.152 17 Markus Pommer Mercedes Dallara F 307 Cup 2 18.946Brandl Racing 31:37.112 1:36.031 12 Erlenb more >>
Mit halber Kraft zum Sieg - Sieger in Rennen 2: Felix Rosenqvist
08.08.2010
Mit einem der spektakulärsten Rennen in der jüngeren Geschichte des ATS Formel-3-Cup haben die 20 Piloten 58.000 Zuschauer im niederländischen Assen begeistert. Grund war ein leichter Nieselregen kurz vor dem 12. Saisonlauf. Letztlich setzte sich Felix Rosenqvist (Dallara F307 Volkswagen) mit seinem zweiten Formel-3-Sieg bei den sehr schwierigen Bedingungen durch.Hint more >>
Rizla Racing Days Assen F3 Qualifying 2 results
06.08.2010
ATS Formel 3 Cup - Qualifying 2 06 - 08 August 2010Rizla Racing Days 11th EditionAssen - 4555 mtr.1 6 Felix Rosenqvist (R) Volkswagen Dallara F 307 Cup 1 1:31.799 11 1:31.832Performance Racing 14 Malmö2 1 Stef Dusseldorp Volkswagen Dallara F 307 Cup 2 1:31.991 13 0.192 0.192 1:32.015Van Amersfoor more >>
Rizla Racing Days Assen F3 Qualifying 1 results
06.08.2010
Rizla Racing Days 11th EditionATS Formel 3 Cup - Qualifying 1 06 - 08 August 2010Assen - 4555 mtr.1 1 Stef Dusseldorp Volkswagen Dallara F 307 Cup 1 1:32.023 10 1:32.122Van Amersfoort Racing 15 Lichtenvoorde2 10 Tom Dillman Volkswagen Dallara F 307 Cup 2 1:32.136 9 0.113 0.113 1:32.263HS tewchnik Motorsport 13 Vincenne more >>
Felix Rosenqvist steht Sonntag auf Pole in Assen
06.08.2010
Steht Felix Rosenqvist vor seinem zweiten Sieg in Assen? Beim zweiten Qualifying sicherte sich der Rookie die Pole-Position für das Rennen am Sonntagmittag.   Mit 1:31.799 Minuten fuhr er bei strahlendem Sonnenschein die absolut schnellste Zeit des Tages, wenn man das freie Training und das erste Qualifying hinzuzieht. Von Startplatz eins ging Rosenqv more >>
Der Weg nach oben - Wer holt sich den Titel?
29.07.2010
Seit vielen Jahren gilt die deutsche Formel-3-Szene als ideale Bühne, um auf sich aufmerksam zu machen und als Basis für höhere Aufgaben im professionellen Motorsport. Auf den Champion des ATS Formel-3-Cup 2010 wartet eine weitere Chance, den erfolgreichen Weg nach oben zu beschreiten: eine Testfahrt im Formel Renault 3.5 im Oktober in Spanien.Mit über 100.000 Eu more >>
Erneuter Doppelsieg für Riccardo Brutschin
27.07.2010
ATS Formel 3 Cup NürburgringDer Waiblinger Riccardo Brutschin knüpfte am Nürburgring an seine Leistung vom letzten Rennwochenende an. Im Rahmen des Internationalen Truck Grand-Prix wurden vor more >>
Es bleibt spannend
26.07.2010
Zum ersten Mal in dieser Saison war der ATS Formel-3-Cup nicht im Rahmen des ADAC GT Masters Weekend unterwegs. Das fünfte Rennwochenende absolvierte die schnellste deutsche Formel-Rennserie auf dem Nürburgring im Rahmen des ADAC Truck Grand Prix. Damit präsentierte man sich einem ganz anderen Publikum und zigtausend Truck-Fans.Auch das Wetter war den Teilnehmers des more >>
Dillmann mit perfektem Wochenende am Nürburgring
25.07.2010
Tom Dillmann war auf dem Nürburgring einfach nicht zu schlagen. Der Franzose sicherte sich nach seinem gestrigen Erfolg auch den Sieg im zehnten Lauf des ATS Formel-3-Cup. Dazu kamen noch die Zusatzpunkte für die Pole-Position und die schnellste Runde (1:21.378 Minuten). Mit den insgesamt 23 Punkten, die er an diesem Wochenende sammelte, konnte er seine Führung in der Gesamtwertu more >>
Nürburgring Race 2 results
25.07.2010
ATS Formel 3 ( Wertungslauf: 10 )25. Internationaler ADAC TRUCK-GRAND-PRIX22.-25. Juli 2010 Nürburgring GP-Circuit, 3618 mGestartet: / Started: 20 Gewertet: / Classified: 20 Nicht gewertet: / Not Classified: 01 10 Dillmann, Tom FRA HS Technik Motorsport Dallara F 307 Volkswagen 22 30:11.950 1:21.3782 6 Rosenqvist, Felix (R) S more >>
Nürburgring Race 1 results
24.07.2010
ATS Formel 3  ( Wertungslauf: 9 )25. Internationaler ADAC TRUCK-GRAND-PRIXFW Freizeit und Wirtschaftsdienst GmbH, Hohenzollernstr. 34, D-56068 Koblenz22.-25. Juli 2010 Nürburgring GP-Circuit, 3618 mGestartet: / Started: 20 Gewertet: / Classified: 17 Nicht gewertet: / Not Classified: 31 10 Dillmann, Tom FRA HS more >>
Meisterschaft bleibt eng
24.07.2010
Der Franzose Tom Dillmann hat beim neunten Lauf des ATS Formel-3-Cup auf dem Nürburgring die alten Tabellen-Verhältnisse wieder hergestellt. Mit einem souveränen Sieg und dem Zusatzpunkt für die schnellste Runde (1:21.347 Minuten) übernahm er wieder die Führung in der Gesamtwertung. Glücklicher Zweiter wurde der Schwede Felix Rosenqvist vor dem Österreich more >>
Nürburgring 2nd timed practice results
24.07.2010
ATS Formel 3 Ergebnis 2. Zeittraining / Result 2nd timed practice25. Internationaler ADAC TRUCK-GRAND-PRIX22.-25. Juli 2010 Nürburgring GP-Circuit, 3618 m1 10 Dillmann, Tom FRA HS Technik Motorsport Dallara F 307 Volkswagen 15 1:20.020 162.7692 2 R Abt, Daniel GER Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 17 1:20.509 00. more >>
Tom Dillmann schlägt zurück
24.07.2010
Schnellster in Q2: Tom DillmannDer Franzose Tom Dillmann hat im zweiten Qualifying des ATS Formel-3-Cup wieder zu alter Klasse zurückgefunden. Mit seiner Bestzeit von 1:20.020 Minuten sicherte er sich den Zusatzpunkt für die Pole-Position und einen Punkt im AvD Speed-Pokal. Zudem war er fast eine halbe Sekunde schneller als der Deutsche u more >>
Nuerburgring Result timed practice 1
23.07.2010
ATS FORMEL 3  25. Internationaler ADAC TRUCK-GRAND-PRIX22.-25. Juli 2010 Nürburgring GP-Circuit, 3618 m1 2 R Abt, Daniel GER Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 16 1:20.948 160.9032 10 Dillmann, Tom FRA HS Technik Motorsport Dallara F 307 Volkswagen 15 1:20.981 00.033 160.8383 6 R more >>
Abt: „Bin selbst überrascht“
23.07.2010
Ein so enges Qualifying wie auf dem Nürburgring hat es im ATS Formel-3-Cup schon lange nicht mehr gegeben. Die ersten drei Piloten trennt nicht einmal eine Zehntelsekunde. Der Deutsche Daniel Abt sicherte sich mit einer Zeit von 1:20.948 Minuten in seiner vorletzten Runde die Pole-Position. Damit war er nur 0,033 Sekunden schneller als der Franzose Tom Dillmann. Selbst der Schw more >>
Daniel Abt gewann Rennen zwei in Assen
18.07.2010
Der Deutsche Daniel Abt hat im achten Lauf des ATS Formel-3-Cup auf dem TT-Circuit in Assen zum Rundumschlag ausgeholt. Von der Pole-Position sicherte sich der Rookie seinen ersten Saisonsieg und übernahm die Führung in der Gesamtwertung. Er löst den Franzosen Tom Dillmann an der Spitze ab, der am Sonntag nur auf Rang vier ins Ziel kam. Große Freude auch bei Fel more >>
Assen Rennen 2 Resultate
18.07.2010
Gestartet : 20 Gewertet : 18 nicht gewertet : 2( Wertungslauf: 8 )ADAC/RSG Hansa Pokal Rennen16. - 18. Juli 2010 TT Circuit AssenStreckenlänge 4555 mADAC/RSG Hansa Pokal Rennen1 2 Daniel Abt (R) GER Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 20 31:16.893 1:32.6842 6 Felix Rosenqvist (R) SWE Perform more >>
ASSEN Ergebnis Rennen 1 ADAC/RSG Hansa Pokal
17.07.2010
ATS FORMEL3 ADAC/RSG Hansa Pokal Rennen16. - 18. Juli 2010 TT Circuit AssenStreckenlänge 4555 m1 6 Felix Rosenqvist (R) SWE Performance Racing Dallara F 307 Volkswagen 20 31:13.761 1:32.6982 2 Daniel Abt (R) GER Van Amersfoort Racing Dallara F 307 Volkswagen 20 31:15.883 02.122 1:32.5393 1 Stef Dusseld more >>
Daniel Abt sichert sich Pole Position in Assen
17.07.2010
Da staunte die Konkurrenz nicht schlecht: Der Deutsche Daniel Abt sicherte sich mit einer halben Sekunde Vorsprung in Assen die Pole-Position für den siebten Lauf des ATS Formel-3-Cup. Mit seiner Zeit von 1:30.352 Minuten war der Van-Amersfoort-Pilot 0,511 Sekunden schneller als der Franzose Tom Dillmann aus dem Team HS Technik. Bei Lokalmatador Stef Dusseldorp (alle drei Dalla more >>

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright