Van den Heuvel / Kolman dominieren im Sulinger Land

Van den Heuvel / Kolman dominieren im Sulinger Land

01.05.2011: ADAC Rallye Masters Der 20-jährige Sepp Wiegand übernimmt Führung im ADAC Rallye Masters Mit einem klassischen Start-Ziel-Sieg überzeugten Jasper van den Heuvel / Martine

ADAC Rallye Masters




Der 20-jährige Sepp Wiegand übernimmt Führung im ADAC Rallye Masters




Mit einem klassischen Start-Ziel-Sieg überzeugten Jasper van den Heuvel / Martine Kolman im Mitsubishi Lancer E10 bei der ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land (29.-30. April 2011). Mit 12 Bestzeiten auf den 13 Wertungsprüfungen (144,8 km) rund um Sulingen gewannen die Niederländer den zweiten Vorlauf zum ADAC Rallye Masters deutlich vor den Dänen Ib Kragh / Mie Petersen im Peugeot 207 S2000.


Den dritten Platz erkämpfte sich Holger Knöbel (Rheda-Wiedenbrück). Der ADAC Junior Cup-Sieger von 2001 pilotierte zusammen mit Co Jörn Limbach (Hüttigweiler) einen Subaru Impreza WRX. Den spannenden Kampf um die Führung im ADAC Rallye Masters entschied der erst 20-jährige Sachse Sepp Wiegand (43 Punkte, Zwönitz) im Suzuki Swift für sich, der damit auch seine Führung im ADAC Rallye Junior Cup ausbauen konnte.


Mit nur einem Punkt Rückstand liegen Niklas Birr / Nico Eichenauer (Zossen / Blumberg) in ihrem Renault Clio R3 access auf Rang zwei. Das Masters-Podium komplettieren Olaf Müller / Henrik Grünhagen (Ahlden / Jeddingen) im BMW 320is mit 39 Zählern.


Sepp Wiegand stellte in Sulingen gleich mehrere Bestleistungen auf: Im kleinen Suzuki Swift fuhr er zusammen mit Co Marcel Eichenauer bei der stark besetzten Veranstaltung im Feld der 93 Starter auf den 18. Gesamtrang und zum Sieg in der Division 6. Direkt gefolgt von seinem härtesten Junior Cup- Verfolger und gleichaltrigen Markenkollegen Thomas Bareuther (Markredwitz) auf Rang 19.


Die beiden schnellen Youngster konnten bei ihrer  sehenswerten Fahrt einige Teams auf wesentlich leistungsstärkeren Fahrzeugen hinter sich lassen. Der 20-jährige Wiegand hat bereits eine erfolgreiche Enduro-Karriere hinter sich (2008 Cross-Country Europameister, 2009 DMSB Junior-Team bei den Sixdays im Portugal).


Nach seiner erst achten Rallye-Veranstaltung ist er nun der bislang jüngste Leader im ADAC Rallye Masters und der Erste, der gleichzeitig Masters und Junior Cup anführt. "Wahnsinn, ich kann es einfach noch nicht glauben", so sein kurzer Kommentar im Ziel.


Zufriedene Gesichter gab es auch bei Niklas Birr / Nico Eichenauer, die sich durch den achten Gesamtrang im Renault Clio R3 auf Platz zwei der Masters- Wertung vorschoben. "Ein tolles Resultat. Platz zwei in der stark besetzten Division 3 mit unserer Light-Version des Clio R3 mit knapp 205 PS, und dann auch noch Platz zwei in der Masters-Wertung", freute sich Birr im Ziel.


Den Divisionssieg und den dritten Masters-Platz erkämpften sich Olaf Müller / Henrick Grünhagen: "Hier lief unser BMW erstmals problemlos - und was dann möglich ist, sieht man neben dem Divisionssieg am fünften Gesamtrang."


Große Zustimmung, aber auch gehörigen Respekt fand die sportliche Aufgabenstellung im Sulinger Land, vor allem die 20-Kilometer- Herausforderung im IVG-Gelände, einem ehemaligen Militärgelände. Gesamtsieger Jasper van den Heuvel formulierte: "Das sind wunderschöne Prüfungen, das IVG-Gelände ist aber weltmeisterlich."


Dieser Herausforderung mussten 23 Teams ihren fast ausnahmslos technischen Tribut zollen. Darunter auch Anwärter auf die Podiumsplätze wie Vorjahrssieger Klaus Osterhaus (Mitsubishi Lancer), Carsten Alexy im Audi S2, Walter Gromöller (Opel Ascona 400) oder Guido Imhoff im VW Golf Kit-Car.


Für einige Masters-Teams gab es in Sulingen endlich die ersten Saisonpunkte, so auch für Holger Knöbel. "Für den Auftakt im Erzgebirge war unser neuer Subaru noch nicht einsatzbereit. Der dritte Gesamtrang ist jetzt ein guter Einstand in die Saison, vor allem, da wir schon vom Start weg ganz vorne mitfahren konnten."


Nach dem Ausfall im Erzgebirge lief es für den Dänen Johnny Pedersen mit der Pössneker Co-Pilotin Jenny Gäbler auch in Sulingen nicht ganz rund. Am BMW M3 fehlten schon früh der Rückwärtsgang und die sechste Fahrstufe. "Nach dem Ausfall von Gromöller brauchten wir nicht mehr zu attackieren, der Divisionssieg und Gesamtrang vier sind für die Masters- Saison extrem wichtig", erklärte der Däne und fügte schwärmend hinzu, "das IVG-Gelände ist ein Traum."


Trotz eines harten sportlichen Vergleichs gibt es in der Rallye-Szene auch Hilfsbereitschaft. Das erfuhr der Hesse Udo Schiffmann (Nomborn): Als Folge eines Reifenschadens brach die Getriebe- Traverse an seinem BMW M3. Pedersen lieh ihm ein entsprechendes Ersatzteil und rettete damit Schiffmanns zehnten Gesamtrang.



Einen erneut starken Auftritt bei seinem Heimspiel bot der 23-jährige Christian Riedemann, der heuer erfolgreich in der WRC-Akademie, der Nachwuchsserie innerhalb der Rallye-Weltmeisterschaft startet. Der Junior Cup-Sieger von 2009 pilotierte zusammen mit Co Oliver Bobrink einen Renault Twingo R2, wurde jedoch durch einen gebrochenen Auspuffkrümmer und einen kurzen Ausritt bei der Aufholjagd eingebremst.


Bemerkenswert der jeweils vierte Gesamtrang auf beiden Durchgängen im IVG-Gelände. 20 Strafsekunden durch zu lange Reparaturzeiten im Service kosteten letztlich den Divisionssieg und Gesamtrang sechs.



ADAC Rallye Junior Cup



Die Saison 2011 im ADAC Rallye Junior Cup verspricht viel Spannung. Nach dem zweiten Saisonlauf bei der ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land (29.-30. April) läuft es auf ein Duell der beiden 20-Jährigen Sepp Wiegand (Zwönitz) und Thomas Bareuther (Marktredwitz) hinaus. Damit es zu einem direkten Vergleich kommen kann, wechselte Wiegand vom VW Lupo wie Bareuther auf einen Suzuki Swift.


"Ich wollte den direkten Kampf mit Thomas", erklärte der Sachse. Nachdem Bareuther die Auftaktprüfung für sich entscheiden konnte, unterlief ihm beim ersten Durchgang im IVG-Gelände ein Fehler, "nach einer Kuppe war ich zu schnell und bin kurz rausgerutscht, das hat über 10 Sekunden gekostet." Auf den meisten Wertungsprüfungen lagen die Fahrzeiten der beiden Youngster ganz dicht beieinander. Angestachelt durch den direkten Vergleich fuhren sie mit ihren Suzuki Swift, die zu den kleinsten Autos im Feld der 93 Starter zählen, auf die Gesamtränge 18 und 19 – mit dem besseren Ende für Wiegand.


 "Sepp ist halt schon richtig schnell", bekannte Bareuther im Ziel. Sepp Wiegand konnte mit dem Sieg in der Division 6 nicht nur die Führung im ADAC Junior ausbauen, er übernahm auch die Führung in der Gesamtwertung des ADAC Rallye Masters. "Ich hätte nicht gedacht, dass man mit dem kleinen Auto so weit nach vorne fahren kann", wunderte sich Wiegand im Ziel.


Nach ihren Nullrunden beim Auftaktlauf sicherten sich Maurice Moufang (23, Nidda) mit dem Sieg in der Diesel-Division im BMW 120d sowie Valentin Hummel (20, Bensheim) in einem weiteren BMW 120d und Suzuki-Pilot Marcel Wendt (23, Stemwede) die ersten Saisonpunkte. Der nächste Lauf zum ADAC Rallye Masters und dem ADAC Rallye Junior Cup findet vom 27. bis 28. Mai 2011 bei der ADAC Litermont Rallye rund um das saarländische Piesbach statt.




- Jürgen Hahn   auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/adac-rallye-masters-sulinger-land-van-den-heuvel-kolman-gewinnen-mitsubishi-junior-cup---89939.html

01.05.2011 / MaP

More News

ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land im Überblick
21.04.2011
Die Rallye im ÜberblickVeranstaltung 24. ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger LandDatum 29. - 30.04.2011Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupNorddeutscher ADAC Rall more >>
Rallyefest mit 110 Teams im Sulinger Land
21.04.2011
ADAC Rallye Masters 2011 Neue Herausforderungen für die Teilnehmer des ADAC Rallye Masters Rund um Sulingen wird am 29. und 30. April mit der ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land die zweite Runde more >>
Carsten Mohe gewinnt Heimspiel im Erzgebirge
11.04.2011
Corazza brilliert beim Auftakt zum ADAC Rallye MastersJubelnd beendeten Carsten Mohe / Katrin Becker (Crottendorf / Schlitz) die 48. ADMV Rallye E more >>
Die ADMV Rallye Erzgebirge 2011 im Überblick
01.04.2011
Veranstaltung 48. ADMV Rallye ErzgebirgeDatum 08. - 09. April 2011Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupADMV Rallye MeisterschaftADMV Trabant Rallye CupVeranstalt more >>
Auftakt zum ADAC Rallye Masters 2011 im Erzgebirge
01.04.2011
Wer schlägt Peter Corazza bei der sächsischen TraditionsveranstaltungMit der ADMV Rallye Erzgebirge (08. - 09. April 2011) startet das ADAC Rallye Masters in die neue Saison. Die 48. Ausgabe dieser T more >>
Erfolgreichste deutsche Rallyeserie mit deutlichen Teilnehmerzuwächsen
17.12.2010
ADAC Rallye Masters: Attraktiver Kalender für 2011Ein überaus positives Resümee gab es nach dem Finale der Saison 2010 für das ADAC Rallye Masters. „Seit dem Start des ADAC Rallye Masters 2006 hat sich more >>
Gaßner / Thannhäuser gewinnen ADAC Saar-Pfalz Rallye
10.10.2010
ADAC Rallye Masters 2010        Heitmann / Hammerich verteidigen ADAC Rallye Masters-Führung Hermann Gaßner und Co-Pilotin Karin Thannhäuser (Surheim / Teisendorf more >>
Spannung garantiert: Erster von zwei Final-Läufen bei Saar-Pfalz-Rallye
01.10.2010
ADAC Rallye Masters 2010 gehen in die entscheidende PhaseBei der ADAC Saar-Pfalz Rallye wird am 8. und 9. Oktober 2010 der erste von zwei Finalläufen der ADAC Rallye Masters-Saison 2010 ausgetragen. Auf den Wertu more >>
ADAC Saar-Pfalz Rallye - Die Rallye im Überblick
01.10.2010
Datum 8. und 9. Oktober 2010Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupChampionat du Luxembourg de RallyesEuro Rallye Trophee   Veranstalter Ausrichterg more >>
ADAC Ostsee Rallye mit Rekordfeld
03.09.2010
ADAC Rallye Masters 2010 Kleines Masters-Finale in Holstein Bei der ADAC Ostsee Rallye wird vom 10. - 11.09.2010 das kleine Finale der ADAC Rallye Masters 2010 ausgetragen. Mit mehr als 70 Nennungen erreichte die Veranstaltergeme more >>
Gaßner / Thannhäuser dominieren die Regenspiele auf der Alb
26.07.2010
ADAC Rallye Masters 2010 Die Spitze der ADAC Rallye Masters rückt dicht zusammenHermann Gaßner und Co-Pilotin Karin Thannhäuser (Surheim / Teisendorf) dominierten im Mitsubishi Lancer Evo X die Pr more >>
ADAC Rallye Baden-Württemberg - im Überblick
14.07.2010
Veranstaltung ADAC Rallye Baden-WürttembergDatum 23.-24. Juli 2010Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupMitropa Rally CupHJS Diesel Rallye Masters   Veranstalter VG ADAC Rallye Bade more >>
ADAC Rallye Baden-Württemberg mit internationalem Starterfeld
14.07.2010
ADAC Masters-Premiere im ‚Schwabenland’Erstmals gastieren die ADAC Rallye Masters in Schwaben. Die ADAC Rallye Baden-Württemberg (23.-24.07.2010) auf der Schwäbischen Alb rund um Laichingen ist Gastgeber für den sechsten von sieben Vorläufen der bundesweiten Serie des ADAC. Die Hanseaten Nils Heitmann / Daniel Hammerich (Hamburg more >>
Veranstaltung ADAC Rallye Niedersachsen im Überblick
22.06.2010
Datum 02.-03. Juli 2010Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupHJS Diesel Rallye MastersNorddeutscher ADAC Rallye CupVeranstalter ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt e. V. more >>
ADAC Rallye Masters tritt in heiße Phase
22.06.2010
Bleiben Heitmann / Hammerich auch in Osterode am Harz auf ‚Wolke 7’?Mit der ADAC Rallye Niedersachsen (02.-03.Juli 2010) beginnt für die ADAC Rallye Masters die ‚heiße Phase’ der Vorläufe. Die Veranstaltung auf den Asphaltprüfungen rund um Osterode am Harz ist bereits der fünfte von sieben Vorläufen. more >>
Zwischenstände nach Stemweder Berg
20.06.2010
ADAC Rallye Masters 2010:Zwischenstand nach 4 von 7 Vorläufen   1 Heitmann / Hammerich VW Polo GTI 6 802 Wallenwein / Neidhöfer Subaru WRX STI Autogas 4 703 Behrens / Schnelle Renault Clio 2 3 6 more >>
Hattrick für Jan Becker am Stemweder Berg
20.06.2010
Heitmann / Hammerich in den ADAC Rallye Masters weiter vornMit einem klaren Start-Ziel-Sieg gewannen Jan Becker / Klaus Wicha (Hamburg / Bad Hersfeld) im Subaru Impreza WRX die 40. ADAC-Rallye Stemweder Berg (18.-19.06.2010). more >>
ADAC Rallye Masters Gast bei Stemweder Traditionsveranstaltung
11.06.2010
ADAC Rallye Masters 2010 Können Heitmann / Hammerich ihre Führung verteidigen?Es ist bereits die 40. Ausgabe der ADAC Rallye Stemweder Berg, die am 18. / 19. Juni im Kreis Minden-Lübbecke ausg more >>
Gropp/ Loth mit viel Pech bei der Litermonte
06.06.2010
Die diesjährige Ausgabe der Litermont Rallye in Saarwelligen versprach schon im Vorfeld Spannung pur. 59 Teams aus Deutschland, Belgien, Luxemburg und der Schweiz boten ein qualitativ hochwertiges Teilnehmerfeld, davon 15 Teams alleine in der Division 5. Erneut mit dem Frankfurter H-P. Loth unterwegs, wollte Uwe Gropp auf Citroen C2R2max den Vorjahreserfolg- Klassensieg und G more >>
Punktestände, Zwischenstaende nach Litermont Rallye 2010
06.06.2010
ADAC Rallye Masters 2010: Zwischenstand nach 3 von 7 Vorläufen1 Heitmann / Hammerich VW Polo GTI 6 602 Mohr / Becker Opel Astra GTC 7 553 Behrens / Schnelle Renault Clio 2 3 53 more >>
Luxemburger Mike Souvigné siegt bei ‚LiterMonte’
06.06.2010
Nils Heitmann übernimmt Führung in den ADAC Rallye MastersNach spannenden Kämpfen mit mehreren Führungswechseln gewann der Luxemburger Mike Souvigné gemeinsam mit seinem saarlä more >>
21. ADAC Litermont-Rallye - Offizielle Endwertung
06.06.2010
ADAC Rallye Masters 2010 - ADAC Rallye Junior Cup 2010 - HJS Diesel Rallye Masters 2010- Euro Rallye Trophee 2010 - Championat du Luxembourg de Rallyes 2010Gesamtlänge : 274,40 km - 14 Sonderprüfungen über 126,10 km - Gestartet 56 - Nicht gestartet 0 - Gewertet 36 - Nicht gewertet 20 more >>
Klaus Osterhaus gewinnt Rallyefest im Sulinger Land
02.05.2010
Carsten Alexy übernimmt Führung in den ADAC Rallye Masters   Mit einem souveränen Start-Ziel-Sieg gewannen HJS Sportchef Klaus Osterhaus und Co Harald Brock (Unna / Meinerzhagen) im Mitsubishi L more >>
Festival mit über 130 Teams im Sulinger Land
22.04.2010
ADAC Rallye Masters 2010-  Volles Haus zur zweiten Runde- Heimspiel für Christian RiedemannDie ADAC Mobil Pegasus Rallye Sulinger Land (30.4. - 1.5.2010) verspricht Teilnehmern und Fans ein wahres R more >>
Peter Corazza: Hattrick im Erzgebirge und Masters-Führung
12.04.2010
Wetterturbulenzen und spannender Sport bei den ADAC Rallye Masters Einen klassischen Hattrick feierte Peter Corazza (Oelsnitz) bei der ADMV Rallye Erzgebirge (10.-11.04.2010). Der Lokalmatador gewann den s&aum more >>
47. ADMV Rallye Erzgebirge im Überblick
02.04.2010
Veranstaltung 47. ADMV Rallye ErzgebirgeDatum 10. - 11.04.2010Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupHJS Diesel Rallye MastersADMV Rallye MeisterschaftVeranstalter Chemnitzer AMC more >>
Schafft Peter Corazza beim Heimspiel den Hattrick?
02.04.2010
ADAC Rallye Masters ADMV Rallye Erzgebirge (10. - 11.04.2010) Attraktives Starterfeld zum Auftakt der ADAC Rallye Masters im Erzgebirge Mit der 47. Auflage der ADMV Rallye Erzgebirge (10. - 11.04.2010) starten die ADAC Rallye Masters in die Saison 2010. Die sächsische Traditionsveranstaltung wird auf elf anspruchsvollen Wertungsprüfungen rund um Stol more >>
Absage für Saisonauftakt im Berliner Havelland
10.03.2010
ADAC Rallye Masters 2010 Mit der ADAC/PRS Havellandrallye Berlin-Brandenburg (12.-13.03.2010) sollten die ADAC Rallye Masters am Wochenende in die Saison 2010 starten.Der Veranstalter, die Private Renngemeinschaft Spandau e.V. im ADAC, musste seine Rallye jedoch wenige Tage vor dem Start wegen einer fehlenden Genehmigung absagen. more >>
Winter hatte Wikinger fest im Griff
05.03.2010
Vorbereitungen zur ADAC Wikinger Rallye 2010 laufen auf HochtourenDer ungewöhnlich strenge und lange Winter hatte auch die Organisatoren der ADAC Wikinger Rallye (26. - 27.03.2010) fest im Griff. Doch die Auftaktveranstaltung der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) kann wie geplant stattfinden. „Auf unseren Wertungsprüfungen gab es bis zu zwei Meter more >>
ADAC/PRS Havellandrallye Berlin - Brandenburg im Überblick
05.03.2010
  Veranstaltung 22. ADAC/PRS Havellandrallye Berlin-BrandenburgDatum 12. - 13.03.2010Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupNorddeutscher ADAC Rallye-CupADMV Rallyemeis more >>
Saisonauftakt mit elf Prüfungen im Berliner Havelland
05.03.2010
ADAC Rallye Masters Mitsubishi-Ass Hermann Gaßner zählt zu den Favoriten Die ADAC Rallye Masters starten mit der ADAC/PRS Havellandrallye Berlin- Brandenburg (12.-13.03.2010) in die Saison 2010. Rund more >>
Rallye Baden-Württemberg unter ADAC-Regie noch stärker
06.12.2009
Neue Heimat in den ADAC Rallye Masters 2010Totgesagte leben bekanntlich länger – so verhält es sich auch mit der Rallye Baden- Württemberg. Nachdem sich der Automobil-Club Helfenstein e.V. im AvD in more >>
Terminkalender ADAC Rallye Masters 2010
02.12.2009
„Die Rahmenbedingungen der ADAC Rallye Masters haben sich bewährt, so dass wir nur mit kleinen Modifizierungen am Reglement in die Saison 2010 starten“, so Serienkoordinator Josef Kaspar (Markt Rettenbach) bei der Ver&ou more >>
Endstand 2009 - Divisionen und Junioren
09.11.2009
  ADAC Rallye Masters 2009: Endstand 20091 Alexy, Carsten Audi S2 1 2192 Riedemann, Christian Citroen C2R2 5 2083 Kunze/Schwendy Citroën Saxo VTS 6 1734 Heitmann, Nils VW Polo 6 1505 Gaßner/T more >>
Carsten Alexy gewinnt ADAC Rallye Masters 2009
09.11.2009
Hermann Gaßner auch beim zweiten Finallauf im Havelland erfolgreich Es blieb spannend bis zu den letzten Metern: Erst auf der Zielrampe der ADAC/PRS Havellandrallye Berlin-Brandenburg (06.-07.11.09) stand Carsten Alexy (Rotenb more >>
21. ADAC/PRS Havellandrallye Berlin-Brandenburg - Die Rallye im Überblick
30.10.2009
Veranstaltung    21. ADAC/PRS Havellandrallye Berlin-BrandenburgDatum    06. - 07.11.2009Prädikate    ADAC Rallye Masters    ADAC Rallye Junior Cup    HJS Diesel Masters    Norddeutscher ADAC Rallye-CupVeranstalt more >>
Bei der Havellandrallye haben noch sieben Teams Titelchancen
30.10.2009
ADAC Rallye Masters bleiben spannend bis zum letzten MeterMit der ADAC/PRS Havellandrallye Berlin-Brandenburg (06.-07.11.2009) gehen die ADAC Rallye Masters in die alles entscheidende Runde. Wie in jedem Jahr bleibt es beim Final more >>
Gaßner dominiert 3-Städte-Rallye – Alexy verteidigt Masters-Führung
25.10.2009
ADAC Rallye Masters 2009 Christian Riedemann gewinnt vorzeitig ADAC Rallye Junior CupMit einem überzeugenden Start-Ziel-Sieg und elf der zwölf möglichen Bestzeiten gewannen Hermann Gaßner (Surheim) und seine Teisendo more >>
ADAC-3-Städte-Rallye im Überblick
16.10.2009
Veranstaltung ADAC-3-Städte-RallyeDatum 23.-24. Oktober 2009Prädikate ADAC Rallye MastersADAC Rallye Junior CupMitropa Rallye CupHJS Diesel Rallye MastersVeranstalter VG Ostbayern GbR.Organisationsleiter Peter ZeilbergerRallyeleiter Fritz RiedlStart Volksfestplatz, KarpfhamZiel Haslinger Hof, Kirc more >>

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright