First win for Kuba Dalewski in the Formel ADAC

First win for Kuba Dalewski in the Formel ADAC

01.04.2012: • Debut victory and second podium finish for Kuba Dalewski this weekend • Dalewski: "Not the easiest of wins."




•    Debut victory and second podium finish for Kuba Dalewski this weekend

•    Dalewski: "Not the easiest of wins."

•    Gustav Malja spins off track but then claims podium from last place

•    Drivers from three different teams and countries on podium

 
Motorsport Arena Oschersleben - Race 3

 
Date:     1 April 2012     Race:     3/24
Weather:     Cloudy, 10°C     Circuit length:     3.696 kilometres
Pole position:     Roy Nissany     Laps:     17
Winner:     Kuba Dalewski     Fastest lap:     Kuba Dalewski (1:31.428)

 
 
Three races, three different winners: The first race weekend of the 2012 Formel ADAC was certainly very entertaining. Kuba Dalewski (17, POL, Lotus) took his maiden victory in the final race at the Motorsport Arena Oschersleben.


The first Polish driver to race in the Formel ADAC achieved a podium for the second time this Sunday; in the second race, he had moved up from 13th on the grid to finish in third place. Dalewski: "That was a hard-earned victory, but things could hardly have gone better for me at the season opener in Oschersleben."
 

Luca Caspari (16, Heerbusch, Mücke Motorsport) retained his second place on the grid at the finish line. Gustav Malya (16, SWE, Mücke Motorsport), who had started in fifth place, prevailed against Clemente Picariello (18, BEL, G & J / Schiller Motorsport) in a thrilling scrap during the closing stages and completes the international line-up on the podium. Winner of Saturday's opening race, Marvin Kirchhöfer (17, Leipzig, Lotus), crossed the finish line in fifth position behind Picariello.
 

The first laps of the race were very thrilling: Roy Nissany (17, ISR, Mücke Motorsport) defended his pole position at the start, but made an error one lap later, dropping down to fifth. Dalewski moved up four places during the initial stages to take the lead, which he maintained to the end of the race.


Swedish driver Malja had his heart in his mouth after losing control of his car. He dropped back to last place. His subsequent charge took him up through the entire field to the podium.
 

Thomas Jäger (17, AUT, Neuhauser Racing), who won the second race at the Motorsport Arena Oschersleben, battled his way up from eighth on the grid to fourth position, but spun during a scrap with Jason Kremer (17, Bonn, Mücke Motorsport) and finished in 15th position. The Mücke Motorsport driver was given a drive-through penalty.
 
 
Comments from the Top 3 drivers
 
Kuba Dalewski, race winner:


"That wasn't the easiest of wins. The other drivers out there were really fast today, but I had good pace towards the finish which secured victory for me on both occasions.

I got off to a great start today and passed two other cars on the first lap to work my way up to fourth. I'd like to say a big 'thank you' to the team - the setup of my car was perfect. I'm absolutely delighted. This first weekend of the season couldn't have gone any better."
 

Luca Caspari, second:

"After the hurly-burly of the first few laps with many changes of position at front of the field, I secured second place. I tried to take the lead, but my tyres were degrading during the race. Instead of really going for it, I concentrated on maintaining a safe second position to the finish line. A place on the podium - not bad for my premiere weekend at the Formel ADAC."
 

Gustav Malja, third:


"It was a spectacular race for me! I got away well at the start, but collided with another driver on the second turn, spun and dropped down to the rear of the field.

Actually, my race should have been over at this point, but the car was perfectly set up and once again I fought back, thanks to the car's good turn of speed. I think the drivers in front of me were a little bit worried because I was so fast today. I had fun in the race and am very satisfied with the outcome."
 
 
 
 
Formel ADAC on TV   

Monday, 02/04/12, 2am     kabel eins - ADAC Masters Magazin
Wednesday, 04/04/12, 1am     kabel eins - ADAC Masters Magazin (repeat)

 
 
Robert Seiwert ,Kay-Oliver Langendorff also photo

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/formel-adac-masters-kuba-dalewski-win-polish-driver---97884.html

01.04.2012 / MaP

More News

Mücke Motorsport startet mit Podestplatz in die Saison 2012
31.03.2012
...des ADAC Formel Masters  Rennen 1 Motorsport Arena Oschersleben– Jason Kremer in Oschersleben Zweiter – Plätze vier, sechs und sieben für die Rookies more >>
Schmidt erobert die ersten beiden Pole Positions in Oschersleben
31.03.2012
•    Jeffrey Schmidt startet bei den ersten zwei Läufen der ADAC Formel Masters-Saison 2012 von der Pole Position •    Schmidt: "Doppel-Pole zum Saisonauftakt - ein tolles Ergebnis für das Team more >>
Traditional season opener at Motorsport Arena Oschersleben
30.03.2012
•    Formel ADAC 'talent factory' goes into fifth season •    Home race for the six drivers of Oschersleben-based Lotus team •    International line-up of drivers from nine nations - Kuba Dalewski first Polish driver to contest Formel ADAC •    Beitske Visser (NL) the only more >>
Mücke Motorsport mit Luca Caspari 2012 im ADAC Formel Masters
28.03.2012
ADAC FORMEL MASTERS– Talent aus dem Kartsport fühlt sich gut im Berliner RennstallDas Team Mücke Motorsport aus Berlin setzt in der am kommenden Wochenende ( more >>
Mücke Motorsport benennt Florian Herzog als Fahrer für 2012 im ADAC Formel Masters
20.01.2012
– 18-Jähriger Dresdner mit Formel-Premiere – Peter Mücke: „Ein viel versprechendes Talent“Das Team Mücke Motorspo more >>
Mücke Motorsport 2012 wieder mit Israeli Roy Nissany
30.12.2011
 ...im ADAC Formel Masters – Peter Mücke: „Roy hat sich gut entwickelt und kann vorn mitmischen“Das Team Mücke Motorsport aus Berlin wird in der Saison 2012 wieder mit dem Israeli Roy Ni more >>
Pascal Wehrlein: Schwaben-Bub mit Biss
22.11.2011
ADAC Formel Masters-Champion erhält Pokal auf der ADAC SportGala        ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk übergab Pascal Wehrlein den Meisterpokal a more >>
Pascal Wehrlein beschert Berliner Mücke-Team Heimsieg in der Lausitz
03.09.2011
Durchfahrtsstrafen für Spitzenreiter Farnbacher und Verfolger Markelov                    Sein achter Saisonsieg war sein bisher kuriosester: more >>
Erster Formel ADAC-Sieg für Artem Markelov
14.08.2011
Die beiden Top-Titelrivalen nach hartem Zweikampf ohne Punkte                    Drittes Rennen, dritter Sieg: Für das Oscherslebener Team Motopark hat sich die Reise zum Formel ADAC-Lauf an den Red Bull Ring in Österreich gelohnt. Doch nach zwei Triumphen zuvor musste Kean Kristens more >>
Österreich-Premiere endet mit Premiensieg für Kean Kristensen
13.08.2011
Kristensen startet mit seinem ersten Formel ADAC-Sieg in zweite Saisonhälfte        Das erste Rennen der Formel ADAC auf dem Red Bull Ring endete mit einem Sieg des Dänen Kean Kristensen. Der 16-Jährige vom more >>
Bergfest für die Formel ADAC-Talente am Red Bull Ring
08.08.2011
Zweite Saisonhälfte der Nachwuchsserie startet mit Österreich-Premiere                          Zwölf Rennen haben die Talente der Formel more >>
Pascal Wehrlein wiederholt Start-Ziel-Sieg in Zolder
12.06.2011
Markelov setzt Podiumserie mit Rang zwei fort, Müller erkämpft Platz drei                    Déjà-vu in Zolder: Wie am Vortag führte auch im zweiten der drei Rennen der Formel ADAC kein Weg an Pascal Wehrlein vorbei. Der 16-Jährige Worndorfer, der more >>
Formel ADAC hat ihren ersten Zolder-Sieger: Pascal Wehrlein
11.06.2011
14 Zeitstrafen wirbeln Rennergebnis durcheinander                    Das erste Rennen der 2008 ins Lebe more >>
Mario Farnbacher am Start in Zolder
08.06.2011
...mit ADAC Formel Masters (08. Juni 2011) Zum dritten Rennwochenende des ADAC Formel Masters (10. bis 12. Juni 2011) reist Mario Farnbacher ins Nachbarland Belgien. Die Läufe sieben bis zehn werden auf dem Circuit Zolder ausgetragen. “Ich werde zum ersten Mal auf der Strecke in Zolder an einem Rennen teilnehmen. Bisher habe ich do more >>
Müller feiert ersten Sieg, Bernstorff erobert Tabellenführung zurück
15.05.2011
Umkämpftes zweites Rennen des ADAC Formel Masters auf dem SachsenringDas frühe Aufstehen hat sich für Sven Müller gelohnt. Um 8 Uhr morgens wurde das zweite Rennen des ADAC Formel Masters auf dem Sachsenring gestartet, 25 Minute more >>
Vorjahressieger Wehrlein wiederholt Sachsenring-Triumph
14.05.2011
  Der Russe Markelov feiert ersten Podiumserfolg im ADAC Formel Masters                    Der Sachsenring und Pascal Wehrlein - das passt bestens zusammen. N more >>
Mario Farnbacher mit neuem Team am Sachsenring
12.05.2011
 ... in ADAC Formel Masters Beim zweiten Rennwochenende startet das ADAC Formel Masters vom 12. bis 15. Mai 2011 auf dem Sachsenring. Mario Farnbacher geht mit neuem Team in die Rennen der Nachwuchsserie.“Ich freue mich sehr auf den Sachsenring. Im letzten Jahr konnte ich dort auch auf einen Podestplatz kommen und möchte more >>
Mücke Motorsport mit guten Erinnerungen auf dem Sachsenring am Start
12.05.2011
– Herausforderung nicht nur für die Rookies – Peter Mücke: „Eine selektive Strecke“Auf die fünf Youngster des Teams Mücke Motorsport aus Berlin wartet am kommenden Wochenende (12. bis 15 more >>
Mutprobe der ADAC Formel Masters-Talente am Sachsenring
06.05.2011
25 Youngster stellen sich der herausfordernden Berg-und-Tal-Bahn     Ein ständiges Auf und Ab, vier Rechts- und zehn Linkskurven, viele davon schwer bis gar nicht einsehbar und eine sehr schnelle Bergab-P more >>
Sieg und drei Podestplätze für Mücke Motorsport beim Auftakt-Wochenende
27.04.2011
...des ADAC Formel Masters    – Pascal Wehrlein in Oschersleben Sieger und zweimal Zweiter, Roy Nissany Dritter und Vierter – Rookie Jason Kremer zweimal in den Punkterängen more >>
Niklas Brinkmann schrammt an Top-Ten vorbei
27.04.2011
Erste ADAC Formel Masters Saisonrennen in OscherslebenEin aufregendes Osterwochenende liegt hinter Niklas Brinkmann aus Neuenrade. Der Nachwuchspilot startete in der Motorsport Arena Oschersleben in seine erste ADAC Formel Masters Saison und verpasste am Ende nur um Haaresbreite eine Top-Ten Platzierung.Nachdem Niklas Brinkmann in den l more >>
Sieg und Podestplatz für Mücke Motorsport
24.04.2011
...zum Saisonauftakt des ADAC Formel Masters – Pascal Wehrlein gewinnt in Oschersleben – Roy Nissany auf Rang dreiDem Team Mücke Motorsport aus Berlin ist am Ostersonntag (24. April) ein h more >>
Mario Farnbacher mit zweitem Jahr in ADAC Formel Masters
05.04.2011
Lichtenauer wird von Deutsche Post und ADAC gefördert Wenn am Osterwochenende (23. bis 25. April 2011) die ADAC Formel Masters im Motopark Oschersleben startet, geht Mario Farnbacher in seine zweite Saison im Team ma-con. Der Lichtenauer more >>
Mücke Motorsport mit fünf Autos im ADAC Formel Masters dabei
16.03.2011
– Jason Kremer und Peter Hoevenaars komplettieren Fahrerkader – Peter Mücke: „Starke Talente mit Drang nach vorn“ ADAC FORMEL MASTERSMit fünf Autos geht das Team Mücke Motorsport aus Berlin in die neue Saison des ADAC Formel Masters. Der Rennstall aus der deutschen Hauptstadt hat m more >>
ADAC Formel Masters mit Rekordstarterfeld in die vierte Saison
04.02.2011
Schon jetzt über 20 Autos für die beliebte Nachwuchsserie genannt                      Über 20 Autos gehen 2011 im ADAC Formel Masters a more >>
Mücke Motorsport setzt jungen Israeli Roy Nissany 2011 im ADAC Formel Masters ein
16.01.2011
– Peter Mücke: „Positive Entwicklung von Roy nach Lehr- und Testsaison“ Nach einer erfolgreich absolvierten Lehr- und Testsaison setzt das Team Mücke Motorsport aus Berl more >>
Mücke Motorsport verpflichtet zweiten Fahrer für ADAC Formel Masters
27.12.2010
– Mark Kiralykuti aus Ungarn Teamkollege von Pascal Wehrlein – Peter Mücke: „Mark hat großes Potenzial“Das Team Mücke Motorsport aus Ber more >>
Mario Farnbacher blickt auf erfolgreiche Debütsaison im Formelsport zurück
18.12.2010
Nach unzähligen Erfolgen im Kartsport begab sich der 18-jährige Mario Farnbacher in der abgelaufenen Saison auf neues Terrain – und konnte im Formelsport auf Anhieb einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der Förderkandidat der ADAC Stiftung Sport trat für das Team ma-con Motorsport im ADAC Formel Masters an, fuhr drei Siege ein und beendet more >>
Mario Farnbacher feiert in Oschersleben ersten Saisonsieg
02.10.2010
Neuhauser-Duo Baumann und Tweraser auf dem Podium                    Mario Farnbacher feierte in Oschersleben am Finalwochenende des ADAC Formel Masters im Samstagsrennen seinen ersten Sieg in diesem Jahr. Der 18 Jahre alte Lichtenauer aus dem Team ma-con Motorsport gewann das 19. Saisonrenne more >>
Richie Stanaway – der souveräne Sieger aus Neuseeland
30.08.2010
Beispiellose Erfolgsserie in erster Europa-Saison                    Richie Stanaway (Team ma-con Motorsport) ist der Gewinner des ADAC Formel Masters 201018 Jahre ist er alt, mehr als 18.000 Kilometer beträgt die Entfernung von seiner Heimat Neuseeland bis nach Deutsch more >>
Richie Stanaway wird mit zwölftem Saisonsieg vorzeitig Meister
30.08.2010
Patrick Schranner und William Vermont komplettieren Podium                    Richie Stanaway (18, NZ/ma-con Motorsport) komplettierte bei der sechsten Veranstaltung des ADAC Formel Masters ein perfektes Wochenende auf dem Nürburgring. Der Neuseeländer gewann auch den dritten Einzel more >>
Elfter Saisonsieg von Richie Stanaway auf abtrocknender Strecke
29.08.2010
ma-con Motorsport sichert sich vorzeitig Teamtitel                     Zwei Siege an einem Tag – das ist die eindrucksvolle Zwischenbilanz von Tabellenführer Richie Stanaway (18, NZ/ma-con Motorsport) am sechsten Wochenende der ADAC-Formel-Masters-Saison auf dem Nürburgring. W more >>
Richie Stanaway sichert sich am Ring den zehnten Saisonsieg
29.08.2010
Podiumsplätze für Vermont und Baumann nach Strafen in letzter RundeRichie Stanaway (18, NZ/ma-con Motorsport) feierte am sechsten Rennwochenende des ADAC Formel Masters auf dem Nürburgring im ersten Lauf einen lupenreinen Start-Ziel-Sieg. Der Neuseeländer war von Platz eins gestartet und vergrößerte seinen Vorsprung Runde um Runde. Die more >>
Vorentscheidung um ADAC Formel Masters-Titel möglich
06.08.2010
Gelingt Stanaway in der Lausitz ein wichtiger Schritt in Richtung Titel?                    Mit 215 Punkten auf dem Konto reist Tabellenführer Richie Stanaway zum ADAC Masters Weekend in die Lausitz (13.–15. August). Damit liegt der 18 Jahre alte Neuseeländer vom Spreewäl more >>
Doppelsieg für Riccardo Brutschin
21.07.2010
ADAC Masters Weekend / TT-Circuit Assen (NL)ATS Formel 3 Cup Nach der sechswöchigen Sommerpause startete das Formel 3 Feld auf dem 4555m langen Circuit Assen in Holland , dort wurde der siebte und achte Lauf des ATS Formel 3 Cups ausgetragen.&nbs more >>
Hattrick in Assen: Mario Farnbacher fährt drei Mal auf Rang drei
19.07.2010
Mario Farnbacher hat beim vierten Rennwochenende des ADAC Formel Masters gleich drei Podiumsplatzierungen erreicht. Der ma-com-Pilot kam in allen drei Läufen im niederländischen Assen als Dritter das Ziel. Im ersten Rennen kämpfte sich Farnbacher vom sechsten Startplatz sogar zwischenzeitlich bis auf die zweite Position nach vorn, musste aber nach einem harten Zweikampf Richie St more >>
Schranner gewinnt umkämpften Assen-Auftakt der Formel ADAC
18.07.2010
Tabellenführer Stanaway nach sensationeller Aufholjagd Zweiter                    Die jungen Piloten der Formel ADAC lieferten beim einzigen Auslandsgastspiel der Serie einmal mehr hochklassigen Motorsport ab. Beim ersten der drei Rennen im niederländischen Assen schob sich Patrick more >>
Mario Farnbacher - Die Sommerpause ist vorbei: Auf nach Assen!
14.07.2010
Läufe 10 bis 12 ADAC Formel Masters, Assen (NL), VorschauRund anderthalb Monate nach dem letzten Lauf zur ADAC Formel Masters auf dem Hockenheimring stehen am kommenden Wochenende im niederländischen Assen die Läufe zehn bis zwölf der Saison 2010 auf dem Programm. Die Rennen auf der legendären Rundstrecke, auf der vor einigen Wochen die 80. more >>
Mario Farnbacher am Hockenheimring stark
01.06.2010
Läufe 7 bis 9 ADAC Formel Masters, Hockenheim (GER)Drei Rennen, drei PodestplätzeMario Farnbacher hat gemeinsam mit seinem Team ma-con Motorsport ein erfolgreiches drittes Rennwochenende im ADAC Formel Mast more >>

Kategorien

2001-2023 automobilsport.com full copyright