Team MOTOPARK  - ADAC-Formel Masters Zandvoort

Team MOTOPARK - ADAC-Formel Masters Zandvoort

14.05.2012: Nach einem starken Saisonauftakt in Oschersleben unterstrich Lotus in der ADAC-Formel Masters beim zweiten Durchgang seine Vormachtstellung

Nach einem starken Saisonauftakt in Oschersleben unterstrich Lotus in der ADAC-Formel Masters beim zweiten Durchgang seine Vormachtstellung. Der Rennstall von Timo Rumpfkeil gewann im niederländischen Zandvoort alle drei Läufe.




Lotus bleibt in der deutschen ADAC-Formel Masters weiterhin das Maß der Dinge. Das Großaufgebot aus der Magdeburger Börde konnte beim zweiten Durchgang von Deutschlands wichtigster Aufsteigerformel seine Tabellenführung sowohl in der Fahrer- als auch in der Teamwertung ausbauen.


Die Lotus-Junioren schafften dabei an der Nordseeküste ein lupenreines Maximum: Die ersten beiden Läufe gewann Marvin Kirchhöfer jeweils von der Pole Position aus kommend souverän, im dritten Durchgang landete Beitske Visser als erste Frau in der Geschichte der Formel Masters einen Rennsieg.


Kirchhöfer untermauerte in den Niederlanden seine starke Form vom Saisonauftakt. Gegen den Deutschen war weder in der Qualifikation noch in den ersten beiden Rennen ein Kraut gewachsen. Beide Siege gelangen ihm nach eindrucksvollen Solofahrten an der Spitze, von wo aus er den Rest des Feldes souverän kontrollieren konnte.


Beitske Visser musste sich dagegen härter durchbeißen. Die 18-jährige Lokalmatadorin krachte nach einem Bremsdefekt im Freitagstraining frontal in die Reifenstapel und verletzte sich am Rücken. Sie musste zur Beobachtung über Nacht in einem Krankenhaus bleiben, wurde aber nächsten Morgen ohne größere Blessuren entlassen. Die Samstagsrennen musste Visser auslassen, sonntags durfte sie wieder starten – und gewann Lauf 3 trotz schmerzender Prellungen, nachdem sie sich in einem harten Zweikampf die Spitze erobert und dort dann abgesetzt hatte.


Kuba Dalewski zeigte drei sehr kampfstarke Rennen. Im ersten Lauf ackerte der Pole sich von Startplatz 7 bis auf die vierte Stelle nach vorn. Im zweiten Rennen musste er sich nach durchwachsenem Start ebenfalls wieder nach vorn arbeiten – und schaffte es erneut auf den Bronzerang. In Lauf 3 fiel er im Fight um die vierte Position einem Gerangel zum Opfer, pflügte durchs Kiesbett, touchierte sogar eine Leitplanke – und kam dennoch zunächst als Fünfter wieder auf die Strecke. Infolge des Leitschienen-Kusses brach allerdings die linke hintere Felge, er blieb im Kiesbett stecken.


Jeffrey Schmidt und Indy Dontje kämpften phasenweise mit stark abbauenden Reifen. Dontje zeigte in Lauf 2 mit Rang 4 eine eindrucksvolle Steigerung und untermauerte mit zwei weiteren Top 10-Platzierungen sein Potenzial. Schmidt fand für Rennen 3 das passende Set-Up und kämpfte sich mit sehenswerten Manövern von Rang 12 bis auf die vierte Stelle vor.


In der Gesamtwertung führt Marvin Kirchhöfer mit 89 Punkten vor Kuba Dalewski mit 35. Schmidt und Visser rangieren auf den Plätzen 7 und 8, Dontje folgt auf Rang 11.Indy Dontje 11. In der Teamwertung liegt Lotus mit 186 Zählern souverän an der Spitze.
 


Teamchef Timo Rumpfkeil bilanziert:
“Ein mega Wochenende für Lotus mit drei Siegen aus 3 Rennen. Die souveräne Leistung von Marvin ist für einen Rookie sehr beeindruckend – genau wie die kampfstarken Vorstellungen von Kuba. Die Leisitung von Beitske ragt deutlich heraus – einen solch’ heftigen Unfall so schnell wegzustecken und unter Schmerzen so souverän ihren ersten Sieg heraus zu fahren, ist eine Wahnsinns-Leistung.



Jeffrey hatte schlicht und ergreifend Pech mit den Roten flaggen im Qualifying und musste sich in allen Rennen mühsam vorkämpfen. Mit einem normalen Qualifying werden wir Jeffrey wieder konstant auf dem Podium sehen; sein erster Sieg ist überfällig


Die Formkurve von Indy zeigt steil nach oben, P4 inRrennen2 unterstreicht das. Auch ihn werden wir bald auf dem Podium sehen. P1 und P2 in der Fahrerwertung und P1 in der Teamwertung sind eine schöne Belohnung für die harte Arbeit, die das ganze Team leistet."
 

Team Motopark- auch Photo

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/team-motopark-adac-formel-masters-zandvoort-rennstall-timo-rumpfkeil---99790.html

14.05.2012 / MaP

More News

Mücke Motorsport holt zwei Podestplätze in Zandvoort
07.05.2012
...bei zweiter Station des ADAC Formel Masters - Luca Caspari und Jason Kremer wie beim Auftakt jeweils Zweite Das Team Mücke Motorsport aus Berlin kehrt mit zwei Podestplätzen von der zweiten Station des ADAC Formel Mast more >>
Nici Pohler mit Punkt im ADAC Formel Masters
06.05.2012
Ein erfolgreiches Wochenende im ADAC Formel Masters (04. bis 06. Mai 2012) liegt hinter Nici Pohler. In der starken Nachwuchsserie konnte der Starnberger seinen ersten Punkt sammeln.Drei Rennen standen auf dem 4,307 Kilometer langen niederländisc more >>
Nici Pohler mit Punkt im ADAC Formel Masters
06.05.2012
Ein erfolgreiches Wochenende im ADAC Formel Masters (04. bis 06. Mai 2012) liegt hinter Nici Pohler. In der starken Nachwuchsserie konnte der Starnberger seinen ersten Punkt sammeln.Drei Rennen standen auf dem 4,307 Kilometer langen niederländisc more >>
Maiden win for Beitske Visser in home race at Zandvoort
06.05.2012
•    Visser wins third race in Zandvoort premiere •    Visser: "My first win - what an incredible feeling! " •    Malja moves up eleven positions to finish second more >>
Marvin Kirchhöfer wins again at Zandvoort
06.05.2012
•    Kirchhöfer makes it two wins out of two •    Kirchhöfer: "A fabulous race - I'm really pleased" •    Dontje and Visser score points in home race   more >>
Double pole for Marvin Kirchhöfer in premiere at Zandvoort
05.05.2012
•    Marvin Kirchhöfer claims pole for first two Formel ADAC races at Zandvoort •    Kirchhöfer: "This double pole is a very special achievement. I'm absolutely delighted." • & more >>
Zandvoort preview: New territory for Formel ADAC 'school'
03.05.2012
•    First Formel ADAC race at former Formula 1 circuit in Zandvoort •    Home race for Beitske Visser (17, Lotus) and Indy Dontje (19, Lotus) •    Top 4 in drivers' standing more >>
Mücke Motorsport mit zwei Podestplätzen in Oschersleben
02.04.2012
zum Auftakt des ADAC Formel Masters – Jason Kremer und Luca Caspari jeweils Zweiter in Oschersleben – Peter Mücke: „Rookies sehr gut“ Mit zwei Podestplätzen ist das Team Mücke Motorsport aus Berlin in die Saison 2012 des ADAC Formel Masters gestartet. Im ersten von insgesamt 24 Rennen ho more >>
First win for Kuba Dalewski in the Formel ADAC
01.04.2012
•    Debut victory and second podium finish for Kuba Dalewski this weekend •    Dalewski: "Not the easiest of wins." •    Gustav Malja spins off track but then claims podium from last more >>
Mücke Motorsport startet mit Podestplatz in die Saison 2012
31.03.2012
...des ADAC Formel Masters  Rennen 1 Motorsport Arena Oschersleben– Jason Kremer in Oschersleben Zweiter – Plätze vier, sechs und sieben für die Rookies more >>
Schmidt erobert die ersten beiden Pole Positions in Oschersleben
31.03.2012
•    Jeffrey Schmidt startet bei den ersten zwei Läufen der ADAC Formel Masters-Saison 2012 von der Pole Position •    Schmidt: "Doppel-Pole zum Saisonauftakt - ein tolles Ergebnis für das Team more >>
Traditional season opener at Motorsport Arena Oschersleben
30.03.2012
•    Formel ADAC 'talent factory' goes into fifth season •    Home race for the six drivers of Oschersleben-based Lotus team •    International line-up of drivers from nine nations - Kuba Dalewski first Polish driver to contest Formel ADAC •    Beitske Visser (NL) the only more >>
Mücke Motorsport mit Luca Caspari 2012 im ADAC Formel Masters
28.03.2012
ADAC FORMEL MASTERS– Talent aus dem Kartsport fühlt sich gut im Berliner RennstallDas Team Mücke Motorsport aus Berlin setzt in der am kommenden Wochenende ( more >>
Mücke Motorsport benennt Florian Herzog als Fahrer für 2012 im ADAC Formel Masters
20.01.2012
– 18-Jähriger Dresdner mit Formel-Premiere – Peter Mücke: „Ein viel versprechendes Talent“Das Team Mücke Motorspo more >>
Mücke Motorsport 2012 wieder mit Israeli Roy Nissany
30.12.2011
 ...im ADAC Formel Masters – Peter Mücke: „Roy hat sich gut entwickelt und kann vorn mitmischen“Das Team Mücke Motorsport aus Berlin wird in der Saison 2012 wieder mit dem Israeli Roy Ni more >>
Pascal Wehrlein: Schwaben-Bub mit Biss
22.11.2011
ADAC Formel Masters-Champion erhält Pokal auf der ADAC SportGala        ADAC Sportpräsident Hermann Tomczyk übergab Pascal Wehrlein den Meisterpokal a more >>
Pascal Wehrlein beschert Berliner Mücke-Team Heimsieg in der Lausitz
03.09.2011
Durchfahrtsstrafen für Spitzenreiter Farnbacher und Verfolger Markelov                    Sein achter Saisonsieg war sein bisher kuriosester: more >>
Erster Formel ADAC-Sieg für Artem Markelov
14.08.2011
Die beiden Top-Titelrivalen nach hartem Zweikampf ohne Punkte                    Drittes Rennen, dritter Sieg: Für das Oscherslebener Team Motopark hat sich die Reise zum Formel ADAC-Lauf an den Red Bull Ring in Österreich gelohnt. Doch nach zwei Triumphen zuvor musste Kean Kristens more >>
Österreich-Premiere endet mit Premiensieg für Kean Kristensen
13.08.2011
Kristensen startet mit seinem ersten Formel ADAC-Sieg in zweite Saisonhälfte        Das erste Rennen der Formel ADAC auf dem Red Bull Ring endete mit einem Sieg des Dänen Kean Kristensen. Der 16-Jährige vom more >>
Bergfest für die Formel ADAC-Talente am Red Bull Ring
08.08.2011
Zweite Saisonhälfte der Nachwuchsserie startet mit Österreich-Premiere                          Zwölf Rennen haben die Talente der Formel more >>
Pascal Wehrlein wiederholt Start-Ziel-Sieg in Zolder
12.06.2011
Markelov setzt Podiumserie mit Rang zwei fort, Müller erkämpft Platz drei                    Déjà-vu in Zolder: Wie am Vortag führte auch im zweiten der drei Rennen der Formel ADAC kein Weg an Pascal Wehrlein vorbei. Der 16-Jährige Worndorfer, der more >>
Formel ADAC hat ihren ersten Zolder-Sieger: Pascal Wehrlein
11.06.2011
14 Zeitstrafen wirbeln Rennergebnis durcheinander                    Das erste Rennen der 2008 ins Lebe more >>
Mario Farnbacher am Start in Zolder
08.06.2011
...mit ADAC Formel Masters (08. Juni 2011) Zum dritten Rennwochenende des ADAC Formel Masters (10. bis 12. Juni 2011) reist Mario Farnbacher ins Nachbarland Belgien. Die Läufe sieben bis zehn werden auf dem Circuit Zolder ausgetragen. “Ich werde zum ersten Mal auf der Strecke in Zolder an einem Rennen teilnehmen. Bisher habe ich do more >>
Müller feiert ersten Sieg, Bernstorff erobert Tabellenführung zurück
15.05.2011
Umkämpftes zweites Rennen des ADAC Formel Masters auf dem SachsenringDas frühe Aufstehen hat sich für Sven Müller gelohnt. Um 8 Uhr morgens wurde das zweite Rennen des ADAC Formel Masters auf dem Sachsenring gestartet, 25 Minute more >>
Vorjahressieger Wehrlein wiederholt Sachsenring-Triumph
14.05.2011
  Der Russe Markelov feiert ersten Podiumserfolg im ADAC Formel Masters                    Der Sachsenring und Pascal Wehrlein - das passt bestens zusammen. N more >>
Mario Farnbacher mit neuem Team am Sachsenring
12.05.2011
 ... in ADAC Formel Masters Beim zweiten Rennwochenende startet das ADAC Formel Masters vom 12. bis 15. Mai 2011 auf dem Sachsenring. Mario Farnbacher geht mit neuem Team in die Rennen der Nachwuchsserie.“Ich freue mich sehr auf den Sachsenring. Im letzten Jahr konnte ich dort auch auf einen Podestplatz kommen und möchte more >>
Mücke Motorsport mit guten Erinnerungen auf dem Sachsenring am Start
12.05.2011
– Herausforderung nicht nur für die Rookies – Peter Mücke: „Eine selektive Strecke“Auf die fünf Youngster des Teams Mücke Motorsport aus Berlin wartet am kommenden Wochenende (12. bis 15 more >>
Mutprobe der ADAC Formel Masters-Talente am Sachsenring
06.05.2011
25 Youngster stellen sich der herausfordernden Berg-und-Tal-Bahn     Ein ständiges Auf und Ab, vier Rechts- und zehn Linkskurven, viele davon schwer bis gar nicht einsehbar und eine sehr schnelle Bergab-P more >>
Sieg und drei Podestplätze für Mücke Motorsport beim Auftakt-Wochenende
27.04.2011
...des ADAC Formel Masters    – Pascal Wehrlein in Oschersleben Sieger und zweimal Zweiter, Roy Nissany Dritter und Vierter – Rookie Jason Kremer zweimal in den Punkterängen more >>
Niklas Brinkmann schrammt an Top-Ten vorbei
27.04.2011
Erste ADAC Formel Masters Saisonrennen in OscherslebenEin aufregendes Osterwochenende liegt hinter Niklas Brinkmann aus Neuenrade. Der Nachwuchspilot startete in der Motorsport Arena Oschersleben in seine erste ADAC Formel Masters Saison und verpasste am Ende nur um Haaresbreite eine Top-Ten Platzierung.Nachdem Niklas Brinkmann in den l more >>
Sieg und Podestplatz für Mücke Motorsport
24.04.2011
...zum Saisonauftakt des ADAC Formel Masters – Pascal Wehrlein gewinnt in Oschersleben – Roy Nissany auf Rang dreiDem Team Mücke Motorsport aus Berlin ist am Ostersonntag (24. April) ein h more >>
Mario Farnbacher mit zweitem Jahr in ADAC Formel Masters
05.04.2011
Lichtenauer wird von Deutsche Post und ADAC gefördert Wenn am Osterwochenende (23. bis 25. April 2011) die ADAC Formel Masters im Motopark Oschersleben startet, geht Mario Farnbacher in seine zweite Saison im Team ma-con. Der Lichtenauer more >>
Mücke Motorsport mit fünf Autos im ADAC Formel Masters dabei
16.03.2011
– Jason Kremer und Peter Hoevenaars komplettieren Fahrerkader – Peter Mücke: „Starke Talente mit Drang nach vorn“ ADAC FORMEL MASTERSMit fünf Autos geht das Team Mücke Motorsport aus Berlin in die neue Saison des ADAC Formel Masters. Der Rennstall aus der deutschen Hauptstadt hat m more >>
ADAC Formel Masters mit Rekordstarterfeld in die vierte Saison
04.02.2011
Schon jetzt über 20 Autos für die beliebte Nachwuchsserie genannt                      Über 20 Autos gehen 2011 im ADAC Formel Masters a more >>
Mücke Motorsport setzt jungen Israeli Roy Nissany 2011 im ADAC Formel Masters ein
16.01.2011
– Peter Mücke: „Positive Entwicklung von Roy nach Lehr- und Testsaison“ Nach einer erfolgreich absolvierten Lehr- und Testsaison setzt das Team Mücke Motorsport aus Berl more >>
Mücke Motorsport verpflichtet zweiten Fahrer für ADAC Formel Masters
27.12.2010
– Mark Kiralykuti aus Ungarn Teamkollege von Pascal Wehrlein – Peter Mücke: „Mark hat großes Potenzial“Das Team Mücke Motorsport aus Ber more >>
Mario Farnbacher blickt auf erfolgreiche Debütsaison im Formelsport zurück
18.12.2010
Nach unzähligen Erfolgen im Kartsport begab sich der 18-jährige Mario Farnbacher in der abgelaufenen Saison auf neues Terrain – und konnte im Formelsport auf Anhieb einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Der Förderkandidat der ADAC Stiftung Sport trat für das Team ma-con Motorsport im ADAC Formel Masters an, fuhr drei Siege ein und beendet more >>
Mario Farnbacher feiert in Oschersleben ersten Saisonsieg
02.10.2010
Neuhauser-Duo Baumann und Tweraser auf dem Podium                    Mario Farnbacher feierte in Oschersleben am Finalwochenende des ADAC Formel Masters im Samstagsrennen seinen ersten Sieg in diesem Jahr. Der 18 Jahre alte Lichtenauer aus dem Team ma-con Motorsport gewann das 19. Saisonrenne more >>
Richie Stanaway – der souveräne Sieger aus Neuseeland
30.08.2010
Beispiellose Erfolgsserie in erster Europa-Saison                    Richie Stanaway (Team ma-con Motorsport) ist der Gewinner des ADAC Formel Masters 201018 Jahre ist er alt, mehr als 18.000 Kilometer beträgt die Entfernung von seiner Heimat Neuseeland bis nach Deutsch more >>

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright