Jonathan "JJ" Wagner mit überragendem Sieg in Mirecourt

21.05.2007: Jonathan "JJ" Wagner mit überragendem Sieg in Mirecourt

Vierter Lauf der Ligue Alsace-Lorraine

"3 Podiumsplätze für das Bowelux Kart Racing Team" 

Am letzten Wochenende fand in Mirecourt (F) der 4. Lauf der Kartmeisterschaft Lorraine-Alsace statt. Zudem war dies auch der 3.Lauf der Qualifikation zur französischen Landesmeisterschaft in den Klassen „Cadet", „Nationale" und „N100".

Das Bowelux Kart Racing Team war wieder mit 7 Fahrer in 5 verschiedenen Kategorien mit am Start.

In der Klasse „Cadet" musste Ayrton De La Hamette im Qualifikationsrennen am Sonntagmorgen einen schweren Crash hinnehmen als ein Konkurrent im hinten drauf fuhr und in die Luft geschleudert wurde. Bei der Aktion fuhr er über das ganze Kart vom 11jährigen Luxemburger, der mit viel Glück nur Blessuren an der Hand davontrug. Leider war sein Kart ein Totalschaden und mehrere Mechaniker aus dem Team mussten über die Mittagspause sein Gefährt wieder fahrtüchtig machen.

Trotz seinen Blessuren gelang dem jungen Mann aus Garnich danach eine hervorragende Aufholjagd, bei der er vom letzten Startplatz aus im Vorfinale Rang 5, und im Finale sogar Rang 3 erreichte. In seiner aller ersten Kartsaison erreicht er hiermit im Endklassement der Qualifikation zur französischen Meisterschaft den überragenden 4.Platz und ist somit für die französische Landesmeisterschaft qualifiziert.

In der Kategorie „Nationale" lief es leider nicht so gut. Das Team konnte wegen schlechten Wetterbedingungen im Training leider kein gutes Set-Up für den trockenen Rennsonntag finden und so konnte erst im Finale relativ gute Einstellungen gefunden werden die Loris Cencetti erst in letzter Sekunde noch den 5.Rang schenkten.

Leider konnte Kim Longhino nicht mehr von der Weiterentwicklung profitieren, er musste schon in der Einführungsrunde einen Ausfall hinnehmen. Trotzdem konnten sich beide für die französische Meisterschaft qualifizieren. In der Meisterschaft musste Loris Cencetti dem Sieger des Rennens Thierry Hazotte die Führung abgeben, bleibt aber mit Platz 2 in Lauerstellung.

Bei den Rotax-Max zeigte Eric Siebenborn im freien Training eine hervorragende Leistung und konnte schon in seinem erst 3. Rennen mit den Topfahrer der Kategorie mithalten. In Zeitfahren bestätigte er seine Leistung und erfuhr sich Rang 5, einen Platz vor dem Vorjahresmeister Steven Imoberdorf. Seine noch mangelnde Erfahrung kam leider beim Qulaifikationsrennen zum Vorschein, er fiel leider trotz noch immer guten Rundenzeiten auf Platz 7 zurück.

Im Vorfinale konnte er wegen einer defekten Batterie an seinem Kart nicht starten. Im Finale musste er also vom letzten Startplatz ins Rennen gehen. Mit einer hervorragenden Aufholjagd kapultierte er sich bis zur Zielflagge noch bis auf Rang 8, dabei musste er nicht weniger als 15 Konkurrenten überholen.

Bei den Rotax-Max Senior musste Roger Mahr auch mit mangelnder Erfahrung kämpfen. Trotzdem konnte der Luxemburger im Finale für die Überraschung sorgen, indem er es noch bis auf Platz 2 schaffte und sicherte sich damit seinen ersten Podestplatz schon beim 3.Rennen.

In der N100 galt es für Jonathan Wagner, nach 2 verkorksten Rennen, wieder in der Meisterschaft Kontakt an die Topleute zu bekommen. Leider hatte der 15jährige Luxemburger 2 Ersatzreifen weniger als seine Konkurrenz, da er derer 2 schon beim vorigen Rennen nach einer schweren Kollision mit einem anderen Fahrer einsetzen musste.

Damit noch eine Überraschung gelingen konnte, musste Wagner im Zeitfahren und beim Qualifikationsrennen seine Reifen und auch Motor (mit weniger Drehzahl) gut versorgen, es sprangen nur Platz 5 bzw. Platz 4 heraus. Im Vorfinale und im Finale konnte er dann endlich attackieren und keiner seiner Konkurrenten konnten ihm folgen. Zwei überragende Siege konnte der junge Mann aus Rodange herausfahren.

Damit meldet er sich in der Meisterschaftswertung mit Rang 3 zurück. In der Qualifikation für die französische Meisterschaft sprang sogar Platz 2 heraus. Der zweite Fahrer des Teams Nicolas Perret konnte seine Schnelligkeit auch unter Beweis stellen, jedoch kannte dieser kein Glück. Nach Platz 6 im Zeitfahren, musste er im Finale leider nach einer Kollision einen Ausfall hinnehmen. Aber auch er hat sich im Endeffekt noch für die französische Meisterschaft qualifiziert.

Das nächste Rennen findet am 9. und 10. Juni wieder auf der Kartbahn in Mirecourt (F) statt.

 

-Mike Weis -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/bowelus-kart-racing-jonathan-jj-wagner-sieg-mirecourt-alsace-lorraine-podiumsplaetze-ayrton-de-la-hamette-kim-longhino-eric-siebenborn---22933.html

21.05.2007 / MaP

More News

Vierter und letzter Lauf des Winterpokals 2006/2007 auf der Kartbahn in Mondercange
14.05.2007
Am letzten Wochenende wurde auf der Kartstrecke in Mondercange der vierte und letzte Lauf des Winterpokals des „Karting Club Letzebuerg" ausgetragen. Währendem es am Morgen noch leicht regnete, konnten die Fahrer am Nachmittag bei schönem Wetter um die letzten Punkte der einzigen Kartmeisterschaft auf luxemburgischem Boden kämpfen. In der Klasse Inter-100 (100cc M more >>
Dritter Lauf der Ligue Alsace-Lorraine
07.05.2007
"2 Podiumsplätze für das Bowelux Kart Racing Team"  Am letzten Wochenende fand in Mulhouse (F) der dritte Lauf zur Kart-meisterschaft Alsace-Lorraine statt. Das Bowelux Kart Racing Team war mit 6 Fahrer in 5 verschiedenen Kategorien am Start.Währendem es in den Trainingsläufen am Samstag einige Male regnete, konnten die Akteure sich jedoch am Rennsonntag auf s more >>
Zweiter Lauf der Kartmeisterschaft Elsass-Lothringen
17.04.2007
"Trotz überragender Leistung Bowelux-Team im Pech" Am letzten Wochenende fand in Vesoul (F) der zweite Lauf der Kartmeisterschaft Lorraine-Alsace statt. Das Wetter bot viel Sonnenschein und dementsprechend gut waren auch die Streckenverhältnisse. Das Bowelux Kart Racing Team aus Luxemburg war mit 9 Fahrer in 6 verschiedenen Kategorien am Start. In der Klass more >>
4 Podiumsplätze für das Bowelux Kart Racing Team in Lommerange
26.03.2007
Eröffnungsrennen der Kartmeisterschaft Elsass-Lothringen  Am letzten Wochenende fand auf der Kartstrecke in Lommerange (F) der erste Lauf der Kartmeisterschafet Elsass-Lothringen statt. Mit dabei war wie gewohnt das „Bowelux Kart Racing Team" aus Wickringen. Mit insgesamt 12 Fahrer in 6 verschiedenen Kategorien war das junge motovierte Team am Start. B more >>
Karting Club Letzebuerg - Wintercup 2006/2007 Klassement
20.03.2007
INTER-100  1 136 5 NADIN Rick CRG / Maxter 20 (18) 18 20 20 20 20 18 0 02 127 1 WAGNER Jonathan Tecno / IAME 18 20 20 (15) 15 18 16 20 0 03 116 2 ADONIS Vincent Kosmik / Ital-Sistem (16) 16 16 18 16 16 18 16 0 04 44 4 ZIMMER Jerome Tecno / IAME 15 15 14 0 0 0 0 0 0 05 44 45 EMMES Steven CRG / Maxter 0 0 0 0 0 14 15 15 0 06 43 3 HUBERTY Benj more >>
„Karting Club Letzebuerg" : Wintercup 2006/2007
19.03.2007
17.März 2007 in Mondercange (Lux) Am letzten Wochenende fand auf der Kartbahn in Mondercange der dritte Lauf des vom "Karting Club Letzebuerg" organisierten Winterpokal statt. Eine Rekordstarterzahl von insgesamt 47 Fahrer gingen an den Start. Dieses Mal nahmen die Klassen Inter-100, Open und Veteranen an einer Chrono-Challenge teil, währendem die more >>
Team Präsentation - Kartingpiste Mondercange (Luxemburg)
27.02.2007
Teamprésentation den 20. Abrell op der Kartingpist zu Monnerech Den Oflaaf vun der Présentation : - Rendez-Vous 17h30- Kleng Démonstration mat den Karten- Foto-Shooting (virum Zelt an op der Piste)- Apératif um 19h15 an d more >>
Manche3 WinterCup Karting Club Luxemburg - annuliert
26.01.2007
MANCHE 3 WINTERCUP KCL 2006/2007 27 JANVIER 2007 ANNULÉE Wegen den Wettervorhersagen, sieht der Vorstand des Karting Club Letzebuerg es besser, den 3. Lauf des Wintercups 2006/2007, der Morgen den 27. Januar 2007 auf der Kartbahn in Mondercange stattfinden soll, abzusagen und ihn auf ein unbestimmtes Datum zu verlegen. (Dieses Datu more >>
Karting Club Letzebuerg - WINTERCUP 2006/2007
16.01.2007
Piste de Karting Mondercange 27 janvier 20072ième CHRONO-CHALLENGE 17 mars 2007 (!!! Attention : changement !!!)2ième Course POUR TOUS LES PILOTESKarts privé & Karts de location Les catégories AMATEUR (karts de location)INTER-100 (100cc 2 temps)INTER more >>
Calendrier BOWELUX Kart Racing 2007
22.11.2006
DATES TYPE CIRCUIT 27 JANVIER WINTERCUP KCL MONDERCANGE (L) 16/17/18 FEVRIER WINTERCUP SOUTH-GARDA LONATO (I) 4 MARS WINTERCUP KCL MONDERCANGE (L) 10/11 MARS CHAMPIONNAT DE BELGIQUE GENK (B) 24/25 MARS CHAMPIONNAT LORRAINE ALSACE (QUALIF COUPE DE FRANCE)            &nb more >>
KARTING - 2. Lauf Wintercup KCL in Mondercange
20.11.2006
Am letzten Wochenende fand auf der einzigen Kartbahn in Luxemburg in Mondercange der zweite Lauf des Winterpokals vom „Karting Club Letzebuerg" statt. Immer mehr Starter finden den Weg zur einzigen Meisterschaft mit Rennkarts in Luxemburg, und so konnten die Veranstalter sehr zu frieden sein. In der Klasse Mini-Kart konnte der 8jährige Tom Barthel (Tecno / Bowelux more >>
Den Karting Megaevent zu Letzebuerg 18 November 2006
10.11.2006
WINTERCUP 2006/2007 op der Kartingpiste zu Monnerech 18. NOVEMBER Courses + Chrono-Challenge (vun 9 Auer Moies bis 17 Auer Owes) All Categorien aus dem Kartsport + extra Klass "AMATEUREN" (Karts de location) Fir Gedrenks an Gegrills ass um Paddock gesuergt !!! org: KARTING CLUB LETZEBUERG more >>
1. Lauf Wintercup KCL in Mondercange
29.10.2006
Am letzten Samstag fand in Mondercange der Auftakt des Winterpokals (insgesamt 4 Veranstaltungen), der vom neu gegründeten „Karting Club Letzebuerg" organisiert wurde, statt. Beim ersten Lauf mussten die 33 Teilnehmer ihre ersten Meisterschaftspunkte in einer Chrono-Challenge sammeln. Bei den Mini-Karts (8-10jährige) wurde von der jungen Französin Melissa CALVI (S more >>
"4 Podiumsplätze in der Meisterschaft für das Bowelux Kart Racing Team"
09.10.2006
Letzter Lauf der Kartmeisterschaft Lorraine-Alsace in Mulhouse (F) Am letzten Wochenende ging eine erfolgreiche Kartsaison für das Bowelux Kart Racing Team auf der Kartbahn in Mulhouse (F) zu Ende. Auch am letzten Rennen der Kartmeisterschaft Lorraine-Alsace gingen wieder 5 Fahrer des Teams in 4 verschiedenen Klassen an den Start. Mini-Kart D more >>
3 Podiumsplätze für das Bowelux Kart Racing Team in Mirecourt
26.09.2006
9. Lauf der Kartmeisterschaft Lorraine-Alsace in Mirecourt (F)   Am letzten Wochenende fand der vorletzte Lauf der Kartmeisterschaft der Alsace-Lorraine in Mirecourt (F) statt. Das Bowelux Kart Racing Team war mit 5 ihrer Fahrer mit am Start. Der jüngste Tom Barthel bot eine hervorragende Leistung in der Klasse Mini-Kart und konnte sogar im Pre more >>
KARTING - 5. Lauf der belgischen Meisterschaft in Genk (B)
07.08.2006
Am letzten Wochenende fand in Genk (B) der 5. Lauf der belgischen Kartmeisterschaft statt. Das Bowelux Kart Racing Team war mit seinem jungen Fahrer Jonathan Wagner (Tecno-IAME) in der Klasse Junioren mit am Start. Nach Vergaserproblemen im Zeitfahren, wo er nur Rang 22 belegen konnte, verbesserte der junge more >>
Karting -Belmont sur Rance (Fr) - Coupe de France N100
02.08.2006
Am letzten Wochenende fand in Belmont-sur-Rance (Fr) die "Coupe de France" der Kategorie N-100 statt. Die Besten aus den verschiedenen Regionen aus ganz Frankreich dieser Kartsportklasse gingen an den Start. So auch das luxemburgische Bowelux Kart Racing Team mit seinen 2 Fahrer Gilles Leyers (Tecno-Iame) und Nicolas Perret (Tecno-Maxter) aus der Region Lorraine-Alsace. I more >>
Nord-Qualifikation der Europameisterschaft Junioren in Hanstholm-Thy (DK)
18.07.2006
Sehr gute Leistung wurde leider nicht belohnt Am letzten Wochenende fand in Hanstholm-Thy (Dänemark) die Nord-Qualifikation für die Karteuropameisterschaft der Klasse Junioren statt. Das Bowelux Kart Racing Team war mit seinem jungen Fahrer Jonathan Wagner mit am Start. Insgesamt waren 72 Fahrer aus 1 more >>
Schwarzes Wochende fuer das Bowelux Kart Racing Team in Spa Francorchamps
10.07.2006
4. Lauf der belgischen Kartmeisterschaft in Spa-Francorchamps (B) Am letzten Wochenende fand in Spa-Francorchamps (B) der 4. Lauf der belgischen Kartmeisterschaft statt. Das Bowelux Kart Racing Team war mit seinem Juniorfahrer Jonathan Wagner mit am Start. Gleich schon im Samstag-Warm-Up konnte Wa more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com