Heisses Wochenende für Thiim Familie

07.05.2007: Heisses Wochenende für Thiim Familie

Topresultate für Nicki Thiim im Seat Leon Supercopa 2007

und Kurt Thiim in der dänsichen Tourenwagen Challenge

An diesem Wochenende standen für Kurt Thiim und seinen Sohn Nicki die Zeichen auf Erfolgskurs.

Nicki Thiim startete im Seat Supercopa 2007 sein bisher zweites Rennwochenende auf der Rennstrecke in Oschersleben. Nach dem Saisonstart in Hockenheim erhoffte man sich im GAG Team nun auf diesem winkeligen Kurs in der Magdeburger Börde, nun ein erfolgreicheres Wochenende.

Nicki der diese Strecke, entgegen dem Kurs in Hockenheim, bereits kennt hoffte nun hier ein besseres Ergebnis heraus fahren zukönnen. Bereits im Zeittraining am Samstag konnte Nicki seine erste Poleposition im Seat Leon herausfahren. Der 18 jährige gewann das Zeittraining vor dem Kroaten Martin Colak und Sebastian Asch.

Mit diesem Erfolg hatte keiner der Anwesenden gerechnet und auch das gesamte Teilnehmerfeld war von der hervorragenden Leistung des jungen Dänen überrascht. Bereits im zweiten Zeittraining der Saison die Polepostion für sich holen zukönnen, war für Nicki sowie das GAG Racing Team eine grosse Freude und steigerte die Spannung für den ersten Lauf am Samstag im Rahmenprogramm der ebenfalls dort startenden DTM. Nach der Poleposition konnte sich Nicki im ersten von zwei Wertungsläufen klar in Führung liegend vom Feld absetzen und seinen ersten Saisonsieg einfahren.

Martin Colak als zweiter sowie der Pole Damian Sawicki, ebenfalls GAG Racing, als dritter konnten während der gesamten 18 Runden nicht ernsthaft die vom Start an besetzte erste Position von Nicki gefährden. Mit Philip Leisen auf Platz 8 konnte das GAG Team drei sehr gute Ergebnisse für sich verzeichnen.

Gestärkt durch den ersten Saisonsieg, hiess es für Nicki im zweiten Wertungslauf am heutigen Sonntag von Platz 8 ins Rennen zustarten. Im Seat Leon Supercopa 2007 starten die ersten 8 Platzierten im zweiten Wertungslauf in umgekehrter Reihenfolge. Dies bedeutet Nicki Startplatz 8, Damian Sawicki Startplatz 6 und Philip Leisen Startplatz 1. Bereits beim Start und nach der engen Linkskurve nach Start und Ziel konnte sich der 22 jährige Philipp Leisen etwas vom nachfolgenden Feld absetzen und die Führung bis ins Ziel halten.

Der Mann des Tages war jedoch, wie bereits am Samstag einmal mehr der junge Däne Nicki Thiim. Von Startplatz 8 gestartet kämpfte er sich in heissen Zweikämpfen Platz für Platz weiter nach vorne. Mit den schnellsten Rennrunden des Tages konnte Nicki sich bis auf Platz 4, hinter dem Führenden Teamkollegen Philipp Leisen, Marcus Steinel Platz 2 und Thomas Marschall Platz 3 vorkämpfen. Wäre das Rennen statt über 18 Runden über 20 Runden gegangen wäre vielleicht noch ein Podestplatz an diesem Sonntag für Nicki drin gewesen.

Aber das Rennen geht nun mal nur über 18 Runden und das gesamte Resultat des Wochenendes ist ja auch so wirklich hervorragend. Der ebenfalls im GAG Team startende Damian Sawicki belegte Platz 7 in diesem zweiten Wertungslauf. Ein wirklich erfolgreiches Wochenende für den jungen Dänen sowie für das gesamte GAG Team. In der Meisterschaftswertung kommt Nicki damit auf Platz 7 vorarbeiten.

Auch sein Vater Kurt Thiim musste an diesem Wochenende wieder ins Lenkrad greifen. Auf der Rennstrecke im dänischen Jyllandsringen startete die Saison der dänischen Tourenwagen Challenge (DTC). In diesem Jahr wird Kurt, wie bereits berichtet, für das Poulsen Team in einem BMW 320i E46 dort die Meisterschaft bestreiten.

Im Training am Samstag lag Kurt noch auf Platz 14, konnte sich jedoch im anschliessenden Zeittraining bereits auf Platz 8 vorarbeiten und im Super Pole Lauf den Platz 8 für den ersten von drei Wertungsläufen am heutigen Sonntag sichern. Im Ersten Rennen am heutigen Sonntag lag Kurt nach 16 Runden auf Platz 8 und hatte sich somit für den zweiten Wertungslauf bereits eine guten Startposition heraus gefahren.

Wie im Seat Leon Supercopa 2007 starten in der DTC die ersten 8 Platzierten ebenfalls in umgekehrter Reihenfolge in das zweite Rennen. Dies konnte Kurt dann auch nach 13 Runden auf Platz 3 liegend beenden.

Im dritten Wertungslauf an diesem Wochenende holte Kurt sich im BMW 320i E46 des Poulsen Teams nach einer weiteren 13 Rundendistanz Platz 6. Da der BMW des Poulsen Team für diese Saison der DTC neu aufgebaut wurde eine sehr gutes Resultat, was für die nächsten Rennen in dieser Meisterschaft noch einige Verbesserungen erwarten lässt.

Ein wirklich erfolgreiches Wochenende für die Thiim Familie, Vater Kurt erfolgreich in Dänemark und Sohnemann Nicki mit hervorragenden Resultaten in Deutschland unterwegs. Da ist für beide in diesem Jahr noch einiges in der dänischen Tourenwagen Challenge beziehungsweise in der Seat Leon Supercopa Meisterschaft drin.

Wer da wohl wenn mit besseren Ergebnissen anspornen wird ??

 

- Kai Nürnberger -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/thiim-nicki-kurt-seat-leon-supercopa-daenische-tourenwagen-challenge-oschersleben-poulsen-team---22210.html

07.05.2007 / MaP

More News

Sensation perfekt - Neueinsteiger Nicki Thiim von der Pole aufs Podium in Oschersleben
05.05.2007
GAG-Racing schraubte ihn zum Erfolg Nicki flog zum Sieg Jubel an der Box in Oschersleben. Was Experten spätestens 2006 im britischen Brands Hatch vorhersagten...der Bursche hat das gewisse Etwas. Kein Wunder. Bei dem Vater. „Nein, nein" So Kurt Thiim, Deutscher Formel-3-Cham more >>
Erfreuliches Wochenende für Kurt und Nicki Thiim
02.05.2007
Sohn Nicki Thiim fährt schnellste Runde in Cup1 Klasse Wie in vielen Rennfahrerfamilien tritt der Sohn oft in Fußstapfen des schnellen Vaters. Kurt Thiim gehört zweifelsohne zu den schnellen Nordschleifen-Fahrern und ist bekennender Fan der einzigartigen Rennstrecke in der E more >>
24h-Rennen auf der Nordschleife im Nissan 350Z
24.04.2007
The Z is back - mit Kurt Thiim  Am kommenden Wochenende wird der neue Nissan 350Z der Zeitschrift Auto Zeitung / Powercar und RJN Motorsport auf der Nordschleife seine Rennpremiere feiern. Am Steuer wird kein geringerer sitzen als Kurt Thiim. Der bekennende Nordschleifen-Fan more >>
Erste Rennrunden in der Markland Racing Corvette für Kurt Thiim
04.04.2007
LMS Testtage in Paul Ricard Nun hat die Saison 2007 auch offizell für unseren dänischen Freund Kurt Thiim begonnen. Nachdem es in der Winterpause mächtig viel Arbeit für Kurt gab um sein eigenes Programm sowie die Zukunftspläne für seinen Sohn Nicki unter Dach und Fach zubekommen. Hiess es nun in den letzten Tagen endlich einsteigen ins Rennauto un more >>
Super Saisonauftakttraining im SEAT für Nicki Thiim
04.04.2007
Zeitenjagd in der Magdeburger Börde Kurt Thiim (DK) dürfte zufrieden sein. Sein Junior Nicki Thiim (18) konnte am ersten Tag locker unter die ersten 10 im SEAT-Test zum Meisterschaftsauftakt fahren. „Nicki ist clever genug die Sache entspannt angehen zu lassen. Er hat schon früh in Dänemark more >>
Super Saisonauftakt am Ring
01.04.2007
Kurt Thiim – Aufholjagd in der grünen Hölle Kurt Thiim (DK) dürfte zufrieden sein. 180 Fahrermannschaften hatten am Nürburgring zum gestrigen VLN-Auftakt 007 genannt. Darunter auch mehrere Mannschaften die Ex-DTM-Champion Kurt Thiim aus Dänemark mit an Bord haben more >>
Rostek 2006 wird Thiim
23.03.2007
Aus Rast / GAG Racing / GAG Racing / Rostek 2007 Nach dem erfolgreichen Vizemeistertitel von Rene Rast im Seat Leon Supercopa 2006 beschloss man im Team GAG Racing die Zusammenarbeit für das Jahr 2007 fortzusetzen. Mit dem 17jahre jungen Nicki Thiim fand man einen junge more >>
Im Gespräch mit Kurt Thiim
02.03.2007
Heißer Sommer 2007 für den blonden Dänen Kurt ist für die dänische Tourenwagenrundstreckenmeisterschaft mit Kristian Poulsen einig geworden. Team Poulsen-Motorsport aus dem Jütländischen Viborg setzt 2007 den letztjährigen BMW-E90 Si von Ex-F1-Fahrer Jan Magnussen ein. more >>
Wieder in der dänischen DTC Meisterschaft
01.03.2007
Kurt Thiim + Kristian Poulsen / Foto: Poulsen Motorsport Wieder steht die populäre dänische DTC Meisterschaft in den Startlöchern und wieder wird unser dänischer Freund Kurt Thiim ein Teil dieser Meisterschaft sein, in der man in dieser Saison mit 30 Fahrzeugen am Start rechnet. more >>
Kurt Thiim fährt für Nissan Europa
01.03.2007
Der dänische Tourenwagen Pilot Kurt Thiim, EX DTM Fahrer, hat mit seinen unzähligen Langstreckenrennen und 24 h Rennen am Nürburgring eine enorme Erfahrung. Diese Erfahrung und das Können möchte Nissan Europa jetzt in ihrem neuen Projekt ausnutzen. Nach dem Rückzug des legendären und populären Nissan Skyline GTR, wird jetzt ein neues Projekt in Angriff genommen. Man wünsc more >>
Einsatz für Markland Racing (DK)- "Kurt Thiim fährt in LMS Serie"
25.01.2007
Nach langer Verhandlungs- und Planungsphase ist es nun fix. Kurt Thiim wird in der Saison 2007 ein weiteres Betätigungsfeld in seiner Motorsport Karriere beschreiten und eine weiter Serie in Angriff nehmen. Im Markland Racing Team wird „Dansky" in einer Corvette O6Z die M more >>
DTC duo goes international-Kurt Thiim and Henrik Møller-Sørensen pair up for the Le Mans Series
23.01.2007
Henrik Møller-Sørensen, Vejle, who last year had a singleton Danish Touringcar Championship race for Hartmann Honda Racing, and who will be taking part in the top brass Danish series with his own team, has concluded a dream deal for his international programme. The more >>
Rekordsaison für Rennwagenbauer - RAY-Sports
31.12.2006
„So dürfte es 2007 weitergehen", so Bert Ray telefonisch… Bert und Gavin Ray können stolz sein Zu den routiniertesten Konstrukteuren im Formel-Ford-Metier weltweit gehört der Londoner Bert Ray. Die Saison 2006 sollte durch einen Sieg beim legendären Formel-Ford-Festival gekrönt werden. Alles sp more >>

31.01.2005
more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com