4. Lauf zur Rallye Raid - Weltmeisterschaft 2005 Rallye d’Orient Türkei-Chrëscht Beneké verliert wertvolle Minuten.

4. Lauf zur Rallye Raid - Weltmeisterschaft 2005 Rallye d’Orient Türkei-Chrëscht Beneké verliert wertvolle Minuten.

27.06.2005: 4. Lauf zur Rallye Raid - Weltmeisterschaft 2005 Rallye d’Orient Türkei-Chrëscht Beneké verliert wertvolle Minuten.

Montag, 27 Juni, 2. Etappe

Anfangs der Etappe verlief alles noch nach Mass, Chrëscht hatte sich an die vor ihm gestarteten Dabrowski und Czachor herangearbeitet, als sich kurz vor CP3 die hintere Radmutter löste und verloren ging, wahrscheinlich hatte er diese in der Hektik gestern beim Schrauben im Biwak nicht fest genug angezogen.

Hier zeigt sich wiederum wie wichtig die Anwesenheit eines Mechanikers bei solchen Rennen ist. Am Telefon klang Chrëscht ziemlich enttäuscht über diese Missgeschick und wollte sich erst etwas Ausruhen um dann in Ruhe die nötigen Wartungsarbeiten zu leisten.

Resultate:

1. DE GAVARDO Carlo RCH KTM 450 (SP) 2h 59’ 53’’ 0’ 00’’
2. CASTEU David FRA KTM 720 (SP) 1’ 14’’
3. DESPRES Cyril FRA KTM 720 (SP) 1’ 41’’
4. PALMER Lee AUS KTM 720 (SP) 3’ 34’’
5. Dabrowski Marek POL KTM 720 (SP) 7’ 36’’
6. GAU Michel FRA KTM 720 (SP) 10’ 50’’
8. CZACHOR Jacek POL KTM 660 (M) 12’ 36’’
16. Beneké Chrëscht LUX KTM 660 (M) 35’ 04’’

Gesamtwertung: DESPRES Cyril FRA KTM 720 (SP)
1. DE GAVARDO Carlo RCH KTM 450 (SP) 2h 59’ 53’’ 0’ 00’’
2. PALMER Lee AUS KTM 720 (SP) 4’ 36’’
3. DABROWSKI Marek POL KTM 720 (SP) 12’ 07’’
4. CASTEU David FRA KTM 720 (SP) 19’ 28’’
5. CZACHOR Jacek POL KTM 660 (M) 23’ 39’’
12. BENEKÉ Chrëscht LUX KTM 660 (M) 44’ 15’’


- John Beneké -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/beneke-chrescht-rallye-raid-wm-orient-tuerkei-dabrowski-czachor-motosport-offroad-luxemburg---3278.html

27.06.2005 / MaP

More News

Rallye d’Orient Türkei- 4. Lauf zur Rallye Raid - Weltmeisterschaft 2005 - Chrescht Beneké
26.06.2005
more >>
Chrescht BENEKE: Überragender Erfolg beim European-Endurance-Day.
25.05.2005
Erstmalig beteiligte sich Chrëscht Beneké bei der 2. Auflage des European-Endurance-Day am Pfingstwochenende. Das im Endurosport einmalige Konzept, über 24 Stunden am Stück Mensch und Material hart zu prüfen, stößt auf sehr große Resonanz. Über 100 Teams hatten gemeldet, der größte Teil in der S more >>
Enduro-EM in Borno/ It. Chrescht Beneké innerhalb seiner Möglichkeiten
24.05.2005
Nach dem polnischen Sand stand beim zweiten Lauf zur Enduro Europameisterschaft in den italienischen Alpen um Borno ein ganz anderes Panorama vor den insgesamt 160 Fahrern. Technisch anspruchsvolle, steinige Waldauf- und Abfahrten mit 5´000 Höhenmetern (!) pro 80 Kilometer Runde setzten auch manchen der Endurospezialisten aus 14 Nationen zu. Insofern ist die zeitstrafenfreie Anku more >>
Chrescht Beneké: Überragender Erfolg beim European-Endurance-Day.
18.05.2005
more >>
Motosport - Enduro-EM: Licht und Schatten für Chrëscht Beneké
02.05.2005
more >>
Rallye Team Coyote Jahresversammlung 2004
25.03.2005
Am vergangenen Dienstag fand im Festsaal in Stegen die jährliche Generalversammlung des RTC statt. Etliche interessierte Anhänger hatten den Weg hierher gefunden. Präsident Chrëscht Beneké, ausnahmsweise mal wieder kurzzeitig im Land, er hatte bekanntlich am vergangenen Wochenende an der „Val de Lorraine Classique" teilgenommen, begrüsste die Gäste, unter ihnen Vertreter des Schö more >>

25.03.2005
more >>
Val de Lorraine Classique Chrëscht Beneké mit guter Leistung
21.03.2005
more >>
Por Las Pampas Rallye in Argentinien-Chrëscht Beneké beendet die Rallye auf Rang 10.
13.03.2005
more >>
Chris BENEKE: Por Las Pampas Rallye in Argentinien -Montag, 07 März 2. Etappe
08.03.2005
more >>
Chrescht Beneké: Por Las Pampas Rallye in Argentinien 06 März 1. Etappe
07.03.2005
more >>
Por Las Pampas Rallye in Argentinien - Chrëscht Beneké auf einer KTM 660 Rallye Replica unterwegs.
06.03.2005
more >>
Chrëscht Beneké am Start des ersten WM-Laufes.
28.02.2005
more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com