Vierter Platz für Timo Bernhard in Detroit

Vierter Platz für Timo Bernhard in Detroit

01.09.2008: Vierter Platz für Timo Bernhard in Detroit

9. ALMS - Lauf in Detroit, USA

Timo Bernhard (Homburg/Saar) und Romain Dumas (Frankreich) haben im Porsche RS Spyder als Vierte ihre Tabellenführung behauptet. Bei zwei noch ausstehenden Rennen in Road Atlanta und Laguna Seca haben sie weiterhin beste Chancen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung.

Auf der Insel "Belle Isle" im Detroit River lief für die Spitzenreiter der LMP2-Meisterschaft nach ihrem Gesamtsieg im Vorjahr zunächst auch diesmal alles nach Plan. Aus der dritten Startreihe ins Rennen gegangen, kämpften sie sich mit einer starken Aufholjagd im von Penske Racing eingesetzten RS Spyder mit der Startnummer 7 bis auf den zweiten Platz vor. In der Schlussphase des Rennens lieferte sich Timo Bernhard mit dem führenden Acura von Franck Montagny über viele Runden ein packendes Duell um die Spitze. Dank einer perfekten Boxenstrategie hatte er die frischeren Reifen und war klar schneller.

Kurz vor Rennende liefen Montagny und Bernhard auf Johannes van Overbeek im 911 GT3 RSR auf. Dieser machte den Weg für Montagny frei, ließ Bernhard aber keinen Platz zum Überholen. Obwohl van Overbeek sofort die Schuld für die Kollision auf sich nahm, verhängte die Rennleitung eine Stopp-and-Go-Strafe gegen Bernhard, durch die er wertvolle Zeit und damit die Chance auf den erneuten Gesamtsieg verlor.

"Ich hatte heute ganz klar ein Auto zum Siegen", sagte Timo Bernhard nach dem spannenden Rennen. "Unsere Strategie war die beste von allen, ich war zum Schluss deutlich schneller als der Spitzenreiter. Doch dann hat mich Johannes wohl übersehen. Nur so ist es zu erklären, dass er den Acura vorbeigelassen und mir die Tür zugemacht hat. Es ist mir völlig unverständlich, dass ich für seinen Fehler, den er auch sofort zugegeben hat, von der Rennleitung bestraft werde."

Ein gemischtes Fazit des drittletzten Saisonrennens zog Dieter Steinhauser, Leiter Motorsport Entwicklung: "Der Rennspeed der RS Spyder hat heute gestimmt. Die Strategie von Penske Racing war top, die Boxencrew hat sehr schnell gearbeitet, aber leider war das Glück erneut nicht auf unserer Seite."

Der 10. Lauf der American Le Mans Series wird am 4. Oktober 2008 der Petit Le Mans, Road Atlanta im US-Bundesstaat Georgia ausgetragen.

Statistik: 9. von 11 Rennen der American Le Mans Series in Detroit, Michigan

Rennergebnis

1. Montagny/Rossiter (F/GB), Acura ARX-01B (LMP2), 104 Runden

2. Brabham/Sharp (AUS/USA), Acura ARX-01B (LMP2), 104

3. de Ferran/Pagenaud (BRA/F), Acura ARX-01B (LMP2), 104

4. Bernhard/Dumas (D/F), Porsche RS Spyder (LMP2), 104

5. Long/Briscoe (USA/AUS), Porsche RS Spyder (LMP2), 104

6. Dyson/Smith (USA/GB), Porsche RS Spyder (LMP2), 103

7. Devlin/Bonilla (GB/USA), Lola B07/46 Mazda (LMP2), 103

8. Leitzinger/Franchitti (USA/GB), Porsche RS Spyder (LMP2), 102

9. Beretta/Gavin (MC/GB), Chevrolet Corvette C6-R (GT1), 100

10. Magnussen/O`Connell (DK/USA), Chevrolet Corvette C6-R (GT1), 100

Punktestände

Fahrer Klasse LMP2

1. Timo Bernhard, Romain Dumas, Porsche, 159

2. David Brabham, Scott Sharp, Acura, 155

3. Patrick Long, Porsche, 98

4. Sascha Maassen, Porsche, 90

5. Butch Leitzinger, Marino Franchitti, Porsche, 82

6. Chris Dyson, Guy Smith, Porsche, 51

Teams Klasse LMP2

1. Penske Racing, Porsche, 166

2. Highcroft Racing, Acura, 155

3. Dyson Racing, Porsche, 96

 

Weitere Informationen unter www.timo-bernhard.de

 

- Daniel Fries- Photo Porsche

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/timo-bernhard-detroit-petit-le-mans-atlanta-penske-porsche-rs-spyder-romain-dumas---43443.html

01.09.2008 / MaP

More News

Timo Bernhard startet beim 9. Lauf in Detroit, USA
29.08.2008
In der Automobil-Metropole Detroit, auch Motor City genannt, biegt die American Le Mans Series auf die Zielgerade der Saison ein. Vor dem drittletzten Lauf der Rennserie mit den schnellsten Sportwagen der Wel more >>
Sechster Platz für Timo Bernhard / 8. Lauf in Bowmanville, Kanada
25.08.2008
Beim achten Lauf der American Le Mans Series auf dem Mosport International Raceway fuhren Sascha Maassen (Aachen) und Patrick Long (USA) im Porsche RS Spyder des Teams Penske Racing auf den dritten Platz der more >>
Pole Position für Bernhard/Dumas beim 8. Lauf der ALMS
24.08.2008
Romain Dumas (Frankreich) fuhr beim Zeittraining zum 8. Lauf der American Le Mans Series (ALMS) auf dem Mosport International Raceway in Kanada die schnellste Zeit der LMP2-Klasse. Dumas, der die Meisterschaf more >>
Timo Bernhard startet beim 8. Lauf in Mosport/Kanada
22.08.2008
Die schnellsten Sportwagen der Welt zu Gast in Kanada: Auf dem Mosport International Raceway vor den Toren der Metropole Toronto startet die American Le Mans Series am Sonntag zu ihrem einzigen Rennen außerhalb der Vereinigten Staaten. Als Titelverteidiger und aktuelle Tabellenführer präsentieren sich dabei Timo Bernhard (Homburg/Saar) und Romain Dumas (Frankreich) im 503 PS star more >>
Zweiter Platz für Timo Bernhard in Road America
10.08.2008
7. ALMS-Lauf in Elkhart Lake (USA) Des einen Glück, des anderen Leid - so könnte man das dramatische Renngeschehen für die Porsche-Teams beim siebten Lauf der American Le Mans Series in Elkhart Lake zusammenfassen. Neun Pacecar-Phasen unterbrachen das vierstündige Rennen und zwangen die Teams zur permanenten Anpassung ihrer Strategie. Während Porsche in de more >>
Timo Bernhard startet beim 7. Lauf in Elkhart Lake, USA
05.08.2008
Nach der erfolgreichen Premiere mit dem Klassensieg in Mid-Ohio wartet auf den neuen Benzindirekteinspritzer-Motor des Porsche RS Spyder die nächste große Herausforderung: Zum siebten Saisonrennen der American more >>
4. Saisonsieg für Timo Bernhard in der American Le Mans Series
21.07.2008
Erfolgreiche Rennpremiere für den neuen Benzindirekteinspritzer-Motor von Porsche: Timo Bernhard (Homburg/Saar) und Romain Dumas (Frankreich) gewannen mit dem erstmals im RS Spyder eingesetzten Triebwerk be more >>
Timo Bernhard startet beim 6. Lauf der ALMS in Mid-Ohio
15.07.2008
In der American Le Mans Series jagt ein Rennen das andere. Nur eine Woche nach dem Auftritt in Lime Rock Park, wo Porsche seine Spitzenposition in der Meisterschaft behaupten konnte, startet die Rennserie mit more >>
Zweiter Platz für Timo Bernhard in Lime Rock
13.07.2008
5. Lauf in Lime Rock Park, USA In der American Le Mans Series fährt Porsche weiter auf Titelkurs. Mit einem zweiten Platz in Lime Rock Park/Connecticut behauptete more >>
Timo Bernhard startet beim 5. Lauf der ALMS in Lime Rock Park (USA)
08.07.2008
Die American Le Mans Series gibt wieder Gas: Nach der langen Pause vor und nach den 24 Stunden von Le Mans starten die schnellsten Sportwagen der Welt am Samstag in Lime Rock Park, zweieinhalb Autostunden von New York City entfernt in der ländlichen Idylle des US-Bundesstaats Connecticut, zum fünften Rennen der Saison. "Das Spannende an dieser Strecke ist, dass wir nicht more >>
Timo Bernhard und das Porsche - Team Manthey Racing schaffen den Hattrick
26.05.2008
...beim 24-Stunden-Rennen Nürburgring Mit einem Dreifachsieg für Porsche endete das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Im Porsche GT3 RSR des Teams Manthey Racing spulten die Werksfahrer Timo Bernhard (Homburg/Saar), Romain Dumas (Frankreich), Marc Lieb (Ludwigsburg) sowie Mant more >>
Timo Bernhard startet beim 24-Stunden-Rennen Nürburgring
15.05.2008
.. und fährt Demorunden mit dem Porsche RS Spyder Das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring ist nicht nur für die alljährlich über 200.000 Fans an der Strecke der absolute Höhepunkt im deutschen Motorsport - auch bei den Porsche-Werksfahrern steht der Eifel-M more >>
Timo Bernhard startet beim 3. Lauf der ALMS in Long Beach
14.04.2008
Nach einem souveränen Saisonstart mit zwei Siegen in zwei Rennen kehren die Porsche RS Spyder an die Stätte ihres größten Erfolgs zurück: Auf dem berühmten Stadtkurs von Long Beach/Kalifornien, auf dem am Samstag das dritte Saisonrennen der American Le Mans Series ausgetragen wird, feierten die Sportprototypen aus Weissach im Vorjahr mit ihrem überragenden Dreifachsieg einen hist more >>
Zweiter Saisonerfolg für Timo Bernhard in der ALMS
06.04.2008
Mit seinem zweiten Saisonerfolg unterstrich Porsche seine Führungsposition in der American Le Mans Series. Auf dem Stadtkurs in St. Petersburg/Florida gewannen Timo Bernhard (Homburg/Saar) und Romain Dumas (Frankreich) mit dem 476 PS starken RS Spyder more >>
Timo Bernhard startet beim 2. Lauf der ALMS in St. Petersburg
01.04.2008
Auch das zweite Saisonrennen der American Le Mans Series wird in Florida ausgetragen. Trotzdem ist für Abwechslung gesorgt: Nach dem 12-Stunden-Klassiker auf dem Flugplatzkurs in more >>
1. Sieg für Timo Bernhard im Sebring Klassiker
16.03.2008
Genau 20 Jahre nach dem letzten Porsche-Sieg bei den 12 Stunden von more >>
Timo Bernhard und Romain Dumas im Interview: "Wir sind sehr gut vorbereitet"
10.03.2008
Mit dem 12-Stunden-Rennen in more >>
Saisonstart für Timo Bernhard in der American Le Mans Series, 1. Lauf in Sebring
06.03.2008
Die American Le Mans Series startet mit einem echten Klassiker in die neue Saison: Die 12 Stunden von more >>
Erfolgreiche Testtage in Sebring
01.02.2008
Die Porsche RS Spyder haben die letzte Feuertaufe für die American Le Mans Series 2008 mit Bravour bestanden. Beim traditionellen Wintertest auf dem Sebring International Raceway, auf dem die schnellsten Sportwagen der Welt am 15. März bei den 12 Stunden von Sebring in die neue Saison starten, überzeugten sie durch Zuverlässigkeit und schnelle Rundenzeiten. "Insgesamt bet more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com