Pole Position für Bernhard/Dumas beim 8. Lauf der ALMS

Pole Position für Bernhard/Dumas beim 8. Lauf der ALMS

24.08.2008: Pole Position für Bernhard/Dumas beim 8. Lauf der ALMS

Romain Dumas (Frankreich) fuhr beim Zeittraining zum 8. Lauf der American Le Mans Series (ALMS) auf dem Mosport International Raceway in Kanada die schnellste Zeit der LMP2-Klasse. Dumas, der die Meisterschaft zusammen mit seinem Teamkollegen Timo Bernhard (Homburg/Saar) im Porsche RS Spyder des Teams Penske Racing anführt, verbesserte seine Bestzeit aus dem Vorjahr um 1,6 Sekunden. Damit gehen Bernhard/Dumas direkt hinter den beiden über 200 PS stärkeren und vom Leistungsgewicht deutlich überlegenen Audi R10 aus der zweiten Startreihe ins Rennen.

"Schneller ging es nicht. Die Runde war wirklich optimal", freute sich Dumas über seine 16. Klassenbestzeit in der ALMS. "Ein Großteil der Zeitverbesserung geht auf das Konto unseres neuen DFI-Motors mit Benzindirekteinspritzung. Aber auch beim Setup des Autos haben wir uns gegenüber 2007 stark verbessert. Obwohl ich fast drei Zehntel schneller war als der beste Acura, wird es im Rennen sicher sehr eng werden."

"Ich erwarte morgen ein sehr spannendes Rennen auf dieser fahrerisch äußerst anspruchsvollen Strecke. Die Qualifying-Runde von Romain war eine grandiose Leistung", sagte Uwe Brettel, Leiter Porsche-Kundensport. "Der Ausgang des Rennens ist komplett offen."

Das Rennen in Bowmanville startet am Sonntag um 15.05 Uhr Ortszeit (21.05 Uhr MESZ) und geht über 2:45 Stunden.

Ergebnis Qualifying

1. Dindo Capello (I), Audi R10 (LMP1), 1:04,094 Minuten

2. Marco Werner (D), Audi R10 (LMP1), 0,094 Sekunden zurück

3. Romain Dumas (F), Porsche RS Spyder (LMP2), 0,224

4. David Brabham (AUS), Acura ARX-01B (LMP2), 0,509

5. Franck Montagny (F), Acura ARX-01B (LMP2), 0,525

6. Luis Diaz (MEX), Acura ARX.01B (LMP2), 1,059

7. Simon Pagenaud (F), Acura ARX-01B (LMP2), 1,062

8. Sascha Maassen (D), Porsche RS Spyder (LMP2), 1,072

9. Marino Franchitti (GB), Porsche RS Spyder (LMP2), 1,076

10. Chris Dyson (USA), Porsche RS Spyder (LMP2), 1,335

 

Weitere Informationen unter www.timo-bernhard.de

 

-Daniel Fries-  photo Porsche

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/timo-bernhard-dumas-pole-position-mosport-raceway-kanada-porsche-penske-renne-bowmanville---43013.html

24.08.2008 / MaP

More News

Timo Bernhard startet beim 8. Lauf in Mosport/Kanada
22.08.2008
Die schnellsten Sportwagen der Welt zu Gast in Kanada: Auf dem Mosport International Raceway vor den Toren der Metropole Toronto startet die American Le Mans Series am Sonntag zu ihrem einzigen Rennen außerhalb der Vereinigten Staaten. Als Titelverteidiger und aktuelle Tabellenführer präsentieren sich dabei Timo Bernhard (Homburg/Saar) und Romain Dumas (Frankreich) im 503 PS star more >>
Zweiter Platz für Timo Bernhard in Road America
10.08.2008
7. ALMS-Lauf in Elkhart Lake (USA) Des einen Glück, des anderen Leid - so könnte man das dramatische Renngeschehen für die Porsche-Teams beim siebten Lauf der American Le Mans Series in Elkhart Lake zusammenfassen. Neun Pacecar-Phasen unterbrachen das vierstündige Rennen und zwangen die Teams zur permanenten Anpassung ihrer Strategie. Während Porsche in de more >>
Timo Bernhard startet beim 7. Lauf in Elkhart Lake, USA
05.08.2008
Nach der erfolgreichen Premiere mit dem Klassensieg in Mid-Ohio wartet auf den neuen Benzindirekteinspritzer-Motor des Porsche RS Spyder die nächste große Herausforderung: Zum siebten Saisonrennen der American more >>
4. Saisonsieg für Timo Bernhard in der American Le Mans Series
21.07.2008
Erfolgreiche Rennpremiere für den neuen Benzindirekteinspritzer-Motor von Porsche: Timo Bernhard (Homburg/Saar) und Romain Dumas (Frankreich) gewannen mit dem erstmals im RS Spyder eingesetzten Triebwerk be more >>
Timo Bernhard startet beim 6. Lauf der ALMS in Mid-Ohio
15.07.2008
In der American Le Mans Series jagt ein Rennen das andere. Nur eine Woche nach dem Auftritt in Lime Rock Park, wo Porsche seine Spitzenposition in der Meisterschaft behaupten konnte, startet die Rennserie mit more >>
Zweiter Platz für Timo Bernhard in Lime Rock
13.07.2008
5. Lauf in Lime Rock Park, USA In der American Le Mans Series fährt Porsche weiter auf Titelkurs. Mit einem zweiten Platz in Lime Rock Park/Connecticut behauptete more >>
Timo Bernhard startet beim 5. Lauf der ALMS in Lime Rock Park (USA)
08.07.2008
Die American Le Mans Series gibt wieder Gas: Nach der langen Pause vor und nach den 24 Stunden von Le Mans starten die schnellsten Sportwagen der Welt am Samstag in Lime Rock Park, zweieinhalb Autostunden von New York City entfernt in der ländlichen Idylle des US-Bundesstaats Connecticut, zum fünften Rennen der Saison. "Das Spannende an dieser Strecke ist, dass wir nicht more >>
Timo Bernhard und das Porsche - Team Manthey Racing schaffen den Hattrick
26.05.2008
...beim 24-Stunden-Rennen Nürburgring Mit einem Dreifachsieg für Porsche endete das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring. Im Porsche GT3 RSR des Teams Manthey Racing spulten die Werksfahrer Timo Bernhard (Homburg/Saar), Romain Dumas (Frankreich), Marc Lieb (Ludwigsburg) sowie Mant more >>
Timo Bernhard startet beim 24-Stunden-Rennen Nürburgring
15.05.2008
.. und fährt Demorunden mit dem Porsche RS Spyder Das 24-Stunden-Rennen am Nürburgring ist nicht nur für die alljährlich über 200.000 Fans an der Strecke der absolute Höhepunkt im deutschen Motorsport - auch bei den Porsche-Werksfahrern steht der Eifel-M more >>
Timo Bernhard startet beim 3. Lauf der ALMS in Long Beach
14.04.2008
Nach einem souveränen Saisonstart mit zwei Siegen in zwei Rennen kehren die Porsche RS Spyder an die Stätte ihres größten Erfolgs zurück: Auf dem berühmten Stadtkurs von Long Beach/Kalifornien, auf dem am Samstag das dritte Saisonrennen der American Le Mans Series ausgetragen wird, feierten die Sportprototypen aus Weissach im Vorjahr mit ihrem überragenden Dreifachsieg einen hist more >>
Zweiter Saisonerfolg für Timo Bernhard in der ALMS
06.04.2008
Mit seinem zweiten Saisonerfolg unterstrich Porsche seine Führungsposition in der American Le Mans Series. Auf dem Stadtkurs in St. Petersburg/Florida gewannen Timo Bernhard (Homburg/Saar) und Romain Dumas (Frankreich) mit dem 476 PS starken RS Spyder more >>
Timo Bernhard startet beim 2. Lauf der ALMS in St. Petersburg
01.04.2008
Auch das zweite Saisonrennen der American Le Mans Series wird in Florida ausgetragen. Trotzdem ist für Abwechslung gesorgt: Nach dem 12-Stunden-Klassiker auf dem Flugplatzkurs in more >>
1. Sieg für Timo Bernhard im Sebring Klassiker
16.03.2008
Genau 20 Jahre nach dem letzten Porsche-Sieg bei den 12 Stunden von more >>
Timo Bernhard und Romain Dumas im Interview: "Wir sind sehr gut vorbereitet"
10.03.2008
Mit dem 12-Stunden-Rennen in more >>
Saisonstart für Timo Bernhard in der American Le Mans Series, 1. Lauf in Sebring
06.03.2008
Die American Le Mans Series startet mit einem echten Klassiker in die neue Saison: Die 12 Stunden von more >>
Erfolgreiche Testtage in Sebring
01.02.2008
Die Porsche RS Spyder haben die letzte Feuertaufe für die American Le Mans Series 2008 mit Bravour bestanden. Beim traditionellen Wintertest auf dem Sebring International Raceway, auf dem die schnellsten Sportwagen der Welt am 15. März bei den 12 Stunden von Sebring in die neue Saison starten, überzeugten sie durch Zuverlässigkeit und schnelle Rundenzeiten. "Insgesamt bet more >>
8 Sieg für Timo Bernhard beim Saisonfinale in Laguna Seca, USA
22.10.2007
Mit einem zweifachen Klassensieg beim Saisonfinale in Laguna Seca/Kalifornien krönte Porsche seine erfolgreichste Saison in der American Le Mans Series. In einem spannenden und hochklassigen Vier-Stunden-Rennen mit zahlreichen Führungswechseln brachten Timo Bernhar more >>
Timo Bernhard gewinnt den Fahrertitel der LMP2-Klasse in Road Atlanta
07.10.2007
Mit dem fünften Klassensieg in Folge haben Timo Bernhard (Homburg) und Romain Dumas (Frankreich) den Fahrertitel in der LMP2-Kategorie der American Le Mans Series (ALMS) gewonnen. In ihrem Porsche RS Spyder des Teams Penske Racing musste sich das deutsch-französische more >>
Timo Bernhard startet beim Petit Le Mans
03.10.2007
American Le Mans Series beim 11. Lauf in Road Atlanta / USA Nach einer fünfwöchigen Pause biegt die American Le Mans Series (ALMS) auf die Zielgerade ein. Am Samstag findet auf dem Traditionskurs Road Atlanta bei Braselton im US-Bundesstaat Georgia der elfte von zwölf Läufen der Rennserie mit den schnellsten Sportwagen der Welt statt. Auf dem flüssigen Kur more >>
2001-2021 copyright automobilsport.com