Alle drei Mühlner Porsche in den Punkten

Alle drei Mühlner Porsche in den Punkten

18.08.2008: Alle drei Mühlner Porsche in den Punkten

Alleinige Tabellenführung für Tim Bergmeister zurückerobert

Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team setzte am vergangenen Wochenende drei Porsche 911 GT3 Cup S beim ADAC GT Masters auf dem Nürburgring ein.

Auf dem BestComfort Porsche mit der Startnummer 14 traten Frank Kräling (Winterberg) und Marc Gindorf (Schweiz) erstmals beim ADAC GT Masters an.

Tim Bergmeister (Langenfeld), der vor der Veranstaltung punktgleich mit zwei Konkurrenten an der Tabellenspitze lag, fuhr wie bereits in Assen zusammen mit Frank Stippler (Bad Münstereifel) auf dem Mühlner Porsche mit der Startnummer 15.

Einmal mehr teilte sich Ronald van de Laar den bisher immer niederländisch besetzten Porsche mit der Startnummer 16 mit einem Mitglied der Rennfahrerdynastie Bleekemolen. Nach Vater Michael und Bruder Jeroen war diesmal Sebastian an der Reihe.

Das erste Qualifying, dass die Startpositionen fürs erste Rennen bestimmt, war ernüchternd: Stippler auf 11, Kräling auf 16 und van de Laar auf 20. Auch das Rennergebnis vom ersten Lauf blieb weit hinter den Erwartungen zurück. Stippler raus wegen einer Startkollision, Gindorf / Kräling 11. und die beiden Niederländer auf Rang 10. Allerdings war das der ersten Punkt für Van de Laar und Bleekemolen, da zwei nicht Punktberechtigte Gaststarter vor ihnen lagen und sie damit die Punkte für einen achten Platz gutgeschrieben bekamen.

Durch Stipplers Unfall ging die Tabellenführung verloren und Bergmeister lag mit drei Punkten Rückstand nur noch auf Platz zwei.

Das Qualifying fürs zweite Rennen am Sonntag lief schon besser für Mühlner Motorsport. Bleekemolen stellte den Porsche (#16) auf Startplatz 7, knapp vor Bergmeister (#15), der auf den achten Platz fahren konnte. Gindorf im BestComfort Porsche fuhr auf Platz 17.

Auch im zweiten Lauf gab es eine Startkollision und die in der Meisterschaft führenden Konkurrenten konnten, wie Stippler am Tag zuvor, das Rennen nicht fortsetzen. Nach ereignisreichem Rennverlauf fuhren alle drei Porsche des Mühlner Motorsport Teams in die Punkte: Bergmeister / Stippler (#15) auf Rang vier, Bleekemolen / van de Laar auf fünf und Gindorf / Kräling sahen gleich bei ihrem ersten Einsatz im ADAC GT Masters als Siebte die Zielflagge.

Auch im zweiten Rennen gab es nicht Punkteberechtigte Starter und somit erhielten Bergmeister / Stippler die sechs Punkte für den dritten Platz. Bergmeister liegt nun wieder mit drei Punkten Vorsprung alleine an der Tabellenspitze.

„Mit unserer Mannschaftsleistung bin ich sehr zufrieden, alle drei Fahrzeuge in den Punkten zu haben, ist schon ein beachtlicher Erfolg. Wir schaffen immer für jedes unserer Fahrzeuge und seine Fahrer-Crew die gleichen Voraussetzungen und dann bestimmen ausschließlich die Fahrer und der Rennverlauf das Ergebnis.

Das beweißt ja auch unser GT3 Doppelsieg beim 24-Stunden-Rennen in Spa von vor zwei Wochen, " sagt Teamchefin Renate Carola Mühlner nach dem Rennen.

 

www.muehlner-motorsport.com

 

- Bernhard Mühlner- auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/muehlner-motorsport-porsche-tim-bergmeister-nuerburgring-stippler-unfall-frank-kraeling-marc-gindorf---42701.html

18.08.2008 / MaP

More News

Frank Kräling und Marc Gindorf geben GT Masters Einstand
13.08.2008
Mühlner Motorsport mit 3 Porsche am Ring Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team setzt am kommenden Wochenende drei Porsche 911 GT3 Cup S beim ADAC GT Masters auf dem Nürburgring ein. Damit steht nur zwei Wochen nach dem überragenden GT3 Doppelsieg beim 24-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps, dem Heimrennen des Mühlner Motorspo more >>
Les deux Porsche 997 GT3 Cup S Mühlner devancent une Ferrari...
07.08.2008
Mühlner Motorsport réalise le doublé en GT3 lors des 24 Heures de Spa Le team Mühlner Motorsport, dont les installations sont situées à Francorchamps, a engagé deux Porsche 997 GT3 Cup S dans l more >>
Mühlner Motorsport mit GT3 Doppelsieg beim 24h Rennen Spa
05.08.2008
Beide Mühlner Porsche vor einem Ferrari Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team setzte zwei more >>
Here are the complete driver line ups of our two Porsche 911 GT3 Cup S:
31.07.2008
Porsche N° 123: Heinz Josef Bermes (GER) Mark J. Thomas (CND) Mark Basseng (GER) Jean-Francois Hemroulle (BEL)   Porsche N° 124: Paul van Splunteren (NED) Ian Khan (MON) Roeland Voerman (NED) Duncan Huismann (NED)   more >>
Mühlner Motorsport se réjouit d'en découdre à domicile…
29.07.2008
Les préparations en vue des 24 Heures de Spa-Francorchamps battent leur plein... Le team Mühlner Motorsport, dont les installations sont basées à Francorchamps, engagera deux more >>
Vorbereitungen für die 24 Stunden Rennen Spa-Francorchamps laufen auf Hochtouren
28.07.2008
Mühlner Motorsport freut sich auf das Heimrennen Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team wird mit zwei more >>
Bergmeister perd son avance au championnat...
22.07.2008
Mühlner sauve les meubles avec une 7ème et une 3ème places Le team Mühlner Motorsport, dont les installations sont situées à Spa-Francorchamps, a pris part ce week-end au rendez-vous more >>
Bergmeister verliert Vorsprung in der Tabelle
20.07.2008
Punkte für die Plätze sieben und drei Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team setzte voriges Wochenende beim ADAC GT Masters in Assen zwei more >>
Mühlner Motorsport mit zwei Porsche beim 24h Rennen in Spa-Francorchamps
09.07.2008
Bestzeit für Mühlner am Testtag durch Duncan Huisman Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team nahm am offiziellen FIA GT Testtag in Spa-Francorchamps mit zwei Porsche 911 GT3 Cup S teil und konnte sich über die von Duncan Huisman gefahrene Bestzeit in der Division G3 freuen. Für die Startnummer 124 steht die Fahrercrew für das more >>
Mühlner Motorsport fährt bei der FIA GT3 in Oschersleben in die Punkte
06.07.2008
Siege in der Porsche Markenwertung in beiden Läufen Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team nahm an der dritten Veranstaltung der FIA GT3 Europameisterschaft in Oschersleben mit more >>
Mühlner Motorsport mit zwei Porsche in Oschersleben
06.07.2008
Wieder Doppelsieg in der Markenwertung im ersten Lauf Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team nahm an der dritten Veranstaltung der FIA GT3 Europameisterschaft in Oschersleben m more >>
Victoire en deuxième manche pour la Porsche Mühlner de Bergmeister et Basseng sur le Norisring !
01.07.2008
Bergmeister conserve la tête du championnat… Le team Mühlner Motorsport, dont les installations sont situées à Francorchamps, a pris part ce week-end aux deux joutes ADAC GT Masters disputées au Norisring a more >>
Mühlner Fahrer Tim Bergmeister reist als Tabellenführer zum Norisring
26.06.2008
Mühlner Motorsport mit drei Porsche 911 GT3 am Start Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team wird beim dritten Wochenende des ADAC GT Masters gleich drei Porsche 911 GT3 Cup S einsetzen. Ronald van de Laar tritt bei der dritten Veranstaltung des Jahres mit dem dritten Partner an: nach Michael Bleekemolen in Oschersleben und Mel more >>
Jiri Janak fährt als Partner von Frank Stippler den Mühlner Porsche
26.06.2008
ADAC GT Masters Norisring   ... mit der Startnummer 14 auf dem Norisring Jiri Janak fährt als Partner von Frank Stippler den Mühlner Porsche mit der Startnummer 14 auf dem Norisring Nun steht auch der 6 Fahrer des Mühlner Motorsport Teams beim ADAC GT Masters auf dem Norisring fest: der Tscheche Jiri Janak, ansonsten im P more >>
Mühlner Fahrer Tim Bergmeister führt beim ADAC GT Masters
25.05.2008
Marc Basseng und Tim Bergmeister mit toller Leistung Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team nahm an der zweiten Veranstaltung der Saison 2008 des ADAC GT Masters auf dem Nürburgring mit zwei Porsche 911 GT3 Cup S teil. Auf der Startnummer more >>
FIA GT3 Mühlner Motorsport run two Porsches at Monza
20.05.2008
One-two in Marques points in first race The Spa-Francorchamps, Belgium based Mühlner Motorsport Team entered two Porsche 911 GT3 Cup S more >>
Two podiums in Oschersleben at the season opener of the ADAC GT Masters
14.05.2008
The Spa-Francorchamps, Belgium based Mühlner Motorsport Team ran two more >>
Zwei Podiumsplätze in Oschersleben beim Saisonauftakt des ADAC GT Masters
11.05.2008
Das im belgischen Spa-Francorchamps ansässige Mühlner Motorsport Team nahm am Saisonauftaktsrennen des ADAC GT Masters in Oschersleben mit zwei Porsche 911 GT3 Cup S teil. Auf der Startnummer 15 fuhren die Brüder Jörg und Tim Bergmeister (Langenfeld) und auf der Startnummer 16 wechselten sich die beiden Holländer Michael Bleekemolen und Ronald van de Laar am Steuer des Po more >>
Mühlner Motorsport de nouveau sur le podium !
02.05.2008
Superbe troisième place pour Schmitz, Engels et Fricke L'équipe Mühlner Motorsport, dont les installations sont basées à Francorchamps, en Belgique, a pris part ce week-end à la 50ème ADAC ACAS H&R Cup, qui servait de cadre à la 2ème manche du Deutsch more >>
2001-2022 copyright automobilsport.com