Alles neu macht der März bei Mamerow Racing

Alles neu macht der März bei Mamerow Racing

15.03.2009: Alles neu macht der März. Zugegebener Maßen eine leichte Abwandlung des bekannten Spruches aus einem Maienlied, aber bei Mamerow Racing dürfte dieses mehr als erlaubt sein. Denn pünktlich zur Einweihung der neuen Niederlassung

Alles neu macht der März. Zugegebener Maßen eine leichte Abwandlung des bekannten Spruches aus einem Maienlied, aber bei Mamerow Racing dürfte dieses mehr als erlaubt sein.

Denn pünktlich zur Einweihung der neuen Niederlassung der Castrop Rauxeler Porsche Tuningschmiede am 21. März in Adenau, nur einen Steinwurf von der Nordschleife des Nürburgring entfernt, präsentiert Peter Mamerow gemäß dem Firmenmotto „Etwas gutes besser machen“, gleich 3 weiter entwickelte Sportwagen der Zuffenhausener Edelschmiede.

Mit der auf 470 Pferdestärken aufgemotzten Straßenversion des Porsche 997 GT3, dürfte die Mamerow Mannschaft die Messlatte des Leistungsspektrums dieser Porschegeneration um einiges nach oben verschoben haben. „Ambitionierte Porschefahrer können sich auch gerne selbst ein Bild vom Fahrgefühl des mit dem Mamerow Racingkit ausgerüsteten neuen  Porsche machen.“ so Karl Heinz Teichmann der gemeinsam mit Peter Mamerow als weiterer Geschäftsführer die Geschicke in Adenau leiten wird.

Bereits sein Rollout in der „Grünen Hölle“ absolvierte an diesem Samstag der zweite „Neu“ aus dem Hause Mamerow. Die Rennversion eines nach FIA GT Reglement aufgebauten Porsche 997 GT3 CUP S. Nach einigen Testrunden auf der Grand Prix Strecke des Nürburgring ging es dann hinaus auf die Nordschleife wo man neben Motor- und Bremswerten auch erste Erfahrungen mit den Pneus des neuen Reifenpartner „Yokohama“ sammelte.

Nach dem ersten Testtag zeigte sich Stammfahrer Chris Mamerow sehr angetan von seinem neuen Arbeitsgerät. „Auch wenn ich mit den ersten Nordschleifenrunden mehr als zufrieden bin, wäre es noch zu früh um eine Vorschau auf die Platzierungen für die kommende Saison zu geben. Aber wir möchten schon mit bei der Musik sein“ kommentierte der Sohn des ehemaligen DTM Piloten und heutigen Team Chef  Peter Mamerow seine Erwartungen an die Einsätze bei der Langstrecken Meisterschaft Nürburgring.

Was die weitere Besetzung des Autos betrifft äußerte sich der Team Chef Peter Mamerow wie folgt. „Ich bin natürlich in Gesprächen mit dem, ein oder anderen Interessenten, aber wir sind in der glücklichen Lage, nicht in Zugzwang zu sein.“ Und fügt mit einem Lächeln auf den Lippen hinzu, „Denn ich fühle mich selbst auch noch nicht zu alt für ein paar schnelle Runden.“

Spätestens zum zweiten Lauf der Langstreckenmeisterschaft Nürburgring soll dann ein weiterer Mamerow - Porsche das Geschehen in der Klasse der GT4 Fahrzeuge bereichern.

Mit Michael Schneider und Karl – Heinz Teichmann werden in diesem Cockpit zwei erfahrene Langstreckenprofis Platz nehmen. „Wir können uns aber auch vorstellen die Renndistanz mit 3 Fahrern in Angriff zu nehmen und sind daher für Gesprächen offen“, verlautete Karl-Heinz Teichmann.

Aller guten Dinge sind drei und so ist es zum jetzigen Zeitpunkt nicht auszuschließen, dass wenn sich ein geeignetes Fahrerduo oder Trio findet noch ein weiterer Mamerow-GT4 an den Start rollen wird.


- Peter Burggraf - auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/vln-mamerow-racing-castrop-rauxel-porsche-tuningschmiede-teichmann-karl-heinz-adenau---60293.html

15.03.2009 / MaP

More News

Die Fahrer des WGB Racingteam stehen fest!
21.02.2009
Das WGB Racingteam wird in der Saison 2009 mit den Fahrern Martin Gaus, Siegen und den Brüdern Benjamin und Daniel Sorg, Wuppertal die 10 Rennen der BF Goodrich Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring Nordschleife more >>
Packeisen Motorsport mit neuer Homepage ins Jahr 2009
07.02.2009
Pünktlich zum 1. Februar 2009 haben wir für unsere Kunden einen neuen Internetauftritt online gestellt. http://www.packeisen-motorsport.de Neben einer verschönerten Optik war auch eine noch einfachere Navigation Zielsetzung. Und auch internationale Kunden sollen uns lesen können. Aus di more >>
„Eine schwierige Saison" Markus Gedlich
18.11.2008
--- im Interview über seine Motorsportsaison 2008 ... und seine Zukunftspläne. Der Frankfurter Markus Gedlich wechselte für die Saison 2008 das Fabrikat. Auf Porsche nahm er die Deutschen Langstrecken more >>
FH Köln Motorsport siegt beim Saisonfinale
14.11.2008
FH Köln Motorsport siegt mit Kristian und Dennis Nägele beim Saisonfinale des tv14 more >>
Derscheid Motorsport - Saisonabschluss nach Maß
13.11.2008
Derscheid Motorsport, BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft, Lauf 10 Bei strömendem Regen und eiskaltem Wind ging das Team Derscheid mit zwei Fahrzeugen in den 10. und letzten Lauf der BFGoodrich Langstre more >>
Mäder/Renger gewannen erneut den Titel
13.11.2008
• Fugel/Kirsch holten den letzten Tagessieg der Saison • Mäder/Renger auf Platz sechs bestes Honda-Team in der Langstreckenmeisterschaft Zum Sais more >>
tv14 Honda Civic Cup Endstand Teamwertung - Fahrerwertung
13.11.2008
Endstand Teamwertung tv14 Honda Civic Cup Es kommen zwei Streichresultate zur Anwendung 1. Fleper Motorsport Civic Type R 68,81 Punkte 2. Dupre Motorsport Civic Type R 67,09 Punkte 3. Mathol Racing 1 Civic Type R 64,07 Punkte 4. Ecker Motorsport Civic Type R 63,83 Punkte 5. Fuchs Personal Team Nett Civic Type R 49,82 P more >>
Titelentscheidungen nach spannendem Finale
13.11.2008
• Teamwertung im tv14 Honda Civic Cup ging an Fleper Motorsport • Nett/Schütz siegten in der Fahrerwertung Erst beim Saisonfinale der BFGo more >>
Frikadelli Racing Team: Lediglich 40 Minuten fehlten zum perfekten Saisonabschluss
13.11.2008
Mit der BF Goodrich Trophy feierte die Veranstaltergemeinschaft Langstreckenmeisterschaft Nürburgring bei ihrem Sonntagsdebüt den Abschluss des diesjährigen Motorsportjahres auf der Nürburgring Nordschleife. Für das Frikadelli Racing Team endete die „Saison der Superlative", trotz zwischenzeitlicher Gesamtführung in der ersten Rennhälfte, sehr ungl more >>
Titelentscheidungen nach spannendem Finale
11.11.2008
• Die Teamwertung im tv14 Honda Civic Cup ging an Fleper Motorsport • Nett/Schütz siegten in der Fahrerwertung des tv14 Honda Civic Cups Erst beim Saiso more >>
Nächster Doppelsieg für Schubert Motorsport auf der Nordschleife
11.11.2008
Der 10. und letzte Lauf der diesjährigen VLN wurde zum erneuten Triumph für Schubert Motorsport. Das Oscherslebener Team konnte mit einem erneuten Doppelsieg die diesjährige Saison abschließen. Dazu wurde man mit dem dritten BMW noch Zweite more >>
Porsche-Junioren gewinnen Cup-Wertung
11.11.2008
VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring, 10. Lauf: Mit einer starken Leistung auf einer der anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt beendeten Marco Holzer (Bobingen) und Martin Ragginger (Österreich) d more >>
Fleper-Team triumphiert in spannendem Saisonfinale
11.11.2008
Giftgrüne gewinnen Markenpokal-Titel mit Honda-Trio Im spannendsten Saisonlauf des Jahres konnte sich das Team FLEPER MOTORSPORT gestern im Finale des "tv14 Honda Civic Cup" auf dem Nürburgring erfolgreich more >>
Captain Racing: Harter Kampf wird mit Rang 2 belohnt
10.11.2008
Unter regnerischen Bedingungen gelangen Jörg Otto (Grevenbroich) und Jochen Krumbach (Eschweiler) im Captain Racing/Kilian Tuning-Porsche 997 GT3 Cup in der Langstreckenmeisterschaft Endrang zwei. Überraschend gelang dem Duo auf Grand-Prix-K more >>
Benz-Brüder holen Meistertitel im New Renault Clio Cup
10.11.2008
Extreme Wetterverhältnisse, extreme Gefühlsbäder, eindeutiger Meisterkurs: Das Finalwochenende des New Renault Clio Cup in der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring hatte es in sich. Am Ende herrs more >>
Finale für Twin Busch Motorsport beim Finale auf der Nordschleife
08.11.2008
Am kommenden Sonntag (09.11.08) kommt es zum letzten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft in der diesjährigen Saison. Für das Hemsbacher Team Twin Busch Motorsport ist der 10. Lauf auch das Finale um den Sieg der SEAT Leon Langstrecken Chall more >>
Nico Unteregger : Saisonfinale am 9.11. auf der Nordschleife
06.11.2008
Den Reifenpoker verloren. Der RCE Porsche fährt am 25.10.2008 auf Platz 2. Für das VLN Saisonfinale haben sich Clemens, Nico und evt. auch "Karlchen" noch einmal was vorgenommen. more >>
ATM-Motorsport bestätigt Leistung mit Platz 2 in der Klasse SP2
30.10.2008
Schon beim vergangenen Lauf zur BF-Goodrich-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring konnte das „Frauenpower Team" erfolgreich glänzen. Dass die Fahrerinnen Jana Meiswinkel und Jutta Beisiegel nun wieder auf Platz 2 der Klasse SP2 fahren konnten, i more >>
Titelentscheidung fällt zwischen vier Rennställen
30.10.2008
Fleper-Team führt Honda-Markenpokal vor dem Saisonfinale an Wie in jedem Jahr, so fällt auch in der aktuellen Saison die Titelentscheidung im "tv14 Honda Civic Cup" mit dessen Saisonfinale zusammen. Zu knapp more >>
2001-2022 copyright automobilsport.com