Tourenwagen-Revival 2010 – Die Termine stehen fest

Tourenwagen-Revival 2010 – Die Termine stehen fest

29.11.2009: Bei klassischen DTM-Fahrzeugen schlagen immer noch viele Herzen hφher. Auch 2010 bieten die Organisatoren des Tourenwagen-Revivals wieder drei Top-Termine bei denen die DTM-Rennwagen der vergangenen Tage zu

Bei klassischen DTM-Fahrzeugen schlagen immer noch viele Herzen höher. Auch 2010 bieten die Organisatoren des Tourenwagen-Revivals wieder drei Top-Termine bei denen die DTM-Rennwagen der vergangenen Tage zu bestaunen sein werden.

Mehr als 30 klassische DTM-Fahrzeuge fanden sich vergangenen Mai am Nürburgring ein. Die erste Veranstaltung war ein voller Erfolg und durch den Zuspruch war den Organisatoren schnell klar, dass diese Idee fortgesetzt werden muß. Nach vielen Gesprächen können den Teilnehmern und Fans drei Veranstaltungen geboten werden.
Den Auftakt stellt die „Langenburg Historic“ vom 23.-25. April 2010 dar.



Ein Wochenende lang verwandelt sich das Örtchen Langenburg in der schwäbischen Alb zur Hochburg des historischen Motorsports. Bei Schauläufen werden historische Rennwagen vorbei an Naturtribünen bergauf zum Langenburger Schloß pilotiert. In den vergangenen Jahren besuchten mehr als 10 000 Zuschauer die beliebte Oldtimerveranstaltung. In diesem Jahr bilden historische DTM-Fahrzeuge einen Themenschwerpunkt.

Im Rahmen des Eifelrennens am Nürburgring wird vom 18.-20.6.2009 wieder das große Treffen für ehemalige DTM-Fahrzeuge stattfinden und viele Fahrzeugbesitzer werden sich diesen Termin dick im Kalender anstreichen. Über das ganze Wochenende werden Fahrzeuge, wie Alfa Romeo 155ti V6, Mercedes Benz 190 Evo, BMW M3, Opel Omega auf der Grand-Prix-Strecke zu bestaunen sein.

„Mit dem Eifelrennen haben wir 2010 eine absolute Top-Veranstaltung im Kalender mit genau dem richtigen Rahmen. Wir sind froh den ADAC Nordrhein als Unterstützer dieser Idee gefunden zu haben. Es wird das DTM-Treffen des Jahres 2010 werden“ freut sich Mitorganisator Christian Reinsch.

Zu guter letzt sind die DTM-Fahrzeuge noch mal im Rahmen der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring vom 24.9.-25.9.2010 zu bestaunen. Die entspannte Atmosphäre und die alten DTM-Fahrzeuge als Kontrast zum aktuellen Motorsport war schon 2009 reizvoll. Die Veranstaltergemeinschaft Langstreckenrennen Nürburgring stand den Organisatoren schon bei der ersten Veranstaltung zur Seite und deshalb nimmt man das Angebot auch 2010 wieder gerne wahr. Bei dieser Veranstaltung sind auch wieder die Besitzer von originalgetreuen Repliken eingeladen.

In den letzten Monaten wurde viel getan, um die Idee „Tourenwagen-Revival“ weiter fortzuführen. Die Recherche nach verschwundenen Fahrzeugen lief auf Hochtouren und auch eine überarbeitete Website bringt einen besseren Auftritt in den Medien. Mehr Infos unter www.tourenwagen-revival.de.

Aktuell präsentiert sich das Tourenwagen-Revival auch auf der Essen-Motor-Show mit einem Fahrzeug.


Ueberblick Kalender 2010


„Langenburg Historic“ vom 23.-25. April 2010

Eifelrennens Nürburgring wird vom 18.-20.6.2009

VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring vom 24.9.-25.9.2010


- Christian Reinsch, auch Photo-

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/tourenwagen-revival-2010-termine-kalender-langeburg-historic-eifelrennen---73373.html

29.11.2009 / MaP

More News

Living History! DTM, STW und Cup – Fahrzeuge haben eine neue Spielwiese!
17.10.2009
Wo sind bloß die Fahrzeuge der guten, alten DTM und STW alle hin? Diese Frage stellen sich immer mal wieder viele Rennfans und sind begeistert, wenn man einzelne Fahrzeuge im Rahmen von Revival-Veranstaltungen hier und da mal sieht.Der Youngtimer e.V., die Fa. C&R more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2019 automobilsport.com full copyright