Frikadelli Team  - Weather thriller ends with 7th place overall

Frikadelli Team - Weather thriller ends with 7th place overall

22.04.2009: Two weeks ago the weather in the Eifel was gorgeous but at the 2nd round of the BFGoodrich Long Distance Championship Nürburgring it was grey and rainy. Under changing conditions the Team Frikadelli Racing finished 7th overall

Two weeks ago the weather in the Eifel was gorgeous but at the 2nd round of the BFGoodrich Long Distance Championship Nürburgring it was grey and rainy. Under changing conditions the Team Frikadelli Racing finished 7th overall.

During qualifying of the 34th DMV 4-hour-race Sabine Schmitz could reach 4th place with a lap time of 9:38.030 minutes on the dried track and was fastest SP7 car.

The happiness of the Frikadelli-Team in the pit didn’t last for long because the Porsche 997 had to pit at the end of the first lap after a good start.

Schmitz: “The Alpina-BMW infront of me lost abruptly oil so that I couldn’t see thru my windscreen anymore. The complete windscreen was covered with a lubricating film. I had to do nearly three quarters of a lap in a blind flight using only 2nd or 3rd gear and I was really happy to finally get to the pit. I asked for wet tyres, many people must have thought I am mad but I was sure that it will rain heavily soon.“

This poker game payed off one lap later when it started to rain on the whole track. Sabine Schmitz drove up to 2nd place because of the right tyre choice.
 
After the pit stop in lap 12 Dr. Edgar Althoff drove the Porsche. Already at the beginning of his stint the fast dentist from Viersen couldn’t get the same speed like Sabine Schmitz because he had problems with the tyre pressure. Due to his problems Althoff went backwards in the field. After all that the radio communication broke off and so the stint of “Eddy“ Althoff was much longer as planned.

Klaus Abbelen was ready and waiting for the upcoming pit stop of Althoff who didn’t see the signals of his pit crew for several times.

Only one lap before the chequered flag Althoff came to the pit and handed over the stearing wheel of the “Kölsche Friko“ to Klaus Abbelen to finish 2nd in the SP7 class and 7th overall.

The last round of the BFGLMN before the 24h-Race-Nürburgring will take place on the 1st May. The fast Friko-Crew will for sure be part of the Top 10.


- Alexander Grützner- Christian Reinsch

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/vln-frikadelli-team-weatherthriller-eifel-sabine-schmitz-klaus-abbelen-edgar-althoff-porsche---62005.html

22.04.2009 / MaP

More News

Küpper Racing, Guter Test, gutes Rennen
22.04.2009
BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft Lauf 2; 18.04.2009 Im Rennfokus stand bei Küpper Racing eindeutig die Speerspitze des Teams, der BMW M3 der Klasse V6. Mit dem zweiten Auto, einem BMW 325i der Klasse V4 sollten lediglich einige Testrunden zur Vo more >>
Derscheid Motorsport- Nasse Punkte ins Trockne gerettet
22.04.2009
BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft 2009, Lauf 2 Ein Klassensieg zum Saisonauftakt – an dieses Ergebnis wollte das Team Derscheid beim zweiten Lauf der BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft anknüpfen. Zunächst deutete alles auf eine F more >>
Fleper-Peugeot-Crew fährt im Regen zum ersten Sieg
22.04.2009
Nach den Teamkollegen haben nun Thönnes/Utsch die Nase vorn Unter denkbar ungünstigen Bedingungen konnte das Sauerländer Tourenwagen-Team FLEPER MOTORSPORT am vergangenen Samstag seinen zweiten Triumph in der noch jungen Langstrecken-Saison feier more >>
Nächster Sieg für Twin Busch Motorsport auf der Nordschleife
21.04.2009
Nach dem grandiosen Saisonauftakt mit dem Klassensieg der VLN Langstreckenmeisterschaft vor 14 Tagen ging die Erfolgsstory für das Hemsbacher Brüderpaar Marc und Dennis Busch auch beim 2. Lauf, am 18. April 2009, auf der Nordschleife weiter.“Schon more >>
Jurek und Olivo beeindrucken Konkurrenz
21.04.2009
Platz 46 im Gesamtklassement und Sieg im New Renault Clio Cup: So lautet das beeindruckende Ergebnis des zweiten Laufs um die BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft der Renault-Piloten Elmar Jurek und Jannik Olivo. Auf den Plätzen zwei und drei der Clio-Klasse f more >>
Vulkan Racing – Ausfall nach viel versprechendem Beginn
21.04.2009
Ein Unfall nach einem technischen Defekt im Streckenabschnitt Schwalbenschwanz beendete für Vulkan Racing - Team Mintgen Motorsport den 2. Lauf zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring frühzeitig.Strömender Regen und äuß more >>
Schubert Motorsport erfolgreich mit Andy Priaulx auf Nordschleife
20.04.2009
Schwierige Bedingungen herrschten beim 2. Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft am 18. April 2009 auf der Nürburgring Nordschleife. Das Team Schubert Motorsport ging mit fünf Fahrzeugen in verschiedenen Klassen an den Start...Wie schon beim letzten Lau more >>
Mamerow- Racing triumphiert beim 34. DMV 4-Stunden-Rennen
20.04.2009
Pole-Position, schnellste Rennrunde und Gesamtsieg zeigte am Ende die Statistik des 34. DMV 4-Stunden-Rennen für die Fahrerpaarung Chris Mamerow und Lance David Arnold am Steuer des Mamerow-Porsche 911 GT3 Cup S.Ein  Sieg mit historischem Charakter. Denn mit diesem Erfol more >>
Hanspeter Strehler 3. Rang in der SP5
20.04.2009
VLN: 2. Lauf vom 17.04.09: Nach dem Ausfall im ersten Lauf, wollte das Obermann Racing Team beim zweiten Rennen der Saison 2009 unbedingt nach 4 Rennstunden die Ziel- flagge sehen und wenn immer möglich auf dem Podest stehen. Teamchef Willi Obermann setzt more >>
Erstes Podiumsergebnis für den Audi R8 LMS
20.04.2009
VLN: Beim zweiten Testeinsatz in der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring hat das Team Phoenix Racing das erste Podiumsergebnis für den Audi R8 LMS erzielt. Bei widrigen Witterungsbedingungen mit Regen, Nebel und Kälte kämpften sich di more >>
Zufriedene Gesichter bei Kissling Motorsport
20.04.2009
Ein erfolgreiches Rennwochenende bei typischem Eifelwetter kann Kissling Motorsport verbuchen. Mit einem Klassensieg sowie einer Top 10-Platzierung beim 34. DMV 4-Stunden Rennen zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring fuhr die Traditionsmannschaft zufriede more >>
Sensationeller 2. Platz für WGB Racingteam!
20.04.2009
Nur geschlagen vom amtierenden Meister. Bereits im 2. Rennen der Saison konnte das WGB Racingteam mit den Fahrern Martin Gaus, Benjamin und Daniel Sorg einen herausragenden 2. Platz erzielen und musste sich dabei nur den aktuellen Meistern der Langstreck more >>
Weiter Tabellenführung für Black Falcon
20.04.2009
Trotz schwieriger Wetterbedingungen in der Eifel konnte  das Sartorius Team Black Falcon auch beim zweiten Lauf zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft Nürburgring die Führung in der Meisterschaft verteidigen.Es war ein typisches Rennen auf dem launischen more >>
Fleper Motorsport gewinnt spannendes Regenrennen
20.04.2009
. Starkes Debüt des Autohaus Lenzen in der Peugeot TOTAL Langstreckentrophy. Rink Racing und Team Utsch/Lohmann belegen die Trophyplätze zwei und drei. Alle gestarteten Peugeot 207 RC "VLN" kommen ins Ziel Der zweite more >>
Team Rowe Motorsport „Berliner Schnauze“ will der Klasse einheizen
17.04.2009
Marco Schelp meldet sich mit seinem WTC-BMW auf der Bühne der BF-Goodrich Langstreckenmeisterschaft zurück. Die waschechte „Berliner Schnauze“ geht zum zweiten Lauf der Meisterschaft mit dem bekannt schnellen BMW in der Klasse SP6 an den Start und will mit Th more >>
Peugeot-Teams sind hoch motiviert für den zweiten VLN-Lauf
16.04.2009
. Autohaus Lenzen startet in die Peugeot TOTAL Langstreckentrophy 2009. Rink Racing reist als Tabellenführer zum Nürburgring. Die Verfolger wollen kontern Am kommenden Samstag (18. April) geht die BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft (VLN) more >>
Jan Ullrich vertraut auch im Auto auf uvex
10.04.2009
Ex-Radprofi will bei den 24-Stunden fahren Ex-Radprofi Jan Ullrich sucht gemeinsam mit uvex carRacing eine neue Herausforderung. Mit Beginn der neuen Langstreckensaison ist „Ulle“ in den Motorsport more >>
DUWO Racing Zufriedenstellende Saisoneröffnung
10.04.2009
VLN Langstreckenmeisterschaft, Nürburgring Zur Vorbereitung auf das 24h Rennen am Nürburgring Ende nächsten Monats, griffen für Duwo-Racing die beiden Lothringer Fred und Nicolas Schmit beim Eröffnungsrennen der VLN Langstreckenmeiste more >>
Erfolgreicher Auftakt für DIRK KREMP im TIC-Racing Mitsubishi
10.04.2009
Der Oberstdorfer Tourenwagen-Pilot Dirk Kremp startete am vergangenen Rennwochenende in der BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft auf dem Gemeinschaftsprojekt von GETRAG und Mitsubishi. Der Oberstdorfer Tourenwagen-Pilot Dirk Kremp ist begeistert. Der erste Renn- und Testeinsatz more >>
2001-2022 copyright automobilsport.com