Vor dem Start in Budapest: Volkswagen Team mit vollem Programm

Vor dem Start in Budapest: Volkswagen Team mit vollem Programm

19.04.2008: Vor dem Start in Budapest: Volkswagen Team mit vollem Programm

Zentral-Europa-Rallye 2008

Roll-out, Besuch im Parlament, Pressekonferenz, Technische Abnahme, "Meet the Team" bei Partner Red Bull - die Volkswagen "Dakar"-Teams Carlos Sainz/Michel Périn (E/F), Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz (RSA/D), Mark Miller/Ralph Pitchford (USA/RSA) und Dieter Depping/Timo Gottschalk hatten schon vor dem Start der Zentral-Europa-Rallye (20.-26. April) in Ungarns Hauptstadt Budapest ein volles Programm.

"Man spürt, dass wir Neuland betreten. Die Begeisterung ist riesig", sagt der amtierende FIA Marathon-Rallye-Weltcup-Titelträger Carlos Sainz. Am Sonntag wird es ernst, dann startet diese neue, von der "Dakar"-Organisation A.S.O veranstaltete Rallye (20.-26. April) mit der ersten Etappe von Budapest bis ins Tagesziel Baia Mare (RO).

Herzliches Willkommen für Volkswagen Piloten im ungarischen Parlament

Mit einer offiziellen Begrüßung wurden die Teilnehmer der Zentral-Europa-Rallye von der ungarischen Regierung empfangen. Staatssekretär István Újhelyi begrüßte am Freitagabend auch die Volkswagen Piloten im historischen Parlaments-Gebäude - samt exklusiver Führung durch den eindrucksvollen Staatssitz.

"Das war ein ganz besonderer Abend für uns", so Mark Miller, mit Volkswagen Vierter der Rallye Dakar 2007. "Und ein echtes Erlebnis - das war wie ins Weiße Haus eingeladen zu sein. Und es ist schön, auch daran zu sehen, wie groß die Begeisterung in dieser Region für unseren Sport ist."

Letzter Check vor dem Start: Erfolgreiches Roll-out am Freitag

Mit einem problemlosen Roll-out aller vier werkseitig vorbereiteten und eingesetzten Race Touareg 2 endeten die akribischen Vorbereitungen des Volkswagen Teams für die Zentral-Europa-Rallye.

"Der Test vergangene Woche in Veszprem und der Roll-out vor dem Rallye-Start haben uns Fahrern noch einmal ein Gefühl für das Auto vermittelt", so Giniel de Villiers. "Es war wichtig und hilfreich, die letzten Funktionstests mit dem vergangene Woche erarbeiteten Set-up zu absolvieren. Wir sind heiß: Jeder im Team freut sich auf den Start."

Anspruchsvolles Streckenprofil verlangt höchste Konzentration

Die Besatzungen der vier Werks-Touareg erwarten ebenso wie Carlos Sousa/Andy Schulz (P/D) im Race Touareg des Kundenteams Lagos ein höchst anspruchsvolles Streckenprofil mit eigenem Charakter.

"Bei unserem Test in der Vorwoche haben wir erste Eindrücke gesammelt", so Giniel de Villiers. "Die Streckenführung ist eine echte Herausforderung. Ob Fahrer oder Beifahrer - man muss ständig auf der Hut sein."

Und sein Beifahrer Dirk von Zitzewitz ergänzt: "Auch die Navigation ist nicht ohne. Es ist wie bei der ,Dakar": Wir müssen jede Sekunde hoch konzentriert bleiben." 

 

- Agnes Krüger- photos Volkswagen

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/central-europe-rally-zentral-europa-rallye-volkswagen-team-budapest-sainz-carlos-ungarn-rollout---36077.html

19.04.2008 / MaP

More News

Réunion de famille sur les bords du Danube
19.04.2008
Il flotte comme un air de Lisbonne dans les rues de Budapest, et plus précisément aux abords de la Place des Héros où se situe le parc fermé de ce premier Rallye d’Europe Centrale. Pour l’ensemble des concurrents, ce premier jour de l’épreuve, consacré comme le veut la more >>
X-Raid Confident of Central Europe success after Hungarian gravel test
17.04.2008
CENTRAL EUROPE RALLY (April 19th-26th, 2008) • Chicherit and Saby clock up 400km of crucial testing • Three X3CCs head to Budapest for Central Europe Rally The AlgoDyne Green Power Racing Team is looking forward to the start of nex more >>
KTM Rally Team tackles first Central Europe Rally
17.04.2008
The KTM Rally Team are about to launch an attack on the first ever "Dakar Series" Central Europe Rally which sweeps almost 2700 km through Hungary and Romania starting in Budapest on April 19 and finishing at Hungary's Lake Balaton on April 26, 2008 Organizers had planned to stage the first Dakar Series in 2009 but the last minute cancellation of the Dakar Class more >>
QUADS - Entry list
12.04.2008
Central Europe Rally 120 MACHACEK JOSEF YAMAHA CZE KM RACING 137 POLIENSKY DAVID YAMAHA CZE 122 NOE TUBAU EUDALO HONDA ESP QUADS & BIKES 132 AUERT BRICE CAN - AM FRA MD RALLYE SPORT 133 AUERT JEAN CLAUDE CAN - AM FRA MD RALLYE SPORT 127 DELTRIEU HUBERT POLARIS FRA XTREME PLUS 129 MULTINU ALAIN POLARIS FRA XTREME P more >>
TRUCKS - Entry list
12.04.2008
400 STACEY HANS GOTLIB CHARLY DER KINDEREN BERN MAN NLD TEAM MAN MISSION 2 401 LOPRAIS ALES LALA LADISLAV HOLAN MILAN TATRA CZE LOPRAIS TATRA TEAM 402 VAN GINKEL WULFER BRUINSMA DANIEL DE ROOY RICHARD GINAF NLD GINAF RALLY POWER 404 DE AZEVEDO ANDRE JUSTO MAYKEL MARTINEC JAROMIR TATRA BRA PETROBRAS - LUBRAX 405 VERHOEVEN GEERT WILLEMSEN PETER VAN G more >>
BIKES - Entry list
12.04.2008
Central Europe Rally 2008 -   259 LISZI LASZLO FENESI JOZSEF MITSUBISHI HUN 4 X 4 more >>
BIKES - Entry list
12.04.2008
Central Europe Rally -   1 DESPRES CYRIL KTM FRA RED BULL KTM 2 COMA MARC KTM ESP KTM REPSOL 3 CASTEU DAVID KTM FRA KASTLE KTM 4 ULLEVALSETER PALKTM NOR SCANDINAVIA 5 RODRIGUES HELDER PRT LAGOS TEAM 6 VINTERS JANIS KTM LVA JV MOTO TEAM RIGA 7 VILADOMS JORDI KTM ESP KTM REPSOL 8 KATRINAK JAROSLAV KTM SVK more >>
First edition Central Europe Rally: an already coveted title
12.04.2008
An unprecedented format for a rally-raid, in the heart of two countries raiders have rarely visited: the idea has already won over the regulars of the sport, including a large portion that has redirected its energy toward a new objective. Less than a month after entries more >>
Erster Wettkampfeinsatz des Pajero Evolution mit Dieselmotor
12.04.2008
• Mitsubishi feiert Diesel-Debüt bei Central Europe Rally• Zusätzlich drei Pajero Evolution mit Benzinmotor am Start • Zwei weitere Rallye-Einsätze im ersten Halbjahr 2008 Das Repsol Mitsubish Ralliart Team schlägt bei der Central Europe Rally (20.-26. April) ein neues Kapitel seines durch zwölf Dakar-Siege gekrönten Motorsport-Engagemen more >>

12.04.2008
copyright Christian Holzknecht more >>

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright