VW Funcup-Testtag: Querfliegende „Käfer" erstmals auch im Elsass gesichtet

VW Funcup-Testtag: Querfliegende „Käfer" erstmals auch im Elsass gesichtet

04.05.2006: VW Funcup-Testtag: Querfliegende „Käfer" erstmals auch im Elsass gesichtet



Während sich Biologen noch wundern, wissen es nun wieder einmal einige Motorsport-Fans mehr: Ein „Käfer" besitzt mehrere Flügel – einen an der Front und einen am Heck, läuft am liebsten quer um Kurven und ernährt sich ausschließlich von Benzin. Die Funcup genannte Spezies breitet sich seit einem Jahr rapide in Deutschland aus. Damit die tieffliegenden Boliden von ihrer immer größer werdenden Anhängerschaft aus nächster Nähe erfahren werden konnten, fand am 2. Mai bei herrlichem Frühlingswetter der bereits zweite Testtag der Saison 2006 statt.

Auf der landschaftlich reizvoll gelegenen Strecke „l’ Anneau du Rhin" im Elsass gab es für die Interessenten jede Menge Action: Während die Truppe von funmotorsports mit einem roten Zweisitzer-Boliden anrückte, stellte Servicepartner Stoll Motorsport ihre in Spa erfolgreiche Einsitzer-Variante zur Verfügung. Außerdem nutzte das impuls-Team die Gelegenheit, sich mit den beiden blau lackierten Einsatzfahrzeugen auf die kommenden Rennen einzuschießen. Und schon hieß es: Helm auf, Handschuhe an und Gurte festzurren.


Zunächst zeigte der erfahrene Instruktor und Funcup-Pilot Philippe Godet den Gästen im Zweisitzer, was Sache ist: Richtig anbremsen, einlenken und Ideallinie fahren. Dafür stand die 1,1 Kilometer lange Schulungsstrecke parat, die durch ihre großen Auslaufflächen auch den ein oder anderen Fahrfehler erlaubt. Dumm nur, dass es sich der Belgier nicht nehmen ließ, seinen Co-Piloten zu präsentieren, wie gut es sich mit einem Funcup-Boliden driften lässt. Nach ihren ersten Schmuserunden taten sie ihm nämlich gleich und so verwandelte sich das Gummi der Uniroyal-Straßenreifen in Rauch und schwarze Streifen auf dem Asphalt.

Obwohl die Schweizer das Funcup-Fahren im Gegensatz zu Kräuterbonbons nicht erfunden haben, kamen die rallyeerfahrenen Martis auf Anhieb gut zurecht. „Es macht Riesenlaune, das Auto klebt in den Kurven, obwohl es keine Slicks hat!" stellte Stephanie Marti überrascht fest, die zusammen mit ihrem Mann Chris die Gelegenheit des geografisch nahe gelegenen Testtags nutzte. Nachdem der Grenzbereich in beiden Sitz-Varianten schnell ausgelotet war, ging es am Nachmittag dann auf den eigentlichen, fast drei Kilometer langen Kurs.



Neben den Funcup-Tourenwagen drehten hier zwischendurch auch Formelfahrzeuge und italienische Sportwagen ihre Runden. Doch die Kunden des direkt am Kurs ansässigen Händlers mit Spezialitäten aus Maranello konnten ihren Augen kaum glauben, denn die wie der gute, alte VW Käfer anmutenden Gitterrohrrennwagen hielten im engen Kurvengeschlängel ordentlich mit.

Nach längeren Turns von einigen Runden mussten die Interessenten feststellen, dass Funcup fahren zwar jede Menge Spaß macht, aber auch richtig anstrengender Motorsport ist. Ohne Helferlein wie Servolenkung, Bremskraftverstärker oder ABS muss hinter dem Steuer ordentlich gearbeitet werden. Der direkt hinter den Rücken des Fahrers arbeitende 130 PS-Motor aus dem VW Golf sorgt zudem für den passenden, puristischen Sound. „Der Test macht auf alle Fälle Laune auf mehr – mal gucken, was sich ermöglicht", resümierte am Ende des Tages eine gut gelaunte Stephanie Marti. Herzlich willkommen wäre sie, wie jeder andere Fahrer auch, auf jeden Fall im offenen und geselligen Funcup-Fahrerlager, in dem die Piloten Freunde statt verbissener Rivalen sind.



- copyright Martin Westerhoff - Text und Photos -

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/vw-funcup-testtag-kaefer-elsass-deutschland-saison-2006-philippe-godet-stephanie-marti-chris-westhoff-martin---11130.html

04.05.2006 / MaP

More News

Deutsche Uniroyal Funcup: Saisonauftakt in Spa - Rot-weiße Curbs statt bunten Eiern
19.04.2006
Statt daheim nach Eiern, suchten elf deutsche Funcup-Teams im belgischen Spa-Francorchamps beim 6-Stunden-Rennen am Osterwochenende lieber auf der Ideallinie nach Einlenk- und Anbremspunkten. Der lange Winter ist vorbei. Die Bäume werden grün, die Vögel zwitschern – und die ersten „Käfer" beenden mit laut more >>
BTCS - GS Motorsport wieder in Spa - Francorchamps erfolgreich
17.04.2006
BTCS - Francorchampions: 15.-16. April 2006, Spa-Francorchamps/Belgien Mit 8 Pokalen kehrte man nach Aachen zurück Eine Woche nach dem Sieg von Georg Severich und Mario Josten beim ersten Lauf zur BELCAR in den belgischen Ardennen startete das Aachener GS Motorsportteam am Osterwochenende wieder in Spa Francorchamps mit Arvid Steinberg (St more >>
BTCS:   Déjà un premier podium pour la Porsche 997 GT3 Cup GPR de Marc Duez et Jean-Pierre Van de Wauwer !
16.04.2006
Annoncée de manière officielle quelques jours seulement avant le coup d'envoi des Belgian Touring Car Series 2006, l'engagement d'une Porsche 997 GT3 Cup dernier cri préparée dans les ateliers GPR de Pino Sperlinga, et surtout pilotée par les expérimentés Marc Duez et Jean-Pierre Van de Wauwer, a défrayé la chronique. Encore fal more >>
Jaguar X-Type Silhouette - La performance est au rendez-vous
16.04.2006
more >>
BTCS - Armand Fumal et Steve Vanbellingen remportent les deux premières courses de la saison !
16.04.2006
Belgian Touring Car Series 2006 Francorchampions    Pour un coup d'envoi, c'était réussi ! En dépit d'une météo maussade, le public s'est pressé en nombre à Francorchamps pour le lancement officiel des Belgian Touring Car Series 2006. Pas étonnant avec le plateau de bolides et de pilotes an more >>
BTCS - Francorchampions - Race2 Results
16.04.2006
Spa-Francorchamps 14-15-16 Avril 2006 1 21 T6 KS Motorsport VANBELLINGEN Steve/FUMAL Armand BMW M3 1:32:46.949 34 153 381 2:33.191 2 3 T6 Belgian Audi Club HEMROULLE Jean-Franç/VERBERGT Tim Audi Silhouette 1:33:01.387 34 0:14.438 152 984 2:32.463 3 55 GT2 GPR Racing Pino DUEZ Marc/VAN DE WAUWER Jean-P P more >>
BTCS - Francorchampions Race1 Results - Spa-Francorchamps 14-15-16 Avril 2006
16.04.2006
1 21 T6 KS Motorsport VANBELLINGEN Steve/FUMAL Armand BMW M3 1:30:11.076 30 139 234 2:47.574 2 72 T6 Delahaye Racing VOSSE Vincent/BOUVY Frédéric Renault Megane Trophy 1:30:37.555 30 0:26.479 138 556 2:47.516 3 2 T6 Euromaster Racing LUPANT Marc/SLAUS Patrick BMW Silhouette 1:30:53.280 30 0:42.204 138 157 more >>
BTCS 2006 / 1. Francorchampions - Forfait de la BMW M3 Silhouette Astur Car d'Olivier Muytjens
14.04.2006
Alors que les Belgian Touring Car Series 2006 prendront un envol très attendu ce week-end à Francorchamps, Olivier Muytjens sera de la partie… en spectateur ! C'est en effet la mort dans l'âme que le jeune loup originaire de Moresnet a confirmé le forfait redouté de la BMW M3 Silhouette de l'équipe Astur Car de Pierre Piron. "Notre unique séance de tests a tourné à la catastrophe more >>
BTCS Francorchampions 14 au 16 avril 2006- Dans les classes, les places seront chères
13.04.2006
Si les Jaguar, BMW, Audi, Peugeot, Renault, Porsche, Opel et autres Ferrari joueront les premiers rôles dans ces Belgian Touring Car Series 2006, elles ne seront pas seules à assurer le spectacle. Dans chaque classe en effet, la bagarre s'annonce explosive et les places sur le podium seront chères. - T1 : les Toyota Yaris constituent le gros de la troupe parmi les moins d more >>
BTCS Francorchampions- Marc Duez et Jean-Pierre "Vande"
12.04.2006
... au volant de la Porsche 997 GT3 Cup tvc@blenet ! C'est assurément l'une des plus belles histoires de cette fin d'intersaison. Depuis plusieurs semaines, on savait l'équipe GPR de Pino Sperlinga multiplier les tests afin de permettre à la Porsche 997 GT3 Cup de se hisser au niveau des Silhouettes dès le coup d' more >>
BTCS - Jaguar X-Type Silhouette - Les Jaguar prennent les devants… en misant sur le biocarburant !
01.04.2006
more >>
BTCS Francorchampions INVITATION   automobilsport.com ...téléchargez ici
30.03.2006
automobilsport.com vous invite les samedi 15 et dimanche 16 avril à Francorchamps. Si vous êtes fan de VW Fun Cup, la course de 6 heures aura lieu le samedi à partir de 13 heures. Si vous êtes attiré par le BTCS, la Formula Renault 1.6 et la Roadster Cup, rendez-vous le dimanche pour une journ more >>
BTCS -  KS Motorsport et la M3 Silhouette
29.03.2006
more >>
Belgian Touring Car Series 2006 Jaguar X-Type Silhouette
28.03.2006
more >>
BTCS . Deux Peugeot 407 Silhouette : Cette fois, ça y est...
24.03.2006
Après de longues négociations, le projet d'aligner les deux Peugeot 407 Silhouette en Belgique dans les Belgian Touring Car Series s'est enfin concrétisé. LES VOITURES Un mot d'abord sur les voitures. Construites fin 2004 pour un programme officiel Peugeot dans le championnat de France Supertourisme, deux Peugeot 407 Silhouette ont été engagées par l more >>
BTCS - Jaguar X-Type Silhouette- Loïc Deman : "Ce que je recherche ? ...
18.03.2006
more >>
BTCS - FRANCORCHAMPIONS (14, 15, 16 avril 2006) TIMING PROVISOIRE
15.03.2006
Vendredi 12.00 – 12.30 Formule Renault 1.6 Essais Libres 30' 12.40 – 13.40 Belgian Touring Car Series (BTCS) Essais Libres 60' 13.50 – 14.20 Roadster Cup Essais Libres 30' 14.30 – 15.00 Formule Renault 1.6 Essais Libres 30' 15.10 – 16.10 Belgian Touring Car Series (BTCS) Essais Libres 60' 16.20 – 18.50 Fun Cup Essais Li more >>
BTCS - Vivement la mi-avril à Spa-Francorchamps !
15.03.2006
Les Belgian Touring Car Series comptent désormais parmi les compétitions " dont on parle " en Belgique bien sûr mais également sur la scène internationale. Doit-on s'étonner dès lors que des concurrents allemands, britanniques, luxembourgeois, français et hollandais annoncent leur intention de venir défier les meilleurs équipages " noir-jaune-rouge " sur leurs propres terres ? more >>
BTCS - GS Motorsport jetzt auch in der BTCS
14.03.2006
Mit Dietmar Schröder (D - Aachen) und Philipp Cracco (B) konnte sich GS Motorsport gleich zwei erfahrene Rennfahrer für die BTCS ( Belgian Touring Car Championship - http://www.btcseries.be ) 2006 sichern. more >>
Olivier Muytjens en BTCS au volant d'une BMW M3 Silhouette Astur Car !
10.03.2006
more >>
BTCS - Deux Renault Mégane Trophy Endurance en BTCS avec Lémeret-Loix et Bouvy-Vosse
28.02.2006
Après quatre années de préparation de Renault de compétition marquées par deux titres de vice-champions de Belgique (Pierre Sevrin) puis d’Europe en Clio Cup (Stéphane Lémeret), la couronne l’an dernier en Formula Renault 1.6 (Pierre Sevrin) et le titre 2005 de vice-champion Junior en BTCS, le Delahaye Racing Team franchit un cap supplémentaire en s’attaquant cette saison à la ca more >>

18.01.2005
Belgian Touring Car Trophy 2005 - the cars - by Jean-Pierre JOASSIN more >>

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright