Top Story: Volkswagen Stimmen nach Etappe 10

Kris Nissen (Volkswagen Motorsport-Direktor)"Eine sehr kurze Etappe, die aber absolut dramatisch verlief und sehr schwierig gewesen ist. Die Navigation war alles andere als einfach und der Sand sehr weich. Keine Fahrerpaarung ist heute ohne kleine Fehler durchgekommen. Der Race Touareg 3 hat die anspruchsvollen Bedingungen aber wieder sehr gut gemeistert. Ich freue mich sehr, dass Giniel und Dirk auf dieser schwierigen Etappe gewonnen haben." #300 – Carlos Sainz (E), 5. Platz Tages- / more > cellspacing="1">

More from this category

Volkswagen Stimmen nach Etappe 10 12.01.2011

Dakar 2011: Volkswagen Stimmen nach Etappe 10

Kris Nissen (Volkswagen Motorsport-Direktor)"Eine sehr kurze Etappe, die aber absolut dramatisch verlief und sehr schwierig gewesen ist. Die Navigation war alles andere als einfach und der Sand sehr weich. Keine Fahrerpaaru mehr >>

12.01.2011

Dakar 2011: Wladimir Chagin übernimmt wieder die Führung im Klassement - Resultate Trucks

DAKAR RALLYE 2011  16:50 LKWNachdem die ersten 5 Lastwagen die heutige Spezialetappe beendet haben, hat sich – wie erwartet - der Russe Wladimir Chagin (Kamaz) durchgesetzt und damit seinen 5. Erfolg bei dieser Ausgabe und den 61. Sieg seiner Laufbahn bei einer Dakar errungen. Und das Tüpfelchen auf dem ‘i’ : der « Zar & mehr >>

12.01.2011

Dakar 2011: QUADS - Jorge Santamarina zum Ersten - Resultat

DAKAR RALLYE  201116:00 Quad:Nachdem die ersten 5 Quads soeben die heutige Spezialetappe beendet haben, hat sich letztlich der Argentinier Jorge Santamarina (Honda) durchgesetzt und somit seinen ersten Etappensieg bei der Dakar errungen, 12“ vor seinem Landsmann Sebastian Halpern (Yamaha) und 3‘03“ vor dem Polen Lukasz Laskaw mehr >>

Tagessieg für de Villiers - Al-Attiyah baut Gesamtführung aus 12.01.2011

Dakar 2011: Tagessieg für de Villiers - Al-Attiyah baut Gesamtführung aus

Rallye Dakar 2011, 10. Etappe, 12. Januar 2011   Während sich die Volkswagen Werksfahrer Giniel de Villiers/Dirk von Zitzewitz (ZA/D) auf der zehnten von 13 Etappen ihren ersten Tagessieg sicherten, setzten sich ihre Teamkollegen Nasser Al-At mehr >>

12.01.2011

Dakar 2011: TRUCKS - Chagin setzt sich bei CP2 ab .. und News

DAKAR RALLY 201115:10 LKW: Chagin setzt sich bei CP2 abNachdem die ersten 3 Lastwagen CP2 (km 115) der heutigen Spezialetappe passiert haben, führt der Russe Wladimir Chagin (Kamaz) mit der vorläufig besten Zwischenzeit, 13‘25“ bzw. 16‘40“ vor seinen Teamgefährten und Landsleuten Firdaus Kabirov (Kamaz), der in der mehr >>

12.01.2011

Dakar 2011: AUTOS: Etappensieg für Giniel De Villiers ! .. und News

DAKAR RALLY 201115:35 Auto: Al-Attiyah tut großen Schritt in der GesamtwertungAls 3. der heutigen Spezialetappe tut der Katari Nasser Al-Attiyah (VW) einen großen Schritt in der Gesamtwertung nach dieser 10. Spezialetappe! Er ist nämlich der große Nutznießer des Patzers seines Teamkollegen und gr mehr >>

12.01.2011

Dakar 2011: Santamarina will seinen Etappensieg !

DAKAR RALLY 201115:40 Quad: Santamarina will seinen Etappensieg !Nachdem die ersten 5 Quads km 163 der heutigen Spezialetappe passiert haben, führt erneut der Argentinier Jorge Santamarina (Honda) mit der vorläufig besten Zwischenzeit, mit einem Vorsprung von 4“ bzw. 36“ auf seine Landsleute Alejandro Patronelli (Y mehr >>

12.01.2011

Dakar 2011: MOTO - Faria nimmt 'Chaleco' seinen 3. Platz ab .. und News

DAKAR RALLY 201115:05 Moto: 'Chaleco' hatte auch ProblemeNachdem er bei km 100 noch 3. gewesen war, musste der Chilene Francisco 'Chaleco' Lopez (Aprilia) an dieser Kilometermarke der heutigen Spezialetappe 8,5 Minuten anhalten, weil auch er wohl mechanische Probleme hatte…14:55 Moto: Faria nimmt 'C mehr >>

12.01.2011

Dakar 2011: News von Etappe 9

13:35 Quad: Laskawiec in Führung bei km 67Nachdem die ersten 8 Quads km 67 der heutigen Spezialetappe passiert haben, führt der Pole Lukasz Laskawiec (Yamaha) mit der vorläufig besten Zwischenzeit, mit einem Vorsprung von 1‘12“ auf den Tschechen Josef Machacek (Yamaha) und 1‘45' auf den in der Gesamtwertung führenden Argentinier mehr >>

Team Dessoude - Vous reprendrez bien un peu de dunes ?! 12.01.2011

Dakar 2011: Team Dessoude - Vous reprendrez bien un peu de dunes ?!

TEAM DESSOUDE –  DAKAR 2011 ARGENTINA - CHILE!Etape 9 : Copiapo / Copiaco!Tout le monde était rentré hier soir dans le team Dessoude. Isabelle, Christian, Frederic et mehr >>

12.01.2011

Dakar 2011: CARS - Stage 9 results and overall standings

DAKAR Rallye 2011Stage 9 Results1    300    SAINZ (ESP), CRUZ (ESP)    VOLKSWAGEN    002:14:39        00:00:002    302    AL-ATTIYAH (QAT), GOTTSCHALK (DEU)    VOLKSWAGEN    002:16:35  mehr >>

12.01.2011

Dakar 2011: TRUCKS - Stage 9 results and overall standings top 25

DAKAR Rallye 2011TRUCKS Stage 9 Results1    502    KABIROV (RUS), BELYAEV (RUS), MOKEEV (RUS)    KAMAZ    002:45:21        00:00:002    500    CHAGIN (RUS), SAVOSTIN (RUS), SHAYSULTANOV (RUS)    KA mehr >>

12.01.2011

Dakar 2011: QUADS - Stage 9 results and overall standings

DAKAR Rallye 2011QUADS - Stage 9 Results1    252    PATRONELLI (ARG)    YAMAHA    003:43:27        00:00:002    251    MACHACEK (CZE)    YAMAHA    003:48:48    00:05:21  mehr >>

12.01.2011

Dakar 2011: BIKES - Stage 9 results and overall standings

DAKAR Rallye 2011BIKES Stage 9 Results1    007    STREET (USA)    YAMAHA    003:06:56        00:00:002    016    VERHOEVEN (BEL)    BMW    003:10:34    00:03:38    mehr >>

Een rondje Copiapo voor Koen Wauters 12.01.2011

Dakar 2011: Een rondje Copiapo voor Koen Wauters

Koen Wauters en Tom De Leeuw (Toyota) zijn zonder kleerscheuren door het moeilijk rondje rond Copiapo gekomen, een rit met veel zand, heel veel zand en nog eens zand. Koen en Tom reden de 42ste tijd en staan nu 31ste in de stand, vijfde in hun klasse.   "Ik moet zegg mehr >>

No more cat and mouse, Despres says after Stage Nine of the Dakar 11.01.2011

Dakar 2011: No more cat and mouse, Despres says after Stage Nine of the Dakar

When the Dakar riders attacked their last full day in the Atacama Desert on Tuesday, organizers had promised that the 235 km timed loop course from Copiapo to Copiapo was likely to trick even the best. At the end of an obviously frustr mehr >>

Peterhansel sets fourth fastest time for Monster Energy X-Raid Team ... 11.01.2011

Dakar 2011: Peterhansel sets fourth fastest time for Monster Energy X-Raid Team ...

... on shortened loop stage around CopiapoMONSTER ENERGY X-RAID TEAM - Tuesday, January 11th, 201133rd Personal Dakar Argentina-Chile (January 1st-16th, 2011)Stage 9: Copiapó-Copiapó: liaison, 35km; special, 207km mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: Die Rallye Dakar im TV am 12. und 13. Januar 2011

12. Januar 2011    00:50-01:15 Uhr Eurosport Highlights 09. Etappe(Wiederholung)06:00-07:30 Uhr RTL RTL Punkt 608:45-09:15 Uhr Eurosport Highlights 09. Etappe(Wiederholung)        18:45-19:03 Uhr RTL RTL aktuell20:15-20:45 Uhr Eurosport Zielankunft 10. Eta mehr >>

Volkswagen - Stimmen nach der 9. Etappe 11.01.2011

Dakar 2011: Volkswagen - Stimmen nach der 9. Etappe

DAKAR RALLYE 2011 Kris Nissen (Volkswagen Motorsport-Direktor) „Die gestrige Etappe war extrem schwierig und viele Teilnehmer haben sie nicht gemeistert – aber alle vier Race Touareg kamen sehr gut durch, so wie ihnen das heute erne mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: QUAD & TRUCKS - Kabirov nimmt Chagin die Führung ab! und News

DAKAR RALLYE 201113:30 LKW: Kabirov nimmt Chagin die Führung ab!Nachdem die ersten 3 Lastwagen das Ziel dieser 9. Spezialetappe erreicht haben, hat sich – wider Erwarten – letztlich der Russe Firdaus Kabirov (Kamaz) durchgesetzt, der damit seinen 3. Etappensieg bei dieser 33. Ausgabe und den 36. seiner Laufbahn insgesamt bei mehr >>

Kahle/Schünemann behaupten Platz Zehn nach der 9. Etappe 11.01.2011

Dakar 2011: Kahle/Schünemann behaupten Platz Zehn nach der 9. Etappe

Dakar, Etappe 9, 11.01.2011   Das HS RallyeTeam mischt weiter vorne mit: Matthias Kahle und Dr. Thomas M. Schünemann haben auch die letzte Prüfung in der Atacamawüste erfolgreich hinter sich gebracht. mehr >>

Volkswagen Dreifachsieg: Sainz schlägt zurück, aber Al-Attiyah bleibt weiter vorn 11.01.2011

Dakar 2011: Volkswagen Dreifachsieg: Sainz schlägt zurück, aber Al-Attiyah bleibt weiter vorn

Rallye Dakar 2011, 09. Etappe, 11. Januar 2011Die Volkswagen Werksfahrer sorgen mit ihrem Dreifach-Etappensieg weiterhin für Hochspannung an der Spitze der Rallye Dakar: Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (Q/D), die die Gesamtwertung im Race Touareg 3 nach n mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: Jonah Street mit weiterem Sieg

11:50 Moto: Street sichert sich einen weiteren Sieg !Nachdem die ersten 15 Motorräder am Ziel dieser 9. Spezialetappe angekommen sind, war letztlich der Amerikaner Jonah Street (Yamaha) der schnellste Fahrer und erzielt damit seinen 2. Sieg bei einer Etappe der Dakar, mit einem Vorsprung von 3‘38“ vor dem Niederländer Frans Verhoeven (BMW) und mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: AUTOS: Sainz mit 2 Minuten vor Al-Attiyah

DAKAR RALLY 201112:45 Auto: Sainz nimmt Al-Attiyah 2 Minuten abNachdem soeben die ersten 3 Autos die heutige Spezialetappe beendet haben, ist diese letztlich vom Spanier Carlos Sainz (VW) gewonnen worden, der damit seinen 5. Sieg bei der diesjährigen Ausgabe der Rallye und seinen 22. bei der Dakar insgesamt eingefahren hat. 'El Matador' mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: Letzte News von heutiger Spezialetappe

DAKAR RALLY 201111:40 Quad: Patronelli zieht weiter davonNachdem die ersten 3 Quads km 177 der heutigen Spezialetappe passiert haben, hat der Argentinier Alejandro Patronelli (Yamaha) seinen Vorsprung bei der Zwischenzeit ausgebaut, mit 45“ Vorsprung auf den Tschechen Josef Machacek (Yamaha) und 3‘44“ auf den Polen Lukasz Laskawiec (Yam mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: TRUCKS Chagin - Kabirov Fight auf Etappe 9

DAKAR RALLY 201110:50 LKW: Kabirov mit Bestzeit bei CP1Nachdem die ersten 4 Lastwagen CP1 (km 33) der heutigen Spezialetappe passiert haben, liegt der Russe Firdaus Kabirov (Kamaz) mit der besten Zwischenzeit vorne, 12' vor dem Führenden in der Gesamtwertung, seinem Teamgefährten und Landsmann Wladimir Chagin (Kamaz) und 2’01“ mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: AUTOS: Al-Attiyah und Sainz bei km 63 mit gleicher Zeit !

DAKAR RALLY 201111:05 Auto: Al-Attiyah und Sainz bei km 63 mit gleicher Zeit !Nachdem die ersten 5 Autos soeben km 63 der heutigen Spezialetappe passiert haben, liegen der Katari Nasser Al-Attiyah (VW) und sein großer spanischer Rivale Carlos Sainz (VW) mit exakt derselben Zwischenzeit derzeit gemeinsam in Führung dieser Spezialetappe, 1‘ mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: QUADS Alejandro Patronelli vorne - weitere News

DAKAR RALLY 201110:55 Quad: Patronelli übernimmt wieder das KommandoNachdem die ersten 3 Quads km 133 der heutigen Spezialetappe passiert haben, liegt erneut der Argentinier Alejandro Patronelli (Yamaha) mit der besten Zwischenzeit vorne, 20“ vor dem Tschechen Josef Machacek (Yamaha) und 1’51“ vor dem Polen Lukasz Laskawiec ( mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: BIKES : Sieht gut aus für Helder Rodrigues -weitere News

DAKAR RALLY 2011 11:10 Moto: Es sieht gut aus für Rodrigues !Nachdem die ersten 10 Motorräder km 177 der heutigen Spezialetappe passiert haben, liegt immer noch der Portugiese Helder Rodrigues (Yamaha) mit der besten Zwischenzeit vorne, nunmehr 2’29“ vor dem Amerikaner Jonah Street (Yamaha) und 5‘02“ vor mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: Sand, Sand und nochmal Sand auf Etappe 9

DAKAR RALLY 2011Zur letzten chilenischen Spezialetappe haben die Organisatoren den Wettbewerbern noch einmal einen Leckerbissen vorbereitet: 235 km Sonderprüfungen, die vor allem in den Dünenstreifen rund um Copiapo verlaufen. Dies wird somit für alle ein schwieriger Tag, vor allem nach der schlimmen Spezialetappe über 500 km von gestern. mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: La révolte des pilotes du Team Dessoude !!

TEAM DESSOUDE – DAKAR 2011 ARGENTINA - CHILE!Etape 8 : Antofagasta / Copiapo!Ce matin, le réveil était difficile pour le team Dessoude. Après l’euphorie de la veille, c’était la douche froide avec l’abandon de David Deslandes et les problèmes de Christian Lavieille et d’Isabelle Patis mehr >>

Knappe prestatie Koen Wauters en Tom De Leeuw. 11.01.2011

Dakar 2011: Knappe prestatie Koen Wauters en Tom De Leeuw.

Koen Wauters en Tom De Leeuw hebben in de langste rit van de Dakar goed gepresteerd. De ganse dag reed het duo in de top 20. Bij het ter perse gaan wist de redactie het exacte resultaat niet vanwege het uitblijven van resultaten op de officiële site. Vermoedelijk zal Koen rond de 25ste plaats eindigen en in het klassement zal hij enkele plaatsen opschuiven. mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: CARS: Overall standings after stage 8 - top 20

DAKAR RALLY 20111    302    AL-ATTIYAH (QAT), GOTTSCHALK (DEU)    VOLKSWAGEN    028:39:50        00:00:002    300    SAINZ (ESP), CRUZ (ESP)    VOLKSWAGEN    028:45:04    00:05:14 mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: BIKES: Overall standings after stage 8

DAKAR RALLY 20111    001    COMA (ESP)    KTM    032:18:52        00:00:002    002    DESPRES (FRA)    KTM    032:28:11    00:09:19    00:00:003    0 mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: QUADS: Overall standings after stage 8 - top10

DAKAR RALLY 20111    252    PATRONELLI (ARG)    YAMAHA    039:45:14        00:00:002    255    HALPERN (ARG)    YAMAHA    040:43:46    00:58:32    00:00:00 mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: TRUCKS : Overall standings after stage 8

DAKAR RALLY 20111    500    CHAGIN (RUS), SAVOSTIN (RUS), SHAYSULTANOV (RUS)    KAMAZ    032:42:00        00:00:002    502    KABIROV (RUS), BELYAEV (RUS), MOKEEV (RUS)    KAMAZ    032:45:27 &nbs; mehr >>

Monster Energy X-Raid Team's Peterhansel and Cottret slip further behind leaders... 11.01.2011

Dakar 2011: Monster Energy X-Raid Team's Peterhansel and Cottret slip further behind leaders...

.. on Dakar stage into CopiapoMONSTER ENERGY X-RAID TEAM 33rd Personal Dakar Argentina-Chile (January 1st-16th, 2011)Stage 8: Antofagasta-Copiapó: liaison, 268km; special, 508km; liaison, 0km; total, 776km.Weather conditions: hot and sunny, 23-30°C (slight breeze)Monday, Janua mehr >>

11.01.2011

Dakar 2011: Die Rallye Dakar im TV am 11. und 12. Januar 2011

11. Januar 201100:00-00:27 Uhr RTL RTL Nachtjournal01:00-01:30 Uhr Eurosport Highlights 08. Etappe(Wiederholung)08:35-09:00 Uhr Eurosport Highlights 08. Etappe(Wiederholung)         11:35-12:00 Uhr Eurosport Highlights 08. Etappe(Wiederholung)     &nb; mehr >>

Drei Fragen an Volkswagen Fahrzeug-Ingenieur Gerhard Jan de Jongh 11.01.2011

Dakar 2011: Drei Fragen an Volkswagen Fahrzeug-Ingenieur Gerhard Jan de Jongh

 Als Fahrzeug-Ingenieur von Nasser Al-Attiyah und Timo Gottschalk absolvieren Sie die allererste Rallye Dakar. Was ist für Sie das Besondere? „Eine ‚Dakar‘ ist deshalb besonders, weil man viel mehr von Land und Leuten sieht mehr >>

Volkswagen:  Stimmen nach der 8. Etappe 11.01.2011

Dakar 2011: Volkswagen: Stimmen nach der 8. Etappe

 Kris Nissen (Volkswagen Motorsport-Direktor) „Das war heute der Volkswagen Tag! Der Race Touareg lief problemlos, unsere Fahrer und Beifahrer haben sehr gut gearbeitet. Es dürfte kaum je eine so schwierige Etappe wie die heutige gegeben haben. Und dort hat Volkswagen einen so großen Vorsprung herausgefahren. Es zeigt, wie gut unser Auto ist und was die In mehr >>

Navigation -> Seitenanzahl : (9)

  «  1 2 3 4 5 6 7  » ... Ende »

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright