Top Story: Volkswagen bei der "Dakar" - mit Vierfachsieg und Doppelführung in den Ruhetag

Rallye Dakar 2011, Ruhetag, 08. Januar 2011 Mit einem Vierfachsieg gingen die Piloten von Volkswagen in den Ruhetag der diesjährigen Rallye Dakar. Damit steht es nach Siegen in der ersten Woche 5:1 für das Volkswagen-Quartett im Duell mit dem BMW-Team von X-raid. Nach sechs Etappen durch Argentinien und Chile führen Carlos Sainz/Lucas Cruz (E/E) mit 2.42 Minuten Vorsprung vor ihren Teamkollegen Nasser Al-Attiyah/Timo Gottschalk (Q/D). Nach 1.925 von 5.020 Prüfungskilomet more > cellspacing="1">

More from this category

Volkswagen bei der "Dakar" - mit Vierfachsieg und Doppelführung in den Ruhetag 08.01.2011

Dakar 2011: Volkswagen bei der "Dakar" - mit Vierfachsieg und Doppelführung in den Ruhetag

Rallye Dakar 2011, Ruhetag, 08. Januar 2011 Mit einem Vierfachsieg gingen die Piloten von Volkswagen in den Ruhetag der diesjährigen Rallye Dakar. Damit steht es nach Siegen in der ersten Woche 5:1 für das Volkswagen-Quartett im Duell mit mehr >>

HS RallyeTeam erreicht den Ruhetag im Dreierpack 08.01.2011

Dakar 2011: HS RallyeTeam erreicht den Ruhetag im Dreierpack

Dakar, Etappe 6, 07.01.2011Härtetest erfolgreich überstanden: Alle drei Fahrzeuge des HS RallyeTeams haben sich auf der sechsten Etappe der Rallye Dakar 2011 weiter verbessert. Matthias Kahle und Dr. Thomas M. Schünemann mehr >>

Au delà des limites avec le Team Dessoude !! 08.01.2011

Dakar 2011: Au delà des limites avec le Team Dessoude !!

TEAM DESSOUDE –  DAKAR 2011 ARGENTINA - CHILE!Etape 6 – Calama / ARICA!Si le leader de l’équipe Christian Lavieille et son co-pilote Jean Michel Polato se battent devant avec les meilleurs pilotes au monde, les au mehr >>

08.01.2011

Dakar 2011: Rallye Dakar im TV am 8. und 9. Januar 2011

DAKAR RALLYE 201108. Januar 2011    01:00-01:30 Uhr Eurosport Highlights 06. Etappe(Wiederholung)08:30-09:00 Uhr Eurosport Highlights 06. Etappe(Wiederholung)        18:45-19:03 Uhr RTL RTL aktuell23:00-23:30 Uhr Eurosport Zwischenbilanz Ruhetag mehr >>

08.01.2011

Dakar 2011: TRUCKS: Alès Loprais feiert endlich wieder einen Sieg

16:58 LKW: Loprais feiert endlich wieder einen Sieg Vier Jahre nach seinem ersten Dakar-Etappensieg bei der letzten Spezialprüfung der Ausgabe von 2007 feiert der Tscheche Alès Loprais (Tatra) bei der sechsten Wertungsprüfung der Dakar 2011 einen neuerlichen Tageserfolg. Idealerweise spielten ihm die Missgeschicke der beiden mehr >>

Flat tyres ruin Peterhansel's chances of leading 33rd Dakar Rally at Arica rest day 07.01.2011

Dakar 2011: Flat tyres ruin Peterhansel's chances of leading 33rd Dakar Rally at Arica rest day

MONSTER ENERGY X-RAID TEAM  Friday, January 7th, 201133rd Personal Dakar Argentina-Chile (January 1st-16th, 2011)Stage 6: Iquique-Arica: liaison, 38km; special, 456km; liaison, 228km, total, 722 km.Weather conditions: hot and sunny, 25-31°C mehr >>

Kahle/Schünemann dominieren die Buggy-Klasse 07.01.2011

Dakar 2011: Kahle/Schünemann dominieren die Buggy-Klasse

Dakar, Etappe 6, 07.01.2011   Sechs Etappen, fünf Tagessiege: Das HS RallyeTeam hat die Buggy-Wertung weiterhin fest im Griff. Matthias Kahle und Dr. Thomas M. Schünemann waren auch auf der sechsten Etappe die ein mehr >>

Stimmen der Volkswagen Piloten nach Etappe 6 07.01.2011

Dakar 2011: Stimmen der Volkswagen Piloten nach Etappe 6

DAKAR RALLYE 2011 Kris Nissen (Volkswagen Motorsport-Direktor) „Der Vierfach-Tagessieg ist ein fantastisches Ergebnis. Die gesamte Volkswagen Mannschaft hat bis heute alles richtig gemacht. Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei allen bedanken. Nun hätte sich das Team eine Pause verdient. Doch wie in jedem Jahr wird mehr >>

AUTOS : Gesamtwertung nach Etappe 6 07.01.2011

Dakar 2011: AUTOS : Gesamtwertung nach Etappe 6

DAKAR RALLYE 2011   Stand nach Etappe 06, Iquique (RCH)–Arica (RCH); 456/721 km WP 06/Gesamt  TOP 10     1.    Carlos Sainz/Lucas Cruz (E/E);    Volkswa mehr >>

Volkswagen mit Vierfachsieg und Doppelführung in die Halbzeit 07.01.2011

Dakar 2011: Volkswagen mit Vierfachsieg und Doppelführung in die Halbzeit

DAKAR RALLYE 2011  Mit einem Vierfachsieg auf der sechsten Etappe verabschiedet sich Volkswagen aus der ersten Hälfte der Rallye Dakar in den wohlverdienten Ruhetag am Samstag. In der Gesamtwertung behauptet die Mannschaft aus Wolfsburg zur Halbzeit m mehr >>

Ruben Faria takes Stage Six of Dakar - Coma remains overall leader 07.01.2011

Dakar 2011: Ruben Faria takes Stage Six of Dakar - Coma remains overall leader

KTM factory rider Ruben Faria of Portugal and co-rider to Cyril Despres took line honors on Friday in Stage Six of the 33rd edition of the fames Dakar Rally after what the KTM riders agreed was a very tough day in the coastal desert of Norther mehr >>

Volkswagen zur Dakar-Halbzeit mit zwei Race Touareg in Führung 07.01.2011

Dakar 2011: Volkswagen zur Dakar-Halbzeit mit zwei Race Touareg in Führung

Rallye Dakar 2011, 06. Etappe, 07. Januar 2011 Hochspannung zur Halbzeit:Volkswagen verabschiedet sich mit dem Race Touareg 3 aus der ersten Hälfte der Rallye Dakar als führende Mannschaft in den Ruhetag am Samstag. mehr >>

Helder Rodrigues aiming for podium after first third of 2011 Dakar 07.01.2011

Dakar 2011: Helder Rodrigues aiming for podium after first third of 2011 Dakar

Today (Friday 7th) the 33rd Dakar rally will reach its sixth stage of fourteen and the crucial ‘rest day’ before the punishing trek back into Argentina from Chile. Over several thousand kilometres of diverse terrain and the harsh demands of the Atacama Desert have mehr >>

07.01.2011

Dakar 2011: Vierfach Triumph für Volkswagen auf Etappe 5 - und letzte News

DAKAR RALLY 201115:17 Auto: Sainz zum vierten Die ersten beiden Autos haben die heutige Spezialprüfung beendet, und jubeln darf der Spanier Carlos Sainz (VW), der seinen vierten Tageserfolg bei dieser 33. Dakar-Ausgabe feiert, den insgesamt 21. seiner Dakar-Karriere. 'El Matador' setzt sich mit einem Vorsprung von 9' gegenüber seinem katarische mehr >>

07.01.2011

Dakar 2011: Trucks-Cars - Quads: Letzte News von Etappe 5

DAKAR Rally 201114:27 LKW: Chagin holt mächtig auf! Die ersten vier Lastwagen haben inzwischen km 261 der heutigen Spezialprüfung passiert, und die Zwischenbestzeit hält weiterhin Firdaus Kabirow (Kamaz).   Allerdings beträgt der Vorsprung des Russen auf seinen Landsmann und Teamgefährten Wladimir Chagin ( mehr >>

07.01.2011

Dakar 2011: TRUCKS Chagin lässt nach, Loprais im Aufwind

DAKAR RALLY 2011 13:42 LKW: Die ersten fünf Lastwagen haben CP3 (km 223) erreicht. Firdaus Kabirov (Kamaz) liegt weiterhin Front, doch führt der Russe nun mit einem Vorsprung von 2’09 vor dem Tschechen Alès Loprais (Tatra). Nachdem er zu Etappenbeginn noch wie der absoute Überflieger aussah, ist Wladimir Chagin (Kamaz) w mehr >>

07.01.2011

Dakar 2011: AUTOS - Etappe 5 : Duell an der Spitze

DAKAR RALLY 201113:47 Auto: Reifenpanne für Peterhansel Die ersten fünf Autos haben km 306 passiert, und nun liegt der Spitzenreiter der Gesamtwertung, der Spanier Carlos Sainz (VW) in Front. Er führt 12' vor seinem Teamkollegen Nasser Al-Attiyah (VW) und 2’54 vor Stéphane Peterhansel (BMW). Der Grund für den Zeitverlust mehr >>

07.01.2011

Dakar 2011: QUADS - Patronelli vorne - Halpern mit Zeitverlust

DAKAR RALLY 201111:49 Quad: 35 Minuten Zeitverlust für Halpern! Der Argentinier Sebastian Halpern (Yamaha), der nach derd ritten Etappe noch Spitzenreiter der Gesamtwertung war, hat soeben CP3 (km 223) mit einem Rückstand von 35’32 auf die vorläufige Zwischenbestzeit passiert. 11:37 Qu mehr >>

07.01.2011

Dakar 2011: BIKES - Ruben Faria heutiger Sieger der Etappe 5

DAKAR RALLY 201113:07 Moto: Dieses Mal läuft alles rund für Faria Der Portugiese Ruben Faria (KTM), Gewinner der ersten Etappe dieser 33. Rallye Dakar, der den Sieg anschließend wegen einer einminütigen Zeitstrafe wieder abgeben musste, hat fünf Spezialprüfungen warten müssen, bevor er seinen Erfolg wiederh mehr >>

Dure journée pour les équipages Dessoude !! 07.01.2011

Dakar 2011: Dure journée pour les équipages Dessoude !!

TEAM DESSOUDE –  DAKAR 2011 ARGENTINA - CHILE!Etape 5 – Calama / Iquique!Les membres du team Dessoude redoutaient à juste titre cette étape qui traversait le d mehr >>

Peterhansel and Cottret claim first stage win for Monster Energy X-Raid Team into Iquique 07.01.2011

Dakar 2011: Peterhansel and Cottret claim first stage win for Monster Energy X-Raid Team into Iquique

33rd Personal Dakar Argentina-Chile (January 1st-16th, 2011)Weather conditions: hot and sunny, 23-29°C (5-7°C in Calama bivouac)Stage 5: Calama-Iquique: liaison, 36km; special, 423km; liaison, 0km, total, 459 km. mehr >>

07.01.2011

Dakar 2011: Stage 5 results and overall standings top 10

DAKAR Rallye 2011Positions on stage 5 (unofficial @16.25hrs):1. Stéphane Peterhansel (F)/Jean-Paul Cottret (F) BMW X3 CC 4h 33m 19s2. Nasser Saleh Al-Attiyah (QA)/Timo Gottschalk (D) Volkswagen Race Touareg 4h 34m 43s3. Carlos Sainz (E)/Lucas Cruz Senra (E) Volkswagen Race Touareg 4h 36m 34s4. Giniel mehr >>

07.01.2011

Dakar 2011: Die Rallye Dakar im TV bei Eurosport und RTL

07. Januar 2011    00:00-00:30 Uhr    RTL        RTL Nachtjournal01:00-01:30 Uhr    Eurosport    Highlights 05. Etappe (Wiederholung)08:30-09:00 Uhr    Eurosport    Highlights 05. Etappe (Wiederholung)   &nbs; mehr >>

Coma retains overall lead after Despres incurs 10-minute penalty. 07.01.2011

Dakar 2011: Coma retains overall lead after Despres incurs 10-minute penalty.

Dakar Stage 5KTM factory riders Marc Coma and Cyril Despres continue to lead the overall standings in the 33rd edition of the Dakar Rally after an eventful day for both riders in Stage Five that saw them up with the front runners, if not in mehr >>

Kahle/Schünemann klettern auf Rang 14 07.01.2011

Dakar 2011: Kahle/Schünemann klettern auf Rang 14

Dakar, Etappe 5, 06.01.2011   Das HS RallyeTeam ist weiter auf dem Vormarsch: Auf der fünften Etappe holten Matthias Kahle und Dr. Thomas M. Schünemann den vierten Tagessieg in der Buggy-Klasse sowie Rang 14 in der Tage mehr >>

07.01.2011

Dakar 2011: Drei Fragen an Volkswagen Abteilungsleiter Elektrik, Rainer Fleischmann

 Sie sind als Abteilungsleiter unter anderem für die Elektrik beim Race Touareg 3 verantwortlich. Was bedeutet das vor Ort konkret? „Die Elektrik betrifft im Prinzip alle Fahrzeugbereiche. Es gibt Schnittstellen zum Beispiel in den Bereichen Motoren oder Chassis. Wir stellen die technologischen Mittel, etwa für die Datenaufzeichnung, zur Verf&uu; mehr >>

Volkswagen : Stimmen nach der 5. Etappe 06.01.2011

Dakar 2011: Volkswagen : Stimmen nach der 5. Etappe

DAKAR RALLYE 2011 Kris Nissen (Volkswagen Motorsport-Direktor) „Herzlichen Glückwunsch an Stéphane Peterhansel und Jean-Paul Cottret zu ihrem perfekte Tag. Auch wenn wir im Tagesergebnis nicht vorn liegen, sind wir bei Volks mehr >>

Volkswagen mit Carlos Sainz bei Rallye Dakar weiter vorn 06.01.2011

Dakar 2011: Volkswagen mit Carlos Sainz bei Rallye Dakar weiter vorn

DAKAR RALLYE 2011   Volkswagen behauptet auch auf der fünften Etappe der Rallye Dakar die Führung mit dem Race Touareg 3. In der Gesamtwertung liegen Carlos Sainz/Lucas Cruz (E/E) nach der 459 Kilometer langen Etappe im Norden Chiles von Cala mehr >>

06.01.2011

Dakar 2011: TRUCKS - Doppelschlag für Firdaus Kabirov !

Dakar Rallye 2011Nachdem die ersten 6 Trucks im Ziel dieser 5. Spezialetappe angelangt sind, ist letztlich Firdaus Kabirov (Kamaz) siegreich daraus hervorgegangen, der damit seinen 35. Sieg bei einer Dakar davonträgt, vor allem aber mit Stil! Nachdem er ein mechanisches Problem seines Kapitäns Chagin nutzen konnte, erkämpfte sich der mehr >>

Stéphane Peterhansel erster Etappensieg in 2011 - und 56. seiner Laufbahn 06.01.2011

Dakar 2011: Stéphane Peterhansel erster Etappensieg in 2011 - und 56. seiner Laufbahn

Dakar Rallye 2011 Nachdem die ersten 4 Autos die heutige Spezialetappe beendet haben, hat sich letztlich der Franzose Stéphane Peterhansel (BMW) durchgesetzt und seinen 1. Etappensieg bei dieser 33. Ausgabe der Dakar und somit den 56. seiner La mehr >>

06.01.2011

Dakar 2011: WP5 letzte News

15:45 LKW: Kabirov immer noch vorne Nachdem die ersten 5 Lastwagen soeben km 352 der heutigen Spezialetappe passiert haben, liegt immer noch Firdaus Kabirov (Kamaz) mit der besten Zwischenzeit in Führung, 11’38' vor seinem jungen Teamgefährten Eduard Nikolaev (Kamaz) und 14’30' vor dem Deutschen Franz Echter (MAN). mehr >>

06.01.2011

Dakar 2011: AUTOS : Peterhansel mit bester Zwischenzeit - weitere News

DAKAR 2011 14:40 Auto: 'Peter' verschafft sich ein wenig Luft Nachdem die ersten 5 Autos km 352 der heutigen Spezialetappe passiert haben, liegt weiterhin Stéphane Peterhansel (BMW) mit der besten Zwischenzeit in Führung. Vor allem hat sich der Franzose wieder ein wenig Luft an der Spitze verschafft, mit nunmehr 57' Vo mehr >>

06.01.2011

Dakar 2011: TRUCKS : Chagin vorne bei CP2

DAKAR RALLY 2011  14:45 LKW: Nachdem die ersten 8 Lastwagen soeben CP2 (km 259) der heutigen Spezialetappe passiert haben, hat sich wieder der Russe Wladimir Chagin (Kamaz) die beste Zwischenzeit gesichert, mit 4'36' Vorsprung auf seinen Landsmann und Teamgefährten Firdaus Kabirov (Kamaz) und 10’52' auf den Tschechen Alès Loprais ( mehr >>

06.01.2011

Dakar 2011: QUAD : Patronelli baut die Führung aus

DAKAR 2011   13:20 QuadNachdem die ersten 6 Quads CP3 (km 323) der heutigen Spezialetappe passiert haben, lag Alejandro Patronelli (Yamaha) vorläufig immer noch an der Spitze. Der Argentinier hat seinen Vorsprung sogar noch ausbauen können, mit nunmehr 2’24' vor seinem Landsmann Tomas Maffei (Yamaha) und 6’39' mehr >>

06.01.2011

Dakar 2011: Moto: Etappensieg für Paulo Goncalves !

DAKAR 2011   14:25 Nachdem er ebenfalls bei dem Franzosen Olivier Pain (Yamaha) nach dessen Sturz angehalten hatte, ist Paulo Goncalves (BMW) von den Rennkommissaren neu gewertet worden. Demnach gewinnt somit der Portugiese die heutige Spezialetappe und erzielt damit seinen 1. Sieg bei einer Dakar, mit 2’18' Vorsprung auf den Chilen mehr >>

06.01.2011

Dakar 2011: LKW: Duell der Kamaz-Trucks

DAKAR RALLY 2010  11:50 Nachdem er bei km 45 einen Vorsprung von 32' auf seinen Teamgefährten Firdaus Kabirov (Kamaz) aufwies, lag der Russe Wladimir Chagin (Kamaz) bei km 83 der heutigen Spezialetappe 16' hinter seinem Landsmann. Noch kein Anlass zur Besorgnis für die beiden Pensionäre der Marke mit dem blauen Pferd, ihr mehr >>

06.01.2011

Dakar 2011: AUTO: Stephane Peterhansel setzt sich an der Spitze ab

DaKAR RALLY 2011  11:30 Nachdem die ersten 5 Autos km 83 der heutigen Spezialetappe erreicht haben, liegt weiterhin der Franzose Stéphane Peterhansel (BMW) mit der besten Zwischenzeit vorne, 1’04' vor dem Katari Nasser Al-Attiyah (VW) und 1’15' vor seinem Landsmann Guerlain Chicherit (Mini). 11:05 Auto: Wahrsch mehr >>

06.01.2011

Dakar 2011: Quad: Alejandro Patronelli an der Spitze bei CP1

DAKAR RALLY 2011  11:10 Quad: Patronelli an der Spitze bei CP1 Nachdem die ersten 5 Quads soeben CP1 (km 202) der heutigen Spezialetappe erreicht haben, liegt der Argentinier Alejandro Patronelli (Yamaha) mit der besten Zwischenzeit vorne, nur 2' vor seinem Landsmann Tomas Maffei (Yamaha) und 5’17' vor dem Tschechen Josef Machacek (Yamaha). mehr >>

06.01.2011

Dakar 2011: Moto: Die BMWs in der Parade

DAKAR RALLy 2011  11:45 Moto: Die BMWs in der Parade Nachdem die ersten 6 Motorräder CP3 (km 323) der heutigen Spezialetappe passiert haben, liegt immer noch Frans Verhoeven mit der besten Zwischenzeit vorne. Mehr noch, der Niederländer von BMW lag hier 1’03' vor seinem portugiesischen Teamgefährten Paulo Goncalves (BMW). Die 3. mehr >>

06.01.2011

Dakar 2011: MOTO First News from stage 5

DAKAR RALLY 201109:50 Moto: 'Chaleco' führt vorläufig bei CP1 Nachdem die ersten 5 Motorräder CP1 (km 202) der heutigen Spezialetappe passiert haben, liegt nunmehr der Chilene Franciso 'Chaleco' Lopez (Aprilia) in Führung, mit 12' Vorsprung auf den Franzosen Olivier Pain (Yamaha) und 1’34 auf den Franzosen Cyril Despres (K mehr >>

Navigation -> Seitenanzahl : (9)

  «  1 2 3 4 5 6 7 8 9  » 

Kategorien

2001-2022 automobilsport.com full copyright