Home
 
Race Categories Teams-Pilots Photos Cars-Tuning Lifestyle E-Cards
13.03.2008

Int. 41. ADAC Westfalen-Pokal Rennen 09. – 11.05.2008

Mit einem äußerst attraktiven Programm gastiert das 41. ADAC Westfalen-Pokal Rennen zu Pfingsten in der Motorsport-Arena Oschersleben.

Mit großem Interesse werden die ersten Rennen der neuen Nachwuchsserie ADAC Formel Masters erwartet. In die neue Saison starten die ADAC GT-Masters, wie auch die ADAC-Procar und die Spezial-Tourenwagen-Trophy vom 9. – 11. Mai in Oschersleben.

Zum hochwertigen Rennprogramm gehören erstmalig im Rahmen des ADAC Westfalen-Pokal Rennens auch die Mini-Challenge und erneut der ATS Formel 3 Cup. Die geschichtsträchtigen Fahrzeuge der ADAC-Haigo Wettbewerbs-serien für historische Touren- und Formel-Wagen runden das dreitägige Programm am Mai-Wochenende ab.

Internationales Flair vermittelt die ADAC GT Masters, die mit legendären Sportwagen und auch ehemaligen Grand Prix-Piloten jeweils am Samstag und Sonntag ein einstündiges Langstreckenrennen bestreitet. Eine Steigerung gegenüber dem Vorjahr könnte es nicht nur bei der Anzahl der Teams sondern auch bei der Anzahl der Marken geben.

Avisiert sind Sportwagen wie Aston Martin, Corvette, Dogde Viper, Ferrari, Ford GT, Lamborghini Gallardo und Porsche. Damit wäre wieder eine bemerkenswerte Markenvielfalt garantiert, die das ADAC GT Masters schon 2007 optisch und akustisch auszeichnete. Vorjahres-Überraschungssieger Christopher Haase wird mit seinem ehemaligen Widersacher und letztjährigem Vizemeister Albert von Thurn und Taxis versuchen den Titel zu verteidigen.

Markenkollege mit einem weiteren Lamborghini Gallardo wird der ehemalige niederländische Formel 1-Pilot Jan Lammers, der nach Gaststarts in der letzten Saison nun die gesamte Serie bestreiten wird.

Professionellen Tourenwagensport mit einer großen Markenvielfalt bietet die ADAC-Procar auch 2008. Im nationalen Gegenstück zur FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft WTCC wird wie gewohnt in drei Divisionen um Punkte und Platzierungen gekämpft.

Neben den spektakulären Zwei-Liter- Produktionswagen der Division 1, vorbereitet nach dem Vorbild der Tourenwagen-Weltmeisterschaft, und den kompakten 1.600-Kubik-Flitzern der Division 2 sind auch weiterhin die Diesel-Fahrzeuge der Division 3 am Start.

Das Reglement zielt dabei vor allem auf einen Punkt: Auch für Teams mit einem beschränkten Budget will die ADAC Procar eine professionelle Bühne für hochklassigen Tourenwagensport bieten.

Und das Konzept fruchtet, denn es stellten sich schon im vergangenen Jahr neben dem Stamm der bekannten Mannschaften eine ganze Reihe neuer Teams und Fahrer dem Wettbewerb und sorgten damit für Internationalität und hohe Markenvielfalt. Ein Novum ab dieser Saison ist, dass eingeschriebene Teilnehmer der ADAC Procar 2008 auch von Seiten der Fahrzeughersteller im Rahmen deren eigenen gut dotierten Sportpokalen gefördert werden.

So wurden von den Firmen BMW, FORD, OPEL und RENAULT Sportpokale für die Saison 2008 ausgeschrieben, die die Wettbewerbe der ADAC Procar in ihrer Punkte- und Prämienwertung berücksichtigen.

Mit der ADAC Formel Masters beginnt eine neue Ära in der Nachwuchs-förderung im deutschen Motorsport.

Aufsteiger aus dem Kartsport und junge Talente erhalten mit der Formel ADAC powered by Volkswagen eine neue Möglichkeit erste Rundstreckener-fahrungen zu sammeln. Sie sollen in die Fußstapfen von Nico Rosberg und Sebastian Vettel steigen, die in Nachwuchsformeln des ADAC ihre Karriere begonnen haben.

Das mit hohen Sicherheitsreserven ausgestattete Dallara-Monocoque wird von einem 1,6 Liter Motor von Volkswagen angetrieben und ist, wie alle weiteren wichtigen technischen Details, bei allen Fahrzeugen identisch.

Der ATS Formel-3-Cup ist eine starke deutsche Nachwuchsschmiede, die schon seit vielen Jahren vielversprechende Talente hervorbrachte. Auch 2008 schreitet der ATS Formel-3-Cup kontinuierlich nach vorn.

Mit dem ADAC ging man eine Kooperation ein, die den Großteil der Rennen des ATS Formel-3-Cup, des ADAC GT Masters und dem neuen ADAC Formel Masters gemeinsam vorsieht.

Vor allem die Markenvielfalt im ATS Formel-3-Cup 2008 ist erstaunlich: mit Dallara (Italien), Lola (England) und Mygale (Frankreich) sind drei Chassishersteller vertreten und mit VW-Spiess, Mugen- Honda, OPC-Challenge, Mercedes-HWA und Renault-Sodemo sogar fünf verschiedene Motoren am Start.

Bereits in die fünfte Saison startet die Mini-Challenge.

Schon vor Bekanntgabe des neuen Terminkalenders waren alle 38 Rennfahrzeuge an teilnehmende Teams verkauft. Bei den Rennen der Saison 2008 wird erstmalig das neue Rennfahrzeug, der Mini John Cooper Works Challenge, eingesetzt.

Deutlich schnellere Rundenzeiten lassen noch interessantere Rennen des sicherlich wieder mit bekannten Namen bestückten Starterfeldes erwarten. Unverändert wird Mini seinen Fans eine Kombination aus Motorsport- und Lifestyle-Event bieten.

Die Spezial-Tourenwagen-Trophy startet mit einer neuen Klasseneinteilung in die Saison 2008.

Anknüpfend an die Ursprünge der Serie in den 80er Jahren werden sowohl GT- wie auch Tourenwagen in gemeinsamen Hubraumklassen antreten.

Die Top-Kategorie der PS-starken Boliden, die aufwändig umgebaut und mit großem Flügelwerk versehen sind, wird die Klasse 1 für Fahrzeuge über 5.000 ccm Hubraum darstellen. Sonderklassen werden z.B. für Porsche ausgeschrieben.

 

Mit einem großen Starterfeld ist die HAIGO - Historische Automobilsport-Interessengemeinschaft Ostdeutschland - erneut beim ADAC Westfalen zu Gast.

Historische Renner aus DDR-Zeiten wie Trabant, Lada und Skoda lassen im Renntrimm die "Ostalgie" im ADAC Tourenwagen Cup Historic aufleben. In der ADAC Formel Historic werden Erinnerungen an die Formel Easter und Formel Mondial wach.

Das Programm des 41. ADAC Westfalen-Pokal Rennens startet am Freitag, 9. Mai mit den freien Trainings und ersten Zeittrainings. Die anwesenden Wettbewerbsserien fahren am Samstag und Sonntag jeweils ein Rennen, wobei sich die ADAC-Procar mit ihren beiden Rennen auf den Pfingstsonntag konzentriert. Zuschauer können die Veranstaltung zum attraktiven Preis besuchen:

Das Wochenend-Ticket wird für 20 € angeboten, für 10 € (Samstag) bzw. 15 € Euro (Sonntag) sind die Tageskarten im Angebot.

 

www.motorsportarena.com

- Gunnar Sperling Motorsport Arena Oschersleben GmbH- photos SRO, MINI





Author: maggy (admin2)
Last modified: Thursday, 13.03.2008 - 01:01
More reports from this category all copyright automobilsport.com.

Wendlinger in Oschersleben auf Pole06.07.08
Das Fahrergespann Wendlinger/Sharp vom österreichischen Jetalliance Racing Team will beim 4. Lauf zur FIA GT Meisterschaft den Sieg in der Motorsport Arena .Den Grundstein dazu legten der Ex-Formel-1-Pilot Karl Wendlinger (AUT) und sein...

Erster Schlagabtausch der Supersportler05.07.08
An diesem Wochenende, vom 04. bis 06. Juli, gastieren die Sportwagen die FIA GT in der Motorsport Arena in Oschersleben. Am Freitag lieferten sich bereits die Piloten der FIA GT 3-Europameisterschaft, des GT 4 Europa Cup´s sowie der Formel...

Mit Vollgas im Maserati MC 12 beim Heimrennen der FIA GT in Oschersleben auf Sieg03.07.08
Michael Bartels und Andrea Bertolini starten am Wochenende beim einzigen deutschen Lauf der FIA GT Meisterschaft in der Motorsport Arena Oschersleben für das Vitaphone Racing Team Die Supersportpiloten Michael Bartels (GER) und Andrea...

Gran Turismo Sportwagen der FIA GT- Serie mit über 650 PS auf Bördekurs30.06.08
Der einzige deutsche Lauf der FIA GT Meisterschaft startet vom 4. bis 6. Juli in der Motorsport Arena Oschersleben Mitfavorit in der GT1 Klasse - Michael Bartels im Maserati MC 12 Alle Motorsport-Fans und Liebhaber von Gran Turismo Sportwagen...

Regeln für sauberen Wettbewerb gelten auch im Motorsport20.06.08
Spitzensportverbände legen weltweit geltende Rahmenbedingungen für technisch und sportlich geregelten Rennsportbetrieb fest In der Verbandswelt des Spitzensports gelten für alle Aktiven und Veranstalter, egal welcher Sportart sie sich zugehörig...

Rock the Race – Festivalmarathon in der Motorsport Arena Oschersleben 11.06.08
...auch 2009 im Rennkalender vorgesehen Superstars deutscher Rock- und Pop- Musik und Vollgaspiloten mit Benzin im Blut sind Garanten für die Neuauflage des mit über 32 000 Besuchern einzigartigen Festival-Wochenendes in Sachsen-Anhalt Rock...

Einzigartiges Motorsport- und Konzertfestival startet im Herzen Mitteldeutschlands04.06.08
- Beim dreitägigen Eventmarathon Rock the Race - in der Motorsport Arena - Oschersleben - treffen deutsche Superstars der Rock- und Popmusik,Vollgas-Piloten der Motorsport-Szene und Fußball-Fans im EM-Fieber aufeinander Mit Rock the Race...

3. Skatertag auf dem DTM-Kurs in der Börde01.06.08
Inline-Skater, Radfahrer und Hand-Biker treffen sich regelmäßig zum Freizeitsport in der Motorsport Arena Oscherleben. Zum 3. Skatertag auf dem DTM-Kurs in der Magdeburger Börde treffen sich Inline-Skater, Radfahrer und Hand-Biker am 2. Juni,...

Opel-Treffen in Oschersleben – Treffen des Jahres an vier Veranstaltungstagen 27.05.08
....in der Motorsport Arena  DTM-Rennstrecke lockt vom 29. Mai bis zum 1. Juni Tuner, Schrauber und Party-Jünger der Opel-Szene zum Showdown Zum Auftakt im alljährlichen Reigen der Automobil-Fan-Treffen kommen vom 29. Mai bis zum 1. Juni...

Vergabeverfahren EuroSpeedway Lausitz20.05.08
Motorsport Arena Oschersleben 20.Mai 2008   Die Bietergemeinschaft Motorsport Arena Oschersleben hat sich im August 2007 zusammen mit ihrem Gesellschafter, der Unternehmensgruppe Bunte Bau, am öffentlich ausgeschriebenen...

Schumi startet in der IDM-Königsklasse am Wochenende16.05.08
2. Lauf der IDM-Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft vom 16.-18. Mai 2008 in der Motorsport Arena Oschersleben Start frei für den siebenfachen Formel-1-Weltmeister und permanenten Zweirad-Tester Michael Schumacher in der Motorsport...

IDM – Exzellenter Motorradrennsport in Oschersleben13.05.08
Mehr als 200 Zweiradpiloten werden beim 2.Lauf zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft in der Motorsport Arena Oschersleben erwartet Beim 2.Lauf der IDM, dem Aushängeschild des deutschen Motorradrennsports, werden am nächsten...

41. ADAC Westfalen-Pokal Rennen und ADAC Logan Cup08.05.08
... in der Motorsport Arena Oschersleben  Hochkarätiger Motorsport an allen Pfingsttagen garantiert  Mit garantiert hochkarätigem Motorsport gastiert das 41. ADAC Westfalen-Pokal Rennen zu Pfingsten in der Motorsport Arena...

Timo Scheider gewinnt in Oschersleben sein erstes DTM-Rennen21.04.08
In seinem 77. DTM-Rennen feierte Audi-Pilot Timo Scheider endlich seinen ersten DTM-Sieg - und der war souveräner denn je. In der Motorsport Arena Oschersleben überquerte er vor 64.000 Zuschauern zum ersten Mal in einem DTM-Rennen als Sieger...

Ralf Schumacher: „Die DTM ist eine große Herausforderung"04.04.08
2. Lauf DTM 2008, Motorsport Arena Oschersleben, 18.-20.04.08 Die dreitägigen Tests aller 19 DTM-Piloten in der Motorsport Arena Oschersleben versprechen vor allem eines für die neue Saison: ein ausgewogenes Starterfeld, das noch dichter...

ARD-Sportschau dreht DTM-Spot in Oschersleben03.04.08
Trucks und Trailer für das DTM-Wochenende vom 18.-20.April in der Motorsport Arena Ohne viel Aufsehen aber dennoch spektakulär in Szene gesetzt, hatten sich am Donnerstag nach den drei offiziellen DTM-Testtagen in der Motorsport Arena vom 31....

Übergabe der Geschäftsführung der Motorsport Arena Oschersleben01.04.08
Der Geschäftsführer der Motorsport Arena Oschersleben, Peter Rumpfkeil, hat am 31. März 2008 die alleinige Verantwortung der permanenten Rennstrecke im Herzen Sachsen-Anhalts an seinen langjährigen Wegbegleiter Thomas Voss übergeben. Für den...

DTM-Testtage in der Motorsport Arena28.03.08
Drei Wochen vor dem zweiten Lauf der DTM in Oschersleben, steigt die Spannung… Vom 31. März - 2. April (Montag bis Mittwoch) findet in der kommenden Woche in der Motorsport Arena Oschersleben der erste und einzige gemeinsame Test der DTM in...

Impulse für den Nachwuchs-Motorsport26.03.08
Start der ADAC Kart Masters mit über 220 Teilnehmern in der Motorsport Arena Oschersleben Am kommenden Wochenende (29./30. März) beginnt auf der Kartbahn in der Motorsport Arena Oschersleben eine neue Ära. Europas größter Automobilclub startet...

Bilanz und Ausblick anlässlich der Jahrespressekonferenz 200817.03.08
Motorsport Arena Oschersleben Pressetag mit Quad- und Skidcar-Training Über 30 Journalisten trafen sich am 12. März zur Jahrespressekonferenz der Motorsport Arena Oschersleben GmbH in der Sky Lounge des Vier Sterne Hotels direkt an der...

FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft 2008 erneut in Oschersleben13.03.08
Einziger Deutschlandauftritt der Tourenwagen-Weltmeisterschaft zur Mitte der Rennsaison Zum vierten Mal finden die beiden einzigen deutschen WM-Läufe der FIA WTCC, Nummer 15 und 16 der Rennsaison, am Wochenende vom 29. bis 31. August in der...

Neues Format für die German Speedweek in Oschersleben13.03.08
German Speedweek 2008 mit IDM und FIM Motorrad Endurance WM-Lauf über 8 Stunden  Die German Speedweek in der Motorsport Arena Oschersleben bekommt in dieser Saison ein neues Format. Termin für das traditionelle Biker-Wochenende ist der 7....

Die FIA GT im elften Jahr erneut in der Motorsport Arena13.03.08
Auch 2008 werden bis zu 54 GT Fahrzeuge, darunter Marken wie Aston Martin, Ferrari, Maserati, Dodge, Corvette, Ascari sowie Porsche 911 GT3, auf interessanten Rennstrecken weltweit starten. Jährliches Highlight sind neben den 24 Stunden von...

ROCK THE RACE setzt mit einem Aktionstag für 42.000 Schüler aus Sachsen-Anhalt 13.03.08
... ein Zeichen für Toleranz und gegen den wachsenden Rechtsextremismus  Als Veranstalter von ROCK THE RACE bieten die KBK Agentur für Eventmarketing in Kooperation mit Centerstage Projektmanagement vom 06. bis 08. Juni 2008 in der...

Opel-Treffen in Oschersleben - Das Treffen des Jahres!13.03.08
Kenner der Tuning-Szene bescheinigen dem Opel-Treffen in Oschersleben bereits einen Kult-Status. Seit mehreren Jahren steht das größte Markentreffen Europas in der dortigen Motorsport Arena bei den Opel-Fans ganz oben im Kalender. Zum Auftakt...

[:: previous ][ next ::]



© 2001-2008 automobilsport.com

VIDEOS
SITEMAP
Advertising-Copyright
Partenaires
RACE CALENDARS
RIAL Racing News
Luxembourg Championship
Rallye de Luxembourg
24h races
A1GP
ADAC GT Masters
American Series
Alpen Pokal
ATS Formel 3 Cup
AvD 100 Meilen AvD Race weekend
Top 10
Belgian GT Championship
British Formula3
BTCS+VW FUN CUP
Clio Cup Belgium
DMV Tourenwagen Challenge
Drift Challenge
DTC Danish TouringCar
DTM-Series
Formula1
FIA-GT
FIA WTCC
Formel ADAC Masters
Formel BMW EUROPA
Formula BMW
Formula Master
Formula Cup Mallorca-Europe
Formula Renault 2.0
Formula Renault 1.6
Formula RUS
FFSA
Funmotorsports
GP2 Series
GP Masters
GT Open
Hill Races
Historical Cars
Karting
KW Berg Cup
Le Mans Series
Lumina Middle-East Championship
MINI Challenge
Motosport
Oesterreich Motorsport
OFF ROAD
Oschersleben Motorsport Arena
Porsche Mobil1 Supercup
PCC Kumho Trophy
Peugeot 207 THP Spider Cup
Racing Misc.
Rally international
Renault Megane Trophy
Speedcar Series
Sports Car Challenge
STT H&R; Cup
Superleague Formula
Tractor Pulling
VLN
Worldseries Formula Renault 3.5
WRC Rallyes
Fiesta Sporting Trophy
Youngtimer Trophy
Nuerburgring
L.M.W.A.
Partners + VIDEO section
Termine
A R C H I V
Top News
Formel1 News
Karting news
Offroad-crosscountry
Racing



 NEWSLETTER ABO
Your email address:
subscribe
unsubscribe
 ADVERTS


pixels.lu   grande surprise - toujours moins cher

AVD 100 Meilen Rennen Photos Hockenheim und mehr copyright automobilsport.com




Impressum