Gelungenes AvD race weekend in Dijon

Gelungenes AvD race weekend in Dijon

09.09.2014: Wie immer gab es beim AvD race weekend in Dijon-Prenois wieder Motorsport von




Wie immer gab es beim AvD race weekend in Dijon-Prenois wieder Motorsport von seiner besten Sorte. Von den pfeilschnellen Sportprototypen der AvD Sports Car Challenge über die historischen Formelfahrzeuge des AvD Historic Cups bis hin zu den GT‘s der Porsche Club Historic Challenge war ein bunter Serienmix in Frankreich am Start. Damit hatte Rudi Philipp wieder ein packendes Rennprogramm auf die Beine gestellt.


In der AvD Sports Car Challenge war Thorsten Rüffer mit seinem Norma Nissan nicht zu schlagen. In beiden Rennen hatte der Norma-Pilot am Ende die Nase vorne. Doch Siegmar Pfeifer (Norma BMW) machte es dem Doppelsieger nicht leicht. Vor allem im zweiten Heat war Pfeifer eine schwer zu knackende Nuss.


Erst in der achten Runde konnte Rüffer den Norma BMW von der Spitze verdrängen. Zunächst blieb Pfeifer dran, musste dann aber doch abreisen lassen. „Es waren zwei verschiedene Rennen. Einmal war ich Gejagter und einmal Jäger“, so der Doppelsieger Rüffer.


Dritter wurde in beiden Rennen Andreas Fiedler (PRC Turbo), der damit weiterhin an der Tabellenspitze der Division 1 liegt. In der Division 2 gingen die Siege an Roman Hoffmann (Ligier Honda) und Jannik Mettler (Wolf Honda). Dabei sah Hoffmann im zweiten Durchgang schon wie der sichere Sieger aus, als kurz vor Schluss ein Radbolzen brach und der Sieg somit an Mettler ging.

 
In der Porsche Club Historic Challenge setzte sich im ersten Rennen das Team Berwanger/Berwanger (Porsche 997 GT3 Cup) durch. Hinter den Siegern gab es einen heißen Fight zwischen Sebastian Glaser (Porsche 996 GT3 RS) und Silvio Schindler (Porsche 997 GT2) um die zweite Gesamtposition. Immer wieder wechselten die Positionen hin und her, wobei Schindler eigentlich auf Rang drei das schwarz-weiß karierte Tuch gesehen hatte.


Doch nachträglich bekam der GT2-Pilot eine 20sekündige Zeitstrafe aufgebrummt, so dass Jack Crow (Porsche 996 GT3 Cup) aufs Treppchen klettern durfte. Auch der zweite Heat hatte es richtig in sich. Diesmal setzte sich Sebastian Glaser nach einem engen Duell gegen Jack Crow durch.


Erst im dichten Überrundungsverkehr verlor Crow den Anschluss, so dass Glaser am Ende mit 1,336 Sekunden Abstand siegte. „Es war ein tolles Rennen mit vielen Überholmanövern und hat sehr viel Spaß gemacht“, erzählte der Sieger des zweiten Rennens. Dritter wurde Haci Köysüren, der damit die Oberhand gegenüber Joachim Bleyer (beide Porsche 997 GT3 Cup) behielt.


Andreas Bovensiepen (BMW Alpina B6 GT3) holte sich in der DMV TCC gleich zwei Gesamtsiege. Der Alpina-Chef feierte somit ein starkes Comeback im Renncockpit. Im ersten Rennen machte es Jürgen Bender (Corvette GT3) zum Schluss allerdings noch einmal spannend.


Immer näher kam die graue Corvette an den Führenden heran, der sich mit 1,3 Sekunden Vorsprung über den Zielstrich rettete. Dritter wurde Frederic Yerly im Mercedes SLS AMG GT3, der sich zu Rennbeginn mit Bender noch um die zweite Position gestritten hatte. Das zweite Rennen sah zunächst gleich zwei Alpina an der Spitze des Feldes.


Florian Spengler, der das Volant von Hermann Wager übernommen hatte, lag bis fünf Runden vor Ende klar an der Spitze des Feldes. Doch dann wurde der Kurs von Dijon seinem Ruf als Reifenkiller gerecht und der Führende musste mit einem Reifenschaden die Box ansteuern.


 Somit war es erneut Bovensiepen, der den Sieg vor Bender nach Hause brachte. Dritter wurde Albert Kierdorf (Porsche 997 GT2), der sich mit gerade einmal 0,043 Sekunde gegenüber Yerly durchsetzte.


Ein starkes Teilnehmerfeld bot der AvD Historic Cup, der nach einem gemeinsamen Qualifying in die Felder Formel Ford Racing und HRA aufgeteilt wurde. In der HRA dominierte Werner Frenz mit seinem schönen Osella PA5 das Geschehen. Zwei klare Start- und Zielsiege waren die Ausbeute des Rennwochenendes in Dijon. Dahinter kraxelte Michel Arbeit (Ralt RT3/84 VW) zweimal als Gesamtzweiter aufs Treppchen.


Bei den Formel Ford Fahrzeugen teilten sich Jo Zosso (Griffon) und Frank Wolber (Reynard SF84) die Siege. Nach dem frühen Ausfall im ersten Rennen verwies Wolber Zosso am Samstag auf den zweiten Gesamtrang.


Für viel Action auf der Piste sorgten wieder einmal die European Superkarts, wobei Andreas Jost (Anderson/VM) nicht zu bezwingen war. Jost verwies dabei Peter Elkmann (MSKart/VM) bzw. Daniel Hentschzel (Anderson/DEA) auf den zweiten Platz. Abgerundet wurde das interessante Programm durch die Gleichmäßigkeit der PCS Challenge sowie dem Auftritt des Seven Mania Clubs.


Patrick Holzer - auch Photos

Permanent-URL: http://www.automobilsport.com/avd-race-weekend-dijon-prenois-rudi-philipp---127471.html

09.09.2014 / MaP

More News

Vorschau AvD race weekend Dijon
29.08.2014
Abwechslungsreiche Starterfelder in FrankreichTraditionell am ersten Septemberwochenende findet in Dijon-Prenois das AvD race weekend statt. Auch in diesem Jahr bietet die Veranstaltung auf der 3,8 km langen Rennstrecke ein buntes Programm, wobei es für v more >>
Siegerehrung der SCC und 100 Meilen in St. Anton
11.12.2013
Gerhard Münch räumte 2013 alles abv.l.n.r. Fabian Plentz, Andreas Fiedler, Gerhard Münch, Tommy Tulpe und Jacques Breitenmoser  Im winterlichen St. Anton fand nun schon zum 17. mal die Meisterfeier der Sports Car Challenge statt more >>
AvD German Sports Car Cup geht in die heiße Phase
04.09.2013
Kann Andreas Fiedler in Dijon die Führung verteidigen?Am kommenden Wochenende steht in Dijon-Prenois der vierte Lauf zum AvD German Sports Car Cup auf dem Programm. Der Lauf auf der ehemaligen Formel-1-Rennstrecke hat es in sich. D more >>
AvD race weekend in Dijon-Prenois
02.09.2013
Kaum ist das AvD race weekend auf dem Red Bull Ring erfolgreich über die Bühne gegangen, steht schon die nächste Veranstaltung auf dem Programm. Vom 6. bis zum 9. September findet auf der ehemaligen Formel-1-Rennstrecke von Dijon-Prenois das n more >>
AvD 100 Meilen in Dijon Macht Tommy Tulpe den Titel perfekt?
02.09.2013
In Dijon-Prenois entscheidet sich vom 6. bis 7. September, wer sich in dieser Saison den AvD 100 Meilen Titel sichert. Derzeit liegt Tommy Tulpe (PRC WPR60 Turbo) mit sechs Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Gesamtzweiter ist vor dem Finale D more >>
Abwechslungsreicher Motorsport auf dem Red Bull Ring
28.08.2013
Bereits zum dritten Mal wurde das AvD race weekend auf dem 2011 wiedereröffneten Red Bull Ring ausgetragen. Vor der imposanten Alpenkulisse in der Steiermark boten die beteiligten Rennserien abwechslungsreichen und spannenden Motorsport. Gerade der Samstag ko more >>
100 Meilen Trophy zum zweiten Mal auf dem Red Bull Ring
16.08.2013
Schnelle Sportwagen peilen Gesamtsieg anVom 24. bis zum 25. August ist die 100 Meilen Trophy Austria zum zweiten Mal in dieser Saison auf dem Red Bull Ring zu Gast. Bei schwierigen Wetterverhältnissen siegten im Mai „Tommy Tulp more >>
AvD German Sports Car Cup vor Saison Highlight beim Truck GP Nürburgring
05.07.2013
Aufgalopp der Sportwagen beim Truck Grand Prix Nürburgring Vom 12. bis 14. Juli erwartet die Piloten des AvD German Sports Car Cup das ganze große Saisonhighlight. Beim ADAC Truck Grand Prix treten die schnellen Sportprototypen nach 2009 zum zweit more >>
Tommy Tulpe und Fabian Plentz gewinnen in Hockenheim
18.06.2013
Tommy Tulpe und Fabian Plentz (PRC WPR60 BMW) holten sich beim zweiten Lauf zu den AvD 100 Meilen German den Gesamtsieg. Der zweite Platz im Gesamtklassement ging an Turi Breitenmoser, der damit seinen Sohn Jacques Breitenmoser (b more >>
AvD German Sports Car Cup Runde zwei in Hockenheim
13.06.2013
Nach dem Auftakt auf dem Nürburgring steht am kommenden Wochenende für den AvD German Sports Car Cup die nächste Runde an. Auf den Auftaktsieger Fabian Plentz (PRC WPR60 Turbo) warten beim zweiten Lauf in Hockenheim allerdings neue Ko more >>
Tolle Mischung aus Sportwagen und GT-Fahrzeugen am Red Bull Ring
13.05.2013
Tommy Tulpe und Fabian Plentz siegen in ÖsterreichTommy Tulpe und Fabian Plentz sicherten sich am Samstag den Auftaktsieg bei der 100 Meilen Trophy Austria auf dem Red Bull Ring. Das schnelle Duo gewann im PRC WPR60 BMW vor Sandro Bickel (Ligier JS53 H more >>
Tommy Tulpe holt den Gesamtsieg in der Eifel
24.04.2013
Spannende Schlussphase nach 80 Minuten Tommy Tulpe (PRC WPR60 BMW) entschied in der bitterkalten Eifel den Saisonauftakt der AvD 100 Meilen German für sich. Mit gerade einmal 0,469 Sekunden Vorsprung setzte sich der PRC-Pilot gegen&uu more >>
AvD 100 Meilen German vor dem Saisonauftakt am Nürburgring
15.04.2013
Vom 19.-21. April starten die AvD 100 Meilen German in die kommende Motorsportsaison. Auf dem Nürburgring wird der erste Rennlauf des Jahres ausgetragen. Neben dem Auftakt in der Eifel sind für die deutsche Serie noch zwei weitere Veranstaltungen in Hockenhe more >>
Jahressiegerehrung der AvD 100 Meilen in St. Anton am Arlberg
04.12.2012
Thomas Langer und Dr. Norbert Groer erhalten ihre Trophäen Gemeinsam mit Walter Pedrazza, Serienorganisator der Sports Car Challenge, lud Rudi Philipp am ersten Dezemberwochenende seine Fahrer und Gäste ins vorweihnachtliche St. Anton more >>
AvD 100 Gesamtsieg für Haggenmüller/Aeberhard
25.09.2012
Groer gewinnt den SportwagentitelIn Monza sicherte sich Dr. Norbert Groer (PRC Honda) den Sportwagentitel, nachdem Thomas Langer (Porsche 997 GT3 Cup) bereits als Champion der GT- und Tourenwagen festgestanden hatte. more >>
Finale Entscheidung der AvD 100 Meilen in Monza
18.09.2012
Holt Tommy Tulpe den Sportwagentitel?Wie schon letztes Jahr bestreiten die AvD 100 Meilen das Saisonfinale in Monza. Im königlichen Park wird die Entscheidung bei den Sportwagen fallen. Dabei haben gleich eine ganze Reihe von P more >>
Wieder Ligier, immer Pegasus!
15.09.2012
AvD Race Weekend, Dijon-Prenois, 7., 8. u. 9. September 201211. u. 12. Lauf zur Sports Car Challenge u. 6. Lauf zu den AvD 100 MeilenDas Team von Pegasus Racing hat erneut sein Know How und die Wettbewerbsfähigkeit des neuen Ligier more >>
Premierensieg für Sandro Bickel und Julien Schell in Dijon
11.09.2012
AvD 100 Meilen in DijonIm französischen Dijon feierten Sandro Bickel und Julien Schell im Pegasus-Racing Ligier einen eng umkämpften Sieg. Zweiter wurde Mauro Barisone (Lucchini Nissan) vor dem Team Breitenmoser/Breitenmoser (PRC more >>
AvD 100 Meilen im französischen Dijon zu Gast
04.09.2012
Spannung bei den SportwagenIn Dijon Prenois biegen die AvD 100 Meilen auf die Zielgerade der Saison ein. Dabei ist Thomas Langer der Titel bei den GT-Tourenwagen eigentlich nicht mehr zu nehmen. Nach dem Gesamtsieg in Oschersleben schnappte s more >>
Henry Uhlig bei den Sportwagen in Oschersleben vorne
09.07.2012
AvD 100 Meilen in OscherslebenÜberraschungssieg für Langer/NollerMit einer Überraschung endete der dritte Lauf der AvD 100 Meilen in Oschersleben. Thomas Langer und Rainer Noller krallten sich mit ihrem Porsche 997 GT3 C more >>
Mauro Barisone holt in Hockenheim den Sieg
19.06.2012
Mit fast 50 Autos bot das gemeinsame Feld der AvD 100 Meilen und der Spezial Tourenwagen Trophy einen tollen Anblick. Somit kam beim zweiten Saisonlauf in Hockenheim fast so etwas wie Le Mans Stimmung auf. Dazu passte das international besetzte Gesamtpodest mit dem Gesamtsieger Ma more >>
AvD 100 Meilen gastieren in Hockenheim
12.06.2012
Zweiter Meisterschaftslauf beim Stuttgarter RössleNach einer mehrwöchigen Pause steht am kommenden Wochenende der zweite Meisterschaftslauf der AvD 100 Meilen auf dem Programm. Gefahren wird auf der Grand Prix Strecke des Hockenheimrings im Ra more >>
Mirco Schultis sichert sich souveränen Auftaktsieg am Nürburgring
09.04.2012
Spannender 100 Meilen Saisonauftakt beim AvD race weekend NürburgringMirco Schultis (Oreca FLM) sicherte sich den Auftaktsieg bei den AvD 100 Meilen auf dem Nürburgring. Platz zwei ging mit 10,717 Sekunden Rückstand an das britisch-italieni more >>
AvD 100 Meilen Saisonauftakt am Nuerburgring
03.04.2012
Der Startschuss fällt am NürburgringVom 6.-8. April starten die AvD 100 Meilen auf dem Nürburgring in die Saison 2012. Insgesamt stehen wieder sechs  Veranstaltungen auf anspruchsvollen Rennstrecken im Termink more >>
GT-Ass Jürgen Bender - 26. Meistertitel
17.09.2011
Jürgen Bender holt vorzeitig  4. AvD-100-MeilenTitel Franciacorta, Hockenheim, Nürburgring, Red Bull, Dijon, Ring, Monza  Einen Meistertitel zu gewinnen ist etwas überaus Erfreuliches für ein more >>
BOSS GP zu Gast bei Avd race weekend auf Red Bull Ring
23.08.2011
Den nach eigenen Angaben „lange erwarteten ersten Auftritt“ hat die BOSS GP im Rahmen des AvD race weekends am kommenden Wochenende (25.-28.08.11) auf dem Red Bull Ring.„BOSS“ steht bei der Rennserie nicht für den Chef des M more >>
AvD race weekend Red Bull Ring
17.08.2011
In knapp einer Woche ist es soweit. Dann gastiert Ring vom 25. bis 28. August 2011 das AvD race weekend auf dem österreichischen Red Bull Ring. Für Teilnehmer der Formula Abarth und der GT Open besteht bereits am Donnerstag die Möglichkeit mit ihren Serien, auf dem am 15. Mai 2011 wiedereröffneten Red Bull Ring, zu testen. Den Anfang macht more >>
AvD race weekend mit gutem Anfang in Rennen
02.07.2011
Der erste Tag des Rennwochenendes der AvD race weekend ist beendet. Mehr als 160 Fahrer haben bereits um Rundenzeiten in sechs verschiedenen Klassen gekämpft.„Es war ein guter Beginn in ein volles Programm“, war Organisator Rudi Philipp sehr zufrieden. „So kann es gerne die nächsten Tage weiter gehen.“Auch wa more >>
AvD race weekend: Saisonhöhepunkt vom 1. bis 3. Juli am Nürburgring
29.06.2011
    Formel 2 und Formel 3 legen Zwischenstopp in der Eifel ein    Deutsche Nachwuchspiloten fiebern ihrem Heimrennen entgegen    AvD 100 Meilen mit vollem Starterfeld und PS-starken Favoriten   DMV TCC mit seinem bärenstarken StarterfeldEs ist der unbestritten more >>
Barth und „Tommy Tulpe“ siegen in Hockenheim
21.06.2011
AvD 100 Meilen zweiter Lauf in HockenheimDer zweite Lauf der AvD 100 Meilen war eine erneute Galavorstellung von Sven Barth im PRC Turbo. Gemeinsam mit „Tommy Tulpe“ holte sich Barth den zweiten Gesamtsieg in dieser Saison. Mauro Barisone more >>
AvD race weekend mit Highlight am Nürburgring
15.06.2011
Auch die FIA Formula Two Championship wird im Rahmen des AvD race weekend an den Start gehenIn knapp drei Wochen ist es soweit, dann gastiert das AvD race weekend vom 01. bis 03. Juli 2011 mit Top-Serien auf dem Nürburgring. Darunter R more >>
Saisonauftakt nach Mass für GT-Ass Jürgen Bender
18.05.2011
- Italienische Momente - Erste Läufe für 2 int. Rennserien in ItalienDoppelsieg für Jürgen Bender bei der SCC und den AvD-100-MeilenDie neueste Rennstrecke in Italien ist das Autodromo Fra more >>
Auftakt AvD 100 Meilen in Franciacorta
11.05.2011
Italienische WochenErstmals starten die AvD 100 Meilen in Italien in die neue Rennsaison. Austragungsort des ersten Laufes am kommenden Wochenende ist das Autodromo di Franciacorta nahe Brescia. Die 2,519 Kilometer lange Strecke wurde erst 2008 eröf more >>
Der Rennkalender der AvD race weekends in der Saison 2011
16.03.2011
      Rennstrecke     Termin      1.     Autodromo Franciacorta / I     13.- 15. Mai 2011      2.     Hockenheim / D     18.- 19. Juni 2011      3.     Nü more >>
AvD 100 Meilen Rennen: Serie startet am 13. Mai in Italien
16.03.2011
    * Rennsaison wird auf neuer Rennstrecke bei Brescia eröffnet    * Termine für die sechs AvD Race Weekends 2011 stehen fest    * Kooperation zwischen AvD und Porsche Club Nürburgring um drei Jahre verlängertDas erste AvD 100 Meilen Rennen dieser Saison wird in Italien a more >>
Sensationelles Monza -Rennwochenende
12.11.2010
 Drei Rennserien, zwei Fahrer, zwei Porsche GT3, ein Team An einem Wochenende  zwei Titel Samstag: Jürgen Bender holt SCC-TitelSonntag: Bender/Dechent AvD-100-Meilen-Champion   Das spätso more >>
„DIE ZWEI“ - Bender/ Dechent auf Titelkurs
17.07.2010
AvD-100-Meilen-Serie – 10.+11.07.20103. Meisterschaftswochenende in OscherslebenDie AvD-100-Meilenserie ist bei Fahrern, Teams und den Racefans sehr beliebt. Das liegt an der großen Zahl der GT3 Fahrzeuge am Start zu diesen Rennen. Der Zuschauer ist so in der Lage die Leistungsfähigkeit der verschiedenen Fahrer besonders gut zu erkennen. more >>
Jürgen Bender – Titelgewinn ist das Ziel
26.06.2010
Hockenheim – Grand Prix Kurs 19.06.10 Rundstreckenrennen Hockenheim „um das Stuttgarter Rössel“ AvD-100-Meilen Rennen in HockenheimAm 20.06.f more >>
Jens Hochköpper gewinnt bei den GT- und Tourenwagen
22.06.2010
Triumph für Gerd Beisel beim Heim-Grand-Prix   Der Hockenheimring scheint für Gerd Beisel ein gutes Pflaster zu sein und gerade beim Heimspiel sind Siege etwas ganz besonderes. Der erste Einsatz im neuen Norma Nissan bei den AvD 100 Meilen more >>

Kategorien

STROOSSEN ENGLEN ASBL www.stroossenenglen.lu

Jobs Around the World

2001-2019 automobilsport.com full copyright